Probleme mit Skoda Service Partner, offene Fragen

Diskutiere Probleme mit Skoda Service Partner, offene Fragen im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, irgendwie komme ich mir gerate von einen Skoda Service Partner verkohlt vor, wir hatten vor 11 Tagen eine unserer Wagen bei nen Skoda...

  1. #1 Kleinsusi, 18.11.2019
    Kleinsusi

    Kleinsusi

    Dabei seit:
    13.08.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    19
    Hallo,

    irgendwie komme ich mir gerate von einen Skoda Service Partner verkohlt vor, wir hatten vor 11 Tagen eine unserer Wagen bei nen Skoda Service Partner. Der VW Vertragshändler ist und für Audi und Skoda Service anbietet.

    Soweit so gut, wir hätten vielleicht schon beim Vereinbaren des Termines skeptisch werden sollen. Aber gut, bei der Abgabe des Fahrzeuges. War der Mitarbeiter gleich per du hm ok, kann man machen muss man nicht sofort bei Neukunden ok.

    Der Herr obwohl wir mit Ihn zwecks Termin telefoniert hatten, wusste nicht um was es noch mal ginge. Kein Auftrag angelegt, ok wurde ein Auftrag erstellt natürlich falsch anläge unter VW. Was am ende aufgefallen ist, also alles neu und unter Skoda angelegt naja. Unser Zeit ( freier Tag noch weitere vorhaben geplant) verstrich und verstrich.

    Nach dem das erledigt war, konnten wir gehen ( keine Annahme am Fahrzeug) bzw. Kontrolle ob Schäden dran sind.
    Naja ok, nach 2 Stunden wieder zum Autohaus das Fahrzeug wieder abholen.

    Ein Gespräch mit den Herren der Serviceannahme war nicht erwünscht, lediglich ein Ruf aus der Ferne aus den mini Büro ist fertig. Die Dame an der Info legte uns erstmal ne Datenschutzerklärung vor, war das erledigt die Rechnung. Keine Durchgang der Posten ok, waren eh nur 2.

    Bezahlt gegangen.

    Zuhause sind dann die folgenden Dinge aufgefallen

    - Mehrer Radschrauben ( 2 Links / 3 Rechts) waren lose, als selbst mein Sohn ( 3 Jahre) konnte Sie per Hand drehen. Aufgefallen weil wir noch Kappen auf die Radschrauben ( Winter ) Stecken wollten
    Angemerkt vom Autohaus zu uns 10 Km, mit Parken vielleicht 11 km bis auf den Stellplatz.

    Naja, da es Paps wagen war und es für mich neu war lief zum Teil der Werkstatt die Daschcam.

    Und der spaß ging los

    - Keine Sitzschoner ( was Papa richtig aufstieß bei seinen geliebten
    Alcantara)
    - Der Mitarbeiter seiner Verdauung ( aufstoßen ) gepaart mit ein Luft ablassen auf den Sitz auf sich aufmerksam macht

    Und noch paar andere Sachen die jetzt hier nichts zu suchen haben.

    Also erfolgte der versuch die Inhaberin darauf anzusprechen , alles geschilderte und nunmehr nach 1 Woche ne kurze eMail.

    Bissel geheuchelte Entschuldigung angeblich wären ja Sitzschoner bei allen Fabrikate Standart, hm ok bei uns nicht und bei denen die wir bei der Abgabe und Abholung gesehen haben auch nicht. Auch bei den auf der Probefahrt naja ok.

    Radschrauben hm würde angeblich immer von einen zweiten Mitarbeiter kontrolliert, was wohl bei uns vergessen wurde. Sehr bedenklich, bei nen AH wo der Großteil ältere Leute hingehen und Ihre Reifen dort wechseln lassen. Und selbst garantiert nicht nachziehen.


    Nun aber auf die Frage warum bei dem Wechsel der Bremse HA ( Belag + Belag ) erneuter, die Motorhaube geöffnet wurde. Wurde mit der Bremsflüssigkeit begründet.


    Ok, bin zwar ne Frau aber es werden doch keine Leitungen gelöst das Flüssigkeit entweichen könnte ?
    Zumindest denke ich das.

    Ich weiß viel Text aber irgendwie bin ich gerate von der gesamt Reaktion der Inhaberin enttäuscht.
    Bei der langen Zeit bis sie Stellung nimmt, obwohl seit letzten Montag ein Gespräch mit den Mitarbeitern erfolgen sollte.

    Gibt es von Skoda so eine art Qualitätsmanagement? An den man sich wenden kann ?
     
