Qualität bei Skoda

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Christoph O2 RS TDI, 26.11.2007.

  1. #1 Christoph O2 RS TDI, 26.11.2007
    Christoph O2 RS TDI

    Christoph O2 RS TDI

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ovtavia 2 RS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    13500
    Hallo alle miteinander,​
    mich interessiert generell Eure Meinung zu dem Qualitätseindruck vom Octavia2. Ich fahre seit Mai diesen Jahres einen kanllgelben Oci2 2,0TDI RS als Limo.​
    Vielleicht kurz mein Eindruck. Beim Abholen im Autohaus ist mein Herz schon aufgegangen, weil ich mir das Auto genauso auch Ausstattungsmäßig zusammengestellt hatte. Also noch zu der schon sereinmäßigen Ausstattung das Soundsystem audience mit entsprechendem Radio. Tempomat ist auch noch mit bestellt.​
    Ja und dann hole ich das Auto....setze mich rein und stelle fest das die Plexiglasscheibe vom Kombiinstrument gesprungen ist.​
    War dem Verkäufer natürlich mehr als peinlich. Wurde gewechselt mit dem Resultat, dass das Instrument klappert..wieder in die Werkstatt und einen Filz reingeklemmt...Ruhe...​
    Doch schon ging es weiter...plötzlich ein total lautes Klappern aus der hinteren Region...wieder in die Werkstatt...Aussage: wir verbauen eine neue Heckklappenverkleidung...ich hole das Auto ab fahre 5 Meter vom Hof...und...es klappert..ich habe jetzt Wochenlang selbst gesucht...habe mit Freunden im Kofferaum die tollsten Touren durch...Resultat...das linke Heckklappenschanier hat Luft...​
    Das wurde jetzt gewechselt und nun klappert es an der Verkleidung am Dachhimmel wo dahinter die Heckklappe am Fahrzeug verschraubt ist...das heißt also für mich die origiginalen Clips sind ausgeleiert..​
    Weiter Mängel sind: ​
    schon getauschte Mittelarmlehne im Fond, weil die sich bei Umklappen (Durchreiche) nicht mehr arretieren lies.​
    komplett neu gedämmte vordere Türverkleidungen, weil bei halber Lautstärke die Verkleidung geklappert hat wie in einem billigen Fahrzeug...also mal ehrlich ich brauche mir doch kein Soundsystem bestellen, wenn bei halber Lautstärke die Türverkleidung vibriert...ich habe mir das in der Werkstatt mit angeschaut und sogar mitgeholfen...also dass das klappert ist ja wohl klar...Hartplastik auf Türblech...ohne ordentliche Gummis oder Schaumstoffe dazwischen...jetzt kann man das so einiger Maßen gelten lassen...wenn es kalt ist und sich das Material zusammenzieht ist es net so toll aber wenns drausen warm wird kann ich das gelten lassen...​
    Ja und so könnte ich noch Stunden schreiben über kleine Knarzstellen im Armaturenbrett und so weiter..​
    Von daher wäre ich Euch über Eure Erfahrungen echt dankbar...ich hatte vor vielen Jahren als mein erstes Auto einen Feli...nie Probleme gehabt...zwischendurch hatte ich einen Megane...also entweder habe ich einen erwischt der in der Qualität ein totaler Ausreißer nach oben war, oder die Meinung über Renault stimmt einfach nicht...der hatte absolut nix...über mehrer Jahre wohlgemerkt...​
    Jetzt hab ich die Möglichkeiten mir so ein Auto zu leisten und dachte mir, das auch die Zeit an Skoda nicht vorbeigegangen ist und sich in Sachen Qualität vieles getan hat...zumal ich schon oft bei meinem Kumpel im Oci1 mitgefahren bin..absolute Ruhe im Schiff..​
    Und jetzt dieser herbe Rückschlag mit dem Oci2...​
    Also ehrlich mein Vertrauen in die Marke Skoda ist nicht bloß getrübt sondern ist verloren...leider..ich war echt immer Verfechter der Marke...​
    Schade... :-( ​
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diesel-RS, 26.11.2007
    Diesel-RS

