Punkte für blue laser light

Diskutiere Punkte für blue laser light im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; :schiessen: Die Polizei dein Freund und Helfer !!! :schiessen: Seit neuesten vergibt die Hofer Polizei Punkte für Blue Laser light birnen...
Bernd

Bernd

Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
279
Zustimmungen
0
Ort
Hof
Fahrzeug
Octavia 2 RS
:schiessen: Die Polizei dein Freund und Helfer !!! :schiessen:

Seit neuesten vergibt die Hofer Polizei Punkte für Blue Laser light birnen. Kein Witz trotz E Zeichen gibt's 40€ und 3 Punkte. :blau:

2 Bekannte von mir hat's schon erwischt.

Anscheinend haben sie jetzt mal was besseren zu tun als sich mit den Zivilwagen ne dreiviertel stunde in das restaurant mit dem goldenen M zu setzen.

Ich würd sagen das ist ein fall für den rechtsanwalt.

Bernd :wink:
 

Fluffy

Guest
Arghh!

Is ja mal echt assi :nieder: ..
Man stelle sich mal vor.. Grad den Führerschein gemacht.. Eigenes Auto.. Und man macht nix falsch ausser bläuliche Birnchen mit gültiger E-Nummer reinmachen un darf dann wegen sowas zur Nachschulung.. klasse :hammer:

Aber nuja.. was will mer machen..
Seas, Fluff
 

sebastian

Dabei seit
03.01.2003
Beiträge
158
Zustimmungen
0
Ort
Neubrandenburg/Perleberg
richtig so. könnte ruhig noch mehr punkte geben.
jeder weiß, dass es verboten ist. andere verkehrsteilnehmer werden geblendet und abgelenkt. und trotzdem bauen einige unverbelehrbare diesen scheiss ein. selbst schuld.
 
fire fabia

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
Soweit ich weiß sind diese Birnen nicht stärker als andere. Sie sind nur etwas in bläuliche gestaltet. Im Gegenteil die Blaueinfährbung nimmt Leuchtkraft weg. Ist dieses Blue Laser Light etwa nicht zugelassen, oder gibt es Birnen von Herstellern (vielleicht Hella) womit man fahren darf. Ich dachte dies wäre legal, außer wenn man mit den Billigdingern ohne E-Zeichen fährt.
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Betrifft das auch CoolBlue Standlichtbirnen von Philips?? Die sehen in ausgeschaltetem Zustand ja auch verdächtig aus. :polizei:
Gruß Stefan :wink:
 

Pastor_Chris

Guest
Hi,

ob diese blauen Lampen erlaubt sind oder nicht, mich blenden diese Dinger andauernd. Sie mögen im Auge des Betrachters (Verbauers) ja noch sehr schön sein, aber besonders auf Landstraßen lenken sie sehr ab und blenden.

Natürlich nicht so, dass ich gar nichts mehr sehe, aber immernoch so stark, dass sie vom vorausfahrenden Verkehr ablenken, besonders da das Auge bei Dunkelheit jedes unerwartete Licht reflexartig erfasst.

Daher bin ich dafür, sofern diese Lampen nicht verboten sind, sie zu verbieten.

Schöne Grüße

Pastor_Chris
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
ich gfkaube hier wissen einige nicht, worüber gesprochen wird !

Erst informieren, dann antworten! :deal:

Philipps Blue Laser Light Standlichtbirnen:
- sind erlaubt weil E Prüfzeichen
- sehen im ausgebauten zustand bläulich aus
- leuchten genauso wie die serien Standlichter, nur minimal weißer.
- wenn Abblendlicht dazugeschaltet ist, wird keiner von euch von den Standlichtlampen geblendet, weil das Abblendlicht alles überdeckt !

Ich hab die Dinger drin, Mickey hat die Teile drin. Und wir sind uns beide einig gewesen, dass die Teile genauso leuchten, wie orginale Standlichtbirnen.
Und das, was euch blendet, sind andere Abblendlampen, aber niemals Standlichtlampen.
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
aber was ist dann der Unterschied zwischen Philips BlueLaser und Philips Cool Blue??
Ich kenne von Philips nur CoolBlue *grübel*
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
hm oder vertu ich mich jetz *grübel*

*erst informieren sollte und dann posten sollte* :hihi: :herz:

naja im grunde auch egal. Um in Dland nen E Prüfzeichen zu bekommen, müssen die lampen schon einiges mitgemacht haben, so einfach ist das ja nicht.
Da sind die Polizisten deutlich im Unrecht.

