Probleme mit warm Start bei Favo.Pick Up LX 42KW Bauj.94

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von Color20, 10.08.2008.

  1. #1 Color20, 10.08.2008
    Color20

    Color20

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit Pick Up LX 94
    Werkstatt/Händler:
    AH Mothor Brandenburg
    Kilometerstand:
    96000
    Hallo Leute

    Ich habe mir kürzlich einen Skoda Pick Up angeschafft.
    Habe das Problem das Er sehr schlecht im warmgefahrenden Zustand wieder anspringt,ich muß extrem viel Gas geben und lange nuddeln bis er dann irgentwann
    wiederwillig anspringt.Bei kaltem Motor springt er gut an,nur die Leerlaufdrehzahl nach dem anspringen ist so gering ca.bei knappen 450U/min geht er sofort aus.Wenn ich
    das Gaspedal los lasse.Also gebe ich ca. 15 Sekunden Gas und kann dann das Gaspedal loslassen ,weil er dann eine zu hohe Leerlaufdrehzahl von ca.1200 bis 1500 U/min hat.
    Das ist sehr unangenehm wenn man irgentwo ausparken will,der Rückwärtsgang knallt beim einlegen wegen der zu hohen Drehzahl,man muß viel mit Kupplung und Bremse arbeiten.
    Nach ca. 2 bis 4 Minuten fahrt ist die zu hohe Leerlaufdrehzahl auf eine zu niedrige Drehzahl knapp 500 U/min geschrumpft,ich habe dann an der kommenden Roten Ampel immer Angst das er mir ausgeht,hat er aber bisher nicht getan,ist aber immer kurz davor aus zu gehen.Wenn er dann warmgefahren ist läuft er mit knappen 550 U/min. dann tukkert er gleichmäßig und läuft
    eigentlich ganz gut.Er beschleunigt gut bei langsamer und schneller Fahrt,fährt ansonsten ganz prima ohne Probleme wie zum Bsp. ruckeln oder Gas-verzögerung,verschlucken unsow.
    Er schafft nach längerer Autobahnfahrt trotz Planenaufbau 155 Kmh wenn der Tacho mich nicht belügt.
    Das mit der hohen Leerlaufdrehzahl ist nur wenn der Motor kalt ist,also denke ich das könnte ein Art Automatik Schok sein der zu spät sich einschalltet ,erst nach ca. 15Sek. und dann zu viel
    Benzin zugiebt.Ich weiß nicht ob es ein Zusammenhang zum schlecht anspringen bei warmen Zusatand gibt,vieleicht sind die Ursachen ja auch verschieden, sind es zwei verschiedene,eigentlich ja drei Probleme.
    Ich habe die Zündkerzen nachgeschaut,alle vier sind Rehbraun eingefärbt,wie aus dem Bilderbuch.
    Der Wagen hat 96000 km runter,die ziemlich glaubwürdig sind,der Verbrauch liegt bei 7,6 Liter Super Benzin

    Hat Jemand eine Idee?

    Gruß Andre´
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Ideen habe ich viele, so zum warmstart. Es könnte an der Batterie liegen die zu schwach ist und den anlasser nicht richtig bedienen kann. Tip-Lass mal eine belastungsprüfung bei einer Werkstatt machen.Für die Drehzahlsache würde ich mal in der Werkstatt die ganze Zündung checken lassen (mal Abblitzen).Denn die stimmt bei dir auf keinen Fall.Wenn der motor kalt ist müßte die Drehzahl schon bei 800-1000 sein,für kurze zeit.
    Kann auch sein das der Kaltlaufregler einen weg hat.Ruckeln ist normal,auch mit dem Rückwärtsgang,kenn ich so von meinem favo auch.ob man da was einstellen kann ,ist einen versuch wert.

    Bei Dir tippe ich mal auf defekten kaltlaufregler und zu schwache batterie.

    mfg
     
  4. #3 Color20, 12.08.2008
    Color20

    Color20

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit Pick Up LX 94
    Werkstatt/Händler:
    AH Mothor Brandenburg
    Kilometerstand:
    96000
    Hallo Sachse

    Danke für Deine Hinweise,

    der Wagen springt bei warmgefahrenden Wagen,schlecht an,im kalten Zustand sehr gut,also scheidet die Batterie vom logischen her eigendlich aus,nuddeln tut er sehr gut und schnell.
    Ich hatte folgenes geschrieben: ohne Probleme wie zum Bsp. ruckeln oder Gas-verzögerung,verschlucken unsow.,Er tut es nicht,sondern fährt vollkommen normal,das hatte ich gemeint.
    Wo finde ich den Kaltlaufregler?

    Gruß Andre´
     
  5. #4 filipgy, 15.08.2008
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Hallo,

    Ich mag zwar keinen Vergaser und die meisten Ahnung hab ich auch nicht davon, aber gesehen habe ich schonmal. Also als erstes überprüfe mal die unterdruckschläuche, weil die nämlich die zündung und den Kaltlaufregler steuern. Weiter weiß ich auch nichts, oder du baust Einspritzung drauf :thumbsup: ich stehe nämlich auf Kabel...

    mfg Jörg
     
  6. #5 filipgy, 15.08.2008
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Oh, ich habe mich gerade geirrt, das ist ja ein 94-er. Was hast du für eine Einspritzanlage drauf? Hoffen wir keine ECOtronic???

    Monojetronic von Bosch ist ganz zuverlässig und da wüsste ich auch nicht woran es liegen könnte, bei ECOtronic kann es vieles sein, am besten schläuche prüfen und Kabel auf Bruch. Vielleicht nur wackelkontakt. ?(
     
  7. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    ok,der Kaltlaufregler führt dem Ansaugsystem während der Phase des Kaltlaufs ventilgesteuert einen zusätzlichen Luftstrom zu, der eine Abmagerung des Gemisches und damit eine heißere Verbrennung bewirkt. Gleichzeitig wird auch die Leerlaufdrehzahl leicht angehoben, wodurch ein stabiler Leerlauf gewährleistet wird. Insgesamt wird so die Kaltlaufphase verkürzt und der Gesamtschadstoffausstoß reduziert, da der Katalysator schneller auf Betriebstemperatur gebracht wird.Die notwendige Luftmenge ist fahrzeug-/motorspezifisch am Luftventil voreingestellt. Da das Luftventil abhängig von der Wassertemperatur öffnet und schließt, wird es an einer günstigen Stelle im kleinen Kühlkreislauf des Motors eingebaut (typischerweise in einen Wasserschlauch zur Heizung des Fahrzeugs).Da ich Deinen Motortyp nicht kenne ,würde ich mal einen nette Werkstatt aufsuchen und die bitten um eine Prüfung.Kostet nicht die Welt,10€ in die Kaffeekasse.

    mfg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit warm Start bei Favo.Pick Up LX 42KW Bauj.94

Die Seite wird geladen...

Probleme mit warm Start bei Favo.Pick Up LX 42KW Bauj.94 - Ähnliche Themen

  1. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  2. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  3. Start-Stop-System Problem Fabia 3

    Start-Stop-System Problem Fabia 3: Hallo zusammen, seit Januar habe ich meinen Skoda Fabia 3 Ambition Plus 1,2 TSI, 66 kW (90 PS) und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich...
  4. Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung

    Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung: Hallo Community Wir haben seit 5 Jahren einen Skoda Fabia 1.2 TSI mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung. Die Anhängerkupplung wurde bei der...
  5. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...