Probleme mit Motorkontrolle bei 2.0 Benziner

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Dr.Evil, 06.04.2008.

  1. #1 Dr.Evil, 06.04.2008
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Hallo zusammen.
    Ich hab schon mehrmals die Suche hier betätigt, aber bin zu keinem Ergebnis gekommen, was mir, bzw. auch Werkstatt, helfen könnte.
    Hier mal eine kurze Beschreibung meiner Fehler:

    1. Bei 6000km meldete sich zum ersten Mal die Motorkontrolle (gelber Motorblock). In Werkstatt ergab das nach dem Auslesen, einen sporadischen Fehler im Heizsystm der Lambdasonde hinter Kat.
    Fehler wurde gelöscht.
    2. Bei 8500km - die Motorkontrolle. Auslesen ergab:
    Sondenheizung ohne Funktion - Lambdasonde hinter Kat. Lambdasonde wurde getauscht.
    3. Bei 16500km - die alte bekannte Motorkontrolle, wieder zum Auslesen:
    Lambdasonde vor Kat ohne Funktion. Lambdasonde wurde getauscht.
    4. Bei 21000km - das gleiche Spiel wieder:
    Lambdasonde vor Kat ohne Funktion. Lambdasonde wurde getauscht.
    5. 25500km - und wieder:
    Lambdasonde vor Kat ohne Funktion. Lambdasonde wurde getauscht, ebenso das Motorsteuergerät. Dieses tauscht man, lt. Aussage, da es wohl die Sondenheizung nicht richtig steuerte.

    Ich kam ganze 120km weit, das gleich Spiel wieder, die Motorkontrolle zeigte sich wieder.
    Was mir sehr auffiel, jedes mal vor dem Verlust einer Sonde, lief der ganze Motor (beim Kaltstart besonders) mehr recht als schelcht. Starten des kalten Motors wurde viele Male mit mehreren Startversuchen quittiert.
    Danach lief er auch nicht immer ganz rund. Selbst im warmen Zustand, schüttelte sich dieser. Nun gut, der 2.0 ist rein Laufruhewunder, aber so empfand ich es nicht normal.
    Nach dem Tausch des Motorsteuergerätes lief er super, nicht dieses altbekannte Schütteln und schlechte Starten (startete ihn 2mal kalt in den 120km).
    Auch die Motorkontrolle verhielt sich etwas anderst, vorher kam sie immer beim Start gleich. Jetzt kam sie erst, als der Motor warm war (Kühltemperatur zeigte Mitte an).Und wenn die Kontrolle leuchtet,
    dann läuft er auch wiederum runder.

    Hat / hatte vielleicht jemand so etwas schon selbst erlebt?
    Danke schonmal...

    Gruss
    Ralle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Evil, 07.04.2008
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    So, heute früh nochmal in Werkstatt zum auslesen.
    Begeistert war man nicht über mein erneutes Erscheinen, Werkstatt war / ist knackenvoll.
    Und meinen Tempomat schaltete man auch gleich wieder frei, hatte man nach Tausch des Steuergeräts vergessen und sich dafür nochmal entschuldigt.

    Irgendwas sporadisches wieder mit der Heizung, Fehler konnte man löschen.
    Lambdasonde funzte, NOCH.

    Einen Termin hab ich nochmal nächste Woche zum erneuten prüfen, mal sehen ob es die Woche wieder Fehlermeldungen gibt.

    Im Moment läuft er aber besser mit dem neuen Steuergerät, startet gleich gut und hält auch dann Drehzahl gut.


    Ich update...
     
  4. #3 Dr.Evil, 15.04.2008
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Sooo...
    Und das gleiche Spiel, die Motorkontrolle leuchtet wieder.

    Was jetzt auffiel, meiner Frau, die Leuchte ging dann immer an, wenn es stark regnete während Fahrt, bzw auch stark geregnet hatte über Nacht.
    Vergangene Woche Donnerstag früh ins Auto bei Regen, 200m !! (letztes Mal waren es etwa 3km) gefahren und "bing" war sie wieder an.

    Heute früh in Werkstatt gebracht, Lage geschildert, incl. der Erkenntnis mit dem Regen. Man stellte mir die Frage o ich den Scheibenwischer gerade benutzt hatte, als es zu leuchten anfing, was ich mehr oder weniger bestätigte, denn es hatte ja geregnet. Und nun sucht man wieder...

