Probleme mit Bordelektronik verursacht durch Radio?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von x3on, 20.05.2003.

  1. x3on

    x3on Guest

    Gut, ich habe es zwar immer wieder gelesen, und inzwischen ist es mir selber passiert, und zwar, dass wahrscheinlich mein Radio die Bordelektronik für die Warntöne geliefert hat.

    Zum Problem: Es sitzt schon seit geraumer Zeit ein billiges MP3-Radio im Fabia, und vor einem Monat (das Radio ist aber schon mehr als vier Monate drin) hat der Warnton wenn man das Licht brennen lässt, angefangen irgendwie komisch zu klingen.
    Vor ein paar Wochen war dann ganz schluss, also weder der Warnton noch Blinkgeräusche kommen noch.

    Und jetzt die konkrete Frage dazu: Die Werkstatt (mein Dad war wegen Ölservice dort) hat gemeint, dass das vom Radio kommt. Schön und gut, aber wie kann das passieren? Ist das jetzt endgültig fertig oder kommen die Warntöne wieder wenn ich das Radio rausbaue?
    Was habe ich beim Radioeinbau falsch gemacht?

    VG x3on
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Herrmann, 21.05.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    Möchte jetzt keine Hysterie mit meinem Posting auslösen, aber nach Auskunft meines Händlers ist in 2/3 der Fälle mit Mäusekino und "spinnender" Bordelektronik ein in Unwissenheit der VAG-Besonderheiten angeschlossenes Radio schuld!
    Und das "lustige" daran ist, manchmal tauchen die Fehler erst nach Wochen oder Monaten auf!
    Ich weiss nicht, ob es dazu auch ein Händler-Rundschreiben von Skoda gibt...

    Achtet also bitte beim Einbau in Zukunft auf folgende Punkte:
    - alle Kontakte, die euer Radio nicht braucht oder unterstützt kappen und isolieren! (GALA, Can-Bus, ...)

    - vergesst nicht das Vertauschen der beiden Kabel Dauer- und Zündplus oder holt nen Adapter

    - denkt an die Fütterung des Antennenverstärkers mit entsprechendem Phantomspeisungs-Adapter (den Strom dafür kann man vom Motorantennen-Pin oder Zündplus abzwacken)

    - sollte Eure Zentralverriegelung danach spinnen oder das Lämpchen des Safe-Systems nicht leuchten, habt Ihr definitiv etwas falsch angeschlossen

    GANZ WICHTIG:
    eine Reparatur des Steuergeräts aufgrund eines vermuteten Selbstverschulden beim Einbau eines Zubehörteils wie ein Fremdradio geht weder auf Garantie noch auf Kulanz!!!
    (da müsst Ihr schon einen supernetten Händler haben, der die Sache wieder hinbiegt!)
     
  4. #3 klausi88, 21.05.2003
    klausi88

    klausi88 Guest

    das problem ist meist ganz einfach zu beheben:

    auf pin 5 der iso-norm liegt bei deinem radio das antennen-schaltplus, auch remote genannt, mit dem du vom radio aus verstärker und antennen einschaltest

    auf dem iso-stecker von VW liegt auf pin 5 aber das signal für die diebstahlsicherung.

    wenn du jetzt ein fremdradio anklemmst MUSST du UNBEDINGT pin 5 abtrennen. sonst liegt dein schaltplus auf der diebstahlsicherung.

    das schadet sowohl der bordelektronik, also auch möglicherweise deinem radio!

    Gruß, Klausi
     
  5. #4 StefanS, 21.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    diesselbe Sache hatte ich auch beim Einbau meines Becker-Radios... das Ding rein und angeschlossen - spielte einwandfrei.

    Nur ließ sich das Auto nicht mehr mit der Fernbedienung ver- oder entriegeln!

    Das war meine erste Begegnung mit der Superb-Hotline (Skoda-Infoline 01802-SUPERB).

    Die wußten gleich was zu tun ist und welches Kabel ich denn gefälligst abzutrennen hatte!

    Respekt, das ist die erste Hotline die ich kenne die sofort, kompetent und kostenlos helfen konnte! :anbeten: :anbeten: :anbeten:

    Gruß

    StefanS
     
  6. #5 Superb02, 21.05.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    [Offtopic on]
    Also mit der Hotline bin ich nicht so zufrieden, hab dort dreimal wegen einer Info angefragt, dreimal keine richtige Antwort erhalten... :frage:

    [Offtopic off]

    Alex
     
  7. #6 mauwges, 21.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    hallöchen leidensgenossen,

    mir ging es har genauso :)
    neues radio da -geil geil geil - rein damit
    alles super funzte sofort geiler sound.
    alles fertig machen,
    aussteigen, abschliessen,
    wegfahrsperre ???
    hatte ich die nicht mal???
    warum blinkt die rote led nicht mehr???
    ich habe es natürlich nicht sofort gemerkt erst eine woche später - als der warnton für die lichter nur noch sporadisch kam...

    und schuld war ... natürlich pin 5 :)

    in diesem sinne viele grüsse,
    markus
     
  8. #7 Andi S., 22.05.2003
    Andi S.

    Andi S. Guest

    Hallo alle zusammen!

    Ich bin ganz neu hier und finde es klasse, daß es so ein Forum gibt!

    In Vorfreude auf meinen nagelneuen Fabia Kombi, der in ca. 3 Wochen da sein dürfte habe ich mir schon mal ein Radio gekauft.

    Mittlerweile habe ich auch mitbekommen, daß es damit öfter Probleme mit der Bordelektronik gibt und da ich technischer Laie bin habe ich vorsichtshalber mal bei Mediamarkt und Saturn wegen des Einbaus nachgefragt.

    Erstere sagten mir, man müsse einen Adapter einbauen, der würde solche Probleme verhindern. Bei Saturn wußte man nix davon und jetzt bin ich genauso schlau wie zuvor...

    Meine Bitte daher:
    Wer erklärt mir, was ich alles beachten muß oder noch besser hilft mir beim Einbau?? Ich komme aus Köln und bin für jede Hilfe dankbar...

    Andreas
     
  9. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
  10. x3on

    x3on Guest

    Achtung, jetzt kommts:
    Ich habe gestern den Autoradio nochmal rausgezogen und nachgesehen, wie er verkabelt ist, da ja, wie ich vorher schon mal erwähnt ist, mein Fabia bei eingeschaltetem Licht ebenfalls schweigt!

    Am Autoradio selbst sind nur 4 Pins drin! Also Masse, Zündspannung, Dauerspannung und Antennenspannung. Ich habe dann beim Stecker vom Fabia den Pin 5 rausgemacht und dort dann die Phantomspeisung rein und den Pin 5 wo anders wieder eingesetzt (damit er aufgeräumt ist). Wie gesagt, es sind am Radio nur 4 Pins, d.h. er hat garantiert keinen Kontakt, egal wo ich ihn hinstecke.
    Dann habe ich noch Zünd- und Dauerspannung getauscht und das wars. Eigentlich dürfte ja nichts fehlen, denn der Pin 5 vom Auto liegt in der Luft, der vom Radio an der Phantomspeisung und sonst sind auch nur Masse, Zünd- und Dauerplus belegt.

    Aber ich habe trotzdem keine Warntöne mehr im Fabia :(

    Kann mir jemand sagen, was ich da wo falsch gemacht habe???
     
  11. #10 mauwges, 25.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    hi x3on,

    dann versuche dochmal das du das radio ganz rausbaust; d.h. alle stecker abziehen; wenn es dann immernoch nicht geht, ist es evtl schon zu spät und die elektronik hat schon genug - dann hilft nur nuch der weg zum händler (dann aber nix vom radio erwähnen :)

    viele grüße
     
  12. x3on

    x3on Guest

    Tja, genau so ist es ... es tut sich dann trotzdem nichts mehr. Dass der Radio eingebaut war, sieht man, da die zwei PINs für Zund- und Dauerplus vertauscht sind und dementsprechend auch etwas, naja, "benutzt" aussehen.

