Probleme mit der Motor/Wassertemperatur - Motor wird nicht richtig warm oO

Diskutiere Probleme mit der Motor/Wassertemperatur - Motor wird nicht richtig warm oO im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich bräuchte mal wieder eure Hilfe :-) In den letzten 2 Monaten kommt es mir so vor als wird mein kleiner Fabia (1.4 MPI - 60PS)...

  1. #1 Schraub07, 03.12.2012
    Schraub07

    Schraub07

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich bräuchte mal wieder eure Hilfe :-)
    In den letzten 2 Monaten kommt es mir so vor als wird mein kleiner Fabia (1.4 MPI - 60PS) manchmal net richtig warm.
    Ich fahr immer die selbe Strecke (ca 12 km) -> Manchmal ist er schon auf halber strecke richtig warm (laut Anzeige im Tacho)
    Wiederrum an manchen Tagen geht der Tacho auf ca. 3/4 der Betriebstemperatur und bleibt dann auch so ohne große Veränderungen.

    Noch dazu kommt das ich zum einen einen deutlich höheren Spritverbrauch habe (derzeit ca 11 Liter - sonst ca 8l)

    Weiterhin kommt es seit gestern nun noch dazu, das die rote Wasserstandsleuchte im Tacho angeht, blinkt und es laut piept.

    Habt ihr vielleicht Ideen, was das sein kann?

    Danke schonmal

    Gruß
    schraubi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tasia

    Tasia

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Limousine
  4. #3 Nathaniel87, 03.12.2012
    Nathaniel87

    Nathaniel87

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Elegance 2.0 TDI DSG PD DPF EZ 2008
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sven Erkner
    Kilometerstand:
    108000
    Ich würde auch definitv auf das Thermostat tippen. War bei meinem alten Fabia (Bj 2001) auch so. Hat mich um die 380€ gekostet, da das Thermostat leider von VW direkt bestellt werden musste. Ich rate dir das Auto möglichst wenig zu bewegen und das schnell reparieren zu lassen, da sowas für die Kopfdichtungen ungesund werden kann.
     
  5. #4 Schraub07, 03.12.2012
    Schraub07

    Schraub07

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Okee :-) nun hab ich hier schon gelesen, das auch nur der Temperaturgeber kaputt sein kann -> kann ma den einzeln tauschen oder geht das nur zusammen?

    Allerdings wird das Thermostat nicht für das Piepen/Blinken im Tacho verandwortlich sein, oder? -> das zeigt ja an, das kein oder zu wenig Kühlmittel im Kreislauf ist.
     
  6. S

    S Guest

    Hallo! Wenn die Kühlmittelanzeige piept und blinkt, deutet das normalerweise auf einen Flüssigkeitsmangel hin.
    Im Winter kommt es aber vor, das diese trotzdem piept, weil der Fühler im Ausgleichbehälter korrodiert.
    Entweder Wasserstand erhöhen oder den Behälter tauschen.

    Zu deinem anderen Problem: Vermutlich ist das Thermostat defekt.
    Dises kostet ca. 70 € (inklusive Temperatursensor) und lässt sich auch relativ schnell selber tauschen.

    Der einzelne Temperatursensor im Thermostat kostet ca. 15 €.

    MfG S
     
  7. #6 Schraub07, 04.12.2012
    Schraub07

    Schraub07

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Unterstützung -> werd mir auf jedenfall gleich einen Ausgleichsbehälter mit kaufen :-)

    Bin heute echt irritiert -> Ich habe mir gestern mal das OBD Lesegerät von einem Kumpel ausgeliehen und während der Fahrt die Motortemperatur ausgelesen -> Die stieg zunächst ganz normal an bis auf ca 75 Grad -> dann blieb sie in dem Bereich und schwankte zwischen 73 und 80 grad -> allerdings zeigte die Anzeige im Tacho an, dass der Motor vollständig warm ist (also die nadel war senkrecht nach oben) obwohl max. 80 Grad erreicht waren laut OBD.
    Dann nach einer kurzen Zeit stieg die Temperatur langsam auch über 80 Grad -> die Tachoanzeige blieb die ganze Zeit über voll.

    Kann das sein das das an dem Thermostat liegt oder isses vielleicht doch was ganz anderes? Vielleicht die Anzeige oder so?

    Gruß
     
  8. S

    S Guest

    Hallo! Die Motortemperaturanzeige hat eine Plateaufunktion, d.h. sie ist geglättet.
    Sie zeigt z.B. von 80°C - 100°C immer 90°C an, damit der Fahrer nicht verunsichert wird.

    Ich vermute den Fehler wie gesagt beim Thermostat.
    Der Temperatursensor wird gleich mitgeliefert, wenn du es bei Skoda oder VW bestellst.

    MfG S
     
  9. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Leider nein. Sie lügt einem schon ab 65-72°C die 90°C schön vor, und rührt sich auch bei 115°C nicht, erst bei richtiger Überhitzung springt sie plötzlich ganz nach rechts.

    Ich würde ebenfalls auf einen defekten Thermostat tippen, wahrscheinlich ist deiner ständig geöffnet. Siehe dazu auch diesen Thread, dort wurde das alles bereits ausführlich behandelt:

    [gelöst/erledigt] Betriebstemperatur 100 PS BBZ Motor nur ca. 80 Grad?
     
  10. S

    S Guest

    Deswegen habe ich z.B. geschrieben, da ich die genauen Werte nicht im Kopf habe.

    MfG S
     
  11. #10 Schraub07, 06.12.2012
    Schraub07

    Schraub07

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Okee ich hab mir jetz mal einen Thermostat bestellt und werd ihn am WE mal einbauen -> meld mich dann nochmal obs was gebracht hat ^^

    Danke schonmal für die Unterstützung :-)
     
  12. #11 Schraub07, 10.12.2012
    Schraub07

    Schraub07

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute :-)
    nochmal vielen Dank für eure Hilfe. Es war Tatsächlich des Thermostat. Hab ihn gestern gewechelt und schwubb wurde er wieder ganz schnell warm.

    Liebe Grüße

    Schraubi
     
  13. cutjo

    cutjo

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    wo sitzt das thermostat genau?
    finde nix bebildertes im netz! tauschen trau ich mir zu!
    fabia bj.2000
    50Kw 68ps

    kleiner tipp mit bechreibung würde reichen!

    Danke im voraus!
     
  14. #13 Octarius, 10.12.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Am Motorblock. Einfach dem dicken Kühlerschlauch folgen.
     
  15. cutjo

    cutjo

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    oben fahrerseite? richtung ausgleichsbehälter?
     
  16. #15 Schraub07, 12.12.2012
    Schraub07

    Schraub07

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Schau einfach mal das neue Teil an wies ausschaut und such dann danach am Motorblock :-) is eigentlich auf den ersten Blick dann zu erkennen ... zumindest bei meinem MPI isses so ;-)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Octarius, 12.12.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein, dem Schlauch Richtung Kühler folgen.
     
  19. cutjo

    cutjo

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Danke Jungs! und Mädels!
    habs gewechselt!
    aber ohne haltenasen etwas schwierig zum einbau!
    altes Thermostat ist auseinander gefallen im gehäuse gelegen!
    p.s leicht zu finden und wechseln! gleich neben dem Temperatur geber!
    danke an alle!
     
Thema: Probleme mit der Motor/Wassertemperatur - Motor wird nicht richtig warm oO
Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Motor/Wassertemperatur - Motor wird nicht richtig warm oO - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit waeco mt-200 für zv

    Probleme mit waeco mt-200 für zv: Guten Tag Hab seit kurzen einen octavia 1 Bj. 2000 Und wollte nun die waeco an die vorhandene zv anschließen Strom und blinke hat alles super...
  2. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  3. Superb III Probleme FSE

    Probleme FSE: Ich habe seit einigen Wochen meinen neuen Superb und fahre jeden morgen die gleiche Strecke zur Arbeit und Abends zurück. Während der Fahrten...
  4. Fabia III Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA)

    Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA): Wie der Titel schon sagt möchte ich meinen Fabia auf einen 1.4er (CHPA) vom Octavia 3 Umbauen. Die Rumpfmotoren vom 1.2er und 1.4er sind ja fast...
  5. Motor springt des öfteren schwer an

    Motor springt des öfteren schwer an: Ich habe uns vor wenigen Wochen einen Fabia Combi 1.4 16V 75PS Automatik, Baujahr 3/2004 mit 140.000km gekauft. Nach 500km fängt er jetzt an...