    Diesel-RS

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langen 63225
    Fahrzeug:
    O2 RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Kemmer
    Kilometerstand:
    85790
    hallo christoph,

    tja...was soll ich sagen...bei mir "knackt" der linke lautsprecher...und das noch nicht mal bei halber lautstärke...werde das mal beobachten und ggf. zum freundlichen fahren.

    ich geh' mal davon aus, dass du entweder bereits den zweiten sitzbezug hast, oder demnächst einen neuen bekommen wirst.

    denn die sitzfläche und das untere rückenteil fangen an und "lösen sich auf" :thumbdown: ....na ja...ansonsten konnte ich bei meinem noch nichts feststellen..

    lass den kopf nicht hängen....gibt es bei anderen marken - die ganz sicher teurer sind - auch. :thumbup:
     
  4. #3 Otfried, 26.11.2007
    Otfried

    Otfried

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stockholm/Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6 TDI, DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Sätra
    Kilometerstand:
    22800
    Bisher zufrieden und keinen Ärger. Aber schade, dass Du soviel auf einmal hast...
    Montagsautos kannste überall erwischen. Hatten mal einen Volvo, den man manchmal per (extra eingebautem) Knopfdruck starten musste, da der Fehler in der Zündung jahrelang nicht gefunden wurde. Und im Bekanntenkreis gibts Leute, da hat nach weniger als einem JAhr beim Mercedes die Heckklappe zu rosten angefangen...
     
  5. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hi

    Kann ich eigentlich nur bedingt feststellen. Gut Knarren am Kombiinstrument hatte ich auch. Laut meiner Werkstatt aber ein bekannter Fehler und war auch schnell beseitigt.

    Audience mit Soundsystem -> Einwandfrei. Es fängt erst ein bisschen an zu schnarren wenn innen schon sonst alles am vibrieren ist. John Bon Jovi bei 26 er Lautstärke :-).
    Ist auch zu laut kann man gerade so mal ein paar sec. aushalten. Ansonsten knarrt und knackt nix. Er ist beim fahren deutlich leiser als mein O2 und das war schon ein L&K.
    Mit den Sitzen warte ich ab. Notfalls lass ich einen Sattler einfach das Stoffstück in der Mitte gegen was haltbares austauschen. Hab mich schon erkundigt. In Leder gerade mal 280 Euro für beide Sitze. Da deale ich dann was mit meinem Autohaus. WENN es überhaupt auftritt. Habe bisher unterschiedliche Erfahrungen gehört.

    Gruss Limpi
     
  6. #5 Christoph O2 RS TDI, 27.11.2007
    Christoph O2 RS TDI

    Christoph O2 RS TDI

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ovtavia 2 RS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    13500
    Danke Euch erstmal für Eure Antworten...

    Bin zum ersten mal in so einem Forum und es ist echt klasse sich mit Gleichgesinnten/Leidensgenossen zu unterhalten.

    Sicherlich gibt es auch bei anderen sehr viel teureren Automarken solche Montagsautos. Ein guter Freund von mir arbeitet bei BMW. Das könnte ich Sachen erzählen..ei ei ei..da Frage ich mich echt, wie dann noch der Premiumansruch gerechtfertigt werden soll.

    Wie gesagt der Diesel-RS geht echt gut...im Zwischenspurt hat ein GTI oder RS-Benziner TFSI mit 200PS echt zu tun und das bei immerhin 30PS Unterschied...aber 350 Nm beim Diesel sprechen halt für sich. Das einzigste Manko ist beim Anfahren an der Ampel. Selbst mit den 225ern Sommereifen hat das ESP ganze Arbeit beim Durchdrehten im zweiten Gang zu tun :-) . Aslo wenn mann nicht wie ein Prollet einen Kavaliersstart hinlegen will ist mit dem Gaspedal echt piano angesagt...Mit Winterreifen geht das Spiel bis in den dritten Gang...

    Aber das nur am Rande.

    Zum Thema Sitze muss ich sagen, dass ich nach 13.450km noch gar nix merke. Ich hoffe mal das bleibt auch so. Weil ich mir nach nicht mehr zählbaren Werkstattaufenthalten echt langsam wie ein typisch nörgelder Kunde vorkomme, der den ganzen Tag nix besseres zu tun hat als sich im Autohaus rumzutreiben...Wenn ich vors Autohaus fahre, grüßen die mich schon beim Namen... ;-)

    Naja ich höre vielleicht auch (was Klapper oder Knarzgeräusche betrifft) ziemlich genau hin, aber ich bleibe trotzdem dabei, das ein Auto dieser Preisklasse solche eklatanten Mängel nicht aufweisen sollte.

    Für weitere Antworten und Erfahrungen bin ich jederzeit dankbar.

    Grüße Christoph
     
  7. #6 Aalversuuper, 05.12.2007
    Aalversuuper

    Aalversuuper

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Worms
    Fahrzeug:
    Octavia 2 2.0 TDI DSG DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Löhrgruppe Worms
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo,

    kann deine Meinung nicht bestätigen. Ich habe lediglich den Heckscheibenwischer ( Limo ) ausgetauscht bekommen, da der kleine Halter für den Wischer gebrochen ist.

    Habe vorn und hinten Parkpiloten. Die nerven manchmal, wenn ich aus der Parklücke raus bin und alles frei ist piepen die immer noch. War beim Freunlichen, der meinte dies hört nach einer gewissen Geschwindigkeit auf. Ist auch so.

    Die Sitze und das Armaturenbrett ziehen den Staub regelrecht an. Aber dafür hat man ja das Wochenende und einen Staubsauger. Schon lästig!!
     
  8. #7 Knubbel, 05.12.2007
    Knubbel

    Knubbel Guest

    Habe sehr untershcieldiche Erfahrung mit Skoda gemacht. Die beiden Octavia 1 (jeweils über 100.000km) haben nie etwas gehabt....auch keinerlei Klappergeräusche. Wie zwei Burgen. Mein Fabia 1 hingegen....ein Kombi....hat mal ganz gerne gescheppert. Genauso jetzt mein neuer Roomster. Zweimal vorne im Amaturenbrett, einmal der Beifahrersitz, einmal die linke Türverkleidung. Schon fast ein wenig peinlich ständig beim Händler deswegen anzukommen. Ich glaube es liegt u.a. daran wie neu der Wagen in der Skoda Produktion ist. Sowohl mein Fabia damals, als auch mein Roomster kommen aus dem ersten Jahr der Produktion.
     
  9. #8 tbecker74, 06.12.2007
    tbecker74

    tbecker74

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, wollte meinen jetzigen Stand auch mal zum Besten geben. Vielleicht ist das noch nicht wirklich aussagekräftig, da ich erst 1900km drauf habe, ABER positive Nachrichten soll man nicht zurückhalten :-)
    Nee im Ernst ich bin hellauf begeistert von meinem neuen Octi 2 RS TDI. Das Teil ist der Hammer. Ich finde das ein TOP Preis /Leistungsverhältnis.
    Da klappert NIX da knarxt nix,da knistert nix - einfache eine solide Verarbeitung :!: . (vielleicht werden die für italienische Straßen "klapperresetent" gebaut :whistling: - sollte ja eigentlich nach italien das Teil aber dachte ich hole ihn lieber zurück :-) )
    Ich habe das große Soundsystem drin, die Bässe auf 6 und Loudness "on" :thumbup: drehe auf 22 hoch (meine Herren ist das laut :pinch: ) aber die Bässe sind astrein und es scheppert nix. :thumbsup: :thumbsup: Das die Tür wenn ich sie mit dem Bein berühre wibriert ist ja normal wegen dem Bass, aber die Wibration ist eben nur spür- und nicht hörbar.
    Auch mit den Sitzen kann ich noch nix negatives berichte, aber wie gesagt ja auch erst knapp 2000 runter.
    Warten wir es ab.
    Also bis auf die Kleinigkeit mit dem Kofferraum (siehe mein Thread) nix zu bemängeln :-D .

