Produktionsablauf Fabia III

Diskutiere Produktionsablauf Fabia III im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wie geht das eigentlich mit der Produktion vor sich? Weiß das jemand? In wieviel Stunden wird eigentlich der Fabia komplett von A bis Z...

  1. #1 ornalook, 26.02.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    31
    Wie geht das eigentlich mit der Produktion vor sich? Weiß das jemand? In wieviel Stunden wird eigentlich der Fabia komplett von A bis Z zusammengebaut?
    Nach der Produktion bis zum Verladen wie lange bleiben die Skoda Autos noch im Werk? Da muss ein riesengrosser Abstellplatz im Freien sein, oder? Wie schauts bei Schnee aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 26.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.822
    Zustimmungen:
    794
    Kilometerstand:
    115000
    Bei Schnee stehen da auch sehr viele Autos...was genau möchtest Du wegen dem Winter Wissen?
     
  4. #3 ornalook, 26.02.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    31
    Ich habe auf Fotos gesehen, dass die Autos gut "verpackt" ausgeliefert werden. Motorhabe und Kofferraumdeckel sind mit weißer Folie überzogen. Meinte nur, wie das dann ist, wenn viel Schnee drauf zusammenkommt. Wie schauts dann mit der Schutzfolie aus? Haftet diese drauf und wird danach einfach abgezogen?
    Und sonst halt zum Produktionsablauf, interessiert mich schon.
     
  5. #4 Galaxie, 26.02.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    Bekannt gegeben von Skoda wurde vor einigen Wochen, dass die Mitarbeiterzahl um 800 aufgestockt wurde und alle 1,2 Sekunden ein fertiger Fabia / zwei andere Modelle von diesem Band rollt > macht 1.200 Fahrzeuge pro 24 Stunden. Dasselbe Kontingent von 1.200 Autos werde auf dem zweiten Band mit dem Octavia u.a gefertigt. Also schon eine riesige Menge, die auf den Abstellplätzen sich einreihen müssen.

    Nehme an, dass auf diesem "Hinterhof" sehr reges und ausgeklügeltes Treiben der Spediteure herrscht, die durch Abtransport laufend Platz schaffen für die Nachkommenden. Dasselbe Spiel wird sich in Salzburg wiederholen, wo es dann um die "letzte Meile" zu den Händlern geht. Ob überhaupt und bei wie viel Schnee Verspätungen entstehen, darüber kann ein Außenstehender nur Mutmaßungen anstellen.

    Da müssen sehr-sehr viele Zahnräder ineinander greifen, damit die LT aus dem Computer sich auch in tatsächliche Verfügbarkeiten verwandeln.

    Weil VW/Porsche Holding dies nicht erst sein ein paar Monaten praktiziert, bekommen wir unsere Neuwägen in der Regel auch an den angesagten Tagen.

    Trotz aller Professionalität bewundere ich die Logistik, die schon vor der Produktion aus aller Herren Länder Zukaufteile "Just in Time" an die Fertigungsstraßen bringen muss. Nach dem Produktionsstart beginnt ein ausgefuchstes, nur scheinbar chaotisches, System mit dem Zusammenbau der bestellten Module. Teilweise wird, wie bei Karosserieteilen wegen dem einheitlichen Farbton, zuerst montiert und dann für die
    weiteren Arbeitsschritte wieder auseinander genommen und mit dem definierten Fahrzeug-Code zwischengelagert.

    Erst wenn fast alle "inneren Werte" montiert worden sind, bringen die Bänder wieder die codierten Karosserieteile und stülpen sie über das "nackte" Fahrzeug. Dann dauert es nicht mehr lange, bis "z.B." ein fix-fertiger schmucker Fabia vom Band rollt und die/den neue(n) Besitzer anvisiert.

    Diesen Ablauf habe ich vornehmlich aus Schilderungen eines Fachverkäufers bei einer Werksbesichtigung und ein bisschen aus eigenem Wissen in der industriellen Fertigung skizziert.

    Schönen Gruß vom Rudolf
     
  6. #5 3U_1.9 TDI, 26.02.2015
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    333.266
    Hallo,

    wie lange es genau dauert weiß ich zwar nicht, aber heute geht sowas ja innerhalb eines Tages, meine ich :rolleyes:
    Wie eine Produktion abläuft, kannst du hier sehen. KLICK
    Die Folie wird dann vor der Auslieferung an den Kunden abgemacht, sie kann mehrere Monate drauf bleiben.
    Ja die Hersteller haben riesige Parkplätze, die Meisten sind im Freien.
    Wie lange ein Fahrzeug von der Endabnahme im Werk bis zur Anlieferung beim Händler braucht, kann man pauschal nicht sagen.
    Das hängt ja davon ab, wie es logistisch und ökonomisch für alle Beteiligten am effektivsten ist.

    Noch zwei Bilder, das Eine Zeigt einen von vielen Parkplätzen in WOB.
    Auf dem Anderen ist das Gelände von Mosolf Etzin (westlich von Berlin) zu sehen, Umschlagplatz für Neuwagen und junge Gebrauchte. Kapazität, ca. 28000 Fahrzeuge.
     

    Anhänge:

    • WOB.png
      WOB.png
      Dateigröße:
      2 MB
      Aufrufe:
      142
    • Mosolf.png
      Mosolf.png
      Dateigröße:
      2,1 MB
      Aufrufe:
      143
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Nasenbaerx, 26.02.2015
    Nasenbaerx

    Nasenbaerx

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Elterlein
    Fahrzeug:
    Octavia Family 1.8 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Groß und Vogt Zschorlau
    Kilometerstand:
    26000
    [​IMG]

    Glauchau... ;)
     
  9. #7 tschack, 26.02.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    547
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Da ist Mlada Boleslav und Kvasiny ja richtig harmlos im Vergleich...
     

    Anhänge:

    • MB.jpg
      MB.jpg
      Dateigröße:
      387,8 KB
      Aufrufe:
      128
    • Kvasiny.jpg
      Kvasiny.jpg
      Dateigröße:
      419,6 KB
      Aufrufe:
      113
Thema: Produktionsablauf Fabia III
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fertigung skoda fabia

    ,
  2. wo wird der fabia III gefertigt

    ,
  3. Wie lange dauert es bis ein skoda fabia beim Händler ist

    ,
  4. skoda glauchau umschlagsplatz,
  5. wie lnge dauert fabia produktion,
  6. fabia iii produktion
Die Seite wird geladen...

Produktionsablauf Fabia III - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...
  2. Fehler Octavia III 5e

    Fehler Octavia III 5e: Hallo zusammen, habe mit meinem OBDeleven die Fehlercodes ausgelesen. Folgende Fehler wurden gefunden: Diagnoseinterface für Datenbus: Analoger...
  3. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  4. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  5. Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf

    Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf: Liebe Forengemeinde, nachdem ich als letztes aufgrund Leistungsmangels bei höheren Drehzahlen einen neuen LMM verbaut habe (Problem weg), suche...