Probleme Mit Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von didi91067, 16.05.2012.

  1. #1 didi91067, 16.05.2012
    didi91067

    didi91067

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nabburg Finkenweg 2 92507 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autowelt König, Weiden
    Kilometerstand:
    139666
    Ich möchte jetzt hier mal mein Leid klagen.
    Mein Roomster hat jetzt, nach 4 Jahren und 3 Monaten, 87000 Km runter.
    Vor zwei Wochen, am ersten heißen Tag des Jahres schaltete ich die Klima an...und....NIX!!!!!
    Nicht die Spur von einem kühlen Hauch.
    Sofort zum Mechaniker meines Vertrauens gerauscht und ran an das Klima-Diagnosegerät. (oder wie das heißt..Ihr wisst schon)
    Der bemerkte gleich beim anschrauben der Schläuche, dass das System wahrscheinlich drucklos ist.
    Also aufgefüllt das Ganze und getestet. Sofort war ein kalter Hauch zu verspüren und leider auch ein Zischen zu hören. ;(

    Wir haben das dann mit Lechsuchspray lokalisiert und zwar war es ein Schlauch, ein Ende am klimakompressor, das andere an einem "Kühler". 8|
    Ich sagte noch: "cool, dann wird es ja nicht so teuer, als mich mein Mechaniker auf den Boden der Tatsachen zurückholte und mir sagte, dass dieser
    Schlauch etwa 180,- Euronen kostet.
    Hatte er natürlich nicht lagernd, also war Warten angesagt.
    Am nächsten Tag angerufen, und da kam schon die nächste Hiobsbotschaft.
    Nachdem der Schlauch eingebaut war und das System wieder befüllt, blies es aus dem Klimakompressor raus.
    den hatte er schon bestellt und sollte noch am selben Tag eingebaut werden.

    Frohen Mutes bin ich dann nach der Arbeit in die Werkstatt marschiert, doch oh Schreck!!!!
    Aus meinem Roomy hingen noch alle Eingeweide raus. :S

    Auf meine Frage was los sei, kam die Antwort, dass, nachdem der Kompressor eingebaut war und das System wiederum befüllt war....
    naaaa, ihr könnt´es euch bestimmt denken.....
    Ja, genau....es war nun eine andere Leitung undicht.
    Nachdem diese ausgebaut war, stellte sich heraus, dass die durchgescheuert war bis auf wenige Zehntel-Millimeter.
    Dies hat dem Druck natürlich nicht standgehalten.

    Um es kurz zu machen....
    Klima funzt jetzt wieder.....Rechnung hab ich auch schon....950,- Euros :cursing: :cursing: :cursing: :thumbdown:

    Und das nach nur vier Jahren....
    Das macht kein gutes Gefühl für die Zukunft.

    Aber es ist ja auch kein Wunder...Wagen ist aus der garantie raus, warum sollten die teile dann auch länger halten.
    Es zahlt ja der Kunde! :cursing:

    Hat von euch schon mal einer solche Probleme gehabt?
    Würde mich echt interessieren.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Genau so ist, besonders pietsprock kämpft an der Front wie ein wütender Tiger. ;)

    Ich denke, das ist einfach mal Pech oder ne Werkstatt, die ne Gans ausgenommen hat.
     
  4. #3 didi91067, 16.05.2012
    didi91067

    didi91067

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nabburg Finkenweg 2 92507 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autowelt König, Weiden
    Kilometerstand:
    139666
    also der Werkstatt vertraue ich vorbehaltlos.
    Ist eine "freie" und der Meister/ Inhaber ist ein alter Bekannter von mir...
    Hat mir ja die defekten Teile gezeigt, bzw. ich war ja teilweise selbst dabei....
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Dann bleibt wohl nur die erste Möglichkeit, ich wollte das auch völlig wertneutral verstanden haben und nicht Werkstattbashing betreiben oder so.
     
  6. #5 didi91067, 16.05.2012
    didi91067

    didi91067

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nabburg Finkenweg 2 92507 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autowelt König, Weiden
    Kilometerstand:
    139666
    @R2D2

    ist schon klar, ich hatte vergessen zu erwähnen in welcher Werkstatt ich war und wie ich sie einschätze.

