Probleme nach tieferlegung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von gti-kasper, 22.05.2012.

  1. #1 gti-kasper, 22.05.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hab heute meine Octavia 1Z 2,0 TDI 50er H&R Feder gegönnt. nun hab ich folgendes Problem:

    Bei stärkeren Rechtskurven merkt man vorne links ein "rubbeln". Hab schon geschaut, aber leider nichts gefunden. Schrauben sind alle fest inkl Radbolzen. Was mir aufgefallen ist, das der Abstand links und rechts zwischen Stoßfänger-Kotflügel verschieden ist. Links bekomme ich 2 Finder gerade so zwischen, Rechts fast nen dritten. Kann man das Domlager falsch montiern, oder ist das komplett mit allen drei verschraubungen symetrisch?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 guggnich, 25.05.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    Hallo,

    ich habe die Eibach 30/30 mit den 18" Neptune drauf und habe festgestellt das ich sehr selten auch mal minimale Schleifgeräusche habe oder besser gesagt hatte...

    vorne links habe ich mir auch die eine Plastikschraube (zur Stoßstange hin) abgeraspelt... scheint also irgendwie normal zu sein das es so "Toleranzen" gibt...

    J
     
  4. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    sind 50mm nicht arg viel für die seriendämpfer? die sind ja dann schon extrem auf vorspannung. ausserdem wohl nicht so straff abgestimmt. dann kann das rad natürlich ordentlich in den radkasten abtauchen in den kurven.

    ...wieso ist es kein richtig fw geworden...oder 30mm federn?
     
  5. #4 broecker, 01.06.2012
    broecker

    broecker

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinfurt
    Fahrzeug:
    Skoda , Octavia , 2l TDi
    Werkstatt/Händler:
    1A Dinkhoff
    Kilometerstand:
    10000
    ich habe bei mir auch H&R federn verbaut beim lenken scheppert das leicht (manchmal auch ein bisschen lauter ) mein vertragshändler hat mir erzählt das die federn wohl aufm nander scheppern was für mich nicht logisch schien ( muss dabei aber auch sagen bin nur ein leihe) dann bin ich zu der Werkstatt meines Vertauens gefahren (die meinem Kumpel gehört) er meinte zu mir das dass daran liegen könnte das Blech hinter der Bremsscheibe , wohl ein bisschen Wackel man müsste nur ne Schraube nachziehen.
    Muss dazu sagen habe aber noch nicht nachgeschaut ob es daran liegt oder nicht .
     
  6. #5 Marciiii, 02.06.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Ab 40mm tieferlegung solltest du auch gekürzte Stoßdämpfer verwenden.
    Wenn du so weiterfährst wirst du nicht mehr lange was von deinen haben. Sollte aber eigentlich auch in der Beschreibung der Federn drin stehen.
     
  7. #6 Topgear, 02.06.2012
    Topgear

    Topgear Guest

    Schon mal dran gedacht das das Rad irgendwo am schleifen sein könnte und ihr mit eurer Gesundheit spielt ??

    Vermute aber das das egal ist, Hauptsache tiefer, oder ? ?(
     
  8. #7 gti-kasper, 14.06.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    nein nicht hauptsache tiefer!! ich bin keine 18 und will das mein auto schleift bis zum boden! lediglich optisch etwas tiefer, es ist ein arbeitsauto und ich fahre auch öfters leicht unbefestigte wege...

    das ist definitiv kein schleifen..es ist nur vorne links!



    so einmal ein neuer zwischenstand ...


    domlager sind richtig verbaut....

    habe
    eine freie werkstatt die im ralleysport aktiv ist gefragt, die meinten
    ein reifen würde auf der strasse rubbeln, also spur einstellen...

    dann
    bin ich zum spur einstellen gefahren der meister meinte: ein reifen
    könne net so dolle rubbeln, die antriebswelle bzw das gelenk
    getriebeseitig wäre im dutt...

    also habe ich , mir ne antriebswelle gekauft und eingebaut, leider keine verbesserung..

    ich
    grübel nun seit wochen hin und her, domlager, radlager evtl doch
    koppelstangen etc vllt.was irgendwo anschlägt...wie siehts aus mit den achslagern, können die so extreme geräsche machen ? es ist auch deutlich in
    der karosse und lenkung spürbar...

    es ist halt ein klopfen aber
    auch rutierendes geräusch wenn man abbiegt oder normal in schärfere
    kurven fährt...wie gesagt nur vorne links in rechtskurven...
     
  9. #8 Marciiii, 14.06.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Du weißt das 50mm ne ganze Menge sind!? Wie gesagt du wirst nicht lange was davon haben, wenn du das mit den orginaldämpfern fährst.hast du mal probiert den Wagen aufzubocken und das Lenkrad nach rechts einzuschlagen? ( ich weiß das Rad hängt ja dann durch) aber evtl kann man ja was sehen.
    Welche Reifengröße fährst du und die felgendimension wäre gut zu wissen .
    Evtl spurplatten ausprobieren.
     
  10. #9 gti-kasper, 14.06.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    reifen sind 225/45 17 allerdings hab ich schon die winterreifen drauf gepackt aber es gab keine veränderung...ich bestell in den nächsten wochen neue dämpfer...war mir mit den federn nicht sicher ob mir das so zusagt...oder ob doch ein fahrwerk rein kommt, deswegen hab ich an den dämpern gespart.. ;)
     
  11. #10 gti-kasper, 15.06.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Wir sind heute auf dei Idee gekommen , daß eventuell der Dämper scon defekt ist und er dadurch tiefer einfedert und somit irgendwo etwas anschlägt...Fakt ist ja, das wir eh andere Dämpfer brauchen irgendwann, da wir nicht wissen ob es noch die ersten sind...km stand ist jetzt 158.000...

    Nun suche ich nach gekürzten Stoßdämpern, ich habe auch in der Suche schon bischen was gefunden aber nicht das passende...Habt ihr grobe Preise von den GTS Dämpfern oder vergleichbares? Die Billstein B8 sind einfach zu teuer :(
     
  12. #11 gti-kasper, 22.06.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Gestern neue Dämpfer und neue Domlager eingebaut... Und immernoch keine Veränderung...

    Wir
    sind langsam Ratlos...Werden das Radlager von links nach rechts
    tauschen, vll. wandert das Geräusch ja dann auf die andere Seite..

    Gibts hier User aus dem Hamburger Raum die evtl. Tipps haben und sich das anhören wollen? Am besten sogar Skoda Mechaniker?
     
  13. #12 Marciiii, 22.06.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Mach gleich beide Radlager neu. Dann hast du Ruhe. Kostet nicht die Welt. Und bitte Vorsicht beim Einbau.
    Lager sind sehr empfindlich
     
  14. #13 gti-kasper, 29.06.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Heute haben wir gekürze Koppelstangen eingebaut und "der Geräusch" ist immernoch da. X(

    Dannach haben wir in der Halle versucht, eine Kurvenfahrt zu simulieren... :whistling:

    Octavia auf 2 Holzbretter gefahren, rechts eingeschlagen und siehe da, die Antriebswelle und der Stabi liegen bei dreiviertel eingeschagener Lenkung schön aufeinander auf.

    Nun wissen wir zwar wo das Poltern her kommt aber was kann man nun tun um endlich Ruhe auf der VA zu haben? Hatte schon einmal jemand dieses Problem nach einer Tieferlegung von 50mm?
     
  15. #14 d.zilles, 30.06.2012
    d.zilles

    d.zilles

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeug:
    Oktavia 2 1.4 TSI 149 PS + LPG VCDS Hilfe im Raum KO,NR,MYK,WW. Einfach mich kontaktieren.
    Kilometerstand:
    30
    hallo, ich kann mich nur anschließen 50mm sind eien Menge!!!!! gerde mit original stossdämpfer.

    was mich stutzig machte bei deiner Aussage ist: du willst unbefestigte Wege fahren? ich wollte mir auch 30mm tieferlegen aber der oktavia hat eh schon diese besch... kante im unterbodenschutz das ich teilweise bei bordsteigen aufsetze, wenn es dahinter nur leicht abwärts geht!!! daher habe ich das tieferlegen schnell wieder vergessen!!!
     
  16. #15 gti-kasper, 04.07.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Heute waren wir wieder in der Halle, haben wieder die Werkskoppelstangen
    eingebaut und bei eingeschlagener Lenkung ist wieder genug
    Freigängigkeit zwischen Stabi und Antriebswelle...

    Dann haben wir die Radlager getauscht.. Leider ohne verbesserung, das Poltern ist immernoch deutlich zu hören und zu spüren :(

    Es
    hat allerdings in den letzten Wochen etwas zugenommen, nicht nur bei
    normaler Kurvenfahrt, sondern auch bei Bodenwellen tritt es ab und zu
    deutlich auf..

    Es macht den Eindruck, das etwas ausgeschlagen ist...

    Nochmal eine kurze Zusammenfassung:

    -H&R Federn 50mm eingebaut
    -Ab Federneinbau ein poltern vorne links, nur in rechtskurven
    -Winterreifen gegen Sommerräder getauscht
    -Antriebswelle links neu
    -Neue gekürzte TA Technix Dämpfer verbaut
    -Neue Domlager eingebaut
    -Beide Radlager getauscht
    -50mm gekürzte Koppelstangen eingebaut, danach schleifen vom Stabi auf der Aw (Koppelstangen wieder auf Orginale gewechselt)


    Ich
    hoffe das jemand irgendeine Idee hat...Warum ist es erst seit der
    Tieferlegung? Was kann dieses poltern verursachen? Hätte man nicht bei
    einem evtl defekten Lager, Traggelenk etc es vorm Tieferlegen schon
    spüren/hören müssen?

    Wir sind um jeden Tipp dankbar..

    Zur Frage warum ich unbefestigte Wege fahre... Ich wollte damit lediglich sagen, das 50mm das " maximum" sind was beim unsrem Octavia geht..Beruflich muß der Octavia als Mobile Pferdepflege Arbeitsauto herhalten und somit auch mal Feldwege in Kauf nehmen :) Für den Sommer steht noch der gute alte Golf 2 16v in der Garage ;)
     
  17. #16 timi7656, 04.07.2012
    timi7656

    timi7656 Guest

    Hört das Rubbeln bei verschiedenen Geschwindigkeiten auf? Hoffe ihr habt als ihr das Auto tiefergelegt habt auch belastet. 50mm ist schon hart für Seriendämpfer jeden seins, Auf das Brummen zurück zu kommen, es kann auch ein Radlager sein, es kann auch die Feder sein die "wandert" d.h. wenn die Feder nicht richtig sitzt kann sie im Dämpfer bei Kurvenfahrt oder Belastung im Dämpfer wandern.
     
  18. #17 gti-kasper, 04.07.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Das Rubbeln ist bei langsamer Kurvenfahrt langsamer und um so schneller man in eine Kurve fährt um so schneller rubbelt es..Wenn in der Kurve eine Bodenwelle kommt und er ausfedert ist es für eine 100stel Sekunde weg und dann wieder da, also muss es was mit dem einfedern zu tun haben, bzw wenn Last vorne Links ist..

    Dämpfer wurden gekürzte eingebaut..
    Radlager sind auch getauscht..
    Die Feder wandert auch nicht haben wir auch hin und her getauscht..
     
  19. #18 timi7656, 04.07.2012
    timi7656

    timi7656 Guest

    Und das Geräusch war definitiv vorher nicht? Hmm ich kann mir es nicht erklären Innenkotflügel mal angeschaut auch von oben? ABS Sensor Fest? Oder die Abdeckung von der Bremsscheibe verbogen was anderes fällt mir nicht ein. Sorry X(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gti-kasper, 05.07.2012
    gti-kasper

    gti-kasper

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Es war vorher nicht da. Ich bin vorm Federneinbau gut in Kurven reingefahren ;) und es was nichts zu hören...

    Wir sind selber Ratlos, mein Mann ist Mechatroniker und hat kein Plan mehr..

    Rad läuft frei, kein Abrieb irgendwo, nichts zu sehen.. Ankerblech auch ok..

    Wenn wer aus der Nähe kommt, komme ich bzw wir gerne vorbei um vorzuführen..
     
  22. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Gibt es vielleicht andere Stabis, bspw. Von H&R? Die bauartbedingt den Kontakt zur Antriebswelle unterlassen?


    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
Thema: Probleme nach tieferlegung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tieferlegung Octavia RS

    ,
  2. skoda octavia tiefer h&r

    ,
  3. skoda octavia 50mm federn www.skodacommunity.de

    ,
  4. superb 3t domlager,
  5. domlager superb 3t,
  6. abs fehler skoda fabia nach tieferlegung,
  7. skoda octavia 1z extrem tieferlegung ,
  8. skoda octavia 1z antriebswelle,
  9. Schleifen Innenradkasten Octavia 1Z tieferlegung,
  10. wie tief kann ich mein superb 3t legen und das die antriebwellen schleifen ,
  11. o2 rs 2012 tdi stoßdämpfer tiefer legen,
  12. skoda octavia rs tiefergelegt jetzt geräusche vom radlager,
  13. skoda superb tieferlegen,
  14. Nach tieferlegung brummt es,
  15. h&r poltern kurve nach einbau,
  16. skoda octavia rs tieferlegungsfedern nur vorne,
  17. octavia rs tieferlegung,
  18. dröhnen nach tieferlegung,
  19. octavia 1z tieferlegen antriebswelle,
  20. skoda octavia 2 facelift probleme,
  21. skoda octavia federn tiefe,
  22. octavia rs 1z antriebswelle tieferlegen,
  23. octavia 1z federn,
  24. skoda superb tieferlegung stabilisator ,
  25. getriebe geräusche nach tieferlegung golf 2
Die Seite wird geladen...

Probleme nach tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  2. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  3. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  4. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  5. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...