Octavia II Pumpkin Radio raus, was rein?

Diskutiere Pumpkin Radio raus, was rein? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mahlzeit, hab vor rund 14 Monaten ein Pumpkin Android Radio nachgerüstet und will es wieder rausschmeißen. Auto: Octavia Kombi Bj 2012 (FL)...

Johnny82

Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
24
Zustimmungen
1
Mahlzeit,
hab vor rund 14 Monaten ein Pumpkin Android Radio nachgerüstet und will es wieder rausschmeißen.
Auto: Octavia Kombi Bj 2012 (FL)

Gründe:
Ablesbarkeit bei Sonne trotz Antiglarefolie und voller Displayhelligkeit mit Sonnenbrille nicht möglich
Radioempfang bescheiden, trotz Phantomspeiseadapter
MP3-Wiedergabe nervt trotz x-verschiedener getesteter Apps (mal geht die Zufallswiedergabe nicht, mal schon; dann startet immer das gleiche Lied; Hörbücher kann man nicht anhören, weil die Apps irgendwo wieder anfangen; etc. pp.)
Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung geht nicht, trotz dieser Russenapp, die so viel einstellen können soll
Navi so weit unten ist suboptimal in fremden Städten (und, siehe Punkt 1) bei Sonnenschein kaum ablesbar

Was ich will/brauche:
MP3-Wiedergabe von USB-Stick (Zufall alle Ordner für Musik UND der Reihe nach für Hörbücher)
Bluetooth-Wiedergabe vom Handy
(Freisprech wäre nett)

Möglichkeit 1:
Welche Werksradios von welchen Autos passen denn bei mir, gibt es dazu eine Liste, die ich nicht gefunden habe?
Bzw. im Wust der Suchergebnisse übersehen habe?

Möglichkeit 2:
Bluetooth-USB-Adapter nachrüsten wie es ihn z.B. von Musik-im-Auto und USB-nachruesten.de gibt
Da bräuchte ich dann aber laut USB-nachruesten.de mindestens ein älteres Swing (bis Bj 2010) bzw. Musik-im-Auto.de bietet etwas für das Radio an, hat aber nix auf Lager.
Gibt es zu den Anbietern Erfahrungsberichte oder Alternativanbieter?
 
Lamensis

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.515
Zustimmungen
815
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
110000
Fahrzeug
Mini Cooper R56
Kilometerstand
144000
Wenn du original willst, und nur dort gibt's den navipfeil in der MFA, dann bleibt dir eigentlich nur Amundsen oder Columbus. Beim Columbus kannst du deinen USB Stick durch eine SD Karte ersetzen und bist good to go. Unterstütze formate: mp3 bis 320kbit/s und WMA10.
Bedenke aber dass der random vom Columbus nicht auf Winamp Niveau ist, also Lieder können sich je nach Playlist Größe häufig wiederholen. Besonders bei Zündung aus->Zündung an. (Eigentlich hab ich noch keinen random gefunden, egal von welchem Gerät, der an Winamp rankommt). Vom Amundsen habsch keine Ahnung ;) ich weiß nur dass man dort weder Navi Daten noch Musik intern speichern kann, weil im Gegensatz zum Columbus keine Festplatte vorhanden ist.
 

Johnny82

Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
24
Zustimmungen
1
Navi läuft über das Handy, brauche ich also nicht über das Radio
 

Helfried

Dabei seit
27.08.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
googel doch mal? Da findest du sicher viele Radios mit deiner Beschreibung.
 
Thema:

Pumpkin Radio raus, was rein?

Pumpkin Radio raus, was rein? - Ähnliche Themen

Yeti Skoda Yeti 2015 Swing Radio Bluetooth Musiksteuerung Möglichkeiten: Hallo liebe Skoda-Gemeinde. Ich besitze einen Skoda Yeti Bj. 2015, der mit dem Swing Autoradio geliefert wurde. Gleich zum Problem bzw. meiner...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Ausführlicher Test des Fabia III: Die Stärken und Schwächen des neuen Fabia im Überblick - Erster Ei: Am vergangenen Wochenende hatte ich die Gelegenheit, den neuen Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Abgesehen...
Vorschlag für Radio (Koppelung Handy und Tomtom): Hallo, ich würde in meinem Fabia Kombi (Bj ca. 2006) das Symphony (mit CD-Schlitz) gegen irgendein anderes Radio tauschen. Das neue sollte...
Aux In Radio Swing: Ich habe das Radio Swing mit den Standard 3,5mm Klinken Anschluß in der Mittelarmlehne. Wie ich das sehe kann ich an den 3,5mm Anschluß nur Geräte...
Oben