Probleme mit Tankinhalt / Tankanzeige, Verbrauch und Leistung beim O2-Scout TDi

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Saltnpeppar, 07.02.2008.

  1. #1 Saltnpeppar, 07.02.2008
    Saltnpeppar

    Saltnpeppar

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    nach guten 9 Wochen und runden 6500 km mit meinem O2-Scout, habe ich nächste Woche den ersten Werkstattaufenthalt und möchte mich hier vorher nochmal informieren. Ich habe beim freundlichen folgende Dinge bemängelt, und es würde mich interessieren ob andere ebenfalls ähnliche Erfahrungen gemacht haben, und was daraus geworden ist.

    1.Durchschnittlicher Verbrauch liegt lt. BC und Berechnung meinerseits bei 8,4 - 8,6 l auf 100/km, und damit um etwa 1,5 Liter höher als bei meinem Superb (130 PS TDi). Bei Vollgas zeigt der BC sogar 15,5 - 15,8 an, und liegt damit um runde 2,5 liter über dem Superb. Mit einer Abweichung aufgrund der höheren Bauweise und des Allrads hatte ich gerechnet, aber aufgrund des fast gleichen Gewichts und des 6-Gang Getriebes erscheint mir der Verbrauch doch ziemlich hoch.

    2.Nach dem volltanken steht die Nadel oftmals nur beim vorletzten Strich der Tankanzeige, und nach 60-70 km ist lt. Tankanzeige bereits 1/8 des Tankinhalts verbraucht. Nach meiner Berechnung fehlen mir immer ca. 6-8 Liter Tankinhalt bzw. Restkilometer. Bei der letzten Tankung z.B. bin ich 20 km über die Restkilometeranzeige 0 gefahren, und konnte trotzdem nur 52,8 Liter tanken bei 60 Liter Tankinhalt.

    3.Die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 197 km/h erreiche ich selbst lt. Tachoanzeige gar nicht, oder nur "Berg runter mit Rückenwind". Und selbst bei kleinsten Steigungen verliert mein Scout rasant an Geschwindigkeit, auch ein Phänomen das ich vom Superb in dieser Form nicht kannte.

    4.Noch eine Kleinigkeit die mir gerade einfällt. Die Heckklappe lässt sich nur korrekt verschließen, wenn man sie mit ziemlichem Kraftaufwand "runter haut" das es schon fast schmerzlich scheppert.

    Wäre also dankbar für Infos bezüglich der o.a. Angelegenheiten bevor ich am Montag zum Händler fahre.

    Gruß Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Der Verbrauch ist schon etwas hoch für den 2l. Also selbst mit meinem RS und den 170 Pferdchen hat sich der Verbrauch mittlerweile auf 6,2-6,4 eingependelt. Und ich fahre nicht langsam. Dann würde der Allrad eben mal 2 l mehr fressen. Auch ist das völlig untypisch das er Tachogeschwindigkeit nicht erreicht . Ich habe bisher noch nicht 1nen Skoda gesehen/gefahren der die Höchstgeschw. nicht nach Tacho erreicht hat. Normalerweise geht das recht locker. Auch keine Leistung am Berg etc. für den 2.0 er Diesel eigentlich untypisch. Ich würde mal ganz schwer von einem Problem ausgehen. Tankanzeige ist bei meinem Fahrzeug problemlos und passt überhaupt nicht mit deinen Schilderungen überein. nadel geht immer ganz nach oben. Aber 60l Tankinhalt ? hat der Scout mehr als der normale Octi ?. Ich hab nur 56 l.

    Gruss Limpi
     
  4. #3 Saltnpeppar, 07.02.2008
    Saltnpeppar

    Saltnpeppar

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja ist richtig. Octavia 4x4 und Scout haben 60 Liter Tanks. Wahrscheinlich um bei dem etwas höheren Verbrauch eine entsprechende Reichweite zu behalten.

    Gruß Frank
     
  5. #4 Rasputin, 07.02.2008
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Aber normalerweise zieht Dir der 2.0TDi die Pflastersteine aus der Straße :-)
    Wenn nicht, ab in die Garage :-)
     
  6. Ostkap

    Ostkap Guest

    Also zu 1. mein Scout hat jetzt auch so 6500km runter und der Spritverbrauch hat sich bei 6,8-7,0L eingependelt, fahre sehr viel Autobahn(130-140km/h ganz gemütlich)! Der Verbrauch gegenüber meinem Passat 3BG(war auch ein 2.0TDI) ist nur unwesentlich höher trotz 225er Winterbereifung!

    2. Die Tankanzeige meines Scout schaft es trotz vollem Tank auch nicht immer bis zum letzten Strich bzw. ist schnell einen drunter! Restanzeige Null habsch noch nich ausprobiert, da grigsch Ärger mit meiner Frau :whistling: !

    3.Die angegebene Höchstgeschwindigkeit erreicht er locker, mit ein bisschen guten Willen packt er vielleicht sogar die 210! Kleine und größere Steigungen sind auch kein Problem, er hält recht gut die Geschwindigkeit!

    4.Dein Heckklappenproblem kann ich nur bestätigen, man muß sie schon kräftig zuknallen damit sie richtig schließt!

    Ansonsten ist an meinem Scout alles 1a i.O. und ich hoffe das es so bleibt!

    Gruß Ostkap!
     
  7. #6 kleenerRS, 08.02.2008
    kleenerRS

    kleenerRS

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi II Scout 2,0 TDI CR
    Kilometerstand:
    3700
    Wenn ich mir das so durchlese, denke ich wirklich: noch mal Glück gehabt. Denn eigentlich wollte ich auch einen Scout haben, aber der Händler hat etwas von einem Liefertermin in 8 Monaten erzählt und da habe ich dankend abgelehnt. Der RS war innerhalb von 2 Monaten da (weil schon bestellt zum Zeitpunkt des Kaufes).
    Aber toll finde ich den Scout schon ... naja vielleicht später mal. :whistling: Die Garage sollte einfach größer sein, damit mehrere Wagen reinpassen. Mit nur einem bin ich unzufrieden. Es sollten schon ein paar zur täglichen Auswahl stehen ;-) Okay dann träum ich mal weiter :sleeping:

    Viel Glück beim Händler. Ich hoffe er kann die Fehler ausmerzen.
     
  8. #7 Vroom-star, 31.03.2008
    Vroom-star

    Vroom-star

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hasselt, Belgien
    also ich habe jetzt 30.000km runter mit meinem O2 Scout TDI, und der Verbrauch hat sich eingependelt zwischen 6,5 und 6,8L/100km. ist zwar eine Ecke mehr als mein O1 1,9 TDI 110PS, der war aber auch viel leichter, was ich -subjektiv- auch beim gasgeben fühle. Das er sein Gewicht mitschleppt und das man das auch fühlt, finde ich schade. Nicht das er träge ist, ganz und garnicht, aber er bemüht sich schon ziemlich, was auch damit zusammenhängt das die Gänge etwas anders ausgelegt sind als beim normalen O2 mit frontantrieb. im Klartext: viel schalten ist angesagt.

    Kofferraum schliesst in der Tat nicht gut, das könnte besser sein, und die Tankuhr ist in der Tat nie über der maximalanzeige. das sind aber auch die einzigen "wehwechen", ansonsten fährt der Wagen erste Klasse, und fahrspass ist in allen lebenslagen möglich: ob sonnig auf der Autobahn oder auf verschneiten Landstrassen bis hin zu Wald- und Wiesengelände, ein richtig tolles Spielzeug!!! :D
     
  9. #8 Saltnpeppar, 09.06.2008
    Saltnpeppar

    Saltnpeppar

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
     
  10. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Das Problem mit dem Tank haben wohl alle Scouts. Liegt offenbar an dessen Bauform.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Saltnpeppar, 09.06.2008
    Saltnpeppar

    Saltnpeppar

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also das Problem mit dem Tank ist bei Skoda inzwischen erkannt. Wenn ich die Erklärung richtig verstanden habe, sind im Überlaufstutzen, zwischen den beiden Tanks, Verengungen durch Plastikrückstände ?? bei der Produktion entstanden. Dadurch kann beim Tanken der Kraftstoff nicht schnell genug in den zweiten Tank ablaufen. Problem wurde bei meinem Scout anstandslos behoben.

    Gruß Frank
     
  13. #11 Vroom-star, 13.06.2008
    Vroom-star

    Vroom-star

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hasselt, Belgien
    aha! dann mal alle scouts zurück zum Händler?!
     
Thema: Probleme mit Tankinhalt / Tankanzeige, Verbrauch und Leistung beim O2-Scout TDi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tankinhalt octavia scout 2

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Tankinhalt / Tankanzeige, Verbrauch und Leistung beim O2-Scout TDi - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  4. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  5. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...