Probleme mit der Climatronic

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von tbleo, 02.09.2014.

  1. tbleo

    tbleo

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und hab wenig Ahnung von Autos, aber durchaus ein bisschen von Technik und Elektronik allgemein.

    Folgendes ist mein Problem mit der Climatronic meines Fabia II:

    Vor einiger Zeit fing das Display an zu blinken beim Anschalten der Zündung. Erst unregelmäßig, inzwischen fast bei jedem Start. Zuerst blieb das ganze Symptomfrei, dann fing es an, dass ich die Lüftung einfach komplett abschaltete gelegentlich.

    Ich bin dann sowohl mehrfach beim Vertragshändler als auch bei der freien Werkstatt meines Vertrauens gewesen.
    Folgendes ist inzwischen gemacht worden:

    * Fehlerspeicher auslesen und löschen (mehrfach)
    * Gebläsemotor getauscht
    * Irgendeinen Widerstand ausgetauscht
    * Bedienteil getauscht (allerdings gegen ein gebrauchtes)

    Alles ohne Erfolg. Im Moment stellt sich das so dar, dass das Gebläse zeitweise wild in der Gegend rumrödelt, sprich die Intensität in kurzen Abständen auf alle möglichen Werte regelt. Sowohl im Automatic-Betrieb als auch bei manueller Einstellung. Die Soll-Einstellung ("Balken" im Display) ändert sich dabei nicht! Während der ganzen Zeit war die Kühlung in Ordnung. Auch wenn das Gebläse nicht an war konnte man aus den Klappen immer einen kühlen Hauch spüren. Auch die Kühlleitung im Motorraum (oder das, was ich dafür halte) wurde nach einschalten der Zündung und der Klimaanlage kalt.

    Jetzt hatte ich die Nase voll und habe mir mit Spiderschweins Climatronic-Code-Liste versucht selber zu helfen. Als Fehler bekomme ich "04F9 Frischluftgebläse V2" angezeigt. Ich hab dann auch mal die verschiedenen Sensorwerte angesehen. Dabei bin ich auf folgendes gestoßen:

    Wenn das Gebläse normal läuft sind Ist-Wert und Soll-Wert für die Gebläsespannung (Kanal 9 und 10) etwa gleich. Dann hab ich mal gewartet, wann das rödeln anfängt. Da konnte ich beobachten, dass der Ist-Wert sich schlagartig änderte, ohne dass die Gebläsestärke anders wurde. Kurz darauf fing auch der Soll-Wert an sich zu ändern. Im Normalbetrieb waren beide auf 7,1. Dann fiel der Ist-Wert auf 5,7. Der Soll-Wert fing daraufhin an zu steigen. Mit einiger Verzögerung stieg dann der Ist-Wert auch wieder an. Daruafhin fiel der Soll-Wert wieder. Und so weiter.

    Ich vermute, dass die Auslese der Gebläsespannung einen Hau hat und die Steuerung versucht auf eine fehlerhafte Messgröße zu regeln.

    Kann das sein? Oder interpretiert ihr das von mir geschilderte Verhalten anders?

    Hat jemand schon mal sowas ähnliches erlebt?

    Und vor allem: Hat jemand ne Idee, wie man das beheben kann?

    Vielen Dank,

    Steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 02.09.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    welcher Widerstand wurde ersetzt? Ist der Fehlereintrag tatsächlich Frischluftgebl. V2?

    prüfe am 6 fach Stecker T6aa (am Steuergerät für Frischluftgebläse V2) an Pin 2 (von Sicherung SB39 kommend) und Pin 4 (Massepunkt) die Spannung unter Last. Sollwert Batteriespannung.
    Ist sie iO, ersetze das Steuergerät für Gebläse V2. (J126) Bin mir jetzt nich 100% sicher, aber denke fast, da ran zu kommen, muss die gesamte Schalttafel raus.

    bei einem Fehler dieser Art wäre viell die Skoda Werkstatt die erste Adresse gewesen?! wie alt ist dein Auto?
     
  4. tbleo

    tbleo

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Welcher Widerstand das war weiß ich leider nicht, kann ich aber raus bekommen wenn das interessant/wichtig ist.

    Der Fehlercode im Speicher ist 4F9, die Übersetzung in "Frischluftgebläse V2" hab ich von Spiderschweins Liste.

    Deine Beschreibung klingt so, als wäre es ohne Werkzeug und ein bisschen Erfahrung nur schwer, selber an das Teil dran zu kommen, oder?

    Bei der Skoda Werkstatt war ich zuerst. Die haben mich zweimal weg geschickt weil sie meinten ich würde mir das einbilden oder die Anlage falsch bedienen und beim dritten mal sagten sie sie würden dann einfach mal auf Verdacht den Gebläsemotor austauschen ohne eine Diagnose zu versuchen. Meine freie hat wenigstens erst mal alles mögliche versucht, den Motor freigelegt und untersucht, usw. Ist dann auch zu dem Schluß gekommen, dass es der Motor sei, aber gut...

    Das Auto ist jetzt 5 Jahre alt.

    Gruß und Danke,

    Steffen
     
  5. #4 Hifi Mafia, 04.09.2014
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    ja, gleiche Problem, selber Code, selbe Symptome, gleiches alter und hat 150.000 auf der Uhr.
     
  6. #5 Fleder543, 04.09.2014
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Meistens ist bei dem Fehlerbild das Steuergerät bzw. Vorschaltgerät für den Gebläsemotor die Ursache.

    Um dies zu ersetzen, muss der Gebläsemotor augebaut werden. Demzufolge die komplette Schalttafel.

    Da der Gebläsemotor, sowie das Bedienteil schon ersetzt wurden gehe ich davon aus, dass diese in Ordnung sind.

    Sicherung für das Gebläse im Sicherungsträger noch kontrollieren. Hatte schon den Fall, dass die Steckverbindung des Sicherungskasten nicht 100 % verastet war und somit die Sicherung nicht immer richtigen Kontakt hatte.

    Gruß
     
  7. #6 thomas64, 10.09.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    wie kann man als Fachwerkstatt so was sagen, wenn ein Fehler diesbezüglich drin ist??

    ansonsten:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. tbleo

    tbleo

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute,

    das J126 war es wohl. Ersatz bestellt und einbauen lassen, jetzt macht die Climatronic wieder was sie soll.
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Frohe Weihnachten,

    Steffen
     
  10. #8 thomas64, 12.12.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Danke für die Rückmeldung!
     
Thema: Probleme mit der Climatronic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 4f9 climatronic skoda fabia

    ,
  2. climatronic diagnostic codes skoda fabia

    ,
  3. 4f9 climatronic

    ,
  4. 4f9 climatronic skoda roomster,
  5. skoda problem climatronic,
  6. skoda 4f9,
  7. roomster climatronic vorwiderstand,
  8. fabia 4f9,
  9. climatronic 4fg,
  10. skoda fabia fehler 4f9,
  11. octavia 3 probleme mit climatronic,
  12. skoda fabia 4f9,
  13. fabia 2 4f9,
  14. lüfterwiderstand skoda roomster fehler 4f9,
  15. skoda roomster probleme mit climatronic,
  16. skoda climatronic 4f9,
  17. climatronic skoda roomster fehler 4F9,
  18. 049f fehler skoda fabia climatronic,
  19. octavia 3 climatronic spinnt,
  20. skoda fabia climatronic fehlercodes,
  21. skoda fabia climatronic fehlercode 4fg
Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Climatronic - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  3. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  4. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  5. Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung

    Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung: Hallo Community Wir haben seit 5 Jahren einen Skoda Fabia 1.2 TSI mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung. Die Anhängerkupplung wurde bei der...