Probleme mit dem Getriebe?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Mannimaus, 04.06.2002.

  1. #1 Mannimaus, 04.06.2002
    Mannimaus

    Mannimaus Guest

    Hallo zusammen!
    Ich habe da mal ne Frage: Mein Fabi hat jetzt knapp 1500 km runter, und mir ist es jetzt schon mehrmals passiert, dass kurz nach dem Schalten in den 4. Gang der Gang rausspringt (auf ebener Strasse natürlich, und auch nur der 4.), was zu scheusslichen Geräuschen führt und für das Getriebe nicht gut sein kann. Hat jemand so was auch schon erlebt? Liegt das an der Schaltung mit zarter Hand oder ist das wirklich ein Fall für die Garantie?
    Danke für Eure Hinweise!:wow:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Wahrscheinlich ist es ja bei deinem Getriebe nicht so, aber nachsehen schadet ja nicht.

    Den gleichen Effekt hatte vor Kurzem mein cousin mit seinem Vectra. Daraufhin war er in der Werkstatt, die ihm erklärte, daß sich das Getriebeöl verflüchtigt hätte.
    Auf Grund der folgenden Überbeanspruchung ist nun ein neues Getriebe (Austausch) für 4000 Euro fällig.
    Also bei herausspringenden Gängen immer schön nach dem Getriebeölstand sehen.

    Gruß Reiner
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Ausserdem sollte man auch nicht vergessen, das eine Seilzugschaltung zwar butterweich sein kann, aber wenn sie nicht richtig eingestellt ist auch kräftig haken kann.

    Der Weg sollte also bei vermehrtem Auftreten auf jedenfall zum Händler führen.
     
  5. #4 Marccom, 05.06.2002
    Marccom

    Marccom Guest

    In der ersten Woche ist bei meinem Fabi häufiger mal der 3. Gang wieder rausgesprungen und ab und an mal der 5....hat aber dann immer mehr nachgelassen und war dann ganz weg...jetzt funktioniert das Getriebe wunderbar.


    Marc
     
  6. gerreg

    gerreg Guest

    Hallo,

    bei meinem 1.4 16 V wollte nach 1 1/2 Jahren der Dritte nicht mehr rein gehe. nur mit genügend Nachdruck gings.

    Nach einem Gespräch mit meinem " Freundlichen" Skodahändler stellte sich raus das dieser wirklich ein "Freundlicher" war.

    Getriebe getauscht auf Kulanz, jetzt geht es besser wie das Getriebe des kostenlosen Neuwagens den ich zwei Tage als Leihwagen hatte.

    Gruß

    gerreg
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Also ich muß sagen inzwischen ist meine Schaltung auch ein bissel hakelig geworden - eigentlich hab ich vorgehabt das ganze erst zur nächsten Inspektion anzubringen (hab ja keine Garantie mehr).

    Aber wenn es so weitergeht, dann werd ich die Schaltung vorher einstellen lassen müssen. Der 2. hakelt machnmal ziemlich, und beim dritten drückt man ihn rein und beim auskuppeln rappelts im Karton :-(

    P.S.:

    Übrigens, hab ich letztens in einem anderen Forum gelesen, weil ich grad Austausch lese ... wusstet ihr, das es gebräuchlich in KFZ kreisen ist, das AT-Aggregate meist keine Neuteile, sondern wieder aufgearbeitete altteile sind.
    Also ist ein AT-Motor oder Getriebe nicht unbedingt neu.
     
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hi Daniel !

    Warum, glaubst Du wohl, mußt Du beim AUSTAUSCH Dein Altteil abgeben ? Nur aus dem Grund, weil dieses Altteil (egal ob Anlasser, Lima u.a.) IMMER regeneriert wird! Ob nun nur Teile davon oder das gesamte Bauteil, ist egal, aber umsonst würde Dir sicher niemand dafür dann das "Neu- Altteil" (regeneriertes Altteil, was neu lackiert, aufgearbeitet wurde) Rabatt geben !

    War mir eigentlich schon immer klar. Wußtest Du das echt nicht ?

    MICHAL :teufelchen:
     
Thema:

Probleme mit dem Getriebe?

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Getriebe? - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  4. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  5. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...