"Projekt 500.000" - Teil 1 - Geschafft!!!!!! 21.07.2007 - 334.000 - 500.000 KM -- 12 Jahre danach

Diskutiere "Projekt 500.000" - Teil 1 - Geschafft!!!!!! 21.07.2007 - 334.000 - 500.000 KM -- 12 Jahre danach im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; heute morgen bin ich in aller herrgottsfrühe (um 5) nach hamburg gefahren.... unterwegs waren es so zwischen -10° und zwischen bremen und...

  1. #101 pietsprock, 29.01.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    heute morgen bin ich in aller herrgottsfrühe (um 5) nach hamburg gefahren....

    unterwegs waren es so zwischen -10° und zwischen bremen und osnabrück -14°

    trotz gemäßigter fahrweise hat mein fabia bei den temperaturen 4,5 liter auf 100 gebraucht.... der alte säufer... *lach*
     
  2. #102 pietsprock, 29.01.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    heute hat mein fabia die 375.000 erreicht...

    für die letzten 25.000 kilometer hab ich 130 tage gebraucht und somit im schnitt etwas über 192 kilometer pro tag gefahren.... *stöhn*

    gerade heute hat er schlappe 760 kilometer hinter sich gebracht, aber es ist immer wieder erstaunlich, wie zuverlässig der kleine auch nach der großen laufleistung solche strecken hinter sich bringt.... immer wieder eine freude ihn zu fahren...

    letzte inspektion liegt jetzt gut 15.000 kilometer zurück und war im november... da es erst etwas über 2 monate her ist, sehe ich noch keinen grund, jetzt schon wieder in die werkstatt zu fahren... ölstand ist fast noch so voll wie nach der inspektion und auch ansonsten ist nichts dran....

    also munter weitergefahren.... ;-)


    aller vorraussicht nach werde ich die 500.000 etwa im dezember 2007 erreichen..... vorausgesetzt, mein kleiner läßt mich nicht vorher im stich...
     
  3. #103 Symbiose, 31.01.2006
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo viel Glück mit deinem Fabia.

    Ist ja sehr bewunderswert, dass du so viel mit dem Auto schon runter hast.
    Das muss ja eine Riesenanstrendung sein, so viele Kilometer jährlich im Auto zu sein.
    Ich bin 3 Jahre täglich gut 180 km hin und zurück zur Arbeit gefahren und weis, das ist nicht ohne.
    Warum fährts du eigentlich so viel, Entschuldigung, wenn mir das untergegangen ist und schon irgendwo steht.
    Ich kann eigentlich auch nicht über meinen Fabia klagen. Ein Satz neue Sommerreifen, Koppelstangen, drittes Bremslicht und jetzt bei knapp 169000 neue Bremse vorne und hinten. Und die Türverkleidungen hab ich abdichten müssen, leider ist jetzt im Winter mir der Schlauch für Scheibenfrostschutz gefroren und Exitus.
    Wie hast du es denn mit dem Dieselverbrauch so weit unten geschaft, also ich fahre nun eigentlich auch nicht so rasend, aber der Durchschnitt liegt bei mir so bei gerade unter 5 l pro 100 km.
    Ich bin übrigens auch der Meinung, der Dieselmotor wird weit über 500000 km laufen, ich denke 1000000 km dürften da drinne sein.

    Grüße und viel Spass bis weit über 500000 km Fahrstrecke
     
  4. #104 pietsprock, 31.01.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    nun ist der januar rum und ich bin doch sage und schreibe 7.452 kilometer mit meinem fab gefahren...

    aber so kilometerreich wird das jahr nicht weitergehen..... ok, für den februar steht italien auf dem programm... auch nicht um die ecke...



    @ symbiose

    ich muss viel beruflich fahren..... und wohne nicht direkt neben meiner arbeitsstelle... daher kommts...
    der verbrauch kommt vom vielen fahren im flachland.... gehts ins bergische, gehts deutlich hoch...


    soso, 1.000.000 soll ich also fahren mit dem fab??? ok, ich überlegs mir... ;-)
     
  5. #105 pietsprock, 11.02.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    So, jetzt gehts gleich mit meinem Fabia mal wieder auf Langstrecke...

    900 Kilometer liegen vor uns :fahren:

    Gerade eben mal einen halben Liter Öl nachgeschüttet, und somit seit dem letzten Ölwechsel einen Ölverbrauch von 0,5 Litern auf 16.500 Kilometer gehabt... Ist doch ein ganz guter Wert...

    Und nun ab auf die Bahn... die Skipisten warten ;-)
     
  6. #106 pietsprock, 18.02.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    Nach 1.792 Kilometern sind wir wieder wohlbehalten aus dem Skiurlaub in Südtirol zurück... ;-)

    Der Fabia ist die Strecke ohne zu mucken und zu murren gefahren und es hat Spass gemacht, mal wieder eine längere Strecke am Stück zu fahren...

    Auf der Rückfahrt heute, sind wir dann mal ca. 130 Kilometer mit einem schwarzen Fabia 1,9 tdi aus Frankfurt im Konvoi gefahren.... mit abwechselnder Führung, aber kein Rennen...

