Probleme mit der Scheibenversiglung 'Rain X'! Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Jadon Dark, 14.04.2009.

  1. #1 Jadon Dark, 14.04.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Schönen guten Tag,

    ich habe bereits in einen anderen Tread rein geschrieben, aber da wurde keine auf mich Aufmerksam.

    Folgendes hat sich zugetragen:

    Am Freitag habe ich meine Scheiben mit 'Windex' sauber gemacht, mit Wasser nach gespühlt und noch mal mit einem Microfasertuch getrocknet. Anschließend habe ich meine Scheibe wie auf der Flasche beschrieben mit 'Rain X' behandelt. Also auf eine anderes Microfasertuch geträufelt und die Scheibe eingerieben. Auf der Flasche steht auch mal soll die Scheiben trocknen lassen und anschließend mit klarem Wasser oder einem trockenen Tuch nach polieren bis man freie Sicht hat.

    Jetzt mein Problem, habe alles so gemacht wie auf der Flasche beschrieben und am Freitag war der gewünschte Effekt teilweise da (Es sind nur ein paar Tropfen stehen geblieben). Nur als ich am Sonntag die Scheibenwischanlage benutzt habe, weil wieder ein paar Pollen auf meiner Scheibe rum lagen, gab es gar keinen Effekt mehr. Die Scheibe schmiert sogar noch mehr als vorher und von abfließendem Wasser keine Spur. Normalerweise müsste ja überal dort wo der Scheibenwischer nciht hin kommt das Wasser automatisch runter laufen, tut es aber nicht.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Ein paar Randangaben, habe bei meinem Combi alle Scheiben behandelt und noch etwa die halbe Flasche übrig. Die Anwendung fand im Schatten statt, erst 1Stunde später stand mein Auto in der Sonne. In der Scheibenreinigun befindet sich noch Restfrostschutzmittel und Scheibenklar von der 'Total' Tankstelle.

    Für Erfahrungsberichte und Tipps, bin ich sehr dankbar.
    Hatte eigentlich gehofft, dass es gleich auf anhieb klappt, nach dem was ich hier so gelesen haben.

    Vielen Dank schon mal und allseits gut Fahrt.

    Schöne Grüße

    Jadon Dark
    8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    also ich schwöre auf das produkt "V6......". genauen namen weiß ich nicht, ist eine kleine flasche ( farbe weiß ) , erhältlich im praktiker für ca. 10 euro.... die flasche hält für ca. 5 anwendungen, wobei ich ein- oder zweimal nur die front und heckscheibe gemacht habe.... auch wenn du wischer verwendest, hält es eine ganze weile. aber den wischer brauchst du ab ca. 60km/h fast gar ne mehr, einfach super die suppe, nur halt nicht wirklich was für den stadtverkehr....
     
  4. #3 O2 Kombi, 14.04.2009
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Moin moin, dein Fehler war einfach nur das Zeug an sich zu benutzen.
    Mag sich jetzt hier der Eine oder Andere melden und behaupten er wäre glücklich mit solchem Scheibenzeug, ich glaube es nicht.
    Aus meiner Erfahrung und aus Gesprächen mit anderen unzufriedenen Nutzer kann ich nur von diesen Mittelchen abraten.
    Ab und an die Scheibe innen wie außen reinigen, vernünftiger Waschanlagenzusatz und intakte Scheibenwischer, mehr braucht man für freie Sicht nicht.
    Gruß Uwe
     
  5. #4 hartnack, 14.04.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
  6. #5 octifabi, 14.04.2009
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Hallo,

    von der Anwendung her hast du wahrscheinlich nichts falsch gemacht, außer das du es überhaupt benutzt hast.
    Ich habe mal irgendwo gelesen, das der Scheibenwischer und das Wadschwasser incl. der Zusätze dann das problem sind.

    Habe mal kurz gegoogelt, Ergebnis-> nur schlechte erfahrungen in diversen Foren.
    Schau mal hier und hier nach, dort steht die Ursache für deine verschmierten Scheiben!

    Gruß
     
  7. Blame

    Blame

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lahr/Schwarzwald
    Ich benutze RainX schon sehr lange. Im Sommer mach ich aber kein Scheibenklar in die Wischanlage, sondern ganz normales Wasser. Dann gibts kein Geschmiere.
    Im Winter mach ich Scheibenklar/Frostschutzmittel rein, aber wenn ich im Winter die Scheiben wische, dann nur weil ich Spritzwasser von den anderen Fahrzeugen abbekomme. Das ist nass genug um ohne Wischanlage zu wischen. Und mit RainX schiebt es den Dreck einfach so runter. ;)

    lG Blame
     
  8. Napi

    Napi Guest

    Moin moin.

    Also, dass Rain-X nicht lange hält kann ich bestätigen, vor allem im Sommer dank Insekten und daraus resultierendem Einsatz von Wischern mit Wischersuppe auf der Frontscheibe...
    Auf den Seitenscheiben und der Heckscheibe finde ich es aber ehrlich praktisch! (Nutze es auch auf der Windschutzscheibe, nur geht der Effekt da halt gegen Null wenn man Sie 2-3Mal gewischt hat...)
    Was mich bei dir verwundert ist, dass du schreibst, deine Scheibe wäre jetzt verschliert!? Das sollte nicht passieren.
    Wie (bzw. womit) pflegst du denn deine Scheibenwischer?
     
  9. #8 Jadon Dark, 15.04.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo erstmal,

    Danke für eure Erfahrungswerte und Tipps.

    Ich habe 4 Flaschen 'Rain X' für knapp 25 Euro bekommen, da sag ich doch nicht nein.

    Meine Wischblätter habe ich bisher noch nciht gepflegt, sind aber erst ein Jahr alt. Vielleicht ist der Verschleis bei mir höher, weil ich wie meine Freundin sagt übermäßig viel wische.

    Die Schlieren können natürlich auch von den Wischblättern kommen, muss die mal wechseln. Wenn die Scheibe nach den Wischen wieder trocken ist, sieht man die Schlieren auch nicht.

    Ich habe hier schon einige beiträge gesehen, in denen einige wirklich begeistert von diesem Mittel sind.

    Wäre nett, wenn jemand von denen einen Beitrag dazuschreiben könnte. Z.B. Muss ich vielleicht mehr von dem Mittel benutzen? oder es besser einpolieren? Usw.

    @Blame
    Ich will nicht dass mir die ganze Anlage verkalkt, darum habe ich Scheibenklar mit drin. Soll wohl den Kalk etwas vermindern.

    Noch mal danke für eure Tipps.
     
  10. #9 B-Engel, 15.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    TIPP: Verwende destilliertes Wasser, dann hast Du keine Probleme mit Kalkablagerungen.

    (Destilliertes Wasser fällt in vielen Haushalten an und wird einfach weggekippt. Ich verwende das Wasser vom Wäschetrockner, da kommen 2-3 Liter bei einer Trocknung zusammen. Ängstliche können das Wasser noch durch einen Kaffeefilter laufen lassen, damit sicher auch kein Fusselchen drin ist. ;) )
     
  11. #10 Jadon Dark, 15.04.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Danke gute Idee,

    wir benutzen das Wasser aus dem Trockner sonst nur für das Dampfbügeleisen. Grins

    Kann man den Scheibenwischertank irgendwie leeren ohne alles über die Düsen laufen zu lassen? Habe wenig Lust ne Stunde im Wagen zusitzen un die Wischanlage zu betätigen. Schließlich kann ich die Plörre nicht einfach oben wieder raus saugen.

    LG
     
  12. #11 B-Engel, 15.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Warum nicht?
    (durchsichtigen) Schlauch oben in den Behälter reinhängen, am anderen Ende mit dem Mund ansaugen und in ein Glas (auf den Boden) laufen lassen (Niveau muss tiefer sein, dann läufst es von selbst raus)
     
  13. #12 Jadon Dark, 15.04.2009
    Jadon Dark

    Jadon Dark

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main 60435 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI (ab 15.02.2012) / Skoda Octavia II 1.6l MPI Ambiente Combi (bis 15.02.2012)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best in Offenbach
    Kilometerstand:
    82000
    Problem ist nur, dass der Schlauch durch Öffnung mit einem Durchmesser von geschätzten 2-3 mm muss. Bei meinem Octavia ist der Einfülltrichter zwar groß genug für eine normale Befüllung, aber der Trichter endet in einem klitzekleinem Loch.

    Da habe ich mich tod gesaugt und es wird sich immer noch nichts tun. Grins
     
  14. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Betätige die Wasch-Anlage solange, bis der Behälter leer ist. Das dauert keine Stunden, sondern höchstens 1-2 Minuten.

    Was Rain-X betrifft: Hab ich auch hier, klappt auch ziemlich gut, aber nicht lang genug. Das Scheiben-Siegel-Set von Caramba dagegen hat fast ein Jahr funktioniert.


    Murdoc
     
  15. #14 FabiaOli, 16.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich benutze auch Rain-X, sowohl auf dem Fabia (komplett) als auch auf dem Oci (vorn und hinten).
    Bei uns funktioniert das Zeug echt gut.
    Es hält aber nur 2 Monate, aber danach kann man es ja neu drauf machen.
    Scheiben reinigen wir vorher gründlich mit Wasser und dann nochmal mit Spiritus.
    Das Wasser perlt perfekt ab, echt super.
    Werd mir das auch noch aufs Winterauto schmieren, mal sehen ob das im Winter was bringt.
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Wir haben in der Family auch alle RainX drauf. Richtig zur Geltung kommt es natürlich erst außerorts. Bei meinem Dad lässt die Wirkung immer am ehesten nach, obwohl er am wenigsten fährt. Dafür aber fast nur Stadtverkehr.
    Wenn man das zeug zweimal einpoliert, hält es deutlich länger als nur einmal. Und die Gefahr, das man kleine Stellen der Scheiben nicht erwischt, ist auch verringert.
    Was ich abgesehen vom wenigen Nutzen des Wischers gut finde, dass das Wasser auch bei Nieselregen sich direkt zu kleinen Tropfen zusammenzieht, man dadurch deutlich besser gucken kann.
    Die angeführte Blendung im Autobild-Link beim Wischen stimmt zwar, aber das ist ein Bruchteil von Sekunden wo das so ist. Und man wischt halt nicht oft. Ohne das Zeug ist man mer Zeit im Blindflug.
     
  17. #16 FabiaOli, 16.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das mit den kleinen Tropfen kann ich nur bestätigen.

    Vorallem braucht man es selbst bei Starkregen und Gischt vom Vordermann außerorts die Scheibenwischer nicht.
    Ohne das Zeug würden die auf der höchsten Stufe rennen müssen.

    Ich find es super und im Frühjahr kommt es sofort frisch auf den Fabi....

    Sag mal, wie reinigst du denn die Scheibe immer vor dem erneuten Versiegeln?
     
  18. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich mach aus der Versiegelungsaktion nie nen großen Hype (schon alleine weil meistens alle fünf Autos auf einmal gemacht werden). Außerdem bin ich von Geburt an Auto-putz-faul. Ich wasche die Scheiben mit klarem Wasser, schruppe den Fliegendreck ab und dann rauf mit dem Zeug. Manchmal auch über hartnäckigen Fliegendreck drüber :-)
     
  19. #18 Dr.Evil, 16.12.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Jeder macht andere Erfahrungen.

    Ich nutze RainX seit dem Führerscheinerwerb.
    Angefangen am Helmvisier und Verkleidungsscheiben, als auch Autoscheiben. Und ich benötige eindeutig weniger die Scheibenwischer. Der Frost lässt sich auch leichter von Schieben entfernen.
    Viele Probleme von anderen liegen für mich in mangelnder Scheibenreinigung und Benutzung, aber OK, das sind Erfahrungen. Ich kann RainX nur empfehlen.

    Ralf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 16.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also das hätt ich nicht gedacht, dass du Auto-putz-faul bist :D

    Na gut, ich werd immer vorher schön mit Scheibenreiniger waschen. Aber mein Auto wird nach dem Winter eh total verdreckt sein, deshalb braucht der das dann auch.
    Da wird mal ein WE komplett geopfert zum Auto pflegen ^^

    Ja, ich kann Ralf da nur zustimmen, super das Zeug, nie wieder ohne ;)
     
  22. #20 Oberberger, 16.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Dem ist nix hinzuzufügen. Was für Motoradhelme gut ist, taugt für Scheiben trotzdem nix. Hat man das Zeug einmal drauf, kann man die Wischer nicht mehr benutzen, da sie springen wie sau und schmieren. Das ist so, wie wenn man frisch aus der Waschstrasse kommt und das Wachs auf der Scheibe hat, nur dass der RainX-Mist nicht mehr runtergeht. Das ging bei meinem bisher einzigen Versuch sowiet, dass ich damals bei meinem Golf II keine andere Möglichkeit gesehen habe, als einen Glasschaden zu faken :whistling:
     
Thema: Probleme mit der Scheibenversiglung 'Rain X'! Bitte um Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rain x schmiert

    ,
  2. rain x probleme

    ,
  3. rainx schmiert

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Scheibenversiglung 'Rain X'! Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  4. Suche 4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16"

    4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16": Hallo Leute, bin bevorzugt auf der Suche nach der Version mit dem schwarzen Skoda Logo. :thumbup: Sollten noch ansehnlich sein. ;) Also weder an...
  5. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...