Probleme mit ASG / Akzeptiert die Fahrstufe nicht

Diskutiere Probleme mit ASG / Akzeptiert die Fahrstufe nicht im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich war jetzt längere Zeit nicht im Forum. Jetzt sehe ich, dass es nach wie vor keine Lösung/Erklärung des Phänomens der...

  1. Moritz

    Moritz

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich war jetzt längere Zeit nicht im Forum. Jetzt sehe ich, dass es nach wie vor keine Lösung/Erklärung des Phänomens der ASG-Probleme (schaltet nicht) gibt. Bei mir ist es mittlerweile so: das Problem tritt sehr selten auf, nur gelegentlich und nur im Winterhalbjahr. Als das Problem zuletzt auftrat ergab Fehlerauslesen mittels Bluetooth-App nichts = keine Fehler. Hm....?! In die Werkstatt gehe ich mit dem Problem nicht mehr, hat nichts gebracht und bei deren Vorgehensweise wird es dabei bleiben (schade eigentlich...). Im Herbst 2016 habe ich mir dann mal wieder die Theorie mit der (evtl. zu geringen) Batteriespannung vorgenommen und einfach die Batterie geladen. Bis heute gab es kein Problem mehr mit dem ASG. Sprang immer zuverlässig an. Das heißt nicht, dass damit das Problem gelöst ist, möglich wäre es. Technisch betrachtet: wäre es ein Bauteil müsste das Phänomen weiter auftreten, regelmäßig und wohl auch immer öfter.
    Mehr kann ich dazu weiter nicht beitragen. Erst mal bleibe ich bei meiner Vermutung "Batteriespannung" und ansonsten kann ich - wenn's so bleibt - gut damit leben.
    Grüße, Moritz.
     
  2. #42 Kabelbrand, 03.04.2017
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    333
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Man kann nur hoffen, dass man sich beim Nachfolger in ein paar Jahren vom ASG endgültig verabschiedet und ein solides DSG verbaut. Das träge Schalten nervt schon. Vor allem bei uns in den Bergen.
     
  3. Moritz

    Moritz

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem "träge" stimmt schon, bei uns im Taunus o.ä. schalte ich dann manuell, dann ist das mit den 75PS eine recht flotte Sache. Allerdings geht das ASG nach einer Weile wieder in den Automatikmodus, das stört dann, vor allem weil man nie weiß wann. Aber ich kann damit leben, vor allem in der Stadt ist es einfach bequem. Bei so einem recht günstigen Auto ist halt immer die Frage ob genug Kunden bereit sind meinetwegen 2000€ Aufpreis für eine "richtige" Automatik hinzulegen.
    In diesem Sinne, Grüße, Moritz.
     
  4. #44 BlackyWolfen, 04.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2017
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    13
    Das kannst du doch beeinflussen indem du den Schalthebel 1x nach links drückst. Dann bleibt er in der Regel auch im Manuellmodus und schaltet nur noch selbstständig ( bei Bedarf ) herunter.
     
  5. #45 Kabelbrand, 05.04.2017
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    333
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Aber nach einer Weile geht's automatisch zurück in den automatischen Modus, wenn die Drehzahl halbwegs konstant bleibt.
     
  6. #46 BlackyWolfen, 06.04.2017
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    13
    Das kann ich so nicht bestätigen. In den Automatik-Modus wechselt der Citigo bei mir nur wenn ich nicht explizit sage "ich möchte jetzt manuell schalten."

    Im Hand buch steht dazu geschrieben:
    Auf manuelles Schalten während der Fahrt umschalten

    Den Wählhebel in gefederter Stellung nach links drücken und die Stellung "M"
    einstellen. Im Display des Kombi-Instruments wird die eingelegte Wählhebel-
    stellung angezeigt
    » Abb. 123

    https://ws.skoda-auto.com/OwnersMan...016/Manual/Citigo/A00_Citigo_OwnersManual.pdf
    Seite 104
     
