Probleme mit meinem neuen Tour ....

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von hartnack, 08.03.2010.

  1. #1 hartnack, 08.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Hallo leute ...
    Ich habe da ein paar Probleme mit meinem neuen Tour und zwar :
    - 4. Gang hakt extrem , meistens nichtmal mit rauer Gewalt einzulegen :cursing:
    - Scheinwerfer und fordere Blinker beschlagen extrem ,gerade an den Blinkern sieht es aus als hätte man sie von innen nass gespritzt ;(

    aufgrund des Problemes mit dem 4.Gang hätte ich gestern morgen fast einen Unfall gehabt , es geschah folgendes : Ich habe auf dem Weg zur Arbeit eine verschneite Landstraße befahren . Einem Auto was mir entgegen kam brach das Heck aus ,ich wollte runterschalten ,
    was klemmte natürlich ? richtig mein 4.Gang :cursing: ich habe dann einfach nur noch nach rechts gezogen und ihn fast in den Graben gesetzt.. ;(

    ich war wegen des klemmenden Ganges bereits in der Werkstatt , dort wurde wohl eine Grundeinstellung der Schaltung vorgenommen :S nur gebracht hat es nicht wirklich viel :S

    ich bin unheimlich sauer und enttäuscht ......

    hatte vieleicht schonmal jemand das gleiche Problem und weiss einen Rat ?


    :S
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VW_Brother, 08.03.2010
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    das die Gänge beim Octi haken ist bekannt

    Werkstatt einfach nochmals ansprechen
    Problem ist bekannt



    reklamieren, hast ja Garantie drauf
     
  4. #3 Octavia_180, 08.03.2010
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Ein anderes Getriebeöl (bessere Viskosität) sollte Abhilfe schaffen.

    Müsste der Händler aber wissen, das Problem besteht meistens bei den Getrieben von den 1.6Liter Motoren
     
  5. #4 hartnack, 08.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    haken ist vieleicht etwas missverständlich ausgedrückt , blockieren trifft es eher also er lässt sich kein stück einlegen und wenn der 4. grad nicht rein geht geht auch der 2. nicht....

    ich war heute nochmal in der Werkstatt und es wurde ein Mechaniker (wirklich kompetent) abgestellt um mit mir eine Probefahrt zu machen , glücklicher weise trat auch da der Fehler mehrfach auf
    seine Aussage : hab ich so noch nicht erlebt , absolut nicht normal .... der Meister hat gleich nach der Probefahrt einen Getriebewechsel bei SAD beantragt

    der Wechsel der Scheinwerfer und vorderen Blinkleuchten und diverse andere Sachen ( Wechsel der äußeren Türdichtung hinten rechts , und Scheibenwaschdüsen scheuern an Motorhaube -> wahrscheinlich Kunststoffabdeckung tauschen )
    wurden mir gleich zugesagt

    ich bin voller Hoffnung das die ganzen Mängel abgestellt werden können denn ansich ist es wirklich ein wunderbares Auto :love:

    ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten 8)
     
  6. #5 Octavia_180, 08.03.2010
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Schade das Du solche Probleme hast, aber eigentlich sind die Tour sehr zuverlässige Autos.

    Aber wenn die Macken behoben sind bist du bestimmt top zu frieden.



    Gruß
     
  7. #6 hartnack, 08.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Das hoffe und glaube ich auch ...

    ich muss aber auch sagen das meine Werkstatt alles daran setzt mich zufrieden zu stellen obwohl ich das Auto nicht da gekauft habe ( EU-Import)
     
  8. AlfT

    AlfT

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    1Z3 / MJ 2013 / CDAA
    Kilometerstand:
    7000
    Also dass SAD Dir freiwillig und "kampflos" ein neues Getriebe spendiert, daran will ich nach meinen Erlebnissen nicht so recht glauben...
    Zuerst wird die Antwort kommen, dass eine Schwergängigkeit und Hakeligkeit bei diesem Getriebe normal und Stand dieser Technik sei. Dann wird man auf die Einstellung der Schaltung verweisen und dann auf den Getriebeölwechsel.