  2. #2 361Grad, 18.11.2019
    361Grad

    361Grad

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    2.0 TSI/DQ381
    Wenn man neue Beläge einbaut ,muss der Kolben im Bremssattel zurück gedrückt werden weil die neuen Beläge dicker sind .

    Der Flüssigkeitsstand steigt dann natürlich im Behälter logischerweise, und damit der Behälter nicht überfüllt ist , muss man danach schauen unter der Motorhaube.

    alles korrekt bis auf die Radschrauben ...

    Einige Sachen hätte man vor Ort direkt ansprechen können, die Radschrauben direkt anrufen müssen das jemand vor Ort sich darum kümmert.

    Das nächste mal eine Nacht drüber schlafen und dann Luft ablassen.
    Man kann bestimmte Sachen einfordern bei bestimmten Verfehlungen aber nimm es mir nicht übel, wenn die Mail so aussah wie dein Text oben würde ich mir erstmal Gedanken machen als Besitzer/Inhaber.

    Das Dutzen stellt man sofort ab wenn das nicht gewünscht ist,Rechnungen reklamiert man sofort .
     
  3. #3 Kleinlars, 18.11.2019
    Kleinlars

    Kleinlars

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Aus eigner Erfahrung macht Jung selbst wenn Ihr euch an Skoda wendet keine Sau. Vielleicht ne Entschuldigung mehr auch nicht. Den Händler wird zumindest nichts passieren :D


    Zwecks Bremsflüssigkeit, soweit mir bekannt ist wird der Behälter geöffnet wenn der Kolben zurück gedruckt wird.
    Um eine überdruck zu umgehen, so hab ich es noch in Erinnerung.

    Zwecks den Rest hm, würde den Händler wechseln. Hätte vermutlich den Händler mal ordentlich rundgemacht, die Ehere kam schon einigen zu gute 8)

    Fremdes Eigentum und so.

    Ein hoch auf die Cams :D, brauche auch einer dann kann ich meinen Händler noch mehr auf die Nüsse gehen :D
    Ansonsten abhaken, so Händler sind die ersten die zusperren wenn der Verbrenner/Diesel immer weniger werden.

    So nen Händler haben wir auch, dank seiner Überheblichkeit ging keiner mehr hin außer paar Center irgendwann war die Bude zu.
     
    Andre784 gefällt das.
  4. #4 Kleinsusi, 18.11.2019
    Kleinsusi

    Kleinsusi

    Dabei seit:
    13.08.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    19

    Die Schrauben haben wir nachgezogen, da beim Anruf der Service typ einfach aufgelegt hat. Da wir an den Tag noch zu nen Geburtstag wollen, wurde selbst Hand angelegt der Sicherheit.
     
  5. #5 361Grad, 18.11.2019
    361Grad

    361Grad

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    2.0 TSI/DQ381
    Mir kommt der Verdacht hier läuft eine Trollgeschichte?! kleinsusi und kleinlars , irgendwie merkwürdig
     
    JuppiDupp, AndaleR und emmA3 gefällt das.
  6. #6 Rabbit-HH, 18.11.2019
    Rabbit-HH

    Rabbit-HH

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    21502 Geesthacht (bei Hamburg)
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi 2.0 TSI (EZ 02/2015)
    Werkstatt/Händler:
    Plaschka Amelinghausen/Lüneburg
    Kilometerstand:
    ~80000
    Und ich weiß auch nicht ob "Familie" Klein ;) auf die deutsche Rechtschreibung bewußt "pfeifft" um den EIndruck zu hinterlassen einen Migrationshintergrund zu haben?
    Ganz geheuer kommt mir das Ganze nämlich auch nicht vor ... ?(
     
  7. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 1.4 TSI DSG
    An stelle des Autohauses hätte ich mal freundlich zurückgefragt, mit welcher Berechtigung denn wohl die Dashcam lief und die Mitarbeiter ohne deren Einwilligung gefilmt hat...
     
    AndaleR gefällt das.
  8. #8 dathobi, 18.11.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.028
    Zustimmungen:
    2.593
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Die hätten sie ja abdecken können... Kleinsusi hätte sie aber auch darauf hinweisen können. So hat es mein Bruder bisher gehandhabt und die Monteure legen etwas in diesem Bereich drüber.

    Im übrigen finde ich den Ablauf, so wie er beschrieben wurde, auch ziemlich unterirdisch...klingt eher wie eine Hinterhofbude
     
  9. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 1.4 TSI DSG
    Meines Erachtens hat der Besitzer einer Dashcam dafür zu sorgen, dass damit niemand ungerechtfertigt gefilmt wird. Hier den Mitarbeitern des Autohauses die Verantwortung zuzuschieben halte ich für reichlich verfehlt.
     
  10. #10 dathobi, 18.11.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.028
    Zustimmungen:
    2.593
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Daher ja auch der Hinweis an die Werkstatt...wenn denen es egal ist, dann ist es halt so, ansonsten einfach vorher Abschalten lassen.
     
  11. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 1.4 TSI DSG
    Richtig. Aber lieber regt man sich über die Werkstatt auf, die sich erdreistet, bei Arbeiten am Fahrzeug tatsächlich die Haube zu öffnen.
     
  12. #12 dathobi, 18.11.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.028
    Zustimmungen:
    2.593
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    ... janu.
     
  13. #13 Rapid-Tom, 18.11.2019
    Rapid-Tom

    Rapid-Tom

    Dabei seit:
    05.03.2018
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Erding
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1,2 TSI DSG
    Kilometerstand:
    52000
    Was ist denn das für ein Scheisskommentar?:thumbdown:
     
    xs650 gefällt das.
  14. #14 Grisu512, 18.11.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Was raus muss, muss raus. Ganz normale Körperfunktion. :thumbsup::thumbsup:
     
  15. #15 chris193, 18.11.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Also das mit der Dialogannahme kenne ich von VW leider auch so. Ein großes VW-AH bei uns in Leipzig war da auch nicht wirklich besser. Besonders ungünstig ist´s, wenn man später Schäden am Fzg reklamieren will (in meinem Fall ein Krarzer auf der Zierleiste am Cockpit) > dann war es auf einmal vorher. Doch ohne Dialogannahme bzw. FZG-Besichtigung/Dokumentation bestehender Mängel wird´s schwierig.
    Dumm auch, wenn auf dem Beifahrersitz ein interner Reparaturauftrag zum Wechsel der Heckscheibe und Beilackieren der Heckklappe, mit Vermerk "Durch Mitarbeiter verursachter Schaden" liegt.
    Seitdem mache ich einen riesen Bogen um dieses AH, auch wenn es weitaus näher liegt, als meine Skoda-Werkstatt.

    Von daher klingt die Story erstmal nicht gänzlich un-plausibel.
     
    xs650 und skeletor62 gefällt das.
  16. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    367
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    130Tkm
    Vielleicht das nächste mal auf deinem Sitz, gut eingezogen und getrocknet...;)
     
  17. #17 Grisu512, 24.11.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Den hab ich schon so zugeschissen, kein Poblem. Ausserdem Leder kann man gut reinigen. :thumbsup:
    PS: Auf meinem Sitz hock NUR ICH, sonnst niemand.
     
  18. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    367
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    130Tkm
    Und in der Werkstatt schieben sie deine Mühle?
     
    Rapid-Tom gefällt das.
  19. #19 Grisu512, 24.11.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Brauch in keine Werkstatt zu fahren, mach alles selbst zuhaus.
     
  20. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    55000
    Ich möchte hier erstmal anmerken, dass es gegen diverse Gesetze und Rechte verstösst, während eines Werkstattaufenthaltes eine Dashcam zu betreiben.
     
Thema:

Probleme mit Skoda Service Partner, offene Fragen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Skoda Service Partner, offene Fragen - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1U5, AHF, Motorsteuergerät Probleme

    Octavia 1U5, AHF, Motorsteuergerät Probleme: Hallo, mit meinem Octavia 1U5, 1,9 TDI, AHF, Bj 1999, habe ich folgendes Problem: Wenn die Zündung eingeschaltet wird, leuchtet normalerweise die...
  2. Privatverkauf 4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW

    4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW: Biete hier wegen Wechsel meine Leichtmetallfelgen, 4 Stück (ohne Reifen), zum halben Preis an. Marke: Rial (UNIWHEELS Leichtmetallräder (Germany)...
  3. Skoda Fabia y6 2006

    Skoda Fabia y6 2006: Guten Tag, ich habe heute das Problem das mein Skoda Fabia kurz vorm anspringen den Geist aufgibt und man roch etwas Benzin raus. Batterie...
  4. Probleme mit PDC vorne nachrüsten Superb Facelift

    Probleme mit PDC vorne nachrüsten Superb Facelift: Moin, habe mir gerade einen superb 2,0 tsi Facelift gegönnt , allerdings hat dieses Fahrzeug kein PDC vorne, deshalb will ich es nachrüsten. Ich...
  5. Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan

    Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan: Ich bin auf dem Markt, um ein neues Auto zu bekommen. Ich habe mich für einen Fabia entschieden, da er einen angemessenen Preis hat und viele...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden