Probleme O2 2,0 TDI, DSG spielt verrückt!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von trapo05, 11.12.2006.

  1. #1 trapo05, 11.12.2006
    trapo05

    trapo05

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2,0 TDI RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Forum Neumünster
    Kilometerstand:
    4850
    Hiiilllfe!!!

    Habe meinen O2 nun seit August. Hat jetzt 15.000 km auf der Uhr. Seit etwa 5000 km spielt das DSG von Zeit zu Zeit verrückt, schaltet ohne Bewegung des Gaspedals beim gemütlichen Dahincruisen völlig unvermittelt hektisch hin und her. Nun schaltet es seit einiger Zeit auch ab und zu megahart. Aber eben nur ab und zu. War schon 2-3 mal beim Freundlichen, aber der belächelt mich mittlerweile, weils dann immer funzt und auch keine Fehler im Steuergerät abgelegt sind. Neuerdings habe ich im kalten Zustand auch zeitweise das Gefühl, der komplette Antriebsstrang wolle beim Anfahren auseinanderreissen. Es vibriert dann alles sehr stark und die ersten zwei Gänge knallen förmlich rein. Soviel Dampf hat der Diesel ja nun untenrum auch nicht, das solche Probleme auftreten sollten....
    Weiß nicht mehr weiter. Das macht den ganzen guten Gesamteindruck des Autos kaputt und geht mir inzwischen mächtig auf den Keks...

    Danke schonmal für Eure Hilfe....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 11.12.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Soweit ich das noch in Erinnerung habe, laufen die Kupplungen (ein trockener und ein nasser Kupplungsraum) naß. Dann müßte es auch einen Getriebeölstand geben, den man auch noch ganz konventionell prüfen könnte...
    Eventuell spinnt auch der Temp-Sensor (neben neun weiteren Sensoren) für die Überwachung des Kühlölstroms, so daß der Druck nicht korrekt eingeregelt wird. Weiß aber nicht ob man den von extern überprüfen kann, zumindest auf Plausibilität und ob die Werte in den Meßwertblöcken springen etc. ?
    Ich weiß leider noch nicht wie es beim O2 ist, aber beim Fabia und O1 kann man auch die Kommunikation im Gateway kontrollieren bzw. ob dort sporadische Kommunikationsfehler abgelegt sind.
    Sind die Ausfälle abhängig vom Wetter, unebene Strecke?
    Alles Serie oder irgendwelche Nachrüstungen wie Dietz-Interface ect.?
    Munter bleiben
    OlBe
     
  4. #3 trapo05, 11.12.2006
    trapo05

    trapo05

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2,0 TDI RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Forum Neumünster
    Kilometerstand:
    4850
    Danke für die schnelle Antwort!

    Also, das hektische hin und her schalten passiert meist auf kurvigen Strecken meisten in schnell gefahrene Linkskurven. Hatte zuerst den Verdacht, das das ESP hier eingreift und Gas wegnimmt und dann runtergeschaltet wird, aber das hat der Händler ausgeschlossen. Knalle ja auch nicht wie ein Irrer durch die Kurven. Im Grunde kannst sagen, je Kälter es draußen ist, desto schlimmer ist es. Dumm, das es hier in Schleswig Holstein noch nicht richtig Kalt war, daher ist es schwer zu sagen. Oldrück könnte ne Erklärung sein. Wenn ich bspw. aus dem Stand Rückwärts einlege und dann Sofort etwas schärfer aufs Gas gehe, dann jalut erst die Drehzahl hoch und dann gibt es nen heftigen Ruck und Gang knallt rein....
     
  5. #4 olbetec, 11.12.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Evtl. ist auch der Ölfilter vom Getriebeöl dicht...´
    Den Sympthomen nach ist das mit dem Rückwärtsgang eindeutig ein Indiz für fehlendes Öl oder mangelnden Öldruck...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  6. #5 Vampir128, 23.12.2006
    Vampir128

    Vampir128

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Oktavia II Facelift, 2,0 TDI Ausstattung Laurent&Klement
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    29875
    Hallo. Ich habe auch einen O2 mit DSG (KM-Stand 25.000). Hatte dieses Problem noch nicht, kenne es aber vom Passat. Dort habe ich 3 Werkstätten durch, bis man einen defekten Geber gewechselt hat. Dieser Geber hat dem Computer immer die falsche Fahrgeschwindigkeit angegeben. So passierte es, dass ich im 2. oder 3. Gang anfuhr... Eurer Fehler klingt ähnlich. Aufpassen, der Geber kostet unter 50 € - man wollte das Getriebe oder/ und die Elektronik wechseln.
     
  7. #6 wipeout6, 05.01.2007
    wipeout6

    wipeout6

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo trapo05 !

    Ich hatte an meinem O2 Combi 2.0TDI DSG genau die gleichen Probleme.

    Bei mir wars aber zusätzlich noch so, daß z.B. mal eine Kupplung ausgekuppelt hat, aber die nächste nicht mehr eingekuppelt. Dann ist der Motor im Leerlauf hochgedreht :fahren:
    Auch die Schläge beim Schalten in den ersten zwei Gängen kommen mir sehr sehr bekannt vor !

    Bei KM-Stand 33.000 bin ich dann zu meinem Freundlichen, und hab die Problematik vorgetragen.
    Im Fehlerspeicher stand - wie auch bei dir - nichts!

    Da mein Freundlicher ein ganz freundlicher ist :-) hab ich das Auto dort gelassen, und er meinte, ich kriegs erst wieder wenn der Fehler behoben ist :friede:

    Ende vom Lied: Das DSG-Getriebe wurde "zurückgesetzt". DA kommt so ne Maschinerie aufs Schaltgestänge drauf, das rödelt dann rum und setzt das Getriebe in den Werkszustand zurück.
    ---> Technisch erklärt passiert da sicher was anderes, aber ich bin ein technischer Depp, das ist alles was noch von den Erzählungen der Werkstatt hängenblieb :-)

    Auf jeden Fall funktioniert seitdem alles wieder einwandfrei - es wurde nichts getauscht oder ersetzt !!!

    Sprich deinen Freundlichen mal drauf an, ansonsten fahr mal zu Meinem ;)

    Sascha
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Probleme O2 2,0 TDI, DSG spielt verrückt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia dsg knallt die Gänge

Die Seite wird geladen...

Probleme O2 2,0 TDI, DSG spielt verrückt! - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha