Probleme mit Sitz im RS

Diskutiere Probleme mit Sitz im RS im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach zusammen!! Hab da ein Problem mit meinem Fahrersitz. DIe Sitzfläche wandelt sich langsam aber sicher in wohlgefallen auf, ist ganz...

bo2610

Guest
Tach zusammen!!

Hab da ein Problem mit meinem Fahrersitz. DIe Sitzfläche wandelt sich langsam aber sicher in wohlgefallen auf, ist ganz abgerieben, das sieht aus wie bei einer alten Wolldecke mit solchen Fusseln dran.. :verwirrt:

Hat oder hatte irgendwer ähnliche Probleme??
Wie handhaben das die Händler??
Ich weiß, das es bei Seat ähnliche Probleme gab, die haben das sehr kulant gehandhabt, weiß hier irgendwer Rat????

CU

Boris
 
#
schau mal hier: Probleme mit Sitz im RS. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Skoda_RS_Power

Guest
Was machst du während du Autofährst?
Nur spaß... also bei mir ist noch garnichts abgerieben(1 1/2 Jahre 25000KM). Aber geh doch einfach mal zum Händler und frag nach. Wenn die nein sagen, dann gehst du eben zu einem Sattler und lässt dir einen Vollledersitz draus machen. mfg Ben
 

SiCN

Guest
Huch :graus: Wie alt ist denn Dein RS? Und was für Klamotten trägst Du im Auto??? Evetuell SM-Leder + Kettchen und Spikes? :hihi:

Hoffe mal, das das auf mich nicht zukommt... Aber wie ben schon sagte, geh mal zu SKoda, sein kann das ja wohl nicht.
 

papitz

Guest
Kann ich auch mitreden. Sowohl Elegance als auch Ambiente Stoff-Sitze. Händler meinte neuer Sitz. Habe aber noch nix unternommen, weil's noch nicht so extrem schlimm ist. Achja: ca 30000km

Viele Grüße,
Patrick
 

Gelber Skoda

Guest
Hi !

Hatte das selbe problem auch bei meinem RS, genau beim Übergang Leder/Stoffnaht !

Am Fahrer und Beifahrersitz !!!
@bo2611

Es wurden mir BEIDE Sitzbezüge komplett neu überzogen, und das beste, der Händler versicherte mir, falls das wieder passieren sollte, werden mir diese Bezüge wieder getauscht werden (wohlgemerkt ausserhalb der Garantie !). :P

Aber mal was anderes, ich hatte auch bei meinem RS schon das Problem, das ich 2x innerhalb von 4 Monaten eine neue Zündspule gebraucht habe, hat das jemand das selbe problem ???!!

Greetz...
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.760
Zustimmungen
35
Ort
Berlin
reklamieren, bei mir löste sich eine Naht im Ledersitz auf. Das komplette Leder wurde anstandslos getauscht. Fragt sich nur, was passiert, wenn das Auto aus der Garantie ist.
 

bo2610

Guest
Na, das läßt ja hoffen!!!

Werde mal meinen Händler aufsuchen, hab auch schon ne Mail an Skoda Deutschland losgelassen, die sollen ja schließlich auch wissen, was an ihren schönen Autos noch zu verbessern is!!!


Danke erstmal für eure Erfahrungen!!

CU

Boris
 

SiCN

Guest
Ach neeee :( Also wenn scheinbar alle Probleme haben, dann kann ich auch damit rechnen, das da was kaputt geht. Schon am ersten Tag habe ich mir gedacht, das diese Leder-Stoff-Konstruktion eventuell ein schwacher Punkt ist, hab mir aber gedacht, das die Autobauer wissen, was sie tun. Aber naja, mal sehen was kommt, und wenns kommt: hoffentlich innerhalb der Garantiezeit.
 

Skoda_RS_Power

Guest
@ gelber Skoda

Also ich fahre jetzt 25000 KM mit meinem RS und da war noch nie eine Zündspule defekt. War das zwei mal die selbe oder zwei verschiedene? mfg Ben
 

OctaRS

Guest
Hi

Also ein Kollege von mir hatte das selbe Problem, der Sitz hat unschöne "fusseln" beim Übergang Stoff/Leder, und dies bei 12000 km. Also Skoda hat ihm einen neuen Bezug auf Garantie ersetzt.

Gruss Philippe
 

bo2610

Guest
Hab heute Antwort von Skoda Deutschland bekommen, hier die Mail:

Sehr geehrter Kunde,
>
> vielen Dank fuer Ihre E-Mail vom 7. September 2002.
>
> Wir bedauern, dass Sie Schwierigkeiten mit dem Sitzbezug Ihres Octavia hatten.
> Sie fragen uns nun, ob es Grund zu der Annahme gibt, dass solche Defekte in
> gehaeufter Form auftreten koennten. Leider ist uns eine Prognose dazu nicht
> moeglich. Wir gehen jedoch davon aus, dass diese Defekte Einzelfaelle
> bleiben, da wir bei der Verarbeitung unserer Fahrzeuge groessten Wert auf die
> Qualitaet legen.
>
> Ungluecklicherweise ist dies jedoch keine Garantie dafuer, dass bei
> Gebrauchsgegenstaenden wie Automobilen keine Schwierigkeiten auftreten
> koennen. Bitte wenden Sie sich bei Beanstandungen prinzipiell an den Skoda
> Partner Ihres Vertrauens. Wir sind sicher, dass er sein Bestes tun wird, um
> Sie zufrieden zu stellen. Sollten sich etwaige Schwierigkeiten ergeben, so
> koennen wir ihm auf seine Anfrage hin weiterhelfen. In diesem Fall hat der
> Vertragspartner die Moeglichkeit, Ruecksprache mit unseren Spezialisten zu
> halten.
>
> Selbstverstaendlich sind wir auch in Zukunft immer fuer Sie da.
>
> Mit freundlichen Gruessen
>
> SkodaAuto Deutschland GmbH

So, und was sagt das ganze nun aus?? Liegt im ermessen meines Händlers.. mal sehen, was der sagt!


CU

Boris
 
Thema:

Probleme mit Sitz im RS

Probleme mit Sitz im RS - Ähnliche Themen

Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...
Erfahrungsbericht Fabia 3 1.0 MPI 75PS: Moin! Hatte als Ersatzwagen einen Fabia 3 1.0 MPI mit 75PS und wollte die Gelegenheit mal nutzen :) Zu meiner automobilen Vorgeschichte: Ich bin...
Ein etwas anderer Bericht zum Fabia II (im Vergleich zum F1 & Golf IV): Aufgrund einer größeren Reparatur (unverschuldeter „Unfall“ => Tausch des hinteren Stoßfängers war nötig) und der in einem Rutsch mit erledigten...
Oben