Probleme mit Zentralverrieglung Fabia II

Diskutiere Probleme mit Zentralverrieglung Fabia II im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde ,wenn ich den PKW mit der Fernbedienung verschließe ,ist alles verschlossen bis auf die Fahrertür.Diese lässt von Hand öffnen!Wo...

Scholli

Dabei seit
14.03.2010
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Dresden ,die Heimat des Kultvereins Dynamo Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI Rallye Grün Metallic
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Adler Pirna ist zu empfehlen!
Hallo Freunde ,wenn ich den PKW mit der Fernbedienung verschließe ,ist alles verschlossen bis auf die Fahrertür.Diese lässt von Hand öffnen!Wo könnte das Problem liegen?
Ich verschließe die Fahrertür nun manuell mit dem Schlüssel!Kann doch aber nicht die Lösung sein!
 

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.818
Zustimmungen
5.321
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Entweder Kabelbaum beschädigt, speziell im Bereich Faltenbalg der Tür ist da eine Problemstelle, oder im Schloss selbst der Stellmotor...
 

Rigobert

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
859
Zustimmungen
106
Es kommen immer mehrere Möglichkeiten in Betracht. Steuerungen haben Aktoren die aktiv was schalten, benötigen aber Sensoren um es richtig zu erkennen. Ob bei dir nun ein Sensor falsche Signale liefert oder der Aktor nicht schaltet muss analysiert werden. Es können auch die Leitung(en) in der Türe (Manschattte) gebrochen sein. Vorgeschichte/ Auffälligkeiten an der Stelle gab's keine?
 

Scholli

Dabei seit
14.03.2010
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Dresden ,die Heimat des Kultvereins Dynamo Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI Rallye Grün Metallic
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Adler Pirna ist zu empfehlen!
Es gab bisher keine Auffälligkeiten!Kann das Problem auch von einer "Fremdmanipullation" der zentralverrieglung stammen?Aus Dresden werden regelmäßig Skodas nach Tschechien "überführt"?
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.277
Zustimmungen
3.243
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.277
Zustimmungen
3.243
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Es kommen immer mehrere Möglichkeiten in Betracht. Steuerungen haben Aktoren die aktiv was schalten, benötigen aber Sensoren um es richtig zu erkennen. Ob bei dir nun ein Sensor falsche Signale liefert oder der Aktor nicht schaltet muss analysiert werden. Es können auch die Leitung(en) in der Türe (Manschattte) gebrochen sein. Vorgeschichte/ Auffälligkeiten an der Stelle gab's keine?
In den Türen gibt es keine Sensoren... nur Microschalter!
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.277
Zustimmungen
3.243
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Es gab bisher keine Auffälligkeiten!Kann das Problem auch von einer "Fremdmanipullation" der zentralverrieglung stammen?Aus Dresden werden regelmäßig Skodas nach Tschechien "überführt"?
Warum gleich an das schlechteste Denken?
Benutze mal die Suchfunktion, die Foren sind voll mit deinem Problem, du bist nicht der einzigste.
 

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.818
Zustimmungen
5.321
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
In den Türen gibt es keine Sensoren... nur Microschalter!
Erkläre aus regelungstechnischer Sicht bitte den Unterschied (und versteh bitte den Begriff richtig).

Ich weiss nicht wer von Euch beiden schlimmer ist... [emoji28]
 

Sporty07

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
242
Zustimmungen
29
Ort
Siegburg
Fahrzeug
2007er Fabia 1,4 Sport
Werkstatt/Händler
Garage
Kilometerstand
168100
Fehlerspeicher ausgelesen?
Hatte so ziemlich das gleiche an der Beifahrertür, irgendwas stand auch im Steuergerät abgelegt.

Hab aber klassisch mit Multimeter die Kabel geprüft, da schien alles ok.
Ich hab dann das Schloß erneuert, ist Jahre her, ob ich irgendwie messen konnte das der Fehler in den Schalter liegt weiß ich nicht mehr.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Scholli

Dabei seit
14.03.2010
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Dresden ,die Heimat des Kultvereins Dynamo Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1.2 TSI Rallye Grün Metallic
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Adler Pirna ist zu empfehlen!
Problem geklärt!Kabelbruch ,da verlängerte Werksgarantie Schadensbehebung als Garantieleistung! Aber nach 3 Jahren Kabelbruch?
Allen einen schönen Advent!
 
Thema:

Probleme mit Zentralverrieglung Fabia II

Probleme mit Zentralverrieglung Fabia II - Ähnliche Themen

Funkfernbedienung ZV geht nicht mehr: Hallo Leute Bin gerade nach Hause gekommen, habe das Auto ausgeladen und wollte es dann abschliessen, doch es lässt sich nicht mehr mit der FFB...
ZV Probleme: Guten Abend, Ich habe folgendes Problem mit meinem Skoda Octavia bj 06 150 PS 2.0 : Wenn ich mit der Fernbedienung die Türen verschließen will...
Heckklappe lässt sich nicht mehr per Fuss öffnen: Hallo Gemeinde Wie oben schon erwähnt, lässt sich meine Heckklappe nicht mehr mit dem Fuss öffnen.Alles andere geht ,mit Schlüssel auf und zu ,mit...
elektr. Heckklappe funktioniert nicht mehr: Hallo Community, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.. mein Superb II (BJ 2015) hat eine elektr. Heckklappe die bis eben auch noch einwandfrei...
OCTAVIA II : Sender im Funkschlüssel anlernen: Hallo Gemeinde, im Netzt schon ein Klassiker, weiß ich, trotzdem klappts nicht. Ich habe 2 Schlüssel incl. Wegfahrsperre. In einem davon war der...
Oben