QG1

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von otmar30, 27.11.2012.

  1. #1 otmar30, 27.11.2012
    otmar30

    otmar30

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otmarshausen
    Fahrzeug:
    Octi 2012 1,6
    Werkstatt/Händler:
    EU importiert
    hi Leute,
    laut QG1 -muss ich alle 2 jahre oder 30tkm. einen Ölwechsel machen lassen?
    oder schon früher?

    momentan,zeigt Bordcomputer bis zum...23000km.
    was passiert wenn ich schon früher Öl wechsle? bleibt diese Anzeige weiter so oder "merkt" Bordcompuetr dass ein Ölwechsel durchgeführt wurde und setll sich neu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dioxyde, 27.11.2012
    Dioxyde

    Dioxyde

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Embrach Edition AG
    Kilometerstand:
    7000
    Die Anzeige bleibt so, bis sie zurückgestellt wird.

    Heisst wenn du jetzt schon wechselst wird nachher immer noch xxx km oder xxx Tage stehen.

    Evtl korrigiert sich das ganze auch ein wenig nach oben weil der Ölqualitätssensor denkt "Oh Öl is noch gut, da können wir noch ein wenig..."

    Aber wieso willst du jetzt schon wechseln?
     
  4. #3 otmar30, 27.11.2012
    otmar30

    otmar30

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otmarshausen
    Fahrzeug:
    Octi 2012 1,6
    Werkstatt/Händler:
    EU importiert
    bis jetzt hab ich bei allen meinen neuen Autos nach dem Einfahren Ölwechsel gemacht und hab gute Erfahrungen damit gemacht.

    man mag darüber streiten ob das Sonnvoll ist,aber ich hatte so nie probleme mit den Motoren(noch nie!!!)

    ausserdem will ich Ölmarke wechseln -Motul oder Addinoil

    weiss immer noch nicht,was für Ölmarke vom Werk eingefüllt wurde
    evtl.Castrol?
     
  5. #4 Dioxyde, 27.11.2012
    Dioxyde

    Dioxyde

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Embrach Edition AG
    Kilometerstand:
    7000
    Kann man drüber streiten, oder auch nicht :P

    Wenn du gute Erfahrungen gemacht hast und so weiterverfahren willst, wieso nicht. :thumbsup: :thumbsup:

    Übrigens kannst dein Auto auch umcodieren lassen von QG1 auf QG0 oder2? Auf jeden Fall hast dann 15000km/1Jahr Festintervall

    EDIT: Wieso die Ölmarke wechseln?
     
  6. #5 otmar30, 27.11.2012
    otmar30

    otmar30

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otmarshausen
    Fahrzeug:
    Octi 2012 1,6
    Werkstatt/Händler:
    EU importiert
    1. ich weiss immer noch nicht was für Öl drinen ist,ich vermute mal Castrol :whistling: :thumbdown:
    Castrol is dafür beskannt, Ablagerungen im Motor innerhalb von kürzester zeit zu produzieren....

    Motul ist nicht schlecht,Addinoil wurde mir aber aber empfohlen , soll sogar besser sein und der Preis passt
     
  7. #6 Hellacopter, 27.11.2012
    Hellacopter

    Hellacopter

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53545 Nähe Linz am Rhein
    Fahrzeug:
    Yeti 1,8 TSI LPG
    Kilometerstand:
    23000
    Das Adinol Öl kann ich nur empfehlen :thumbsup: .
    Bei Praktiker gab es mal ein Öl welches High Star hies. Diese Ölsorte ist seid dem 2 Ölwechsel durchgehend bei unserem Fabia drin. Der läuft mittlerweile auf die 300.000Km zu. Schlecht kann es also nicht sein. Der 5 Liter Kanister kostet momentan glaub ich 18Eurro. Übelege auch bei meinem Yeti dann dieses Öl zu nehmen. Auf diese Longlife geschichte kann ich gut verzichten, hab auch direkt auf Festintervall umstellen lassen.
     
  8. #7 otmar30, 27.11.2012
    otmar30

    otmar30

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otmarshausen
    Fahrzeug:
    Octi 2012 1,6
    Werkstatt/Händler:
    EU importiert
    oha! :D
    noch ein Addinoiler, muss wohl gut sein :thumbup:
     
  9. #8 Dioxyde, 27.11.2012
    Dioxyde

    Dioxyde

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Embrach Edition AG
    Kilometerstand:
    7000
    Wieso soll das Castrol Ablagerungen verursachen?

    Erfüllt ja die Vw Freigabe...?
     
  10. #9 otmar30, 27.11.2012
    otmar30

    otmar30

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otmarshausen
    Fahrzeug:
    Octi 2012 1,6
    Werkstatt/Händler:
    EU importiert
    :D

    Zigaretten darf man auch rauchen... :thumbsup:

    hab viele Motoren gesehen,die mit Castrol bestrieben wurden,immer das gleiche ,Kurzintervale nicht so schlimm
    Longlife ist eine katastrophe, nach 30tkm. sieht es übel aus.

    Nein Danke>! :pinch:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Octavist, 27.11.2012
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Ja, Addinol ist gut und preiswert.
    Ich hab 5W40 im Festintervall drin.
     
  13. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Wichtig aber hier:

    alle Motoren mit Pumpedüse-TDI dürfen zwingend nur ein dafür freigegebenens Pumpedüse-Öl verwenden, da die Scherbelastungen im Pumpentrieb für normales Öl zu hoch sind und hier schwere Motorschäden drohen, hier unbedingt nach der VW-Ölnorm passendes Öl, 5W30 kaufen. Dieses gibts sowohl mit (teuer) Longlife oder (günstiger) ohne Longlife.

    Wobei ich es bei mir damals nachgerechnet hatte, der Liter 5W30 Longlifeöl kostete mich im Teilehandel 14€; der Liter 5W30 Regulär-Öl kostete 7,50€.

    Ausgehend davon, dass mein Motor nach gemittelt 35tkm im Longlifebetrieb einen Ölwechsel wollte und 4,5 Liter Füllmenge reingingen, wars bei den 40tkm im Jahr doch günstiger, auf Longlife zu bleiben:

    Longlife, 1,14 Wechsel im Jahr (ausgehend von den gemittelt 35tkm, die mein Motor immer freigab), Ölwechselkosten ohne Filter: 71,82 €
    Vergleichswert Festintervall, 2,7 Wechsel im Jahr (gemittelt, da 40tkm Jahresfahrleistung und mit Festintervall alle 15tkm Kundendienst), Kosten ohne Filter: 91 €


    Je weniger man aber fährt, umso kleiner wird der Kostenvorteil... Ist daher immer sinnvoll, selber auszurechnen, was sich lohnt.
     
Thema: QG1
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Octavia 2 qg1 1.6 tdi

Die Seite wird geladen...

QG1 - Ähnliche Themen

  1. Service-Intervalle Superb-Combi QG1

    Service-Intervalle Superb-Combi QG1: Hallo zusammen, ich habe vor 4 Wochen einen neuen Superb-Combi als EU-Reimport gekauft. :thumbsup: Gestern flatterte dann das Serviceheft an,...
  2. von QG1 --> QG0 / QG2

    von QG1 --> QG0 / QG2: Guten Abend, ich möchte gerne meinen Fabia 2 vom Service Intervall QG1 auf QG0 / QG2 umstellen. Welche Unterschide gibt es zweichen QG0 & QG2?...
  3. QG1 variables Serviceintervall

    QG1 variables Serviceintervall: Hallo, Mein Yeti hat vergangene Woche seinen 2 jahres Service bekommen. Der Serviceintervall würde rückgesetz. Jetz gibt die Anzeige leider nur...
  4. Skoda Yeti QG1 variables Serviceintervall rücksetzen bzw. Reset mit ROSS-TECH VCDS bzw. VAG-COM 10.6

    Skoda Yeti QG1 variables Serviceintervall rücksetzen bzw. Reset mit ROSS-TECH VCDS bzw. VAG-COM 10.6: Nachfolgende Ausführungen sollen keine Anleitung darstellen. Sie dienen lediglich zu meiner persönlichen Erinnerung, hinterlegt in der...