Pumpe 3 Kühlmittel

Diskutiere Pumpe 3 Kühlmittel im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus Wir haben seit ein paar Tagen das Problem mit der Motorkontrollleuchte Vcds zeigt dann den Feheler 28389 - Pumpe 3 Kühlmittel P26F7 00...

DoGe6591

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Servus

Wir haben seit ein paar Tagen das Problem mit der Motorkontrollleuchte

Vcds zeigt dann den Feheler
28389 - Pumpe 3 Kühlmittel
P26F7 00 (175) versorgungsspannung elektrischer Fehler


Habt ihr eine Idee was das sein kann?

Spannung klemme 30 sollte ja mit 14.62 Volt ausreichend sein

Leider habe ich aber auch noch paar Fehlercodes die auf Unterspannung hindeuten 🤔
( 65794 )

Siehe Bilder


Könnt ihr mir weiterhelfen?
Fahrzeug war 4 tage bevor die MKL anging beim freundlichen - wurde nichts bemängelt bei der inspektion
 

Anhänge

  • 20220117_210255.jpg
    20220117_210255.jpg
    912,2 KB · Aufrufe: 24
  • 20220117_210744.jpg
    20220117_210744.jpg
    867,6 KB · Aufrufe: 27
#
schau mal hier: Pumpe 3 Kühlmittel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Joti

Dabei seit
29.12.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
4
Bei mir hat sich neulich auch die Motorleuchte beschwert, da war es aber eindeutiger Beschrieben welche Pumpe es ist.
Bei mir war die Heizungszusatzpumpe ( V488 ) fest/schwergängig. Ich glaub ich hatte deinen Fehler dann beim ausprobieren und Abstecken der Pumpen auch, hab ich aber gleich wieder gelöscht und ich kann daher nicht nachschauen.
Warum die Heizungszusatzpumpe mit der Motorleuchte belohnt wird, (m.W. nur nötig wenn Abgasthemen oderechter Motorschaden bevorsteht), ist mir nicht klar. Aber das war der einzige Fehlercode weit und breit.

Es gibt beim TDI meherere Kühlmittelpumpen:
-Mechanisch bei Motorlauf
-elektrisch für Turbo Nachkühlung im Stand
-elektrisch für Nachkühlung/ Heizung im Stand
(-elektrisch ggf für Standheizung)

Ich würde den Fehler löschen und du kannst über die VCDS Testsroutinen im Motorsteuergerät die elektrischen Kühlmittelpumpen einzeln anstuern. Die Zusatzpumpen laufen oft im Stand + Zündung dauerhaft.
Die sind dann über die Testroutine bei mir immer kurz an/ ausgegangen, so dass man schön hört wenns im Auto/Motoraum rauscht/summt.
Wenn das geht und kein neuer Fehler eingetragen wird, wars evtl Unterspannung beim Anlassen oder Motor abwürgen...
 

DoGe6591

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Ok danke schonmal
Dann muss ich morgen schauen wo ich diese einstellung/testmöglichkeiten finde.
Falls es an einer unterspannung liegen sollte beim starten

Würde ja auf eine defekte batterie hinweisen oder ?

Gibt es eine anleitung wie ich in die testoutinen komme?

Fehler habe ich schon 2 mal gelöscht
Meine chefin daheim meinte grad das es immer auftritt wenn sie die scheibenwasch funktion betätigt 🤔 vll nur blöder zufall aber naja mal schauen

Ok
Kurzer edit

Kommt wohl immer vor wenn beim vorherigen fahrtbeginn die standheizung an war.

Also standheizung an
Fahrt
Abgestellt
Dann beim nächsten fahrzeug starten
 

Joti

Dabei seit
29.12.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
4
Aus dem Kopf weiß ich es nicht, ich glaub es ist Stellglied Diagnose/ Output tests. Da gibt eine Liste mit Pumpen und Ventilen zum Ansteuern.
Wenns mit dem Wischer zusammenhängt, dann tippe ich auf Kabelbruch/durchgescheurten Kabelbaum oder die Scheibensoße läuft im Motoraum/Kabelbaum rum und nicht auf der Scheibe.
Standheizung scheint mir plausibler.

Ich hab meinen DTC eigentlich nur zufällig entdeckt und öfters gelöscht, aber dann ist beim kurzeitigen Abstellen mit halbwarmen Motor in kalter Umgebung öfters mal die Motorleuchte angegangen, aber auch gerne mal von selber am nächsten Tag wieder weg gewesen.
Neue/alte Pumpe rein und bisher ist der Spuk vorbei. Es scheint wohl eine charge schlechter Pumpen zu geben. Mein DFSA TDI Motor ist auch von 2016.

Ich hab jedenfalls den Fehler immer im Stand löschen können und nach der Stellglieddiagnose der besagten Pumpe war er wieder eingetragen
 

DoGe6591

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Ich tippe auch eher auf das verhalten bei "halbwarmen motor in kalter umgebung"

Austauschen der pumpe großer akt? Hast du evtl ne teilenummer?

Ich suche wie blöd werde aber nicht fündig. Ist das entlüften des kühlkreises echt mitlerweile so ein riesen ding oder über vcds möglich? Quasi auch über die stellglieder tests ?
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
3.006
Zustimmungen
874
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Kfz Wittmann
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Für das entlüften mit gibt es eine Prozedur mit VCDS:
So grob aus dem Kopf:
Anpassung im Motorsteg entlüften auf aktiv setzen, dann in Grundeinstellung entlüften starten, dann Anpassung entlüften wieder auf nicht aktiv setzen
 

DoGe6591

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Wo befindet sich denn die besagte pumpe?
 

Joti

Dabei seit
29.12.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
4
Wie gesagt mein DTC war definitv anders: Heizungsunterstützungspumpe... blockiert
Mit dem Stellgliedtest war vorher kein Unterschied zu hören, nach dem Tausch hat man die Pumpe deutlich gehört.

Aufwand war bei mir ok. Position ist bei meinem Yeti gut erreichbar gewesen wenn man aufbocken kann/ Hebebühne hat.

Unterfahrschutz ab.
Die richtige der elektrischen Pumpen finden (z.B. Abstecken und DTC lesen, wobei die VCDS Texte da auch nicht immer konsitent in der Bezeichung waren)!!!
Pumpe Stecker abstecken.
3 Schrauben lösen... Je nach Modell kommt man da weniger gut ran.
Schlauchschellen aus dem Weg schaffen,
Schläuche abdrücken.
Schlauch abmachen und Restfüssigkeit auffangen. Hoffen das nicht alle x Liter hinterherkommen.
Pumpe tauschen und
dann alles rückwärts.
Und Entlüften......

ca 1-2H wenn man es nicht täglich macht. Videos gibts zuhauf von diversen VW/Skodas, meist nur nicht das für exakt deinen Motor :-)

Nummern... in meinem E-Schaltplan hießt die Pumpe V476 aber wenn du suchst heißt die überall sonst bei VW und Skoda V488.. auch im Erwin Werkstattdokument für meinen Motor gibts nur die V488 und V176 oder so. Dementsprechden sind die Pumpen auch nach Motor / Fahrzeug /Pumpenhersteller(Halterung) ein bisschen anders, wobei sich oft nur das Gehäuse meist bezüglich der Schlauchanschlüsswinkel unterscheidet. Gibt eben auch Pumpen von unterschiedlichen Herstellern wo man dann ggf den Halter mit wechseln muss oder exakt die selbe Pumpe finden muss.

Bei mir war es die Pierburg 5Q0965561B
China Kracher ~36€
Schrotthändler ~40€
Internet Original ~120€
Teilhändler vor Ort/ vermutlich VW Preise 230€

Wo befindet sich denn die besagte pumpe?
Wie gesagt ich hoffe es ist die selbe und ich locke dich nicht in die falsche Richtung.
Und evtl hast du ja einen ganz anderen Fehler (Stecker, Kabel etc) Such erstmal bei google ob andere den selben DTC haben und es an der Pumpe lag.
Position ist wohl bei jedem Motor anders, mal Oben hinter dem motor, Mal unter dem Luftfilterkasten, Beim mir zum Glück ganz unten zwischen Motor und Fahrgastraum.
Die winzigen Bilder in der Erwin Werkstattbeschreibung haben mich ohne Grobüberblick nur mittelmäßig bestätigen können.
Das war meine Hauptsorge das ich die falsche Pumpe tausche :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

DoGe6591

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Das ist ja mein problem das ich nichts passendes finde was mir weiterhilft.

Geschweige ob es die pumpe oder vll doch was ganz anderes ist

Da ja mehrere sachen auf "unterspannung" deuten fehlt mir selbst da die idee wie ich es klären soll .....

Der freundliche wird mir im ausschlussverfahren anzufangen diverse bauteile zu tauschen :(
 

DoGe6591

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Also ich hab nun alle fehler rausgelöscht
Dann die standheizung mal gestartet und es dauerte nicht lange bist die MKL wieder anging.

Erneut gelöscht und über die stellglieddiagnose die IDE07243 Heizungsunterstützungspumpe manuell getestet
Danach ging die MKL wieder an.

Wo finde ich denn raus wo fiese pumpe sitzt?
Ich finde nichts im Internet

Vielen dank im vorfeld
 

Joti

Dabei seit
29.12.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
4
Bei ErWin gibts auch eine Beschreibung für die Umwältzpumpe V55 im Handbuch für Heizung und Klima
Mangels Standheizung kann ich dazu aber nix sagen.

Und die V488 wird sicher auch in jeder Motor Anleitung beschrieben sein, aber dazu sollte der Motorcode bekannt sein.
 
Fre4ser

Fre4ser

Dabei seit
05.12.2020
Beiträge
210
Zustimmungen
71
Ort
Raum Fürth/Nürnberg
Fahrzeug
Skoda Superb 3v 280PS Quarzgrau Combi
Werkstatt/Händler
Meine Wenigkeit
Kilometerstand
~105.000
Hey also die Heizungsunterstützungspumpe ist die Pumpe die hinten an der Ölwanne sitzt. Dürftest du auch gut sichtbar machen in dem du den Stecker mal abziehen dann sollte direkt zu der Pumpe auch ein Fehler gesetzt werden. Ich gehe hier wohl von einer kaputten Pumpe aus, oder einen Marderschaden die fressen gerne mal die Kabel unten an ;) Die Spannungsversorgung kannst ja dann direkt mal am Stecker prüfen
 

DoGe6591

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Das war nun meine nächste frage
Wie find eich denn raus was die "pumpe 3" ist.

Bevor ich irgendeine pumpe austausche

Hat dazu irgendwer eine teilenummer?
In erwin hab ich die Anleitung für die Pumpe v55 gefunden.
Oder in welchem kreis ist denn diese "Heizungdunterstützungspumpe" das ich in Erwin schauen kann
 
Fre4ser

Fre4ser

Dabei seit
05.12.2020
Beiträge
210
Zustimmungen
71
Ort
Raum Fürth/Nürnberg
Fahrzeug
Skoda Superb 3v 280PS Quarzgrau Combi
Werkstatt/Händler
Meine Wenigkeit
Kilometerstand
~105.000
Ich hab dir bereits geschrieben das die Pumpe an der Ölwanne hinten unten sitzt... was du mit dieser Information anfängst ist deine Sache
 
Thema:

Pumpe 3 Kühlmittel

Pumpe 3 Kühlmittel - Ähnliche Themen

Kein TÜV bei gut 40000km: Hallo, ich war optimistisch beim TÜV, leider nein. Im TÜV Bericht und mündlich vom Prüfer : Fehler im Infotainment. An sich nicht relevant, es...
Weihnachtsbaum nach Vollbremsung: Hallo, ich würde gerne eure Meinung zu folgendem Vorfall bzw. den Folgefehlern wissen: Nach einer Vollbremsung bei feuchter Straße ( Räder haben...
LMM - Luftmassenmesser neu - Fehler besteht weiterhin / Fehlercodes: Guten Morgen zusammen, aus einem anderen Forum kopiere ich mein Thema auch zu Skoda Community. wie oben beschrieben habe ich ein bestehendes...
Heute mal die Fehlercodes Ausgelesen..........: Hallo zusammen Habe eben mal den Fehlerspeicher Ausgelesen. Es sind ein paar fehler hinterlegt. Denke das der Spannungskramm vom stehen kommt...
Oben