Probleme mit dem Tankdeckel bei Minusgraden

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Martin., 16.12.2009.

  1. #1 Martin., 16.12.2009
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    Hallo Leute ...

    Bei uns sowie in fast allen Teilen Deutschlands sind zur Zeit Minusgrade unterwegs :)
    Mir ist heute aufgefallen das meine Tankabdeckung ganz schön gezickt hat...
    Durch die Spaltmasse ist Flüssigkeit/Feuchtigkeit in den "Hohlraum" gelangt.

    Heute wollte ich tanken und hatte echt Probleme den Tankdeckel durch einmaliges drücken auf zu bekommen..
    Da diese Feuchtigkeit/Flüssigkeit gefroren ist..(an der Halterung)
    Ich habe die Tankabdeckung dann innen vom Eis befreit jedoch hatt die TA nicht richtig geschlossen...
    Der Gummipuffer konnte wohl nicht richtig halten

    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen dies bezüglich gesammelt??

    mfg Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gf4tiu

    gf4tiu

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrungen habe ich keine, aber wie sieht es mit dem Allzweckmittel Silikonspray aus?
     
  4. #3 Martin., 16.12.2009
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    ja alles was den winter betrifft wird am wochenende vorbereitet ....

    also muss noch einiges kaufen ...
    und dann wird man sehen ob das silikonspray eine lösung wäre
     
  5. #4 FabiaOli, 17.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also bei unserem O² ist um die Klappe rum eine Gummidichtung, diese sollte das Eindringen von Feuchtigkeit eigentlich verhindern.
    So ist das jedenfalls wenn ich mich recht erinnere.
    Wir hatten damit auch noch keine Probleme.
    Man sollte den Tankdeckel aber nicht zu sehr strapazieren, wir haben auch schon den Zweiten drin.
     
  6. #5 tschack, 17.12.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.798
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Genau.
    Ich hatte auch noch nie irgendein Problem mit dem Öffnen vom Tankdeckel..
     
  7. #6 Martin., 18.12.2009
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    bei dem FL ist da aber keine Gummiabdichtung...
     
  8. #7 FabiaOli, 18.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das gibts doch gar nicht?! 8|

    Das ist doch sicher auch der Tankdeckel, bei dem man außer einmal drauf drückt und dann springt der auf, durch so einen kleinen Gummistift, oder?
     
  9. #8 Martin., 18.12.2009
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    ja ,,,

    aso du meinst um dem Druckknopf ist eine gummiabdichtung?
    ja die hab ich auch ,,,
    aber die klappe an sich spinnt ja rum das die festfriert..
     
  10. #9 FabiaOli, 18.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Nee nee, ich wollte erstmal wissen ob es nicht von Grund auf eine andere Tankdeckelkonstruktion ist, hätte ja auch sein können.

    Also ichmeine mich zu entsinnen das unser Oci um den kompletten Tankdeckel um eine Gummidichtung hat, welche dann durch den Tankdeckel dicht wird.

    Ist vielleicht auch wieder was Ausstattungsabhängiges, unserer ist ja ein Elegance. Was ist deiner denn?
     
  11. #10 Martin., 18.12.2009
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    asoo ..

    nee hat der aber nicht ...
    und an dem elecance den ich damals probe gefahren bin wa sowas auch nicht ..

    Ambiente
     
  12. #11 FabiaOli, 18.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das wundert mich jetzt aber....
    Kann doch nicht sein das die mit dem Facelift daran sparen....

    Vielleicht kannst du dien och beim :) nachrüsten lassen.
     
  13. Varta

    Varta

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift 2009 1.4 TSI
    Hallo Martin

    ich habe (bis jetzt) dein Problem noch nicht gehabt. Mich würde aber interessieren, ob bei dir
    nach der Waschanlage auch immer der Tankdeckel offen ist. Verursacht wird das, glaube ich,
    durch die/den Trockendusche/föhn am Ende. Ich finde das schon ein wenig nervig. Allgemein finde
    ich die Verschlußklappe in Ihrer Ausführung doch ein wenig billig.

    VG,
    Varta
     
  14. #13 FabiaOli, 18.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich denke eher es wird durch den Druck der Bürsten verursacht oder?!

    Also unser Oci hat dieses Problem noch nie gehabt, der Tankdeckel bleibt geschlossen.
    Aber bei unserem Audi war es mal so das nach der Wäche ein Stück von so einem rotierendem Lappen zwischen Rücklicht und Karosserie rein gepresst war und raus hin, das war bombenfest.
    Die schlagen schon mit einer ganz guten Gewalt auf das Auto ein.
     
  15. #14 Martin., 18.12.2009
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    @ verta

    ja genau das problem habe ich bei der waschstraße auch immer...
    jedes mal ist der Tankdeckel auf..

    aber mein Tankdeckel spint eh son bissl ....
    wird alles aufgeschrieben... und bei der großen Inspektion wird alles angesprochen, denn habe ich alles in einem...
     
  16. #15 FabiaOli, 18.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also beim Facelift scheint der Tankdeckel ja nicht so toll zu sein, haben die wieder gespart.
    Lass dir dann am besten gleich einen vom Vorfacelift verbauen, wenn die das überhaupt noch machen.
     
  17. #16 tschack, 18.12.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.798
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ist bei meinem Octavia nicht anders - der Tankdeckel ist rundum von einer Gummidichtung umgeben und schützt somit vor eindringender Feuchtigkeit.


    Irgendwie peinlich, wenn sogar sowas schon eingespart wird... :thumbdown:
     
  18. #17 Grosser Blauer, 18.12.2009
    Grosser Blauer

    Grosser Blauer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen, macht doch mal ein, zwei Bilder vom Tankdeckel mit Gummi.
    Vielleicht ist eine Nachrüstung hier ja genauso sinnvoll, wie die Dichtung hinterm Kühlergrill, die zum Motorraum hin abdichtet.

    Grüsse Jürgen
     
  19. #18 Oberberger, 24.12.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich hab am Vor-FL Classic auch ein Gummi, wird als wohl beim FL weggefallen sein. Hatte bisher keine Probleme, auch nicht bei -16 Grad.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 24.12.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.798
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Foto hab ich jetzt noch keines, aber zwischenzeitlich gibts mal eine genauere Beschreibung:
    Direkt am Tankdeckel ist keine Gummilippe(-dichtung) - diese ist im "Rahmen" direkt rund um die Vertiefung am Fahrzeug beim Tankstutzen.

    In den nächsten Tagen bin ich aber eh öfter mal unterwegs, da kann ich sicher mal ein Foto schießen.
     
  22. #20 tschack, 26.12.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.798
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Jetzt aber, hier sind Fotos vom Vor-FL:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Würde mich wundern, wenns diese Gummiumrandung beim FL nicht mehr gibt...
     
Thema: Probleme mit dem Tankdeckel bei Minusgraden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yeti tankabdeckung

    ,
  2. skoda octavia 1z tankdeckel verschluss wechseln

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Tankdeckel bei Minusgraden - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  2. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  3. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  4. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  5. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...