  7. Moritz

    Moritz

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hm, also...: ich habe mir die Bedienungsanleitung mal vorgeholt und auf Seite 72 zum manuellen Schalten gelesen. Dort heißt es, dass man zum manuellen Schalten 2x den Wahlhebel nach links drücken soll. Bisher habe ich das immer nur einmal gemacht - vielleicht lag es daran, dass nach einiger Zeit die Schaltung immer wieder zurück auf Automatik ging? Werde es ausprobieren. Immer schön nach dem Motto "wer lesen kann ist klar im Vorteil" habe ich mir dann gleich nochmal die Funktion Kick-down durchgelesen. Auch da kann man noch dazu lernen: bei älteren Automatikfahrzeugen war es nach meiner Erinnerung so, dass, wenn bei Kick-down runtergeschaltet wurde diese Fahrstufe dann ziemlich lang drinblieb bis automatisch hochgeschaltet wurde. Beim Citigo schaltet das Getriebe sehr schnell nach dem Kick-down wieder hoch sobald man das Gaspedal zurück nimmt. Wenn ich die Bedienungsanleitung richtig verstehe soll man beim Kick-down das Pedal durchgetreten lassen um voll durchbeschleunigen zu können. Bei Erreichen der vorgegebenen Maximaldrehzahl schaltet das ASG dann selbstätig hoch. Ich vermute mal, der Reflex das Pedal zurückzunehmen stammt noch aus der Vergaserära, da wurde der Sprit i.d.R. analog zur Gasstellung dem Motor zugeführt. Entsprechend viel saugten diese Motoren bei häufigem Kick-down weg. Bei der elektronischen Einspritzung ist das so nicht mehr der Fall, da bekommt der Motor immer nur soviel Sprit wie er im jeweilgen Moment braucht (programmiert ist), unabhängig davon wie ich auf dem Gaspedal rumdrücke.
    Dann habe ich noch gesehen, dass es 2 Zahnradfarben gibt. Wenn bei meiner Kiste das ASG nicht reagierte war immer das rote Zahnradsymbol zu sehen, das orangefarbende war glaub ich noch nie zu sehen.
    Bin wirklich gespannt ob jemals das Mysterium der ASG-Aussetzer gelöst wird; interessant wäre natürlich auch, ob es nach der jüngsten Überarbeitung von Up, Citigo, Mii, weiter auftritt oder ob das Problem quasi intern (still und heimlich?) bereinigt wurde?!
    In diesem Sinn, Grüße an die Mitautoren,
    Moritz.
     
  8. #48 BlackyWolfen, 06.04.2017
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    13
    Sicher dass es nicht doch das orangefarbene Symbol war? :)
    Das rote würde auf eine Funktionsstörung hinweisen und eine Weiterfahrt nicht empfehlen.

    Ich kann dir allerdings zustimmen. Hatte vor dem Citigo einen 89er 2erGolf mit 3-Gang-Automatik. Da hat der Kickdown auch anders funktioniert; aber da waren ja auch noch Getriebe und Wandler ne ganz andere Sache als Heute. :)
     
  9. #49 Kabelbrand, 06.04.2017
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    333
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Bei mir schon immer so.

    Ich schalte auch nicht erst nach links auf Manuell, sondern schalte gleich nach hinten oder vorn. Nur beim aktivieren von Auto.
     
  10. Moritz

    Moritz

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Was das Symbol betrifft: ich habe zwar mal ein Foto davon gemacht, aber aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse kann man nicht sicher sagen ob rot oder orange. Auch wenn es mehr nach rot ausschaut...
     
  11. #51 BlackyWolfen, 18.04.2017
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    13
    @Kabelbrand: Jo, dann passt deine Beschreibung natürlich. Dann bist du ja weiterhin im (semi-) automatischen Modus. :)

    @Moritz: Also wenn das Symbol für dich ein richtig knalliges und kräftiges Rot darstellt: Ab zur Werkstatt.
    Wenn es ein "ich weis nicht genau - Orange" oder Gelb ist, ists ein Hinweis-/Warn-Symbol. Aber auch da gilt: Besteht das Problem über längere Zeit: Ab zur Werkstatt.
     
  12. #52 Kabelbrand, 03.02.2018
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    333
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Mal wieder Problemchen mit dem kack ASG.

    Letztes sporadisch das Problem, dass die Karre nicht ansprang. Also Batterie voll und alle Verbraucher funktionierten, wie Lüftung, Radio etc. Erst nach mehrmaligen Startversuchen Zündung. Schalthebel stand auf N.

    Dann gar nix mehr. Erst nachdem ich wie wild den Schalthebel mal richtig gerüttelt habe ging's wieder. Ab in die Werkstatt. Jedoch nix gefunden. Aber ein Update für's Getriebe Steuergerät bekommen.

    Vermute mal dass der Microtaster in der Schaltgasse irgendwie nicht richtig wollte.

    Durchs Update hat sich wenigstens der Fahrkomfort ein wenig verbessert. Trotzdem wirds Zeit dass dieses Getriebe endlichgegen ein DSG ersetzt wird.
     
  13. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    882
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Automatik (2017)
    Das nennt man dann wohl "Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben".
     
  14. #54 Kabelbrand, 03.02.2018
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    333
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Ich habe ja Hoffnung, dass es mit dem Nachfolger ersetzt wird. Im Smart ist es ja genauso kacke. Hatten wir mal für 3 Monate, eher der CitiGo lieferbar war. Wenn man den direkten Vergleich zum DSG hat, ist man schon etwas anspruchsvoll. Ist halt auch dem Preis geschuldet.
     
  15. #55 BlackyWolfen, 03.02.2018
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    13
    Das wirst du beim Citigo nicht erleben. Der ist seit Anfang an mit ASG versehen; ebenso wie der Polo.
    Ansonsten kann man sich für den Getriebe-Aufpreis gleich nen Golf oder sowas holen.

    In der Tat ist das was du beschreibst merkwürdig. Ich würde aber eher auf Bremslichtschalter tippen. Ist dieser defekt, erfolgt keine Zündung bzw absolut gar nichts. Es dürfte also kein Startgeräusch ergeben.

    Ansonsten könnte es ggf mit der Lage des Autos und ggf Standzeit von 2-3 Tagen zu tun haben.
    Hatte solch ein Phänomen mit meinem Citigo als ich ihn zu Silvester 2015-2016 auf einer minimal angehobenen Auffahrt stehen ließ. Sprang nicht an; als hätte er kein Benzin bekommen. Erst bei leichtem Gas während des Zündens ist er angesprungen.
     
  16. #56 Kabelbrand, 04.02.2018
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    333
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Der Polo V hat aber DSG. Mein Nachbar hat nämlich so einen.

    Das liegt schon an dem Schalter in der Schaltgasse. Irgendwie stand der Schalthebel nicht exakt auf N und schon kriegt der Anlasser keinen Saft. Nachdem ich da gerüttelt hatte ist es auch nicht wieder aufgetreten.
     
Thema: Probleme mit ASG / Akzeptiert die Fahrstufe nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ASG nicht mögich

    ,
  2. www.ASG bei skoda wieviele KM

    ,
  3. wann wurde das problem mit der asg7 bekannt

    ,
  4. citigo asg problem schaltet nicht,
  5. scoda citygo warnlampe asg was ist defekt,
  6. was bedeutet Batterie mit Batterietester VAS 6161 oder VAS 5097A prüfen nicht in Ordnung,
  7. probleme mit asg
Die Seite wird geladen...

Probleme mit ASG / Akzeptiert die Fahrstufe nicht - Ähnliche Themen

  1. Probleme/Frage nach Ölwechsel

    Probleme/Frage nach Ölwechsel: hallo Forum, Zunächst mal Danke für die Aufnahme :) Ich habe eine Frage, die sich mir nach meinem Ölwechsel stellt. Ich bin nicht wirklich firm...
  2. Probleme nach Spurvermessung

    Probleme nach Spurvermessung: Hatte gestern mein Auto in der Werkstadt.Habe Stoßdämpfer, Domlager und Radlager selbst gemacht vor 2 Wochen.Wollte dabei auch die...
  3. Citigo K&N Sportluftfilter Probleme.

    Citigo K&N Sportluftfilter Probleme.: Citigo 75Ps 1.0l. Habe heute einen Sportluftfilter von K&N (sachgemäß) eingebaut. Nun vibriert das Gaspedal beim beschleunigen ab einer Drehzahl...
  4. Wer hat Probleme mit der SwiftKey Tastatur?

    Wer hat Probleme mit der SwiftKey Tastatur?: Wer über das Handy Beiträge verfasst und die SwiftKey-Tastatur und den Crome-Browser benutzt, dem sollte aufgefallen sein das es massive Probleme...
  5. 1,2tsi heizung probleme

    1,2tsi heizung probleme: Hallo hab mir vor kurzem einen fabia gekauft, dieser hat wegen eines unfalles von mir einen neuen wasserkühler erhalten. Soweit so gut aber mir...