Probleme mit ACC und parkenden Autos

Diskutiere Probleme mit ACC und parkenden Autos im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; OT: wie kannst Du so ein Video StVO konform aufnehmen?? Wenn der Beifahrer mir das Handy vor die Brust hält geht das sehr gut. Man sieht drüber...

  1. #21 daviddarkness, 14.10.2020
    daviddarkness

    daviddarkness

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Wenn der Beifahrer mir das Handy vor die Brust hält geht das sehr gut. Man sieht drüber und wird nicht gestört
     
  2. #22 daviddarkness, 14.10.2020
    daviddarkness

    daviddarkness

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Danke für eure Antworten. Das bestätigt meine Vermutungen. Bin gespannt was der Hersteller sagt.

    Bezüglich Häufigkeit: es passiert wenn niemand vor mir fährt und es eher ländliches Ortsgebiet ist ca. Alle 5 - 10 Minuten. Wenn es einmal im Monat wäre, dann hätte ich kein Problem damit.
    Der O3 FL hat mir das auf den gleichen Strecken auf knapp 200km kein einziges mal gemacht.

    Bezüglich Autobahn: so wird das aber nicht verkauft. Das liest man dann nur im Kleingedruckten in der Anleitung. Steht in keiner Broschüre. Außerdem wie gesagt - der Leihwagen mit der gleichen Technik hat das auf knapp 200km nicht gemacht wo meiner mindestens 5-10 mal falsch reagiert hätte. Also weiß ich, dass der Assistent das kann.
     
  3. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    668
    Hast du da irgendwelche "offiziellen" Infos dazu?
     
  4. #24 ChrisH1, 14.10.2020
    ChrisH1

    ChrisH1

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    S3 Combi Style 2,0 TDI 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Feser
    Kilometerstand:
    30000
    Das würde mich auch interessieren. Wie soll ein Radarsensor eine Litfaßsäule in einer leichten Linkskurve (innerorts, keine Fahrbahnmarkierungen) von einem stehenden Motorrad auf gerader Strecke unterscheiden?
    Dem Front Assist ist es natürlich wurscht, der bremst in beiden Fällen, aber ein (p)ACC?
     
  5. #25 irixfan, 14.10.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.212
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Natürlich nicht:)
    Allerdings hat wie immer "die eigene Erfahrung den Vorteil der absoluten Gewissheit". Bevor im Sommer der Sensor gegen den pACC getauscht wurden, wäre die Fuhre auf jedes stehende Auto raufgerauscht. Jetzt wird brav angehalten.
     
  6. #26 Lutz 91, 14.10.2020
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    17.273
    Zustimmungen:
    4.963
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Das pACC Arbeitet aber auch nochmals deutlich feiner. Liegt einfach am Sensor.
    Beim normalen alten ACC bis 160km/h und dem 210km/h war ja auch schon ein kleiner Unterschied wahrzunehmen, so wie man das von anderen liest.
    Aber nach umbau auf pACC, ist es nochmals deutlich besser abgestimmt.
    Und ja, stehende Objekte erkennt der pACC Sensor nun auch.
    Darauf angelegt, das er wirklich bis zum Stillstand bremst, habe ich es aber noch nie. Rest bremse ich immer selber.
     
  7. #27 irixfan, 14.10.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.212
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Feigling:whistling::D
    Is' nicht so gemeint ;)
    Den Fuß habe ich auch immer drüber, die Karre hält aber schon an.
    Ich meine beim Codieren des Steuergerätes, hätte ich auch eine Einstellung zur Kollision gesehen. Muss ich nochmal gucken.
     
  8. #28 DrBurner, 14.10.2020
    DrBurner

    DrBurner

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Ich schließe mich mal an, habe das gleiche Problem. Habe aber festgestellt das er das am liebsten machst wenn die Straße eine leichte Kurve macht oder wenn Fahrzeuge am Rand stehen die vll ein wenig in die Spur reinragen. Besonders gern passiert es wenn die Fahrbahnmarkierung nicht eindeutig ist. Denke mal das er den Lane Assist dazu ebenfalls verwendet oder zumindest die Info was sich in Spur abspielt.
     
  9. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Ambition Kombi
    Kilometerstand:
    12000
    Wenn der pACC bremst, tut er das zuverlässig auch bis zum Stand. Aber das er das bei stehenden Fahrzeugen oder Hindernissen vor einem zuverlässig tut oder tun soll muss ich verneinen. Er macht das gelegentlich, ja. Aber in deutlich weniger Fällen als in denen in denen er es nicht tut, und wenn er es macht, ist es eigentlich ein Fehler, denn er soll es eben genau nicht tun.
     
  10. SelCee

    SelCee

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    65
    Ich habe an einer Stelle auf dem Arbeitsweg eine Stelle, wo das ACC an 2 unterschiedlichen Tagen auf ungefähr der selben höhe grundlos verzögerte (vor Stillstand habe ich dann übersteuert).
    Die Situation in Worten:
    50er Zone, Linksabbiegerspur links neben mir(T Kreuzung). Dahinter geradeaus verengt sich die Strasse wieder auf die beiden Fahrtrichtungen. Für die Optik verspringt dann der rechte Fahrbahnrand 1-2 Meter "nach links". Am rechten Fahrbahnrand ist ein fast vollbesetzter Parkstreifen, der mit Grundstückseinfahrten unterbrochen wird.
    Ist im Video oben ähnlich.
     
  11. alfi64

    alfi64

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 4x4 190PS TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Ich habe auch eine Stelle wo es bei mir regelmäßig auftritt, die Situation ist aber auch ähnlich der des TE. Breite Strasse imit Mittelstreifen,langezogene Linkskurve, rechts Parkstreifen und Tempo 50.
    Sobald ich auf das erste Auto im Parkstreifen zufahre bremst das ACC ab.
     
  12. #32 irixfan, 15.10.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.212
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Tja, ist eben ängstlich :whistling::D. Mal im Ernst, ich vermute mal, die Einschränkungen beim Einsatz der Assistenzsysteme die der Hersteller mit Nutzung auf der Autobahn usw. macht, sind wohl nicht aus der Luft gegriffen. Grundsätzlich verlässt sich VW und Anhang ja auf eine Kombination aus Kamera und Radarsensoren, Tesla z.B. setzt nur auf Kameras und ensprechend "lernende" Software um Situationen richtig einzuschätzen. Das VW-System ist schlicht "zu doof" und wird bei gleichen und ähnlichen Konstellationen die selbe Zurückhaltung im Straßenverkehr zeigen und eher defensiv reagieren, also abbremsen.
     
    Egika gefällt das.
  13. #33 daviddarkness, 16.10.2020
    daviddarkness

    daviddarkness

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    An alle die dieses Problem auch schon beobachtet haben: wie oft tritt das bei euch auf? Ist das einmal im Monat oder so wie bei mir mehrmals pro Stunde?
     
  14. alfi64

    alfi64

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 4x4 190PS TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Relativ selten, aber regelmässig einmal die Woche bei meiner Einkaufstour an immer derselben Stelle wo ich in der ausreichend breiten Hauptstrasse in der Linkskurve auf das parkende Auto zufahre.
     
  15. hosand

    hosand

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ich nutze derzeit mit bei meinem S3 VL das pACC fast ständig in der Stadt. Es gibt weite Strecken wo ich manuell weder bremsen noch beschleunigen muß. Mit den reichlich vorhandenen parkenden Autos hatte ich auch noch keine Probleme. Einzig bremsen muß ich (wenn keiner vor mir ist) bei Ampeln - und bei manchen Kurven muß ich beschleunigen da das pACC der Meinung ist das mehr 30km/h gehen in der Kurve nicht.

    Mit stehenden Autos hatte ich noch nie ein Problem, wurden soweit ich das feststellen kann immer erkannt. Gerade an roten Ampeln, wenn da schon Fahrzeuge stehen, hat der ACC bei mir immer rechtzeitig reagiert und passend bis zum Stillstand gebremst. Selbst stehen Radfahrer war bis jetzt auch kein Problem (hatte ich aber nur sehr wenige)

    Der Themenersteller hat ja auch ein S3 FL und muss eigentlich ein Defekt bzw. Fehljustierung vorliegen
     
  16. #36 irixfan, 17.10.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.212
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Würde ich auch so sehen. Was sagt denn der :) zu der Problematik?
     
  17. hosand

    hosand

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Sorry für meinen letzten Post. Ich war unterwegs und habe mit dem Handy geschrieben - Rechtschreibung und Grammatik war unter aller Sau:thumbdown:

    Inhaltlich stehe ich aber dazu :)
     
  18. Henno

    Henno

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    20
    Bei neueren Autos wird der ACC Sensor nicht mehr justiert.
    Nur statisch Kalibriert.
    Während der normalen Fahrt Kalibriert sich der Radar Sensor (die Kamera natürlich auch) ständig selbst.

    Tesla verwendete bis vor etwa zwei Jahren den selben Radar Sensor wie im Super 3
    https://www.ebay.com/itm/274403472035
    Und nun wird der gleiche sensor wie beim O4 eingesetzt
    https://www.ebay.co.uk/itm/273985125770
     
  19. #39 Thunderstruck, 18.10.2020
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW TDI, 4x4, FL (09/2019)
    Kilometerstand:
    31000
    Das ist bei mir genauso... Weder bremst meiner bei parkender Autos neben meiner Spur ab, noch kachelt er bei stehenden Autos auf meiner Spur drauf. :thumbup:

    Vor diesem Thread hätte ich auch nicht erwartet, dass die parkenden Autos ein Problem sein könnten. Da sieht man es mal wieder: solange Technik funktioniert, macht man sich keine Gedanken drum - erst wenn es hakt... Einzig auf der Autobahn stört mich das ACC mit dem oftmals sehr früher abbremsen: wenn ich erkenne, dass der Vordermann schon abbremst aber das ACC natürlich dessen Blinker nicht interpretiert.
     
  20. daviddarkness

    daviddarkness

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Hier die Antwort vom :)

    Der Octavia von dem er spricht ist ein neuer O3 FL - also kurz vor Modellwechsel.

     
    Beme gefällt das.
Thema:

Probleme mit ACC und parkenden Autos

Die Seite wird geladen...

Probleme mit ACC und parkenden Autos - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Probleme mit Columbus

    Probleme mit Columbus: Ich habe folgende Situation: In einem der beiden USB Ports habe ich einen USB Stick. Darauf befinden sich verschiedene Verzeichnisse, teilweise...
  2. O2 Probleme mit Licht

    O2 Probleme mit Licht: Hallo zusammen, mein O2 hat ein eigenartiges Problem: Wenn ich im Stand das Standlicht einschalte, leuchten alle Birnen. Wenn ich dann den Motor...
  3. Nach Autobahnfahrt probleme mit dem Leerlauf

    Nach Autobahnfahrt probleme mit dem Leerlauf: Ich hatte eine 400km Autobahnfahrt vor mir welche mein Skoda gut gemeistert hat. Diese 400km bin ich am Stück gefahren ohne Pause mit einer...
  4. skoda octavia bremsen abs probleme wer kennt sich aus?

    skoda octavia bremsen abs probleme wer kennt sich aus?: Hallo Leute ich habe folgendes problem wen ich Auto starte dan leuchtet bei mir das abs licht und die bremsen funktionieren nicht obwohl die...
  5. Probleme mit ACC und Spurhalteassistent

    Probleme mit ACC und Spurhalteassistent: Hallo zusammen, ich habe seit einer Woche meinen neuen O4 Edition 150PS TDI (Modelljahr 2021). Dieses Wochenende stand die erste große Ausfahrt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden