Probleme mit Dsg nach felgen Wechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von MUC1985, 23.03.2015.

  1. #1 MUC1985, 23.03.2015
    MUC1985

    MUC1985

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    Hab mir gestern 18 Zoll Räder auf meinen 2010er 175ps 2.0 dsg Limo Superb bei Atu drauf machen lassen. Vorher waren es 17 Zoll. Jetzt spinnt das DSG. Zum teil 170 im 5 ten Gang, und beim runter schalten vom 5ten zum 3ten zum 4ten und dann runter. Hab beobachtet das er vom 6ten ab 130 zurück in den 5ten geht und dann erst wieder bei 170 in den 6ten.

    Kann es irgendwie etwas mit dem abroll unterschied von 18 Zoll und 17 zu tun haben?

    Oder vlt hat Atu mit dem computer gespielt? Denn ich hatte noch nie das Problem und vor kurzem getriebeöl wechseln lassen.

    Wäre froh über eine Ferndiagnose von euch. Zumindest Vermutungen.


    Danke,


    Sam
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 23.03.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Welchen Reifengröße ist aufgezogen (nicht, dass ich denke, dass es daran liegt, aber nur mal der Sicherheit halber)?
     
  4. #3 MUC1985, 23.03.2015
    MUC1985

    MUC1985

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    bin mir gerade nicht sicher, aber die Standard Größe von Superb 18 Zoll.
     
  5. #4 0²ctavist, 23.03.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Am Abrollumfang wird sich großartig nichts geändert haben, du wirst nur bei den größeren Felgen weniger Gummi draufhaben sonst würden die Reifen auch irgendwo bei Volleinschlag am Radhaus radieren. Solange die Radkombination im vorgeschriebenen Toleranzbereich ist, hat der geringfügig geänderte Abrollumfang keinen spürbaren Einfluss auf Tacho, Gangwechsel usw....
    Dann müsste ich ja auch permanent beim Wechsel von 17er Sommer/16er Winterräder ein DSG-Problem haben und elektronischen nachjustieren.
    Denke, deine Macke liegt im DSG-Steuergerät, denn das DSG schaltet nach vordefinierten Drehzahlen. Hast du die Macke auch im Sportmodus ? Und irgendwelche Macken beim Handschalten ? Kann es sein, dass du oder wer auch immer mit der Launch Control experimentiert hat?
     
  6. #5 MUC1985, 23.03.2015
    MUC1985

    MUC1985

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Also Sport Modus hab ich noch nicht ausprobiert, und bei Manuell gibt es keine Probleme. Mir kam es so vor als ob er nen Kick down bei 130 vom 6ten in den 5ten macht, denn erst wenn ich bei ca 130 Gas gebe, er erst im 6ten war (ohne gas), dann geht er in den 5ten bis 170.

    Launch controle weiß ich ehrlich gesagt nicht was das ist, geschweige denn wie ich es umstelle.
     
  7. #6 Garbagecat, 23.03.2015
    Garbagecat

    Garbagecat

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Postbauer-Heng
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, Exclusive 2.0 TDI (170 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Nürnberg
    Kilometerstand:
    68.000
    wie O2ctavist schon sagte wird sich der Abrollumfang nicht großartig geändert haben. Kannst Du aber sicherheitshalber hier mal kontrollieren: http://www.reifenrechner.at/
     
  8. #7 0²ctavist, 24.03.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    "Also Sport Modus hab ich noch nicht ausprobiert, und bei Manuell gibt es keine Probleme. Mir kam es so vor als ob er nen Kick down bei 130 vom 6ten in den 5ten macht, denn erst wenn ich bei ca 130 Gas gebe, er erst im 6ten war (ohne gas), dann geht er in den 5ten bis 170. "



    Mit der Beschreibung kann man was anfangen :thumbsup: Denke, das ist okay, du fährst "niedertourig" im 6, also auch mit geringen Nm. Um den Karren dann anzutreiben wird etwas mehr Drehmoment benötigt, also schaltet das DSG zur Beschleunigung einen Gang runter um ein nötiges höheres Drehmoment abzurufen. Sobald dieses benötigte Kraftfenster durchschritten ist, schaltet das DSG wieder in den nächsthöheren drehzahl-und drehmoment-reduzierenden Gang.


    Launch Control:



    #mce_temp_url#



    https://www.youtube.com/watch?v=AkouJtnQTdU
     
  9. #8 MUC1985, 25.03.2015
    MUC1985

    MUC1985

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Einschätzung. Nur ist es nicht normal, bei 130 in den 5ten Gang zu schalten, und erst bei 170 wieder in den 6ten (Oder auf "N" schalten und wieder zurück auf "D").
     
  10. #9 Sprit(vernichter)², 25.03.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    160
    Da du von einemk Kickdown sprachst, durch den der Wagen bei 130 zurückschaltete, war die Vermutung von o2ctavist naheliegend. Deine Formulierungen sind nicht ganz eindeutig und zT schwer nachvollziehbar. Gerade folgender Satz ist ziemlich wirr
    Aber seis drum. Da du jetzt schreibst, dass er scheinbar auch selbstständig in den Neutralgang springt, ist die Vermutung sehr naheliegend, dass in deiner Schaltkulisse irgendwas spinnt. Klingt für mich so, als sei die Ruheposition in "D" nicht eindeutig, so dass er zum Teil in den Sportmodus springt (komisches runterschalten, komische hohe drehzahlen). Evtl klemmt ein Microschalter oder ist defekt.
     
  11. #10 MUC1985, 25.03.2015
    MUC1985

    MUC1985

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja, gewisse falsche fomulierungen können schon mal für Verwirrung sorgen. Also ich mache keinen Kickdown sondern relativ langsames gasgeben. Er schaltet nur so, als ob man einen Kick down macht (ich glaube im 6ten Gang machen die Autos keinen Kick down mehr). Er schaltet auch nicht von alleine in "N" sondern ich schalte den Wagen in "N" und danach in "D" wonach er normal im 6ten fährt.

    Habe auch den DSG Reset gemacht, leider noch keine Möglichkeit gehabt zu testen ob es jetzt wieder klappt. Werden dies Heute Abend posten.
     
  12. #11 Sprit(vernichter)², 25.03.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    160
    Dann liegt es wohl doch nicht an der Schaltkulisse.

    Um das mal kurz zu klären. Kick-Down ist das, was der Fahrer tut; kräftig und vor allem Schnell aufs Gas zu treten, und zwar bis zum Anschlag.
    Dabei bemerkt man (zumindest bei meinem BJ 2015er S2), dass am Ende des Gaspedal-Weges ein kurzer Widerstand auftritt, welcher die eigentliche Kickdownfunktion des Getriebes erst auslöst. (Das Gaspedal quasi am Bodenblech einrastet).
    Hierbei kann der Wagen auch vom 6. Gang aus durchaus bis zum 3. Gang runterschalten, das hängt von der Geschwindigkeit ab. Selbst ohne Nutzung des Kickdown Bodenbleches kann der Wagen noch in den 5. zurückschalten, wahrscheinlich auch bis in den vierten. Das Ausschlag gebende Kriterium für das Verhalten der Automatik ist die Geschwindigkeit mit der du das Gaspedal trittst, und wie tief du dabei das Pedal durchdrückst. Dabei lernt das Getriebe allerdings auch vom Fahrer, und guckt sich sein Fahrverhalten ab.
    Nach einer Etappe sportlicher Fahrweise mit vielen schnellen Gaspedal-Aktionen schaltet die Automatik eher bei höheren Drehzahlen. Nach entspanntem Landstraßencruising durchaus auch schonmal bei 1700 1/min. Bist du nach dem Werkstattbesuch / Reifenwechsel evtl besonders flott gefahren?


    Ich vermute einfach dass du aktuell durch deine besondere Aufmerksamkeit auf das Getriebe eher unnormales Fahrverhalten hast, und damit ein Getriebeverhalten auslöst, was wiederum dich wundert. Ein Teufelskreis sozusagen :rolleyes:

    (In etwa so, wie wenn man anfängt zu überlegen, auf welcher Seite vom Lenkrad der Blinker war, und dann beim Abbiegen die Scheibenwischer anschaltet :D )
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Was für Felgen hast Du denn gekauft? Und Du bist den Superb vorher immer nur mit 17" gefahren, fährst quasie zum 1. Mal 18" auf dem Superb?

    Ich stelle bei meinem S2 nach dem Wechsel von 18" Sommer auf 17" Winter und umgedreht eine deutlich spürbare Veränderung fest. Das liegt einfach an dem Mehrgewicht der 18" Felgen, die müssen nicht immer mehr wiegen, ist bei preiswerteren Modellen aber immer der Fall. Bei mir wiegen die 18" rund 4Kg mehr pro Felge, das macht sich extrem bemerkbar, sowohl im Verbrauch, als auch im Fahrgefühl. Wenn ich von 18" auf 17" Winter wechsel. Dann fühlt sich der S2 gleich agieler, leichtfüßiger und spritziger und spontaner an, vorallem beim Anfahren und Beschleunigen zu spüren. Das DSG schaltet dann auch etwas anders.
    Ich halte das Verhalten des DSG für normal, da durch die wahrscheinlich schwereren Felgen nun einfach etwas mehr Leistung drauf geht und dann etwas früher herunter geschaltet wird. Wenn ich im 5. etwas mehr Gas gebe, dann bleibt er locker auch mal bis 190Km/h drin. Das Selbe, wenn man statt immer alleine mal zu dritt fährt. DSG schaltet dann auch viel mehr hin und her und schneller runter und später wieder hoch.

    Das ATU beim Räderwechsel am DSG was verstellt, halte ich für unwahrscheinlich. Selbst für ATU (ja, ich mag die nicht) halte ich das für ausgeschlossen :whistling:
     
  15. #13 Nobel_Schröder, 10.08.2016
    Nobel_Schröder

    Nobel_Schröder

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb 3T/ 2.0TDI/ 170 PS/ Bj 09/DSG/Elegance/ Limo in schwarz
    Werkstatt/Händler:
    gekauft bei Skoda in Celle, Wartung bei Skoda in Wismar
    Kilometerstand:
    119000
    Moin Leute,

    Hab aktuell das gleiche Problem kam aber schleichend und nicht nach Räderwechsel.
    Bei mir schalten die ersten 3 Gänge super, der 3. geht bis 80 Kmh und mehr, mit den anderen Gängen das gleiche, fahre 140 im 5. Gang.
    Der Freundliche hat gestern Ölwechsel (war laut km sowieso dran ) und software Update gemacht im fehlerspeicher ist nix drin. Ich soll jetzt erstmal fahren bis irgendein Fehler kommt...
    Manuell schalten geht astrein und die Gänge schalten butterweich und auch sonst keine Geräusche.
    Achse mein dicker ist Bj 09, 157000 km

    Hat jemand ne Idee.
    Gruß Nobelschröder
     
Thema: Probleme mit Dsg nach felgen Wechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg schaltet allein von d in sportmodus

    ,
  2. DSG Reset

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Dsg nach felgen Wechsel - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. AGR Ventil - Wechsel ein Muss?

    AGR Ventil - Wechsel ein Muss?: Moin Moin, letzten Freitag auf´n Weg zur Arbeit - plötzlich Leistungsminderung und Meldung dass ne Motorstörung ist und ich in die Werkstatt...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...