Und hier wie einige zu sagen "viel zu wenig punkte, die sind doof die lampen, selbst schuld wer sie kauft", ist totaler Unfug.
Ein Opel Corsa ist auch totaler Unfug, trotzdem darf er auf Deutschlands straßen fahren, ohne das die Polizei einem was kann :-)
Vom Prinzip nix anderes, auch getestet und für ausreichend befunden
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.063
Zustimmungen
478
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
11000
Im obersten Posting ist aber der Markenname "Philips" nicht genannt - bei uns im Globus gab es auch schon Lampen mit der Bezeichnung "BLUE LASER LIGHT" in grün und blau zu kaufen, auch mit riiiesigem "E" - zeichen aufgedruckt.

Ob´s nicht vielleicht solche waren ????

Ganz ganz klein stand da nämlich drunter "im Bereich der Stvo NICHT zugelassen".....

und dass dies so ist, wissen die Käufer m.E. ganz genau !!

Gruß Michal
 

Xelasim

Guest
@Bernd: Bitte unbedingt auf dem Laufenden halten!

Was ist das E-Prüfzeichen jetzt denn wert??? Habe bei meinen Extra darauf geachtet und auch den Verpackungsabschnitt aufgehoben, auf welchem steht, für die Stvo zugelassen, wegen E-Prüfzeichen. (so etwa...liegt grad im Handschuhfach).

An alle Pauschalverurteiler hier im Forum: Ob eine Lampe blendet oder nicht hängt nicht von der Lame selbst ab, sondern wie die Lichtstrahlen fallen(eben wie das Licht eingestellt ist...) wer´s nicht glaubt, hier mal ne These:
Xenon-Licht ist ja noch heller - müsste also noch mehr blenden... Dann schaut euch mal die aktuelle E-Klasse an!! Bin jedes Mal begeistert, wie blendfrei diese Scheinwerfer sind!!!
Eure Vermutung kommt wahrscheinlich daher, dass manch einer beim Glühbirnentausch die Scheinwerfereinstellung verstellt hat.....

Greetz Simon
 
fire fabia

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
Eine Sache, nicht böse gemeint, kann es sein das hier einer das Xenon Licht mit den herkömmlichen Halogen (halt nur blau eingefärbt) verwechselt.
Wie soll eine blaue Lampe mehr blenden wie eine weiße. Im Gegenteil , wie schon von mir erwähnt, das blaue ist weniger hell als das weiße.

Was einige wohl meinen ist das Xenon bzw. Krypton. Das blendet angeblich mehr als die Halogen Version. Aber selbst das blendet nachweißlich gar nicht so wie es die meisten empfinden. Das was "blendet" ist das wir durch dieses Licht , was uns nicht so gewohnt ist (sprich Transparentes Licht) fast verleitet werden direkt in den Scheinwerfer rein zu schauen. Und egal ob ich im Xenon oder Halogen schaue, wenn ich direkt reinschaue blendet mich beides, aber beides gleich stark.
 

snooze

Guest
soweit ich weiss, strapaziert blaues/echt-weisses licht die augen stärker als grünes oder gelbes.
deswegen ist der "blendfaktor" subjektiv größer.


@fire: was ist transparentes licht? :nee: +gg+
(transparent = lichtdurchlässig => lichtdurchlässiges licht?)


ich hab übrigens Philips Blue Vision Standlichtbirnen. ;)

Gruss,
Marc
 
fire fabia

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
@ snooze

Bei normalem Halogen Licht wird ein Objekt WEIß beleuchtet. Also einen warmen Lichtton. Xenon hat einen kalten Lichtton, dies macht einen Transparenten Eindruck.

gruß Fabian
 

Pastor_Chris

Guest
Hallo,

eventuell bin ich einem Missverständnis aufgesessen.

Ich meine nicht die Lampen, die als Ablendlicht, etc. in den normalen Scheinwerfern eingebaut sind, sondern diese zwei blauen Lichter, die wie Leuchtdioden aussehen und nach vorne leuchten/blenden. Die sind meistens im Fahrzeuginneren verbaut und leuchten durch die Frontscheibe nach vorne. Sieht man sowohl bei PKWs wie auch bei LKWs. Habe jetzt auch schon welche gesehen, die auf den Scheibenwaschdüsen sitzen. Und genau diese Dinger blenden in einem sehr grellen blau.

Blaue Lampen in den Scheinwerfern sind wahrscheinlich wirklich nicht viel anders (im Blendfaktor) vom Licht her wie Xenonlampen. Gegen die habe ich nichts. Meine Kritik galt nur den blauen Dioden.

Hoffe, ich konnte mein Missverständnis aufklären.

Schöne Grüße

Pastor_Chris
 

Ivan

Guest
Entgegen der "Waeremlogik" handelt sich bei Lichtemperatur nicht um die Waerme der Quelle, wie es machmal rueberkommt, sondern um das "Frequenzpektrum" des Lichtes.
Deswegen stehen Birnen mit ihrem rotlichem (gelblichem) Licht an der waermerer Seite und die Sonne an der kuehler - blauer Seite. Da wir nunmal fuer das Sonnenlicht gebaut sind, empfinden wir dieses Licht als natuerlicher, angenehmer und sind dafuer empfindlicher = wir sehen besser.
Da bei den Blaubirnen der warmere Anteil ausgefiltert wird, haben sie trotz ewas weniger rueberkommender Energie Licht, dass naeher dem Sonnenlicht ist, als von normalen Birnen - und wir sehen etwas besser.
Mit der Problematik kommt bei vor allem bei Fotographieren oder Filmen ins Beruehrung - deswegen haben die Cameras Weissabgleich - denn ohne das wuerde alles draussen blau, bei Birnenbeleuchtung rot und bei den Neons gruen.
Von den Birnen empfehle ich eindeutig die Marke Osram.
Ganz sicher zugelassen und besonders die Cool Blue sind Spitze.
 
Bernd

Bernd

Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
279
Zustimmungen
0
Ort
Hof
Fahrzeug
Octavia 2 RS
Also es ging hierbei um die Abblendlichter mit einem Blauschimmer aber mit E zeichen.

@ Sebastian
Deine Meinung ist aber kein Gesetz :nikolaus:

Es liegt glaub ich eher an den fachlichen unkenntnis der Hofer Polizei. Wer will bitte ABE's für Domstreben sehen obwohl man dafür keine braucht? Oder warum verlieren sie bei einer Verkehrskontrolle meinen Perso???

Das Glück ist auf der seite der Dummen! :veilchen:

Bernd :wink:
 
Kletti

Kletti

Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
1.528
Zustimmungen
2
Ort
Thüringen
Fahrzeug
Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
Werkstatt/Händler
AH Brey ARN
Link Klick

Dieser Link trifft in's Schwarze.

1. Die Polizisten sind im Unrecht und erwarten eine Dienstaussichtsbeschwerde bei Rechtsanwalt-Einschaltung und/oder eine Nachschulung.

2. Sebastian hat nicht ganz Unrecht mit seinem Fluch auf die Blendung (siehe Link)

3. Es ist und bleibt Geldabzocke der Hersteller.

Imho hatte ich auch nicht geglaubt das Xenon so ein Unterschied zum Rest ist..... jetzt da es mein Fabi hat weiss ich es. Die Blender sind übrigens nicht die Xenonlicht-Autos sondern die Immitationen ohne Leuchtweitenregulierung.
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
naja blenden hin oder her, es gibt immer noch massenhaft Autos mit serien Xenonlicht, die - zumindest mich - auf der Autobahn im dunkeln extrem blenden.
Und das werden kaum alles Nachbauten sein.
Dass Xenon mehr blendet beweist doch die Auflage, dass dies nur mit Autom. Leuchtweitenregulierung und autom. Waschanlage genutzt werden darf.
Und nach meiner Einschätzung is dat Xenon bei vielen Herstellern zu früh eingesetzt worden. Die neueren Autos - da geb ich euch recht - blenden eigentlich gar nicht mehr.

Nuja, was will man machen.

Um auf das Thema zurück zu kommen, ich tät einen Polizisten, der mir sowas bietet gnadenlos mit Anwalt´s Hilfe "bekämpfen". Gibt wirklich genug Jungs, die denken, sie könnten machen, was sie wollen.
Heißt aber nicht, dass ich grundsetzlich was gegen die Jungs hab. Hab bisher selbst nur gute Erfahrungen gemacht und ohne gehts schliesslich auch nicht
 
norbert2

norbert2

Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Ort
Kreuzau(NRW)
Verboten sind nur Cool Blue, Blue Laser light, Blue Xenon usw. mit 100 W . Und nicht die "normalen" oben genannten in 55/60 W. Die sind im Bereich der STVO zugelassen und in jedem Baumakt, Tankstelle usw. als H4, H1, H7 und Standlicht erhältlich. Auch für Nebelscheinwerfer sind diese genehmigt! Ich habe übrigens die Blue Xenon und bin zufrieden damit.

Norbert
 
Thema:

Punkte für blue laser light

Oben