    Euch allen weiterhin gute und sichere Fahrt.
     
  10. #9 deckelfp1, 06.12.2007
    deckelfp1

    deckelfp1

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ohrekreis
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo zusammen,

    bei der Gelegenheit will auch ich dazu meinen Kommentar abgeben.

    km- Stand: 23.000

    Verbrauch 6,3l/100 km lt. BC² (leider nicht so sparsam wie KKS)

    Bei meinem RS TDI gibt es Fibrationen in der Beifahrertür (auch ohne Musik). Wie andere auch habe ich festgestellt, dass diese Geräusche bei kalter Witterung verstärkt auftreten. Ich bin in der Lage, durch die Auswahl geeigneter Musik (Bass Check) das Geräusch zu maximieren. :-D

    Sonst klappert es nur ein wenig aus dem Bereich der Kofferraumabdeckung (Combi), ist aber nicht weiter störend.

    Abgesehen von einer gelegentlich dauerhaft leuchtenden Diode in der Fahrertür (Problem ist bekannt) gibts nichts zu meckern.

    Viele Grüße.
     
  11. Franz

    Franz

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau 94032 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Ocativa RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mauthner, Münzkirchen Österreich
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo zusammen,

    nun mein Erfahrungsbericht .

    RS Combi TSFI, 1 Jahr alt, 30.000km

    1. nach ca 1/2 Jahr wurde das erste mal der Sitzbezug beim Fahrersitz gewechselt da dieser sich auflöste ;-( .

    2. nach ca. 25.000km hatte ich Windgeräusche auf der Fahrerseite. Türe wurde nachgestellt. Nun gehts einigermassen. ;-)

    3. Seit ca. 3 Monaten Vibrationsgeräusch vorne rechts im Bereich Armaturenbrett . Den freundlichen aufgesucht, der baute das Handschuhfach aus und suchte versweifelt den Fehler und hat leider nichts gefunden ? Hat jemand vielleicht diese Problem schon gehabt uns weis einen Tip ?

    4. Seit kurzem fängt der bereits ausgewechselte Bezug am Fahrersitz wieder an sich aufzulösen und nun noch dazu die Rückenlehne. Werde dies im Frühjahr wechseln lassen.

    Ich hatte zuvor einen RS L&K fuhr diesen 4 Jahre und 100.000km. Bei diesem war rein gar nichts an Mängeln festzustellen.

    Gruss aus Passau

    Franz
     
  12. #11 masterschief, 16.01.2008
    masterschief

    masterschief

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kilometerstand:
    35140
    Hast du schon die Ursache gefunden? Bei mir vibrierte es auch.

    Andreas
     
  13. #12 masterschief, 16.01.2008
    masterschief

    masterschief

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kilometerstand:
    35140
    Ich bin gerade am fahnden nach Beiträge zu diesem Geräusch an der Beifahrerseite.

    Ich höre es sehr deutlich so ein vibrieren und knarzen auf leit unruhiger Straße. Das Geräusch kommt " so meine ich aus der Gegend um die Luftaustrittsdüsen" an der Tür.
    Was jetzt wieder nicht dazu passt ist das mir der Beifahrer sagt er hört das Geräusch auch aber es kommt von der Fahrerseite?

    Wenn du mehr über dieses Thema hörst würde ich mich über eine Nachricht freuen.