    Aber mal im Ernst - lass die Werkstatt doch erstmal den Ölwechsel machen, in Verbindung mit der Einstellung der Schaltung. Allerdings sollten die die Schaltung nicht unbedingt mit diesem Hilfswerkzeug, was es dafür gibt, einstellen und meinen, das wäre der Heilsbringer. Bei mir hat's damals nicht so recht geholfen, sondern die haben's dann nach "Gefühl" eingestellt, so dass alle Gänge gut rein und raus gingen. Also einfach nur die Einstelllehre dran und gut ist, ist nicht unbedingt das gelbe vom Ei...

    Bei mir hat damals die Kombination von Beidem gut geholfen - also Öl neu und Einstellung. Allerdings fängt es momentan an, wieder hakelig zu werden, werde wohl in nächster Zeit mal wieder zur Werkstatt müssen, um das nochmal nachstellen zu lassen.

    Aber dass Du eine butterweiche Schaltung bekommst, von dem Gedanken kannst Du dich verabschieden, die wird immer irgendwie knochig und etwas hakelig bleiben. :(
     
  9. #8 hartnack, 09.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    @AlfT

    mit ein bisschen hakelig könnte ich ja leben aber es ist wie oben beschrieben so das sich der 2. und 4. Gang des öfteren nicht einlegen lassen - kein Stück - keine Chance :thumbdown:

    und DAS kann nicht "Stand der Technik" sein , nicht bei einem vollsyncronnisiertem Getriebe ...
    wenn es ein LADA Niva währe .... OK ist es aber nicht !
    ich bin ab und zu mit einem 10 Jahre alten LT 35 der knapp 300 000 km auf der Uhr hat und mit einem 20 Jahre alten MAN 12 - 152 unterwegs und selbst die schalten sich besser :pinch:

    deswegen hoffe ich einfach mal das meine Werkstatt gemeinsam mit SAD zeitnahe eine zufriedenstellende Lösung findet ;)

    wie gesagt ... ich werde berichten .....
     
  10. AlfT

    AlfT

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    1Z3 / MJ 2013 / CDAA
    Kilometerstand:
    7000
    Ja, das mit dem Stand der Technik, konnte ich auch erst nicht glauben. Aber das Getriebe und das zugehörige Gestänge haben entwicklungstechnisch nun doch schon ein paar Jährchen auf'm Buckel... Deswegen habe ich ja nicht "Stand DER Technik", sondern "Stand DIESER Technik" geschrieben.

    Aber abgesehen davon - ich hatte damals zwei Probleme, eine extreme Schwergängigkeit, die an dem losen Kühlwasserschaluch lag, und anfangs auch das Problem, dass einige Gänge nicht rein wollten - bei mir bevorzugt 1. und 2. Deshalb stand ich dann schon immer mit getretener Kupplung und eingelegtem 1. Gang an der Ampel, auch wenn noch lange Rot war - man musste halt vorbereitet sein...
    Aber dieses Problem war dann nach Ölwechsel und Einstellung weg.
     
  11. #10 HiggiTR, 09.03.2010
    HiggiTR

    HiggiTR

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier früher Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
    Kilometerstand:
    11500
    Was mich ma interressieren würde, ob das Schaltproblem eher bei Gestänge oder eher beim Seilzug auftritt !!! Frage nur weil ich Persönlich schon 3 Oci 1 gefahren habe (längere Zeit) und dort war nie ein Prob eher andersrum knackig direkt, waren alles Diesel und Seilzug. Es waren folgende Baujahre 98, 01 und 03 !!! Gruß Higgi
     
  12. #11 trubalix, 09.03.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Sollte Skoda behaupten, dass das der Stand der Technik sei, dann bitte um Probefahrt im gleichen Fahrzeug (soweit vorhanden). Dann wirst du es sehen.
    Nicht abwimmeln lassen. Besser wird es auf keinen Fall, wenn was mit Synchronisationsringen nicht stimmt. Ölwechsel mildert das Problem, behebt es aber nicht. Spart aber dafür die Reparaturkosten.
     
  13. #12 hartnack, 09.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Das Problem tritt eigentlich nur beim 1.6 mit Schaltgestänge auf

    keine Angst ich bin hartneckig....ich sehe es genauso wie Du ,ich glaube nicht daran dass es eine Einstellungssache ist ,da es zwar häufig auftritt aber nicht permanent....


    Deinen Beitrag mit dem losen Kühlwasserschlauch habe ich auch schon gelesen und im Autohaus vorgebracht Reaktion : es wurde sofort kontrolliert und noch einiges mehr .....

    hoffen wir das Beste..... :rolleyes:
     
  14. #13 mediadon, 15.03.2010
    mediadon

    mediadon

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt & Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9 TDI 81KW
    Kilometerstand:
    130000
    Bei mir hilfts immer wenn ich unter leichtem Druck nach vorn/hinten die Kupplung leicht kommen lasse..
     
  15. #14 hartnack, 15.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Danke für den Tip , funktioniert bei mir nur im Rückwärtsgang :S

    Update : bis jetzt nix neues ... Getriebetausch ist beantragt jedoch gibt´s noch keine Rückmeldung von SAD :|
     
  16. #15 hartnack, 29.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Es gibt eine Antwort von SAD das Getriebeöl soll gewechselt werden und die Schaltung auf eine ganz spezielle Art und Weise eingestellt werden....
    so langsam hab ich die Nase voll da beinahe wöchentlich neue Mängel auftreten :thumbdown:

    ich werde den octi wohl noch einmal in die Werkstatt bringen und dann verscherbeln und diesmal entgültig die Marke wechseln, denn
    schon mein fabia den ich vorher hatte war am Anfang Stammgast in der Werkstatt und ich bin einfach nicht draus schlau geworden ...

    :cursing:
     
  17. #16 VW_Brother, 29.03.2010
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    bei einem Verkauf wird du aber ordentlich drauf zahlen!
     
  18. #17 hartnack, 29.03.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    ich weiß .... ;(
    aber die karre macht mich fertig......na mal sehen was ich mache......
     
  19. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Lass nur die Männeken von Skoda ruhig mal machen, hast ja noch fast die komplette Garantie auf den Octi...

    Jetzt schon zu verkaufen wäre die finanziell schlechteste Entscheidung, die Du treffen könntest.
    Der Octi ist ja soweit wirklich ausgereift, der 1.6er Motor ist bis auf die Drosselklappeneinheit kaum kaputt zu kriegen, und der Rest ist eigentlich auch tip top, sofern die Fensterhebermechanik und das Bremsenproblem abgestellt sind...

    Selbst wenn Du den Wagen zum Ende der Werksgarantie wieder verkaufst, hast auf jeden Fall viel weniger Wertverlust als beim sofortigen Verkauf, zumal die Gebrauchtpreise momentan jenseits von Gut und Böse sind.
    Vielleicht für den Fall der Fälle eine Anschlussgarantie abschliessen, dann hast die nächsten Jahre erstmal Ruhe.

    Ich weiss ja nicht, ob das Kapital in Hülle und Fülle vorhanden ist, wenns Geld keine Rolle spielt, weg damit und einen anderen Neuen her, ob die Freude damit grösser ist, bleibt fraglich...denn so wie es momentan scheint, werden die Neuwagen von der Qualität nicht besser, sondern eher noch schlechter.
    Ich für meinen Teil kaufe mir für Privat nur noch Autos, die nach ein paar Jahren ihre grössten Wertverlust schon hinter sich haben...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 LuckyMan, 30.03.2010
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Wandlung heißt das Zauberwort...bzw. heute ist es die Rückgängigmachung des Kaufvertrages...da zahlst du 0,7 % pro 1000 gefahrerene Kilometer...

    Am einfachsten ist sowas natürlich, wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast, die notfalls die Kosten übernimmt, falls sich jemand querstellt..
     
  22. AlfT

    AlfT

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    1Z3 / MJ 2013 / CDAA
    Kilometerstand:
    7000
    @hartnack
    Bleib erstmal ganz geschmeidig, und lass den Ölwechsel und die Einstellung durchziehen - nun, wo sich SAD schon mal großzügigerweise durchgerungen hat, Dir das zu genehmigen. Wirst sehen, danach ist's besser - hat schon bei so einigen Leuten geholfen. Aber wie gesagt - 'ne wirklich schöne Schaltung wird es dadurch auch nicht. Die wird ihren "eigenen oder besser eigenwilligen Charakter" behalten - aber die Gänge gehen wenigstens rein (mal besser, mal schlechter...)
     
Thema:

Probleme mit meinem neuen Tour ....

Die Seite wird geladen...

Probleme mit meinem neuen Tour .... - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  3. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  4. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  5. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...