Probleme mit nem Skoda Fabia Kombi BJ 2003

Diskutiere Probleme mit nem Skoda Fabia Kombi BJ 2003 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo. Bin neu hier und hoffe das mir geholfen werden kann. Habe ein grosses Problem und zwar lässt sich mein Auto nicht mehr starten bzw wenn...

  1. #1 Romandal, 09.02.2010
    Romandal

    Romandal

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Bin neu hier und hoffe das mir geholfen werden kann.

    Habe ein grosses Problem und zwar lässt sich mein Auto nicht mehr starten bzw wenn ers lässt dann leuchten folgende warnleuchten auf:

    Airbag, Motorleuchte und Servo (fällt auch aus)

    Nun habe ich aber nun auch gelesen das ich die Elektrik auch zerstören kann mit dem simplen nachrüsten eines Radios.

    Habe dieses Auto nun seit einem Monat und wie ich ihn bekommen habe ( Privatkauf) funktionierte die Innenbeleuchtung nicht und auch keine kennzeichenbeleuchtung.

    Wenn ich aber denn nachgerüsteten Radio abgesteckt habe hat alles funktioniert. deswegen habe ich mir alles vom elektriker durchmessen lassen und neu anschliessen und seitdem funktioniert alles wieder ausser das dann das oben beschriebene Problem auftritt.

    Ich war bei einem Mechaniker meines Vertrauen und der hat mir dann alles mit dem Lapi ausgelesen und dort stand das die fehlfunktionen auf eine Unterspannung zurück zu führen sind. Deswegen löschte er mir die Fehler raus und mein Auto funktionierte wieder einwandfrei.

    Aber leider nur eine halbe stunde =(

    Nun meine Frage:

    Kann es sein das das relais für die servo daran schuld ist weil mein mechaniker meinte er hat es abgeschlossen und nun funktioniert wieder alles ( bis auf die Servo und da ABS)

    Entschuldigt es bitte falls ich zeitweise keine deutschen sätze geschrieben habe aber ich hab einfach drauf los geschrieben.

    Folgende daten kann ich euch noch geben.

    BJ 2003 , 55kw , benzin


    Vielen dank und

    LG Roman
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teltower, 10.02.2010
    Teltower

    Teltower

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teltow 14513 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Experience
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Autocentrum Am Bahnhof Teltow /Händler Auto Zellmann Berlin Alt Glienicke Verkäufer Hr. E.
    Hallo,
    es kann schon sein das dein neues Radio etwas damit zu tun hat. Mein :) hat mir schon mal sowas erzählt,
    dass es heut zu tage nicht mehr so einfach ist ohne weiteres das Radio zu wechseln.
    Da spinnt dann wohl die Elektronic.
    Bau doch einfach alles wieder zurück und vielleicht ist das Problem behoben.
    Setze dich doch mal mit einem Skodahändler(Werkstatt) bei dir in der Nähe in Verbindung.
    Fragen kostet ja eigentlich nichts.

    teltower
     
  4. #3 pietsprock, 10.02.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    Bei mir ist ein Zwischenaddapter eingesetzt worden, als ich ein neues Radio bekommen habe...
    Irgendwie muss das wohl sein, um den beschriebenen Fehler zu verhindern... kostet irgendwas
    um 25 Euro und gibts beim Händler...


    Gruß
    Peter
     
  5. #4 Romandal, 10.05.2010
    Romandal

    Romandal

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    entschuldigt bitte das ich mich solange nicht gemeldet habe... Problem ist noch immer da und das wegen dem Adapter glaub ich fast nicht weil meine Servopumpe nach dem Radiotausch sicher noch 14 Tage funktioniert hat.

    Bin nun schon am verzweifeln hab nun auch nen anderen Post gesetzt ( Skoda Elktr. Servolenkung defek?) da ich hoffe das mir irgendwie geholfen werden kann =)

    Mein Fehlerspeicher hat ja damals angezeigt das er unterspannung hat.

    Entschuldigt nochmals das lane nichtbeantworten.

    LG Roman
     
  6. #5 Romandal, 19.05.2010
    Romandal

    Romandal

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    HI Leute

    So heute habe ich ml etwas ausprobiert...Und zwar habe ich meinen nicht originallen Autoradio ausgebaut und komplett abgeschlossen,
    dann habe ich vorne die Servopumpe wieder angeschlossen und siehe da sie funktionert.

    Somit bin ich gut 3 Monate im Glauben herumgefahren das meine Servopumpe defekt ist.

    Doch leider ist mein Problem noch nicht gelösst.

    Nachdem ich die ganzen Pins entfernt bzw gewechselt habe (vom Autoradioanschluss) liess sich mein Auto nicht mehr starten....

    Dann habe ich wieder folgende Szenarien probiert,

    Radio raus = Auto funktioniert

    Radio anders verkabelt = Auto fnktioniert dafür war keine Drehmomentsanzeige bzw Geschwindigkeitsanzeige sichtbar

    Radio wieder weg = alles funktioniert

    Genauen "Montageplan" für meinen Radio geholt = Auto mit Radio funktioniert

    SO dann habe ich mich entschlossen diesen schönen Moment auszunutzen und eine Proberunden zu fahren...

    Leider war dies eine Fehlentscheidung.

    Den nachdem ich ein paar Meter gefahren bin und beim Zebrastreifen stehen bleiben hab müssen läuft zwar min Motor weiter aber mein Auto nimmt kein Gas mehr an.

    Gut Warnblinkanlage rein, (Mitten am Zebrastreifen ^^) und ca 10 Min gewartet.....

    Dann war alles wieder gut ?!?!? Also ich kam wieder nachhause.

    Dann habe ich meinen (Privat)Mechaniker mein Auto ansehen lassen, der hat alles kontolliert und dann zusätzlich festgestellt das ein Pin beim Lenkwinkelsensor defekt ist (abgebrochen), dieser defekt wird am FR behoben........

    Nun fährt mein Auto zwar wieder mit Servo aber es leuchten einige orange Lämpchen auf Lenkung, Airbag, Mototrkontrollleuchte und ECP oder so...

    Diese wollte ich löschen lassen aber er kommt mit seinm Laptop nicht ins System rein...

    Nun meine Frage : Welches Program läuft denn am besten oder wie nennt man dieses mit denen ich ins Fahrzeugsystem gelange????

    Ich hoffe meine Sätze waren einigermassen deutsch und verständlich.

    Ich habe euch nur alles im EIfer des GEfechts beschrieben.

    LG Roman
     
  7. S

    S Guest

    Hallo! VAG-COM eignet sich meiner Meinung nach am besten zum Auslesen des Fehlerspeichers.
    Ist das Radio denn wrklich richtig angeklemmt?
    Weil irgendetwas schießt es dir in´s Bordnetz oder es ist gar defekt?

    Also wieder schleunigst raus damit, bevor du noch mehr kaputt machst.

    MfG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit nem Skoda Fabia Kombi BJ 2003

Die Seite wird geladen...

Probleme mit nem Skoda Fabia Kombi BJ 2003 - Ähnliche Themen

  1. Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017

    Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017: Hallo zusammen, Wir von Skoda-Freunde Baden Württemberg laden euch ganz Herzöichst ein zum unseren Saison Treffen, das am Sonntag, 26. Februar...
  2. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  3. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  4. Skoda Drive App

    Skoda Drive App: Hallo zusammen, ich hoffe, jemand kann mir helfen. seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Fabia Kombi. Zunächst mal sehr...
  5. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...