    Andreas
     
  14. #13 turbo-bastl, 16.01.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Mal ne blöde Frage: Habt ihr hinter die mittleren Luftaustrittsdüsen geschaut? Ältere Fabia hatten das Problem, dass der Träger des Armaturenbretts ein Plastikteil berührte und entsprechende Geräusche machte. Schaumstoff hinter die mittleren Luftdüsen sorgte für Abhilfe.
     
  15. #14 masterschief, 16.01.2008
    masterschief

    masterschief

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kilometerstand:
    35140
    mfa-display2.jpg seit fast einem Jahr habe ich meinen Octi II Kombi und bin im stolz und fast zufrieden.

    1. was mich sehr stört ist das zentrale MFA-Display es ist nicht gut verarbeitet und Skoda nimmt sich der Sache nicht an. Siehe Foto
    2. der Kunststoff ist ein super Staubmagnet (Übrigens dieser Effekt läßt sich mit einer Zuckerbeimischung bei der Kunststoffherstellung neutralisieren; macht das Material aber teurer)
    3. die Sitze lösen sich auch bei mir auf nach ca. 7000 km erste Fussel
    4. ein vibrations- bzw knarzgeräusch; Beifahrerseite an den Luftausströmdüsen der Tür (Spiegelhöhe) der Beifahrer sagt aber das das Geräusch von der Fahrerseite kommt und wenn man den Kopf in die Fahrzeugmitte hält wird es so leise das man es nicht lokalisieren kann. Bin für jeden Tip dankbar. Das Geräusch tritt bei Stadtfahrt und leicht unruhiger Straße auf. Und es nervt.
    5. im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Fahrzeug.

    Trotzdem werde ich mir sehr genau überlegen ob ich noch ein Fahrzeug von Skoda kaufen würde allein aus dem Grund das der Service nicht das hält was er verspricht.
     
  16. #15 Knorpel, 16.01.2008
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    Octi2 Combi 55000 KM, 2,5 Jahre alt und meine Probleme.
    • Wassertropfen auf dem Rolo nach durchfahren der Waschananlage ---Fehler: lag an defekter 3ten Rückleuchte, wurde erneuert)
    • Wassereintritt hinten links im Kofferraum (Fahrerseite)---Fehler: der Schlauch der Scheibenwaschanlage war abgerutscht, habe ich selbst repariert, war aber eine Heidenarbeit, war vor einer Woche passiert
    • Beide Scheinwerfer vorne waren nach langer Autobahnfahrt bei Regen voller Wasser(man konnte Schiffchen darin fahren lassen)---Fehler: irgendwelche Kondenzöffnungen waren Fehlerhaft, wurde ausgetauscht
    • Regensensor machte was er wollte---Fehler: bekannt, wurde ausgetauscht
    • Knarzen vorne, was weiß ich woher das kam---Fehler: Lüftungsgitter vorne am Amaturenbrett an den Scheiben war Fehlerhaft, wurde ausgetauscht
    • Habe die Ivoryausstattung(beige). Bei Regen hat es beim Einsteigen auf die Sitze getropft(wohl normal) hatte aber Wasserflecken drauf---Fehler: Bezüge wurden ausgetauscht, Problem kam aber nach einem Jahr wieder. (nach Garantie) Schnauze voll gehabt. Habe mir nun beim Sattler alles in Leder beziehen lassen, seitdem Ruhe

    Ansonsten bin ich voll zufrieden mit dem Auto, aber.... bei fast 28000€ irgendwie nicht verständlich. Ok, andere Hersteller haben auch massive Probleme, mich kotzt halt nur an, diese ewige Diskutiererei beim :-P bzw. Skoda Deutschland wenn es Probleme gibt. Ich musste teilweise richtig laut werden, um meine Garantieansprüche durchzusetzen.
     
