Probleme

Diskutiere Probleme im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hy Leute habe meinen Rapid 1.6TDI 105PS jetzt seit knapp einem Jahr und muss leider sagen das ich ständig Probleme habe. :( Hauptsächlich sind es...

  1. andi93

    andi93

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Klagenfurt
    Kilometerstand:
    20700
    Hy Leute habe meinen Rapid 1.6TDI 105PS jetzt seit knapp einem Jahr und muss leider sagen das ich ständig Probleme habe. :(

    Hauptsächlich sind es nur Kleinigkeiten aber die häufen sich.


    Wie schaut es bei euch so aus?

    Würde mich über paar Mitteilungen freuen :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 29.12.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.026
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    ... die da wären ??

    Gruß Bernd
     
  4. #3 Octarius, 29.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Haben Deine Probleme etwas mit dem Wagen zu tun?
     
  5. andi93

    andi93

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Klagenfurt
    Kilometerstand:
    20700
    1: In in allen 4 Türen sammelt sich Wasser Werkstatt kann die Ursache leider nicht Finden

    2: Der Radio funktioniert die meiste zeit nicht (lässt sich nicht einschalten) wenn der dann an geht kommt aus den Lautsprechern nur ein sehr leiser Ton bei voll aufgedrehter Lautstärke.

    3: Die Halterung/en vom dritten Bremslicht ist mittlerweile zum 4. mal Gebrochen und das lose Teil rutscht im "Spoiler" hin und her.

    4: Der Motor läuft des öfteren egal ob Kalt oder Warm unrund und Klakert.. Laut Werkstatt mit Software alles in Ordnung und sonst auch alles Unauffällig

    5: Das seiten Teil des Fahrersitzes ist kaputt höhenverstellug funktioniert auch nicht.

    6: Das Kambusmodul meldet immer einen Fehler obwohl alle Lampen funktionieren #
    .
    .
    .
    .
    . Das Auto hat jetzt 19500km und ist Genau 11 Monate Alt.
     
  6. #5 Gast123, 29.12.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Moin!
    Das sind doch alles Dinge, die auf Garantie behoben werden müssten!?
    Aber wenn deine Werkstatt schon mit dem Wasser in den Türen nicht klarkommt, dann würde ich evtl. mal eine andere Werkstatt aufsuchen.
    Gruß
    P.S.: @Octarius: gemein :D
     
  7. #6 Bernd64, 29.12.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.026
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen :thumbup:

    Gruß Bernd
     
  8. #7 KleineKampfsau, 29.12.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Was soll das denn sein ?
     
  9. #8 Octarius, 29.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kambus - Kam Bus - Cam Bus - Can Bus - CAN-bus :)
     
  10. #9 RapidWob, 29.12.2014
    RapidWob

    RapidWob

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Rapid Limo Drive 1,6TDI 77kW, Audi 100 Quattro Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    45.000

    :D

    ja, wie hier schon geschrieben wurde:
    das Problem mit dem Wasser in den Türen ist eigentlich ein bekanntes Problem, da wurden teilweise andere Gummilippen mit größeren Abflußlöchern verbaut oder die vorhandenen vergrößert wenn ich mich nicht irre...

    inoffiziel ist wohl auch schon die Problematik der Leuchtmittelausfallkontrolle bekannt.. bei einem User wurde das BCM oder Komfortsteuergerät getauscht.. trozdem nochmal die Frage auch an dich hast du irgendwelche Leuchtmittel bei dir getauscht? z.B. Kennzeichenleuchten auf LED oder Innenraum mit LED oder blau oder Standlicht/NSW?

    Aber alle deine Probleme müsste dein Skoda Händler (bis 2 Jahre nach EZ) reparieren da Garantiefall, auch wenn du ihn nicht dort gekauft hast. also besser mal wie auch schon vorgeschlagen einen anderen Skoda-Betrieb aufsuchen.

    zum "rauen" lauf des Motors... vilt. mal einen gleichen Rapid 1,6TDI vom Skoda-Händler zum Vergleich kalt/warm und bei Last/Leerlauf vorführen lassen?
     
  11. andi93

    andi93

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Klagenfurt
    Kilometerstand:
    20700
    Nein ich habe keine anderen Birnen verbaut alles Original gelassen wie beim Händler übernommen. 7


    Wahr gerade beim Händler wo ich ihn gekauft habe die schauen jetzt alles durch was ich angegeben habe bin mal gespannt ob sie die Ursachen finden und Beheben können.


    Bin Optimistisch :)
     
  12. #11 Octarius, 30.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es ist wohl ärgerlich dass Du eine Gurke mit vielen Mängeln erwischt hast. Man hat Dir aber ein einwandfreies Auto verkauft. So sollte es zumindest im Kaufvertrag stehen.

    Defekte kommen immer vor, bei Dir leider etwas gehäuft. Das Autohaus ist dazu da diese Mängel abzustellen. Dein Problem ist nicht so sehr der Wagen als vielmehr Dein Umgang mit dem Höndler. Stell ihm den Wagen hin und schildere die Funktionsstörungen. Alles Weitere ist dann sein Problem. nicht Deins.
     
  13. #12 Palmchen, 02.01.2015
    Palmchen

    Palmchen

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke Erfurt
    Kilometerstand:
    7
    ich finde auch es ist so zu regeln wie die Vorredner schon sagten; einfach die Mängel notieren, der (eher neuen) Werkstatt mitgeben zum ausbessern und wenn die Probleme noch nicht beseitigt wurden: Nachbesserung oder den Service direkt von skoda informieren, weil die Werkstatt sollte schon ordentlich arbeiten...
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Narc

    Narc

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Kurze Anmerkung noch, auch wenn sie in die gleiche Kerbe schlägt: falls sich dein Händler / deine Werkstatt nicht ordentlich darum kümmert, such dir einen anderen Skoda-Partner! Da in der Garantiezeit Skoda selbst jegliche Kosten übernimmt, freuen sich die meisten darüber. Denn jeder Skoda-Partner in Europa bekommt die Kosten für sowas von Skoda direkt erstattet.

    Mir wurde bspw. wegen seltsamer Geräusche beim Bremsen auch angeboten, dass Sie die komplette Hinterachse, Bremsscheiben, -klötze, Stoßdämpfer, Federn, Felgen, ... tauschen würden, bis das Geräusch behoben ist - alles kostenlos. Die ersetzten Teile werden dann an Skoda geschickt (Vorgabe um über Garantie abrechnen zu können) um schauen zu können, ob es sich dabei um einen Serienfehler oder etwas einmaliges handelt.

    Fazit: innerhalb der ersten zwei Jahre brauchst du dir um garnichts Sorgen zu machen. Wagen abgeben, Problem schildern, falls nicht behoben andere Werkstatt (Skoda-Partner!) suchen.
     
  16. #14 dathobi, 04.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Die Kosten werden für den Tausch der Hinterachse nur übernommen wenn die Vorgabe von Skoda kommt ansonsten bleibt die Werkstatt auf den ganzen Kosten Sitzen...aber das wurde bereits ausgibig in einen anderen Thread diskutiert.
     
Thema: Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid probleme

    ,
  2. probleme skoda

    ,
  3. skoda probleme

Die Seite wird geladen...

Probleme - Ähnliche Themen

  1. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  2. Octavia 1U5 ABS Probleme

    Octavia 1U5 ABS Probleme: Hallo liebe Skoda Gemeinde, bin erst neu hier und hoffe aber auf eine schöne und hilfreiche Zeit bei euch:) Nun zum Problem, meine ABS Sensoren...
  3. Columbus: Probleme beim Handy koppeln

    Columbus: Probleme beim Handy koppeln: Guten Abend miteinander Ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Columbus im Superb II Kombi (2010). Natürlich habe ich die...
  4. Dash-Cam am Media-In Anschluss - Probleme

    Dash-Cam am Media-In Anschluss - Probleme: Moin Forengemeinde. Wollte gerne meine Dashcam am Media-In betreiben, weil sie dann automatisch ausgeht, sobald die Zündung aus ist. Am...
  5. Kupplung gewechselt, Probleme beim Entlüften

    Kupplung gewechselt, Probleme beim Entlüften: Moin, Leute, ich kann nur sagen keinen Bock mehr! Wir haben die Kupplung; ZMS und Ausrücklager beim meinem 1Z5 gemacht, komlplett Luk. Alles raus...