Probleme Lenkung Fabia Kombi 1.9 TDI (Ambiente) 6Y, BJ 11/2004 ~100000km

Diskutiere Probleme Lenkung Fabia Kombi 1.9 TDI (Ambiente) 6Y, BJ 11/2004 ~100000km im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skodafreunde, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Fabia, bei kalten Außentemperaturen und Standzeit (Bsp.: nachts) macht meine...

  1. tdi1.9

    tdi1.9

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia (6Y) Combi 1.9 TDI (74KW)
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo liebe Skodafreunde, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Fabia, bei kalten Außentemperaturen und Standzeit (Bsp.: nachts) macht meine Servolenkung Probleme. Wenn ich dann morgens den Motor Starte ist die Lenkung schwergängig, laße ich den Motor einige Zeit laufen bzw, versuche ohne Servounterstützung zu lenken, springt die Servopumpe nach ca. 30 Sekunden an.

    Ich war in der Werkstatt hier wurde mir nur gesagt, dass die Einheit ca. 600 Euro kostet und es keine Einzelteile gibt, für die genauere Schadensfeststellung wurde sich aber keine Zeit genommen :thumbdown: .

    Sind bei Euch ähnliche Probleme aufgetreten? Ich tippe auf den Elektromotor der Pumpeneinheit (Kohlen verschlissen etc.)

    Dann wünsche ich euch mal einen unfallfreien guten Rutsch ins Jahr 2009...

    lg TDI1.9
     
  2. #2 shorty2006, 31.12.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    alle rückrufe und wartungsarbeiten bei skoda machen lassen?
     
  3. Petri

    Petri

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreischa
    Lenkwinkelsensor,könnte es auch sein !Der Kilometerstand könnte hinkommen . Kannst ja auch mal schauen ob noch genug Öl im Behälter ist , ( unter der Batterie ,beim Diesel)wenns fehlt ist die Pumpe meist wirklich futsch !

    mfG Petri
     
  4. tdi1.9

    tdi1.9

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia (6Y) Combi 1.9 TDI (74KW)
    Kilometerstand:
    100000
    Ja alle Wartungsarbeiten wurden bei Skoda/einunddemselben Autohaus erledigt, aber offenbar will mir da nicht mehr so recht geholfen werden, ich werde mal eine andere Werkstatt aufsuchen, die sich hoffentlich besser um diese Angelegenheit kümmert. Wenn ich der Aussage des Werkstattmeisters glauben kann, wurde der Ölstand geprüft, wenn zu wenig Öl im System wäre, würde der Fehler wahrscheinlich auch nicht nur nach Kaltstart des Fahrzeugs auftreten, mit dem Winkelsensor wäre natürlich auch eine Möglichkeit.

    Ich bin mal echt gespannt, was der "Freundliche" rausfindet, nervig ist es schon beim Ausparken :wacko: .
     
Thema: Probleme Lenkung Fabia Kombi 1.9 TDI (Ambiente) 6Y, BJ 11/2004 ~100000km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.9 tdi servolenkung

Die Seite wird geladen...

Probleme Lenkung Fabia Kombi 1.9 TDI (Ambiente) 6Y, BJ 11/2004 ~100000km - Ähnliche Themen

  1. Beschlagene Scheinwerfer und weitere Probleme

    Beschlagene Scheinwerfer und weitere Probleme: Hi Leute will mich kurz vorstellen ich heisse Matthias bin 37 und komme aus Goslar bin seit 3 Tagen Besitzer eines Skoda Superb bj 2016. Jetzt zu...
  2. O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln

    O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln: Hallo, da ich keinen entsprechenden Thread gefunden habe: Mein O3 MJ17 war Anfang Januar 2018 zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Er hatte bisher...
  3. Update RS TDI

    Update RS TDI: Hallo zusammen, Wer von Euch hat auf dem RS schon das Update drauf, und wie sind die Erfshrungen bzw. Folgen?
  4. Nachträglicher Einbau FSE 1Z BJ 2012

    Nachträglicher Einbau FSE 1Z BJ 2012: Hallo, leider habe ich keine FSE verbaut. Ich glaube auch, dass ich keinen BT verbaut habe. Mit OBD11 etc. war zumindest nichts codierbar. Ich...
  5. Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte): Hallo zusammen, Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider...