Probleme mit der LÜftung im Fabia

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von 95Fire, 22.12.2005.

  1. 95Fire

    95Fire Guest

    Hallo,
    ich habe meinen Fabia Combi 1,9TDI jetzt 3 Jahr und etwa 99200 KM
    hinter mir.Bisher bin ich ganz zu frieden,aber seit gestern habe ich folgendes Problem.

    Der Schalter für die Lüftungsstärke ist verschmort!
    Es stank sehr komisch im Auto, und ich dachte es kommt von draussen.
    Nach einiger Zeit wollte ich das Gebläse hoch drehen um den Geruch raus
    zu bekommen.
    Ich musste jedoch feststellen, dass das nix brachte. Statt dessen,
    konnte ich den Regler drehen wie ich wollte, ohne dass sich etwas ändert.
    Der Geruch wurde nur immer stärker.

    Ich habe dann die Klappe vor dem Regler ab genommen und nachgesehen was los ist,
    da viel mir der Regler in einzelteilen in die Hand und ich konnte
    diese verschmorten Teile sehen.
    Eben in der Werkstatt hat man sich das angesehen und sagte mir, dass es diesen Regler nicht einzeln gibt, sondern die ganze Einheit getauscht werden muss.
    KOSTEN ca. 440€
    Frohes Fest!!
    Es soll wohl daran liegen, dass durch diese Regler der Strom runter geregelt wird, der da durch läuft und es dadurch passieren kann.

    Hat das von euch auch schon einer gehabt?
    Die Werkstatt versucht jetzt etwas bei Skoda
    über Kulanz zu bekommen, aber Hoffnung habe ich nicht viel.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tdi-power, 22.12.2005
    tdi-power

    tdi-power Guest

    Waaaas 400€ für so n billiges manuelles Bedienteil? :bigeyes:

    Bekommt man da für nicht eine Klimaautomatik mit nem Display?

    Da braucht man doch nur ein anderes Bedienteil (aus m Octi 1?) einzusetzen oder? :einfall:
     
  4. #3 Harald1, 22.12.2005
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    @ 95Fire:
    Ist leider so teuer, weil man den Schalter nicht einzeln, sonder nur im Ganzen ersetzen kann.
    Ich hab mir das Teil noch nicht näher angesehen, aber häufig passen auch Schalter aus dem Elekronikladen.
    Kann, muß aber nicht sein.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    @ tdi-power:
    Nö, anderes Bedienteil allein bringt gar nix.
    Der Heizungskasten ist anders aufgebaut, weil mit zusätzlichen Stellmotoren für die Zentralklappe und Defrostklappe versehen.
    Bei der Climatic im Fabia werden diese beiden Klappen noch per Seilzug bedient, mit Climatronic wie im baugleichen Polo 9N per Stellmotoren.
    Man kann natürlich den Heizungsgebläsekasten vom Polo 9N und dessen Bedienteil einbauen und dann hat man Climatronic.
    Aber dazu muß das ganze Armaturenbrett raus, der ganze Heizungskasten und die Klima muß antleert werden.
    Einbau in umgekehrter Reihenfolge.
     
  5. 95Fire

    95Fire Guest

    Ich will das schon so haben wie es war,
    aber ich kann nicht verstehen wie
    so ein Teil nach 3 Jahren einen solchen
    Schaden anrichten kann und Skoda
    lässt mich mit den Kosten alleine.

    Dieser Regler ist doch zum regeln da,
    also muss er das auch aushalten.
     
  6. #5 Harald1, 14.03.2006
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hi,

    ich habe am Wochenende die Heizungssteuerung im Fabia erfolgreich repariert.
    Dabei habe ich u.a. den Gebläseschalter ausgebaut.
    Wenn man die Heizungssteuerung ausgebaut hat, ist der Tausch des Gebläseschalters kein Problem.
    Zuerst muß die Verkleidung der Mittelkonsole und das Handschuhfach ab, dazu auch Radio und Ablage unter dem Radio.
    Dann kann man die Heizungssteuerung ausbauen.
    Das Gehäuse der Heizungssteuerung ist ohne Werkzeug easy zu öffen:

    Einfach die Rastnasen zwischen schwarzer und weisser Gehäusehälfe öffnen und auseinanderziehen.
    Dann die Blende mit den Drehreglern und den Lichtleiter abziehen und man hat dann den Gebläseschalter vor sich:

    [​IMG]

    Nun wird der Gebläseschalter vorsichtig aus den Rastnasen gelöst und nach oben gedrückt.
    Ausgebaut sieht er so aus:

    [​IMG]

    Ersatz gibt es aus dem Polo 9N, Golf 4, Seat Ibiza 6L und weiteren VW/Audi/Seat/Skoda Modellen. Müßte auch vom Octavia passen...
    Neuen Schalter einclipsen (dabei die beiden Kontaktzungen innen an der Achse vorsichtg nach außen drücken und das Gehäuse zusammenbauen.

    Nun noch etwas anderes:
    Bei meinem war nicht der Gebläseschalter defekt, sondern ich hatte eine Heizungssteuerung von 1999, die extrem träge reagierte.
    Da mir Ersatz von Skoda mit 255 Euro zu teuer war, habe ich Das Teil von einem Polo 9N gekauft (neu ca. 90 Euro).
    Beim Verwerter noch billiger.
    Man muß dann bei der elektronikplatine nur eine SMD Brücke umjumpen (dort ist SKoda, VW und Seat aufgedruckt), den Vorwiderstand für die LED der Beleuchtung ändern und die 3 LED für die Schalterbeleuchtung umlöten...
    Bei Interesse gibts mehr Bilder dieser aktion.

    Was soll ich sagen, jetzt regelt er wieder so wie es sein soll.

    HaraldWarnhinweis: Diese Arbeit ist nur für erfahrene Schrauber mit guten Kenntnissen zu empfehlen.
    Die LED sind SMD Ausführungen und benötigen entsprechendes Werkzeug...
     
  7. #6 Harald1, 14.03.2006
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Ergänzung:

    Hier noch die Bilder des Gehäuses vor dem Öffnen:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. #7 NiteCrow, 14.03.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hey super Anleitung. Woran hast du erkannt, dass du eine Heizungsregelung von 99 hast? Ab wann sind die geändert wurden?
     
  9. #8 Harald1, 14.03.2006
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark

    Hi,

    das ist anhand der Teilenummer erkennbar.
    6Y0 819 045 wurde von 12/99-05/00 verbaut
    6Y0 819 045 (A) mit geänderter Regelcharakteristik von 06/00-04/01
    6Y0 819 045 B ab 07/01

    Die Teilenummern sind jeweils für die Ausführung mit Climatic.
    Am Diagnosetool kann man die Teilenummer ohne Ausbau ablesen.

    Da ich bereits den Stellmotor für die Temperaturklappe ersetzt hatte und die Temperaturregelung noch immer zu träge reagierte (im Vergleich zu meinem zweiten Fabia vom 2003), war mir der Kauf des Polo Teils den Versuch wert.
    Da der Polo 9N erst 11/01 auf den Markt kam, hatte er schon die verbesserte Ausführung der Regelung.

    Beim Umbau habe ich zwei weitere Fehlerquellen erkannt:
    Der kleine Ventilator hinte an der Steuerung kann bei starker Schmutzablagerung stecken bleiben. Ausblasen ist kein Problem, aber um erst mal ranzukommen muß das haleb Armaturenbrett zerlegt werden...
    Und vorn rechts neben der AC-Taste sitzt in einer Öffnung der Temperaturfühler.
    Ein winzig kleines SMD Bauteil auf einer grünen Halterung.
    Dieser war mit dickem Staubfilz überzogen.
    Der Staub isoliert den Fühler gegen Temperaturänderung und die Regelung arbeitet dadurch noch träger.
    Das kann man aber recht einfach reinigen, indem man die Blende um die Drehregler abhebelt und den Fühler vom Staub befreit.
    Außer dem Abnehmen der Blende sind keine weiteren Zerlegungsarbeiten erforderlich.

    Der Fühler ist im schwarzen Feld rechts neben der AC-Taste (das Bild zeigt zwar die Regelung vom Polo, aber die Elektronik ist identisch und nur die Form der Knöpfe ist anders):

    [​IMG]
     
  10. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Was meinst du mit Regler? Diesen Drehknopf an sich?
     
  11. #10 Harald1, 15.03.2006
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hi,

    ich habe das so verstanden, dass 95Fire im Eingangsposting den Drehschalter für das Gebläse meinte.
    Das ist dieses Teil:
    [​IMG]
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Ach so. Dachte den knopf an sich, den gibt es nämlich einzeln. Hoffe die 440€ sind mit Einbau.
     
  14. #12 streak194, 20.06.2006
    streak194

    streak194 Guest

    Wenn du das ganze Teil draussen hattest du erfolgreich wieder eingebau hast, kannst du mir doch sicher sagen, wo die welle hinkommt die Regelt durch welche Düsen die Luft geblasen wird. Ich hatte nämlich die Kontrolleinheit auch draussen und dabei ist die Welle irgendwo abgegangen d.h. die hing nur noch hinten den der Kontrolleinheit. Die muss wohl nur irgendwo aufgesteckt werden aber ich find die Stelle einfach nicht.

    lg

    Sascha
     
Thema: Probleme mit der LÜftung im Fabia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme mit lüftung bei skoda

    ,
  2. fabia drehregler lüftung

    ,
  3. Stellmotor Temperaturklappenregler Fabia I

    ,
  4. stellmotor temperaturklappe seat ibiza 6l
Die Seite wird geladen...

Probleme mit der LÜftung im Fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...