    Aber ich bin da auch eher der Misstrauische.
    Werkstätten leben halt davon, wenn sie Stunden abrechnen und Teile verkaufen können.

    Und da wird schnell mal was getauscht, was nicht unbedingt sein müsste.
    Und das soll soll jetzt keine Allgemeinbeschuldigung sein, denn es gibt auch sehr viele Werkstätten die sehr fair arbeiten.
    Aber eben auch schwarze Schafe. :cursing:
     
  7. 123tdi

    123tdi Guest

    qualität der Werkstatt bescheinige ich sagen jetzt schlecht, hätte vorher Druckprüfung mache müsse, bevor giftiges Kältemittel einfülle. Sein auch teuer Kältemittel!
    Kaum zu glaube dass aufeinmal so viele Undichte Stelle gebe.
    Hier eben Werkstatt bzw, Autokunde selber nicht checke könne vor Garantieablauf wo undichte Stelle sein!
    Na ja Fehler komme schleichend!!!
    Bissele spät also alles bemerkt.
    Hoffe deine Anlage sein nun dicht, und vielleicht wieder nach 6 Monate leer :-)
    Ich verfolgen andere Strategie.
    Bei meine Fabia 1 jetzt nach 9 Monate fehle 30 mg bei 560g Füllung.. Andere Auto verliere in 15 Monate 1 Füllung.
    Ich selber fülle über billige Möglichkeit für selbstbefülle.
    Lecksuchspray nicht unbedint beste Lösung für Fehler. Dennoch viel Glück für Zukunkt und Investition in der höhe.. diese Kälte sein teurer Spass!
     
  8. #7 Octarius, 17.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Fehler Nummer eins:

    Klimaanlage abgeschaltet. Man spart zwar ein paar Tropfen Sprit, lässt aber dem Gammel freien Lauf. Durch den Betrieb wird das Innenleben gepflegt.

    Dann sollte die Anlage nie eine längere Zeit drucklos bleiben. Die Folge sind poröse Schläuche und Undichtigkeiten.

    Fehler Nummer zwei:

    Dieses Kontrastmittel ist nicht die beste Wahl. Es gib auch alternative Wege der Lecksuche.
     
  9. #8 Holger01, 17.05.2012
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    @ Didi

    hat dein Klima Display denn nicht geblinkt? Bei meinem war kürzlich die Hochdruckleitung undicht, da hat das Display nach dem start geblinkt.

    Gruß Holger01
     
  10. #9 dathobi, 17.05.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Wo steht denn geschrieben das hier ein Kontrastmittel verwendet wurde? ich lese hier nur von Lecksuchspray...
     
  11. 123tdi

    123tdi Guest

    ausnahme bestätigen die Regel, ich verwenden Klimaanlage auch nur wenn ich brauche, habe nie im Winter usw. 1 mal im Monat laufen lassen.
    Jetzt nach 9 Jahren ich dachte muss einfach mal Klimacheck machen lassen, ergebnis: 40 Euro rausgeschmissenes Geld.
    An meiner Anlage obwohl nicht gepflegt und Wartung alle 2 Jahre haben nur 30g Kältemittel fehlen von 560g... sein mehr als gutes Ergebnis!
    Denke mal wenn bei mir Klimakompressor 150 000km mitgekaufen wäre hätte jetzt mehr probleme damit... schwierig jeder Fall sein anders... wer undichte Stelle bekommt hat eben Pfusch seit Werk!
     
  12. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Mich würde die Stelle interessieren, wo die Leitung durchgescheuert wurde. Foto?) Vielleicht kann man ja etwas Prävention betreiben.
    Mir scheint der Roomy etwas leichter Klimagas zu verlieren, die Kälteleistung scheint bei mir bereits nachzulassen - Service wohl fällig. Beim Corolla hab ich das mal nach ca 150tkm (6 Jahren) machen lassen - Komplett-tausch des Inhaltes und es wurden um 30g mehr Gas abgelassen als anschließend (lt. Vorschrift) wieder eingefüllt wurde. Ohne Service hätte ich mehr Gas gehabt :whistling: .
    Danach gabs kein Klimaservice mehr bis zum Ende (und sie lief einwandfrei!)
     
  13. #12 BaharEmir, 13.06.2013
    BaharEmir

    BaharEmir

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
     
  14. #13 roomie63, 14.06.2013
    roomie63

    roomie63

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2.0TDI CR + Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Waren beides Unfallwagen/selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    74000
    Da ich jetzt ein gebrauchtes Klimaservicegerät gekauft habe wurde letzte Woche mal bei meinem Roomster die Klimaanlage gecheckt. Letzte Füllung war vor vier Jahren. Haben etwa 100g Kältemittel gefehlt. Wenn die Anlage aber vollkommen leer ist sollte man vor der Füllung einen Vacuumcheck machen.Sollte eine Undichtigkeit im System vorliegen dann mit Kontrastmittel und UV-Lampe durchchecken.
     
  15. #14 skodabauer, 14.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ein Vakuumtest ist meistens sinnlos da ein defekter Dichtring durch das Vakuum wieder dichtgezogen wird und angeblich ist alles i.O.

    Also Anlage mit Stickstoff abdrücken.

    Das mit dem Kontrastmittel ist auch nicht mehr zulässig wenn weniger als 25% Restkältemittel im System war.
     
  16. #15 Oktavius_86, 15.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Diese Umweltsünde hab ich eh nie verstanden.
    Wurde echt mal Zeit.

    @roomi63: Wo bekommst du eigentlich als Leihe das Kältemittel her?
     
  17. #16 TheWape, 15.06.2013
    TheWape

    TheWape

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    das kann man sogar bei Amazon kaufen ^^
     
  18. #17 dieselschrauber, 15.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Das hat aber nichts mit dem Kontrastmittel zu tun, sondern damit das ich die Anlage nicht mit Kältemittel befüllen darf zum testen der Dichtigkeit. Dafür wird am besten Formiergas verwendet was einen Anteil an Wasserstoff hat der hoch flüchtig ist und somit auch kleinste Undichtigkeiten mit der Schnüffelnase erkannt werden.

    Ist die Anlage dicht, kann sehr wohl Kältemittel mit Kontrastmittel eingefüllt werden (sofern es der Hersteller zulässt), sollte dann eine erneute Undichtigkeit vorliegen, kann sie i.d.R. schnell ausfindig gemacht werden.

    Das suchen mit den Sonden ist zeitaufwendig und somit Kostenintensiv, so können dann die Undichtigkeiten, besonders mit zwei Verdampfern wo die Undichtigkeit schön verbaut ist, richtig ins Geld gehen. weiterer Aspekt sind die Anlagen selber, je nach verbauter Qualität können durchaus 15% und mehr im Jahr weg sein ohne das eine undichte Stelle da ist. man scherzte nicht umsonst das man bei Opel am besten gleich ein Flasche Kältemittel mit kauft ;)


    http://www.amazon.de/Atlantis-Klima...F8&qid=1371276713&sr=8-2&keywords=Kältemittel

    das ist schon irre ;)
     
  19. #18 Oktavius_86, 15.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    8|
    Bei Amazon... Wahnsinn!
    Aber der Preis... totale verarsche, da kann man auch in die Werkstatt gehen.
    Mit der Umweltsünde meinte ich auch das Füllen einer undichten Anlage mit Kältemittel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 uliulrich2002, 11.11.2013
    uliulrich2002

    uliulrich2002

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücheln
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI Greentec & Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    10000
    Habe auch seit graumer Zeit ein Problrm mit der Klima. Es kommt keine kalte Luft. Laut Werkstatt ist der Druck i.O. und ein Fehler ist auch nicht drauf beim Auslesen.

    Empfehlung war: alles tauschen, kostenpunkt 1.600,00 €

    Kann mir vielleicht jemand n Tip geben?

    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk 2
     
  22. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Werkstatt wechseln. Wer nicht in der Lage ist einen Fehler auf einzelne Komponenten einzugrenzen hat den falschen Beruf gewählt...
     
Thema: Probleme Mit Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage skoda roomster

    ,
  2. wo ist klimaanlage im roomster

    ,
  3. roomster problem mit klimaanlage

    ,
  4. skoda roomster klimagas,
  5. roomster klima,
  6. klimaanlagen schläuche skoda roomster,
  7. skoda roomster klimaanlage
Die Seite wird geladen...

Probleme Mit Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  4. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  5. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...