    Mal sehen wie lang sie noch freundlich bleiben, bevor sie ganz und gar die Lust mit dem Auto verlieren... :D

    Gruss
    Ralle
     
  5. #4 Dr.Evil, 17.04.2008
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Und wieder ein Update:

    Gestern konnte ich meinen Großen wieder abholen.
    Gemacht wurde:

    PIN-Belegung Lambdasonden geändert, Kabelbaum geändert, diverse Anschlüsse gewechselt.
    Eine ausgiebige Testfahrt wurde gemacht vom Meister. Er hatte mit Einverständnis den Wagen mit nach Hause genommen und früh damit zurück in Werkstatt ( 100km), mobiles Lesegerät während Fahrt angeschlossen.
    Aber es trat kein Fehler auf. Ich soll jetzt die nächsten 14 Tage fahren, und mal dann einen Bericht abliefern...

    Man hatte übringens einen RS mit den gleichen Sympthomen gerade reinbekommen, scheint wohl vom gleichen "Wurm" befallen worden sein...
    Und ich hoffe mal, das es jetzt gewesen ist...

    Gruss
    Ralf
     
  6. #5 Dr.Evil, 13.06.2008
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    ?( ?( ?( ?(
    Was ist nur los mit meinem Fabia?!
    Heute schaltete sich die Motorkontrolle wieder ein. Diesmal kam ich nach Haus, 5min später fuhr ich wieder los (Motor also noch warm), und schwups, nach etwa 200m... ;(
    Gleich in die Werkstatt, und ich hatte Glück, es war nicht viel los, und der Meister nahm sich dem Problem gleich an. Auslesen brachte wieder "Fehler in Lamdasteuerung". Fehler lies sich löschen.
    Termin gemacht wegen Inspektion und Kontrolle der Lambdasonden. ICh fuhr wieder auf Arbeit, und nach 8h wieder ins Auto, und schwups... ;(

    Was mir jetzt wieder sofort auffiel, er läuft wieder im Stand total unruhig, wenn man den Momentanverbauch beobachtet, dann schwangt dieser zwischen 0,7l-1,1l. War davor nicht der Fall.

    Meine "Akte" fordert man übrigens auch wieder an bei SKODA, mal sehen was dieses Mal erneuert wird.
    Ich geh eigentlich immer noch von einer gebrochen Lötstelle bzw. Kabelbruch aus, die Geräte hat man ja fast alle getauscht nun, nur noch nicht die ganze Kabellei...

    Gruss
     
  7. #6 Dr.Evil, 25.07.2008
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    So, Neuigkeiten von der Elektronikbaustelle...

    Habe meinen Fabia heute wieder abgeholt.
    Gewechselt wurde: Beide Lambdasonden zur Vorsicht und der komplette Motorkabelstrang.

    Probefahrt vom Meister bis zu seinem eigenen Heim wurde von gestern bis heute früh gemacht, ohne Probleme.
    Aber das war letztes Mal auch schon so.

    Aber:
    Der Durchschnittsverbrauch im Stand ist gesunken, er läuft wieder sehr ruhig, und beim starten keine Probleme mit verschlucken.

    Und in Urlaub gehts demnächst dann auch... mal abwarten und Tee trinken.
     
  8. #7 Dr.Evil, 05.01.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Und sie leuchtet wieder...nach etwa 15.000km
    Mein :D zweifelt langsam an der Sache... aber irgendwo muss der Fehler wieder herkommen.

    24.12. - Motorkontrolle an, bei Erreichen der Betriebstemperatur, etwa 800km Urlaubsfahrt
    28.12. - Motorkontrolle ging aus nach etwa 100km
    29.12. - Fehlerspeicher auslesen: Bank 1 Sonde1 Abgas - Heizungsrückkopplung?! Fehler gelöscht...
    31.12. - Motorkontrolle an
    02.01. - Fehlerspeicher auslesen: Bank 1 Sonde1 Abgas - Heizungsrückkopplung?! Fehler gelöscht...
    02.01. - Motorkontrolle an, nach etwa 200km

    Termin ist gemacht für den 10.01. incl Ölservice.
    Seit dem Leuchten läuft er komischerweise wunderbar. Er startet bei den kalten Temperaturen wieder ohne Problem (bevor die Leuchte am 24.12. kam, stártete er nur unter Husten und Verschlucken).
    Auch während des Warmwerden läuft er nicht mehr so unrund... Verdacht lt. Werkstatt: Lamdasondenheizung hat den Geist aufgegeben, Lambdasonde wird getauscht.

