Probleme mit Automatik

Diskutiere Probleme mit Automatik im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nachdem ich mittlerweile seit 5 Wochen keine Probleme mehr hatte, scheint es wieder einmal soweit zu sein. Da ich wenig mit...

  1. #1 schmidti77, 16.03.2007
    schmidti77

    schmidti77 Guest

    Hallo zusammen,

    nachdem ich mittlerweile seit 5 Wochen keine Probleme mehr hatte, scheint es wieder einmal soweit zu sein.

    Da ich wenig mit meinem Superb fahre, steht dieser manchmal eine längere Zeit in der Tiefgarage. Gestern hatte ich große Probleme, den Automatikhebel von "P" auf eine andere Position zu bewegen. Irgendwann ging es dann. Bin gefahren, Auto abgestellt und ca. 1 Stunde später wiedergekommen und ich konnte den Hebel ohne Probleme bewegen. Das ist doch nicht normal, oder? Was könnte das sein?

    Gruß
     
  2. #2 Octaniel, 16.03.2007
    Octaniel

    Octaniel Guest

    Stelle ich mir das gerade richtig vor? Die "P"-Stellung hackt insoweit, als würde jemand ihn nicht loslassen wollen?

    Stehst Du gerade oder schräg in der Tiefgarage (Sammelgaragen)?

    Grüße
    Daniel
     
  3. #3 SKODA DOC, 16.03.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Steht das Auto gerade wenn der Hebel nicht rausgeht? Guck mal ob die Bremslichter gehen wenn der Hebel nicht losgeht. Vielleicht hat der Bremslichschalter ne Macke und wenn er kein Signal gibt lässt das Steuergerät P nicht frei.
     
  4. Joscha

    Joscha

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe schräg nach unten in meiner Garage und da habe ich das Problem, dass der Hebel nicht so wirklich raus will. Ich habe immer das Gefühl, dass das sehr ungesund fürs Auto ist...
     
  5. #5 Octaniel, 16.03.2007
    Octaniel

    Octaniel Guest

    Da ist denke ich mal das Problem, der Wagen will nach vorn rollen, wird aber durch die Automatik (P) geblockt. Kannst Du nicht rückwärts einparken, bzw. eben anders herum? Ich hatte damals Glück, dass mein Wagen schräg nach oben stand.

    Grüße
    Daniel
     
  6. #6 SKODA DOC, 16.03.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Probier mal: erst Handbremse fest das er nicht rollt dann P.

    So wirds gemacht und so stehts in der Anleitung. Alles andere macht das Getriebe kaputt.
     
  7. #7 schmidti77, 17.03.2007
    schmidti77

    schmidti77 Guest

    Erst einmal vielen dank für die bisherigen Antworten.

    Das Auto steht schräg, wenn ich ausparke. An dem Bremslichtschalter kann es eigentlich nicht liegen, der wurde erst gewechselt.

    Das ist auch mein Gefühl dabei. Ich will halt auch nichts kaputtmachen, das ist dann halt auch richtig teuer

    Leider nicht, habe ich schon probiert. Dafür hat der Superb einen zu langen und zu hohen Überhang hinten.

    So steht er auch in der Tiefgarge. Das habe ich schon so aus der Bedienungsanleitung und macht ja auch Sinn.

    Da werde ich das mal noch ein wenig beobachten und mir vielleicht nen anderen Stellplatz suchen
     
  8. #8 Fredlabosch, 17.03.2007
    Fredlabosch

    Fredlabosch

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 mit Prins Autogasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reisert in Grosskrotzenburg
    Kilometerstand:
    208000
    Servus.

    Wenn dein Superb schräg steht, hast du eine gewisse Spannung auf dem Antriebsstrang. Ist mir auch mal passiert. Der Gang geht dann nur mit Gewalt rein. Wenn du dein Auto schräg abstellst, solltest du darauf achten, dass du die Handbremse gut anziehst, solange du auf "D" stehst. Wenn das Fahrzeug dann so fixiert ist, kannst du auf "P" schalten und aussteigen. Achte darauf, dass die Spannung im Antriebsstrang weg ist und dann klappt es bestimmt.