    Sowohl auf der Hinfahrt als auch auf der Rückfahrt haben wir ab München bis nach Österreicht nur Landstraßen benutzt, da es ab München im Winter, wenn Samstags in den Alpen die Skifahrer sich abwechseln, auf der Autobahn statt Autofahren nur noch Stop-and-Go auf eine Strecke von etwa 100 Kilometern stattfindet... Erstaunlicherweise ist auf den Landstraßen so gut wie nichts los gewesen, da die meisten sich doch nicht von der Autobahn runtertrauen... Soweit möglich sind wir auf der Autobahn ca. 130 - 150 gefahren, auf den Landstraßen wie vorgeschrieben.

    Verbraucht hat mein Fabia auf die Strecke im Schnitt 4,77 Liter auf 100 km, was ich bei der zügigen Fahrt inclusive Alpen supergut finde...

    In sechs Wochen darf er dann nochmal auf Alpentour gehen ;-) *VORFREUDE*
     
  7. #107 pietsprock, 25.02.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    Nachdem es durch die winterlichen Witterungsbedingungen ja in den letzten Wochen ordentlich Salz auf den Straßen gegeben hat, macht mein Türschloss jetzt Zicken...

    Erst war ab und an der Schlüssel etwas schwerer zu drehen, jetzt geht es nur noch in die "Aufschließrichtung", abschließen geht nicht... Und wenn man von der Beifahrerseite abschließt, springt die Verriegelung von der Fahrertür ja wieder auf.... Auch wieder eine Erfahrung reicher, dass man von der Beifahrerseite das Auto nicht abschließen kann... Und dafür musste ich das Auto nun über fünfeinhalb Jahre haben...

    Gleich mal mit Caramba-Spray versucht oder gleich zum Freundlichen...

    Oder der Wagen bleibt am Wochenende in der verschlossenen Garage und ich bringe ihn am Montag eben bei meinem StammSkodahändler vorbei... MINI fahren macht ja auch Spass ;-)
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Hallo Peter, das ist kein Akt... Caramba oder WD40 sollten helfen. Ich hab das eigentlich jeden Winter, daß das Schloß nicht mehr vernünftig sperrt, kommt bei mir aber eher von der konsequenten Nutzung der Fernbedienung. ;-)
     
  9. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    :bigeyes:

    Unser hat nicht mal n Schloß auf der Beifahrerseite. :chicken:
     
  10. Topper

    Topper

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radeberg
    Meine Frau fährt einen Fabia SDI und hat seit dem Neukauf vor 5 Jahren 148.000 km gefahren. Außer kleinen Problemen nichts gewesen ich hoffe ihr Fabia macht genauso wenig Ärger.

    Viel Erfolg bei Deinem Projekt!!!
     
  11. #111 turbo-bastl, 26.02.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich musste mal feststellen, dass man im Fabi eingesperrt werden kann: Saß drin, hab mal aus Spaß mit der Fernbedienung abgeschlossen und dann feststellen müssen, dass es keine Chance gibt, rauszukommen. Der Wagen lässt sich dann nur noch von außen öffnen (resp. per FB). Zum Glück war die Batterie der Fernbedienung nicht schlagartig leer :D

    Aus dem Occi meiner Eltern kommt man immer raus: Einmal am Griff ziehen, dann geht der Knopf hoch. Egal wie man abgeschlossen hat.

    Vielleicht liegt es ja daran, dass ich Elegance und meine Ellis Ambiente fahren :D
     
  12. #112 NiteCrow, 26.02.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    wenn du zweimal zuschließt, gehts von innen auf. Ist diese SAFE-Funktion. Musste schon ein paar mal zurücklaufen, weil ich meine Freundin eingesperrt habe :)
     
  13. #113 turbo-bastl, 26.02.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Wenigstens hast du sie nicht an einer Raststätte stehen lassen :LOL:
     
  14. schwarz

    schwarz Guest

    Ich hatte meine folgende Anfrage beim Thema 40 oder 47 kw plaziert. Ich glaube aber unter diesem Thema eine Antwortchance zu haben:

    habe z.zt. einen jährl. Leasingvertrag für einen Astra Combi, mtl. 265.-€ einschl. Versicherung.

    Will diesen Vertrag nicht verlängern und mir Mitte Sept. 2006 ein neues preiswertes Auto kaufen für zw. 8.000-10.000.- € und diesen möglichst lange fahren.

    Habe keine großen Ansprüche. Fahre 12-15 TKM p.A. Stadtverkehr uns 2 x im Jahr in Urlaub innerh. Deutschlands. Autobahn reicht mir max. 130 kmh.

    Haben ein Angebot für Fabia 1,2 40 kw Cool Ed. für 9.700.-€ (Endpreis). Würde auch ein ähnliches Lager- oder vorhandenes Fahrzeug von einem seriösen Händler nehmen.

    Hätte gern eine Einschätzung aus der Praxis zum Verbrauch, KM-Leistung der Maschine und der möglichen Folgekosten in den nächsten Jahren (Reperaturkosten-Schwachstellen - womit man rechnen muss).
    Gruß
    Peter
     
  15. #115 turbo-bastl, 27.02.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Die Erfahrungen hier beziehen sich ja auf den großen Diesel, mit dem Pietsprock auf Rekordjagd geht :D . Deswegen wird das für deinen Motor nicht so relevant sein. Aber prinzipiell sind ja viele Bauteile gleich, also kannst du auch Erfahrungen von den anderen Motoren und Karosserieformen lesen.
    Mal ein Link zur Zufriedenheit
    Wie zufrieden seid Ihr mit Eurem Fabia
     
  16. #116 pietsprock, 27.02.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    Genau so ist es.... zu kleineren Motorisierungen kann ich hier nichts sagen...


    Aktueller Stand von meinem Schloss:

    Das Schloss auf der Fahrertür ist definitiv momentan nicht schließbar. Ich hab es mit MD40 versucht -- nichts....

    Komischerweise lässt sich der Wagen doch von der Beifahrertür abschließen... beim ersten Schließen springt die Verriegelung der Fahrertür dann wieder auf, wenn man dann direkt nochmal hinterherschließt, ist die Fahrertür auch zu, incl. Wegfahrsperre...

    Lustig, was es da alles für Tricks gibt...

    Erspart mir zumindest die eilige Fahrt zum Freundlichen, da ich ja schließen kann...
     
  17. csuess

    csuess Guest

    *ironie an*Oh, oh sich seh schon: Das ist das vorzeitige Ende von Projekt 500.000.
    Tja hätte wohl niemand gedacht, dass dein Projekt nun am Türschloss scheitert :D *ironie aus*

    Mein Fabia BL 2000 hat auf beiden Seiten Türschlösser :P :P :P :P
    Aber das mit dem Safe System kannte ich auch noch nicht :D
     
  18. Bayard

    Bayard Guest


    ... damit das Projekt nicht scheitert:

    Türverkleidung runter und den gesamten Mechanismus pfleglich behandeln mit mindestens den altbekannten Mitteln wie Caramba oder WD40. Das hilft zwar aber nicht auf Dauer. Besser sind Fließfett oder ähnliche Produkte. Das beste und ökologisch verträglichste heißt Fluidfilm. Nimmst Du Google und Du wirst staunen...

    Gute Nacht in der Hoffnung dem Projekt geholfen zu haben... ;-)

    Ernst
     
  19. #119 pietsprock, 02.03.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    vielen dank für die tips.... werde es mal versuchen und berichten ob das schloss dann wieder geht....

    lasse doch mein projekt 500.000 durch ein türschloss nicht in gefahr bringen... :fingerno:
     
  20. Karti

    Karti Guest

    Eine andere Alternative zum schmieren der ganzen Mechanik in deiner Tür wäre Debusspray. Das Zeug ist gut, aber auch nicht gerade billig. Bekommst du im gut sortierten Autozubehörhandel.

    MfG

    Karti
     
Thema:

"Projekt 500.000" - Teil 1 - Geschafft!!!!!! 21.07.2007 - 334.000 - 500.000 KM -- 12 Jahre danach

Die Seite wird geladen...

"Projekt 500.000" - Teil 1 - Geschafft!!!!!! 21.07.2007 - 334.000 - 500.000 KM -- 12 Jahre danach - Ähnliche Themen

  1. Skoda Kodiaq TSI 150 PS Resümee nach knapp 2 Jahren ...

    Skoda Kodiaq TSI 150 PS Resümee nach knapp 2 Jahren ...: Hallo, im Grossen und Ganzen kann ich sagen das ich mit dem Auto sehr zufrieden bin. Es erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Auto. Was mir...
  2. Automatische Türverrieglung ab 15 Km/h

    Automatische Türverrieglung ab 15 Km/h: Ich habe diese Funktion im Menü und kann es von daher im Menü einstellen. Betriebsanleitung Seite 75 (Funk-Fernbedienung den Speichertasten...
  3. Privatverkauf Diverse Teile (Filter, Kupplung, Bremse, Traggelenk) für Fabia 6Y 1.4 TDI BJ2005

    Diverse Teile (Filter, Kupplung, Bremse, Traggelenk) für Fabia 6Y 1.4 TDI BJ2005: Hallo, da mein Fabia 1.4 TDI, BJ 2005, leider den Geist aufgegeben hat, habe ich noch die folgenden Teile übrig: 4x Ölfilter (3x Mahle OX 188 D;...
  4. Felicia 1

    Felicia 1: Hallo zusammen bin am verzweifeln denn mein Felicia 1 läuft nur noch auf 3 Zylinder. -Kompression hat er -Kerzen und Kabel sind auch schon...
  5. MIB 1 Columbus - gesperrte Straße freigeben

    MIB 1 Columbus - gesperrte Straße freigeben: Hallo Leute, in meiner Region sind aktuell viele Straßen im Karten Material als gesperrt markiert, welche aber voll befahrbar sind. Gibt es eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden