Projektorscheinwerfer; getrübter Blick?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Volker E., 12.09.2008.

  1. #1 Volker E., 12.09.2008
    Volker E.

    Volker E.

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort, Panoramadach, Schmutzfänger vorn & hinten
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Center Weber, Wachau
    Kilometerstand:
    111111 (am 20.11.2015)
    Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass die Projektorscheinwerfer an meinem Roomi irgendwie getrübt scheinen ?(
    Es sind definitv nicht die H7-Glühbirnen, denn die wurden getauscht.
    Wenn man von außen "in den Scheinwerfer schaut", sieht's so aus, als ob darin Stellen des Reflektors (?) getrübt seien; irgendwie sieht's so aus wie stumpfe Schlieren (ich kann's leider nicht genau beschreiben). Beschlag/Feuchtigkeit ist es hingegen definitiv nicht, denn es hat sich seit 3 Tagen nicht geändert.
    Habt ihr vielleicht eine Idee, was das sein kann oder habt ihr ggf. ähnliche Erfahrungen??
    Ist das ein Grund, sich Gedanken zu machen, denn an der Lichtausbeute merke ich keine Einschränkung; ich bin mit der "Philips X-treme Power" unterwegs.
    Besten Dank für Eure Tipps!
    Ciao & keep on roomin'! :thumbup:
    Volker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    vielleicht die Birne mit den blosen fingern angefasst, so dass fett von der hand drauf gekommen ist? diese verdampft bei höherer temp und setzt sich im scheinwerfer fest!
     
  4. #3 Volker E., 13.09.2008
    Volker E.

    Volker E.

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort, Panoramadach, Schmutzfänger vorn & hinten
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Center Weber, Wachau
    Kilometerstand:
    111111 (am 20.11.2015)
    Nein, das ist's definitiv nicht!
    Glühbirnen wurden säuberlichst mit Küchenpapier angefasst ^^
    Danke trotzdem für den Hinweis.
    Ciao & keep on roomin' :thumbup:
    Volker
     
  5. #4 Volker E., 21.09.2008
    Volker E.

    Volker E.

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort, Panoramadach, Schmutzfänger vorn & hinten
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Center Weber, Wachau
    Kilometerstand:
    111111 (am 20.11.2015)
    Ich hole hier meinen Thread einfach noch mal nach oben - sorry.
    Mein beschriebenes Phänomen besteht nach wie vor - und an mit bloßen Fingern eingesetzte Lampen liegt's definitiv nicht.
    Könntet Ihr Eurem Roomy vielleicht (morgen) auch mal tief in die Augen schauen?
    Will sagen, könnt Ihr bei Eurem Roomster vielleicht mal von vorn in die Scheinwerfer schauen, ob da "Alles klarsichtig" ist?
    Denn solange ich da keine Einschränkung wahrnehme, will ich meinen :) damit nicht behelligen - mich nervt zur Zeit nur das Wissen darum.
    Ciao & keep on roomin' :thumbup:
    Volker
     
  6. Seppl

    Seppl

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich 3130 Herzogenburg Österreich
    Fahrzeug:
    ROOMSTER 1,4 TDI Sport Ocean Blue
    Werkstatt/Händler:
    porsche st.pölten
    Kilometerstand:
    121000
    Der Projektorscheinwerfer ist nicht klar Du kannst durch ihn nicht auf die Lampe sehen . Wenn Du mit einer Taschenlampe hineinleuchtest wirkt sie gleichmäßig matt, und Du müßtest gleichmäßige Ringe sehen !

    Ich nehme an das ist sozusagen die Streuscheibe. Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben und alles Gute mit deinem Roomi. Grüße CH
     
  7. #6 geronimo, 22.09.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Jeses Jahr im Oktober gibt es die Möglichkeit kostenfrei zum Lichttest zu fahren. So könntest du deine Scheinwerfer bei deinem :) überprüfen lassen ohne ihn zu "behelligen". Und richtig eingestellt werden sie dann auch noch. Allerdings solltest du dich vehement gegen den blöden Aufkleber an der Windschutzscheibe wehren ;)

    Gruß
    geronimo 8)
     
  8. #7 MichaBe, 20.12.2008
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    Ich habe das gleiche Problem, aber bei mir wurde der rechte Scheinwerfer auf Garantie ausgetauscht. Vor dem Austausch schien mir der linke in Ordnung zu sein. Nun habe ich festgestellt, dass der nun auch getrübt ist. Also werde ich alsbald wieder zu meinem :) fahren und mir diesen auch austauschen lassen. Definitiv lag hier kein falscher Birnenwechsel vor. Ich habe langsam den Verdacht, dass diese Kurvenlichtscheinwerfer ganz einfach eine Fehlkonstruktion sind. Wahrscheinlich klappt die Ableitung der Hitze nicht korrekt, was dann auf die Dauer die Trübung der Linsen verursacht. Wenn das jetzt alle 1 1/2 Jahre heißt, dass die Scheinwerfer gewechselt werden müssen, krieg ich die Krise. Ein Arbeitskollege hat einen baugleichen Roomster und hat auf meinen Hinweis hin ebenfalls die Linsentrübung festgestellt.