    Gruss

    Sebastian
     
  9. #9 Octaniel, 17.03.2007
    Octaniel

    Octaniel Guest

    Hast Du keinen Radstopper auf Deiner Parkplattform? Dann dürfte das eigentlich nicht sein, wenn das Auto ohne Handbremse und auf "N" stehen bleibt. Es würde dann die Spannung weg sein.

    Grüße
    Daniel
     
  10. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    485
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    So meine Aussage zum Thema:

    Wenn ich den Motor starte mit getretener Bremse (laut Anleitung bzw. Fahrschulenwissen) und dann sofort in den Rückwertsgang will, geht das entweder schwer oder mit einem ungesunden knacken.

    Wird nach dem Start die Bremse gelöst und somit das Auto im Lehrlauf gehalten, kann von P auf N, D oder R nach nochmaligen tretten der Bremse ohne Problem gewechselt werden.

    Meistens passiert das "verhacken", wenn nach dem Bremsen und im Stillstand des Wagens die Stellung P eingelegt wird und dann die Bremse gelöst wird.
     
Thema: Probleme mit Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia automatik probleme

    ,
  2. skoda superb automatik probleme

    ,
  3. skoda fabia automatik probleme

    ,
  4. probleme automatikgetriebeskoda,
  5. skoda fabia 2005 automatik probleme,
  6. skoda automatik probleme,
  7. probleme mit der amag skoda dübendorf,
  8. skoda actavia probleme automatik,
  9. automatikgetriebeschaden im Skoda yeti,
  10. skoda octavia automatik getriebe probleme,
  11. skoda fabia 09 automatik probleme,
  12. skoda kein automatik,
  13. Probleme mit Automatik bei Autos der neuesten Generation,
  14. skoda fabia combi sport 2005 automatikgetriebe hakt,
  15. was für ein auto skoda octavia automatik forum,
  16. skoda octavia automatikgetriebe problem,
  17. automatik startprobleme,
  18. skoda yeti automatik,
  19. probleme automatikgetriebe dsg skoda,
  20. automatik getriebe probleme skoda fabian,
  21. skoda yeti automatik probleme,
  22. skoda roomster automatik probleme www.skodacommunity.de,
  23. skoda roomster automatik probleme,
  24. automatikgetriebe ruckelt bei skoda oktavia,
  25. skoda octavia automatik getriebeschaden Bj 2010
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Automatik - Ähnliche Themen

  1. Tempomat geht automatisch beim Blinken an

    Tempomat geht automatisch beim Blinken an: Hallo, habe das Problem, dass mein Octi RS - 220 PS , EZ 09/2016 immer mal den Tempomat aktiviert, wenn ich nur blinke. Genauer, der Tempomat ist...
  2. Probleme mit der Automatik

    Probleme mit der Automatik: Hallo zusammen Bin neu hier. Ich habe folgendes Problem: Nach dem der Kfz Werkstatt meine Abgas problem gelöst hat( agr ventil ,öl pumpe, neues...
  3. 14.000km und so viele Probleme!

    14.000km und so viele Probleme!: Hallo liebe Skoda-Community, ich habe seit Juni einen Skoda Fabia 3 - 1,0l TSI - 95PS - Drive Edition - Benziner - BJ 11/2017 mit 12.700km...
  4. Tacho Probleme Skoda Octavia 1Z

    Tacho Probleme Skoda Octavia 1Z: [ATTACH] Hallo, ich bin neu hier und bin aus Bulgarien. Ich habe eine bitte, hat jemand Erfahrung mit Skoda Octavia 1 Z das Tacho. Jemand hat...
  5. Innenraumbeleuchtung wechseln - Probleme bei Verkleidung

    Innenraumbeleuchtung wechseln - Probleme bei Verkleidung: Hallo zusammen, könnt ihr mir anhand den Bildern erklären, wie dieser komische Knopf in die Verkleidung gehört? ich hatte heute die Verkleidung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden