Probleme mit der Batterie

Diskutiere Probleme mit der Batterie im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Auto ist gestern nicht angesprungen. Nach Überprüfung war die Batterie fast Wasser-leer. Wie kann sowas passieren? Haben jetzt 1l...
JensUnger04

JensUnger04

Gesperrt
Dabei seit
02.09.2017
Beiträge
27
Zustimmungen
2
Hallo,

mein Auto ist gestern nicht angesprungen. Nach Überprüfung war die Batterie fast Wasser-leer. Wie kann sowas passieren? Haben jetzt 1l dest. Wasser nachgefüllt und die Batterie die ganze Nacht geladen. Auto läuft.

Kann das nochmal passieren?

Gruß
 

niklasMA

Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
1.641
Zustimmungen
474
Ort
Bodensee
Fahrzeug
VW Up!
Ein paar weitere Angaben könnten helfen: wie alt ist die Batterie? Fährst Du eher lange oder viele kurze Strecken?

Sehr hilfreich wäre zu wissen, ob der Stand der Batteriesäure in kurzer Zeit abgesunken ist oder über längere Zeit. Soweit ich die Frage verstehe ist das jedoch nicht bekannt. Sollte das so sein, würde ich den Säurestand in den nächsten Wochen und Monaten regelmäßig prüfen. Das würde beim Einkreisen möglicher Ursachen helfen. Ganz grob: langsames Absinken über lange Zeit ist in gewissen Grenzen normal, sinkt der Stand aber nach langer Zeit ohne Änderung plötzlich schnell ab, so spricht das für einen Defekt.
 
JensUnger04

JensUnger04

Gesperrt
Dabei seit
02.09.2017
Beiträge
27
Zustimmungen
2
Die Battarie ist von 2012. Ich war der Meinung, dass das so eine wartungsfreie Batterie ist... Gibt es da irgendein Kennzeichen, wo man sieht das die Batterie wartungsfrei ist?
Ich fahre meistens nur Kurzstrecke (15km). Wie schnell oder langsam der Stand abgesunken ist, kann ich leider nicht sagen. Ich werde es die nächste Zeit mal beobachten.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Sei froh das sie 5 Jahre gehalten hat.
Ob sie wartungsfrei ist erkennst du an die nicht sichtbaren Verschlüsse der Batterie.
 

Wolfgang44

Dabei seit
12.09.2017
Beiträge
13
Zustimmungen
1
Es gibt keine wartungsFREIE Batterie, lediglich wartungsARME! Alles andere lässt die Leute in trügerischer Sicherheit wiegen - denn es wird immer Wasser verbraucht! Auch die angeblichen wartungsfreien Batterien haben unter den Aufklebern versteckt dann plötzlich Füllöffnungen, und von den Batterien ohne Öffnungen ist man wieder abgekommen. Daher ist eine regelmäßige Kontrolle auch unabdingbar! Hatte meine Batterie 6,5 Jahre drin, und durch regelmäßige KOntrolle war sie immer noch "gut" laut Batterietester. Habe allerdings öfters Wasser aufgefüllt, etwa 2x im Jahr.
 
Schattenmann

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Das so viel Wasser fehlt hatte ich noch nie. Ist sie ausgekocht? Dann Richtung Laderegeler suchen.
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.496
Zustimmungen
1.161
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
126000
Wenn der Flüssigkeitsstand der Batterie extrem weit runter ist, dann sollte auf jedenfall der Generator geprüft werden.
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
7.020
Zustimmungen
1.451
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Die Battarie ist von 2012. Ich war der Meinung, dass das so eine wartungsfreie Batterie ist... Gibt es da irgendein Kennzeichen, wo man sieht das die Batterie wartungsfrei ist?
Ich fahre meistens nur Kurzstrecke (15km). Wie schnell oder langsam der Stand abgesunken ist, kann ich leider nicht sagen. Ich werde es die nächste Zeit mal beobachten.
gerade bei viel Kurzstrecke könnte das fehlende Wasser ein Zeichen zu hoher Ladespannung sein. Diese kann man während der Fahrt einfach mal mit einem günstigen Spannungsmesser für die 12V- Zigarettenanzünderdose überprüfen.

War der Wasserverlust in allen 6 Zellen gleich?

Wenn nicht, könnte es vermutlich ein Batteriedefekt sein, der zum deutlichen Wasserverlust geführt hat.

In jedem Fall wird die 5 jährige Batterie vermutlich kaum noch ihre volle Leistungsfähigkeit besitzen.
 
Sporty07

Sporty07

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
242
Zustimmungen
29
Ort
Siegburg
Fahrzeug
2007er Fabia 1,4 Sport
Werkstatt/Händler
Garage
Kilometerstand
168100
Manch Kurzstreckenfahrer schafft eine Batterie in 3 Jahren, ist leider so.
Hab die Batterien in den letzten Jahren im Winter immer mal wieder ans Ladegerät gehängt, weil meine Frau selbst nach 18km Pendlerfahrten nach einiger Zeit keine volle Spannung mehr hatte. Selbst mit grad neuer Batterie ist das so.

Wartungsfrei heißt nur die verliert wenig Flüssigkeit, wenns arg wird ist die halt kaputt. lol
Wobei ich meine alten Batterien auch immer schön geprüft und aufgefüllt hab, aber dann auch nur eben so starten konnte nach 6-8 Jahren.
Im Ende hatte die noch 1/4 der Kapazität.
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.861
Zustimmungen
1.444
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
260000
Die Battarie ist von 2012
1. normal das sie fertig ist, das absolut i.o. bei dem Alter.
2. Wartungsfrei ist ein ganz ganz böse aber zulässige Bezeichung, aber wartungsfrei gibt es nicht, auch wenns drauf steht. Wartungsfrei bedeutet eher du kannst sie gar nicht warten, du kannst sie nur austauschen.
3. Wenn die Batterie so leer war kann es sein das Zellenschluss vorhanden ist, also wird die über kurz oder lang wieder aufgeben.

NEUE KAUFEN und gut is.
 
Thema:

Probleme mit der Batterie

Probleme mit der Batterie - Ähnliche Themen

Elektrik Probleme Batterie Heckklappe: Hallo zusammen Ich glaube ich habe mehrere Probleme. 1. Die Batterie ist sehr schnell leer. Die Batterie ist neu und die Lichtmaschine OK. Der...
Softwareupdate: Hallo zusammen, Kennt sich einer von euch mit dem Update der Steuergeräte aus?? Musste meinen vorgestern zu Skoda bringen da laut Erwin 6...
Citigo eiV-Winter-Stau-12 Volt Batterie!?: Hallo zusammen, da ich am Sonntag auf der Autobahn, bedingt durch einen Unfall, in einen Stau geraten bin habe ich mich gefragt, ob es bei...
Octavia iV: 12V Batterie über 48V Hochvoltbatterie laden?: Hallo zusammen! Wir haben gestern unseren Octavia iV Plugin Hybrid nach nur 2,5 Monaten nach Bestellung vom Händler abholen dürfen und sind sehr...
Batterie Schlüssel: Hallo Zusammen, ich fahre einen 5 j. alten Skoda Rapid DSG und bin eigentlich top zufrieden - mit einer Ausnahme und das ist der Schlüssel bzw...
Oben