    Aber das kann doch nicht sein, wenn ich nur 4 PINs die der Radio bzw. Phantomspeisung brauchen, anstecke, dass dann die Bordelektronik aufgibt.
    Und wie soll man das sonst machen? Mit dem neuen Radio in die Skoda-Werkstatt fahren und einbauen lassen?
     
  13. #12 mauwges, 26.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    hallo,

    das kann schon passieren das die elektronik da abraucht, denn du musst dir vorstellen: wenn das radio aus ist dann sagt es an pin 5 '0'-Volt, schliesst du dein auto ab dann sagt das an pin 5 '12'-Volt. D.h. die beiden Signale treiben auf einander (kurzschluss) - ne zeitlang geht das gut bis eine treiberstufe den geist aufgibt - frei nach dem motto : der stärkere gewinnt.

    wie die das machen können - habe ich mich auch gefragt, einen iso-din-stecker einfach zu verändern ist echt das letzte.
    wenn das alles schon etwas benutzt aussieht, dann bau das

    radio wieder ein und sag das die elektronik nicht mehr richtig funzt; wenn er dann was von dem radio sagt, dann hast du das von anfangan RICHTIG eingebaut :) - versuchs einfach - eine bessere idee habe ich leider auch nicht

    viele grüße
     
  14. x3on

    x3on Guest

    Genau das ist es ja, was ich versuche zu erklären: Ich habe den Pin5 gleich von anfang an abgeklemmt um das zu vermeiden, und trotzdem ist mir die Bordelektronik scheinbar flöten gegangen!!!

    Wie gesagt, der Pin 5 vom Fabia liegt in der Luft, der vom Radio an der Phantomspeisung. Die anderen drei Pins (Masse, Zünd- und Dauerplus) sind so angeschlossen, wie sie es sein sollten und alle anderen Pins (bzw. Kabel) sind isoliert und haben zu gar nix sonst irgendwelchen Kontakt.
    So war das auch schon vor 4-6 Monaten, als ich den Radio eingebaut habe.

    Und trotzdem: Seit ein paar Wochen habe ich keine Warntöne mehr.
     
  15. fawel

    fawel Guest

    Aus Unwissenheit hatte ich Pin5 für etwa 4 Tage angeklemmt, aber keine probleme gehabt. Selbst mein Händler sagte nix davon das der raus muss. Er erwähnte nur das Diagnose und Gala runter soll.

    Hast du vorher mit deinem Händler über das Radio gesprochen das du was einbaust? Wenn ja ist er selber schuld wenn er dich nicht informiert hat...
     
  16. #15 mauwges, 27.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    @x3on

    axso,
    hast du den diagnose pin auch runter?
    (evtl. ist der auf der radioseite des steckers auch gar nicht benutzt, musst du mal schaun)

    weil sonst hat dein radio wirklich nix mit dem defekt zu tun...

    und diese sache mit dem "gala muss runter" ist ein geruecht, weil das ist ein tachosignal mit dem das radio erkennt wie schnell man denn faehrt und dementsprechend die lautstaerke anpasst (insofern das radio diese funktion unterstuetzt, was aber alle modernen radios tun (steht in der anleitung des radios))

    viele gruesse
     
  17. x3on

    x3on Guest

    Hmm, also wie gesagt: Hab von Anfang an nur vier Pins angeschlossen:
    Zünd- und Dauerplus vom Radio mit Zünd- und Dauerplus vom Fabia,
    Masse vom Radio mit Masse vom Fabia,
    Antennenausgang vom Radio mit Phantomspeisung.

    Alle anderen Kabel / Pins sind nicht belegt bzw. abgeklemmt und isoliert.

    Leider habe ich mit dem Händler nicht vorher gesprochen, weil der ziemlich weit weg ist ;)
    Mein Vater hat den Fabia von Wolfsburg mitgebracht, und ich wohne im tiefsten Bayern.

    Naja, und als wir dann den Fabia wegen den fehlenden Warntönen zur Werkstatt brachten, haben die nach der Fehlerbeschreibung meines Vaters das Radio gesehen und gemeint, es liegt am Radio (hatten aber noch nichts zerlegt o.ä.) und wenn sie das jetzt untersuchen, müssen wir das zahlen und fällt nicht unter die Garantie. Dann hat mein Dad gemeint, er will vorher nochmal mit mir reden. Und ich habe absolut keine Ahnung mehr.
     
  18. #17 mauwges, 28.05.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    so wie du das beschreibst hast du das radio voellig richtig angeschlossen; d.h. es liegt nicht am radio => du musst die reperatur auch nicht zahlen, da fehler der elektronik.
    du musst den hansale in der werkstatt sagen dass das radio RICHTIG angeschlossen ist! ...
     
  19. #18 Geoldoc, 28.05.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @ X3on

    Eigentlich kannst Du ganz entspannt auf das Ganze zugehen, da im ersten halen Jahr der gesetzlichen Gewährleistung die Beweislast beim Händler liegt, d.h. er muss beweisen, dass Du den Schaden verursacht hast, bzw. es kein Fehler des Autos ist. Und ohne das Ganze durchzumessen, auseinanderzubauen und nachzuschauen wird das wohl nicht gehen. Mal ganz davon abgesen, dass Du ja auch keinen Fehler begangen hast beim Anschließen, also können Sie Dir wohl auch keine Schuld nachweisen. Schwieriger wird es erst, wenn das Auto älter als ein halbes Jahr ist...


    Achtung! Nur meine Meinung, keine Rechtsberatung oder- belehrung.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. x3on

    x3on Guest

    11.11.2002 + 6 Monate = 11.05.2003
    Ich glaub den hatten wir schon.

    Naja, wird schon schiefgehen. Mal versuchen bei der Werkstatt, mal schauen, was die dazu sagen.

    Was geht eigentlich noch nicht, wenn die Warntöne nicht gehen? Gibt das noch andere (schwerwiegendere) Folgen???
     
  22. tasso

    tasso Guest

    Guten Morgen!

    Wußte beim Einbau meines Blaupunkt-Radios in meinen neuen Fabia leider nur von PIN 3 u. der Phantomeinspeisung, aber nicht von der Gefahr; die von PIN 5 ausgeht. Folge nach einem Tag und etwa 5 mal Radio ein u. aus: Alarmanlage/Funkbed. ohne Funktion, keine Warntöne (Radio funktioniert super). Das Abklemmen von PIN 5 konnte leider keine Abhilfe schaffen. War gestern bei Skoda-Händler. Die schienen aber recht planlos. Meinten, sie müßten am DIN-Stecker was umpolen, das hätten sie schon mal gehabt . . . Da ich mir aber Adapter für die DIN-Stecker besorgt hatte, bei denen ich die Kabel verdrehen kann = sinnlose Idee. Habe natürlich behauptet, daß ich von Anfang an alles richtig verdrahtet habe. Wollte sich nochmal mit dem Meister besprechen. Werde heute hoffentlich eine Lösung bekommen.

    Wer kann mir sagen, welches Bauteil genau jetzt bei mir defekt ist, oder ob es noch eine Rettung gibt, falls ich der Werkstatt auf die Sprünge helfen muß?

    Gruß, Tasso
     
Thema: Probleme mit Bordelektronik verursacht durch Radio?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defekte lichter durch radio einbau

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Bordelektronik verursacht durch Radio? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Privatverkauf Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler

    Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...
  3. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  4. Octavia I Radio mit BT ohne CD gesucht

    Radio mit BT ohne CD gesucht: moin, moin, ich habe momentan ein 1 DIN Radio von Piioneer und eine Parrot Freiswprecheinrichtung verbaut. Im Grundsatz ga´nz ok. Aber ich hätte...
  5. Allgemein DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden

    DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden: Fahre Superb 3 mit Columbus und Canton Sound. Ergebnis durch die vielen Lautsprecher klingt DAB deutlich besser als der gleiche Sender mit FM....