    Nur man gut, das ich die Garantieverlängerung gemacht habe... :P

    Gruss
    Ralf
     
  9. #8 felicianer, 05.01.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.077
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Alter Schwede, du hast ja Probleme mit deinem Auto... Kann man nur hoffen, dass es sich irgendwann gibt. Kannst ja dabei froh sein, dass du die Garantie verlängert hast, sonst würdes ja wirklich voll ins Geld gehen. Relais/Sicherungen etc sind okay? Wenn du mit dem Regen schreibst... vllt bricht irgendwo Wasser ein und treibt Schabernak.
     
  10. #9 trubalix, 05.01.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    ich würde schon längst Fahrzeugtausch fordern!
    Und nicht aus diesem Grund Garantieverlängerung machen.
    Rumexperimentieren können sie bei Skoda in Entwicklungsabteilung.
     
  11. #10 Dr.Evil, 06.01.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    @trubalix

    Fahrzeugtausch gerne, aber ich hab ihn auch irgendwie lieb gewonnen. :D Und zuviel an Umbau reingesteckt.
    Aber ich habe auch "nette Aufmerksamkeiten" bekommen, während mein Fabia zur Analyse war bei Skoda.

    @felicianer
    Die elektrischen Fehler haben sich seit dem neuen Steuergerät sowie dem Kabelbaum erledigt.
    Die Vermutung, das sich die Lamdbasonde jetzt verabschiedet, lag nahe, durch die ganzen Kurzschlüsse und so. Habe auch nochmal mit dem Meister telefoniert, und man wechselt beim Termin beide Sonden.

    Aber ich bleib am Ball und SKODA treu. 8)
    Ralf
     
  12. #11 Dr.Evil, 08.01.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    So...

    Und heute ging sie beim Start wieder aus.
    Und prompt startet der Motor wieder nur unter Stottern und Husten.
    Als die Lampe gestern leuchtete, startete der Motor selbst bei den extremen Temperaturen super. ?(

    So, nun wieder abwarten, bsi die Lampe wieder kommt, hab ja dann bald den Termin beim :D ...

    Gruss
    Ralf
     
  13. #12 StyLeZ P, 09.01.2009
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    Bei mir ging die leuchte auch ständig an. da lags am ventil der tankentlüftung. der durchsatz war fehlerhaft. jetz is wieder ruhe!
     
  14. #13 Dr.Evil, 15.01.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    So...

    1 neue Lambdasonde hat er nun nochmal bekommen. Der zuletzt ausgelesene Fehler:
    Fehler Bank1 Sonde1 - Heizrückkopplung
    Mal sehen wie lang die Technik diesmal hält... :D

    Ralf
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dr.Evil, 25.01.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Neuigkeiten zur Haltbarkeit:

    Ganze 989km hielt die neue Lambdasonde. :huh:
    Der Fehler kam auch auf dem Heimweg, Motor war nach 25km warm, ansonsten kamen die Fehler vornehmlich im kalten Zustand.
    Termin ist auch wieder schon gemacht. Dieser Besuch wird wohl nicht nur den Tausch beinhalten, die ganze Sache wird länger dauern dieses Mal.

    Die Abstände werden immer kleiner, 989km waren bis jetzt noch nicht dabei. Auch startet er wieder merklich schlechter, scheint sich etwas zu verschlucken im kalten Zustand.
    Mal sehen was es dieses Mal ausgelöst hatte...

    Ralle
     
  17. #15 Dr.Evil, 01.02.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    So, ich habe ihn doch schneller wieder bekommen als erwartet.
    Lambdasonde wurde nicht getauscht, sie funktionierte... :thumbsup:
    Aber dieses Mal war es wohl eine schlampige Verlegung oder Ausführung des letzten Tausch. Die Steckverbindungen zum Steuergerät waren korrodiert, und so kam der Fehler zustande.
    Die Steckverbindungen wurden gesäubert, zusätzlich isoliert/eingepackt, und siehe da: Er startet bei kalten Temperaturen früh wieder wie eine 1.

    Mal sehen wie lange... :D

    Als Ersatzwagen hatte ich dieses Mal, und zum ersten Mal, einen neuen Octavia bekommen, und ich muss sagen: Leider erfüllt meiner die Bedingungen noch nicht für Verschrottungsprämie.
    Aber ich bleibe ihm auch noch so eine Weile treu. Meine Frau und ich hatte aber schon überlegt dazu, ob wir den nicht umtauschen sollten, und den Octavia behalten sollten.

    Gruss
    Ralf
     
Thema: Probleme mit Motorkontrolle bei 2.0 Benziner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2.0 motorprobleme

    ,
  2. skoda fabia benziner probleme mit kat

    ,
  3. skoda fabia 2.0 probleme

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Motorkontrolle bei 2.0 Benziner - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  3. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  4. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  5. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...