    Ich habe vor dem Garagentor die Lichtkegel kontrolliert und festgestellt. dass der rechte (also noch der alte) bei Fernlicht keine klare obere Lichtkegelbegrenzung mehr hat. Bei Fahrlicht ist es nicht so deutlich zu sehen, aber es ist auch da ein Unterschied zu sehen. Der neue linke Scheinwerfer zeichnet eine 1a klare Begrenzungslinie des Lichtkegels.
     
  9. #8 SiRo-CoOl, 20.12.2008
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Kannst du mal ein Bild davon machen?

    Hat das auch jemand bei einem Fabia II festgestellt?

    MfG
    SiRo
     
  10. #9 FabiaOli, 20.12.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wird wohl eine schlechte Verchromung sein.
    Wenn man die Birnen mit bloßen Händen anfasst dauert es aigentlich auch paar Jahre und paar mal anfassen bis man das im SW sieht.

    Schaut alle mal bei euren Roomys und macht das wenn euch was auffällt am besten noch mit Garantie.
    Mein linker SW war heute angelaufen, aber beim :) haben sie gesagt, das das normal sei wenn Schnee drauf liegt.
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Anlaufen seh ich nicht als normal - auch nicht bei Schnee. Der Scheinwerfer sollte dich sein! Wenn da immer wieder so viel Feuchtigkeit rein kommt, daß sie auch mal anlaufen kann, wird er mit der Zeit wohl getrübt werden können, da das Wasser ja nie 100% rein ist und die dann beim Einschalten, wenn das Wasser wieder verdunstet, zurückbleibenden Schmutzreste (vor allem die unsichtbar kleinsten Partikel) schlagen sich dann gleichmäßig nieder und "brennen" mit der Zeit ein... = Trübung.
    Evtl haben wir ja nicht nur ein Problem mit undichten Türen, sondern auch mit undichten Scheinwerfern!?!? (Bei meinen kann ich nach 7 Monaten noch nichts erkennen - holzklopf)
     
  12. #11 MichaBe, 22.12.2008
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    Hier mal für alle Interessierten: Bilder vom neuen und alten Scheinwerfer zum Vergleich und ein Bild vom fehlerhaften Fernlichtkegel links.

    Neuer Scheinwerfer rechts
    :)
    Alter Scheinwerfer links
    :(
    Fehlerhafter Fernlichtkegel links
    :(
     
  13. #12 Russellmobil, 22.12.2008
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Mehr Power = mehr Hitze = trübe Linsen?

    JR
     
  14. #13 SteffenR, 22.12.2008
    SteffenR

    SteffenR

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlungwitz
    Fahrzeug:
    Superb 2 Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    42000
    An meinem Superb siehts ähnlich aus, hab mich damit abgefunden.
    Wenn man die Lampen mit den Händen anfasst, trübt sich nicht der Reflektor, sondern das Fett auf dem Glaskolben brennt sich durch, sodass sich die Lebensdauer der Lampe wesentlich verkürzt.
     
  15. #14 Volker E., 23.12.2008
    Volker E.

    Volker E.

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort, Panoramadach, Schmutzfänger vorn & hinten
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Center Weber, Wachau
    Kilometerstand:
    111111 (am 20.11.2015)
    Hallo JR,

    nein, das glaube ich nicht, denn die Wärmeabstrahlung unterscheidet sich nicht grundlegend von anderen H7-Leuchten mit selber Watt-Zahl.
    Inzwischen haben sich die "X-treme Power" auch verabschiedet :S 8| X( --- offensichtlich haben sie nur eine vergleichsweise kurze "Halbwertzeit" ---

    Ich fahre jetzt die "NightGuide" - bei weiterhin vorhandener "Eintrübung" ...

    Ciao & keep on roomin' :thumbup:
    Volker
     
  16. #15 Volker E., 23.12.2008
    Volker E.

    Volker E.

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort, Panoramadach, Schmutzfänger vorn & hinten
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Center Weber, Wachau
    Kilometerstand:
    111111 (am 20.11.2015)
    Hallo MichaBe,

    DANK DIR FÜR DEINE MÜHE! :thumbsup:

    Ich denke , bei mir sieht's ähnlich aus!

    Ich werd' mich dann mal an meinen Freundlichen wenden; wird aber wohl erst im Feb./März '09 was werden ...

    Ciao & keep on roomin' :thumbup:
    Volker E.
     
  17. #16 MichaBe, 10.01.2009
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    Hi Volker,

    ich war gestern in der Werkstatt und habe auch auf der Fahrerseite den kompletten Scheinwerfer auf Garantie ersetzt bekommen. Ich habe meinen Freundlichen gebeten, SKODA mal zu kontakten, ob das Problem bekannt ist. Leider hat er noch keine Antwort erhalten. Wie auch immer, ich werde nicht locker lassen, denn ich habe keine Lust in zwei Jahren die Scheinwerfer auf meine Kosten zu wechseln.

    Das Problem ist nämlich, dass die Trübung erhebliche Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit hat. Ich war sehr verblüfft, als ich gestern abend unterwegs war, wieviel ich plötzlich auf der Straße sehen konnte. Das ist also nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

    Und nur um das klarzustellen an die sonstigen "Schlaumeier" hier im Forum ;) : Ich weiß sehr wohl, wie man ein Leuchtmittel auswechselt. Wäre ja auch traurig wenn nicht, nach fast 30 Jahren im Strassenverkehr! Die Trübung kann also nur durch Material- oder Konstruktionsfehler verursacht worden sein.
     
  18. #17 Russellmobil, 10.01.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Antwort: Noch nie etwas davon gehört. Sie sind der Erste. Wir arbeiten jetzt an einer Lösung....*gähn*
    Die gleiche Nummer wie mit den elektrischen Fensterhebern hinten, den tröpfelnden Türdichtungen, dem Radio "Dance" usw....

    JR
     
  19. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Gestern hab ich einen Beitrag über die Herstellung von Scheinwerferlampen gesehen, bei dem eine Aussage fiel, die mich sofort an dieses Thema erinnerte - daher stell ich sie mal zur Info rein (sinngemäß)

    "... besonders gefährlich sind die beliebten 'blauen' Lampen, denn vor allem wenn es sich nicht um Markenprodukte handelt, kann es sein, da die aufgebrachte Farb-Beschichtung sich von der Lampe zu lösen beginnt und auf die Scheinwerferinnenseite als Trübung niederschlägt!....."

    Die blaue Beschichtung ist nämlich außen (!!) aufgebracht und nicht immer sooo hitzestabil, wie wir es gerne hätten. Grad im Projektorscheinwerfer kann es wegen des kleineren "Kühl-"Luftvolumens etwas heißer werden, als bei normalen Scheinwerfern.

    Da mir optischer Schnickschnack zum Glück egal ist (brauch kein "blaues Licht), gilt für mich mal: Finger weg von blauen Lampen - auch nach ca 300h Brenndauer sind meine Projektoren noch glasklar! (Hoffe natürlich, daß es keine andere Ursache auch noch hat :rolleyes: )
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 roomster06, 02.02.2009
    roomster06

    roomster06

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Touran 1.6 TDI Life
    Kilometerstand:
    29000
    Stellt sich nur die Frage, was ist für Birnen sind Werksseitig verbaut, nicht das Skodas welche mit einer Beschichtung von außen verbaut.
     
  22. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Normale Philips ohne Beschichtung!
     
Thema:

Projektorscheinwerfer; getrübter Blick?

Die Seite wird geladen...

Projektorscheinwerfer; getrübter Blick? - Ähnliche Themen

  1. Fabia Joy Tagfahrlicht und Projektorscheinwerfer dabei oder nicht?

    Fabia Joy Tagfahrlicht und Projektorscheinwerfer dabei oder nicht?: Hi. Wenn ich mir den Fabia Joy konfiguriere, steht bei der Zusammenstellung nirgends was von Tagfahrlicht oder den Projektorscheinwerfern dran....
  2. Linksverkehr mit Projektorscheinwerfer

    Linksverkehr mit Projektorscheinwerfer: In der Bedienungsanleitung für den Fabia 3 steht, dass man in eine Werkstatt muss, wenn man die Scheinwerfer von Rechts- auf Linksverkehr...
  3. Scheinwerferblende (Böser Blick) Skoda Fabia 3 Combi

    Scheinwerferblende (Böser Blick) Skoda Fabia 3 Combi: Hallo zusammen, hat schon jemand einen bösen Blick auf seinem Fabia 3 verbaut...? Wo habt Ihr diese gekauft? Habt Ihr Fotos? Suche welche für...
  4. Mein Fabia und ich - Liebe auf den Ersten Blick

    Mein Fabia und ich - Liebe auf den Ersten Blick: Halli Hallo zusammen, Mein Name ist Rebecca. Ich bin 27 Jahre alt und seit dem 20.2. diesen Jahres stolze Besitzerin eines Skoda Fabia II best...
  5. Felgenfrage, blicke nicht mehr durch.

    Felgenfrage, blicke nicht mehr durch.: Hey, ich bin zur Zeit auf der Suche nach Alus für den Sommer. Aber irgendwie blick ich nicht mehr durch, was die größen angeht. Wenn ich meine...