  17. #16 tigerschwarz, 20.01.2008
    tigerschwarz

    tigerschwarz

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppelheim/Heidelberg
    Fahrzeug:
    Octavia RS tdi Combi
    Werkstatt/Händler:
    Bernhardt/ Heidelberg
    Kilometerstand:
    12000
    Hallo Christoph,

    du bist nicht allein, wie du siehst. Bei mir wurde vor ungefähr 2000Tkm der Bezug des Beifahrersitzes erneuert, er hatte das bekannte Fusselsyndrom. Ebenso knisterts und klapperts an der Rücksitzlehne auf der Beifahrerseite, im Bereich der Arretierung (richtig geschrieben??)und des Gebäckrollo. Beim nächsten Besuch der Werkstatt will der :-) dem mal auf dem Grund gehen. Ein Klappern aus den hinteren Lautsprechern hat sich von selbst gelöst, ?-( .

    Ansonsten bin ich recht zufrieden, hoffe das bleibt so.

    Gruß Tigerschwarz
     
  18. #17 Diesel-RS, 29.01.2008
    Diesel-RS

    Diesel-RS

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langen 63225
    Fahrzeug:
    O2 RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Kemmer
    Kilometerstand:
    85790
    hallo tigerschwarz,
    das von dir beschriebene geräusch kenne ich.
    hast du ein hundgitte?...dann baus mal aus und fummel in jeder öhse oder aufnahme etwas kuststoffband. dann wech!
    kein hundegitter?!...dann das selbe spiel mit der rükenlehne...nach vorne klappen, etwas band rein und feste nach hinten zuschlagen.
    keine angst, da geht nix kaputt ;-)

    zumindest war das bei mir die lösung.
     
  19. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hallo

    An Alle mit dem knarzen von der Beifahrerseite und wo der Beifahrer meint es käme von der Fahrerseite immer bei kaltem Wetter.

    Das liegt an den Sonnenschutzblenden. An dem blöden Plastikteil sind so 2 Gumminöppel dran die eben das knarzen verhindern sollen. Die Materialauswahl war aber nicht so glücklich. Man hätte anstatt Gummi/Silikon lieber Schaumstoff nehmen sollen. Einfach die Nöppel gegen Schumstoff austauschen und schon ist himmlische Ruhe. Die müssen "gehörtechnisch" so ungünstig liegen das es sich anhört als ob es aus der Beifahrertür kommt. Tut es aber nicht und hat mich fast wahnsinnig gemacht. Dann hab ich mich mal mit dem meister von meinem freundlichen im Schlepptau auf den Beifahrersitz gesetzt und holla es kommt plötzlich wirklich von der anderen Seite. Da hört es sich wie Armaturenbrett an. Ist es auch nicht- ist die Sonnenblende.
    Mit der lauter Musik und Bässen ist das Knarzen der Sonnenblenden auch perfekt zu verstärken. Ich hoffe das "erlöst" euch.

    Gruss Limpi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. w0tan

    w0tan

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Teltow-Flaeming
    Da ich mich an anderer Stelle schon zu meinen diversen Werkstattaufenthalten geäußert hatte, hier nur noch die Kurzfassung:

    Octavia -> Klapperkiste mit Elektronikproblemen
    Fabia -> problemlos, unauffällig, solide Technik

    Fabia wird ausschließlich aus Platzgründen durch Roomster ersetzt, Octavia geht im Herbst (gottseidank) weg, außer Platz und sehr guten Verbrauchswerten fällt mir dazu nicht viel positives ein, Skoda Mittelklasse kommt für mich als Nachfolgefahrzeug jedenfalls nicht mehr in Frage.
     
  22. #20 LikeItFast, 11.02.2008
    LikeItFast

    LikeItFast

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeug:
    O2 RS Combi TFSI
    Kilometerstand:
    208000
    Hallo zusammen,

    dieses Geräusch hatte ich auch. Bei mir war auf der rechten Seite der Mittelkonsole (im Bereich Fußraum Beifahrer) die Verkleidung lose! Einmal feste reingedrückt und fertig.

    Gruß

    Thomas
     
Thema:

Qualität bei Skoda

Die Seite wird geladen...

Qualität bei Skoda - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...