Probleme im 5. Gang (Dröhnen) beim Skoda Octavia 2 2,0 TDI

Diskutiere Probleme im 5. Gang (Dröhnen) beim Skoda Octavia 2 2,0 TDI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, leider macht mir mein neues (gebrauchtes) Auto ein wenig Sorgen ... es ist ein: Auto: Skoda Octavia 2 Kombi Ambiente Motor: 2,0...

Homero

Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

leider macht mir mein neues (gebrauchtes) Auto ein wenig Sorgen ...
es ist ein:
Auto: Skoda Octavia 2 Kombi Ambiente
Motor: 2,0 TDI, 140 PS
Getriebe: 6 Gang manuelles Getriebe
Baujahr: 12/2006
KM: 112800 km

Erstmal bin ich sehr zufrieden mit dem Auto, der Motor läuft gut, hat keine Leistungseinbußen.
Das Getriebe lässt sich problemlos durchschalten, kein Hakeln nichts ...
Jedoch habe ich ein Problem aber nur im 5. Gang, schon beim Schalten ist ein dröhnendes
Geräusch zu hören. Sobald ich Gas gebe ist es nicht mehr zu hören.

Wenn ich aber im 5. Gang die Motorbremse nutzen will wird das Dröhnen stärker
um so langsamer ich werde. Wie gesagt in allen anderen Gängen ist nichts zu hören.

Hat jemand eine Idee ? Schon mal vielen Dank an euch ...
Sollte ich noch etwas vergessen haben, bitte ich um kurze Info
 

Octi_TDI

Dabei seit
18.05.2009
Beiträge
1.047
Zustimmungen
264
Fahrzeug
Octavia RS TDI MJ2017
Werkstatt/Händler
AH Hüttel
Kilometerstand
10.001
Ist das Auto von einem Händler und noch keine 6 Monate bei dir, so hast du Gebrauchtwagengarantie und solltest diese auch in Anspruch nehmen.
Es kann mehreres sein: Radlager, Antriebe, Getriebe, wobei ich auf letzteres tippe, wenn das nur im 5. Gang auftritt.
 

Homero

Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo danke für die Antwort...

Was am Getriebe könnte das sein ? Ich weiss es ist schwer zu erahnen aber eine Richtung wäre schön...

Ich habe mit dem Händler eben gesprochen er sagte mir das es eine bekannte Krankheit dieser Getriebe ist ... Soll nicht schlimm sein .. da kann man problemlos mit fahren ...
 

Octi_TDI

Dabei seit
18.05.2009
Beiträge
1.047
Zustimmungen
264
Fahrzeug
Octavia RS TDI MJ2017
Werkstatt/Händler
AH Hüttel
Kilometerstand
10.001
Quatsch, das Getriebe ist normalerweise unauffällig. Aber meine Frage hast du trotzdem nicht beantwortet.
Was das am Getriebe sein kann? Keine Ahnung.
 

Homero

Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo ja ich habe das Auto von einem Händler vor ca 3 Wochen gekauft bei der Probefahrt war davon nichts zu hören.

Ich suche jetzt auch auf diesem Wege nach Argumenten wie ich ihm entgegnen kann.

Wie gesagt er tut das einfach so ab als bekannte Krankheit.
 
mikado01

mikado01

Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
85
Ort
Mülsen
Fahrzeug
Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
Kilometerstand
108 500
Wenn er es als eine "bekannte Krankheit" ab tut, dann hat er das Problem erkannt und sollte diesen Mangel abstellen.
Ein annormales, zudem noch ein störendes Geräusch muss niemanden hinnehmen - auch wenn nach Auffassung des Händlers dadurch die Betriebsfähigkeit des Fahrzeugs nicht beeinträchtigt wird.
Auf Nachbesserung bestehen und bei nicht erfolgter oder ergebnislosen Reparatur das Fahrzeug zurückgeben.
 
Octomi

Octomi

Dabei seit
09.08.2016
Beiträge
61
Zustimmungen
3
Ort
Weinstadt
Fahrzeug
- Octavia 1U2 1,9 TDI, 66KW/90PS, Limo - Suzuki GSX-R 750 Bj. 96 Vergaser
Werkstatt/Händler
Mache das Meiste selbst
Kilometerstand
224500
Ich würde das Auto auch wegen Mangels zurückgeben, bzw. den Mangel rügen. Der Händler entscheidet dann wohl, was er tut und wird dir einen Vorschlag unterbreiten.
Ich schätze der 5. Gang scheint einen Defekt zu haben. => Getriebe
Wenn du nicht willst, dass dir das außerhalb der Garantie um die Ohren fliegt, dann bring dein Auto zur Nachbesserung.
Mal sehen, was die Leute aus dem Forum sagen, die das gleiche Auto haben.
Noch was: Ruf doch mal andere Skoda-Vertragshändler an befrag diese zu dem Problem. Bekannt Ja/Nein; Ursache; Verschlimmerung; etc.
 

Homero

Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
So,
ich war jetzt bei Skoda in der Werkstatt und die haben mir sogar schriftlich bestätigt das dieses Geräusch übel ist- --
Kann das Nadellager vom 5. Gang sein ..................

Ich habe den Händler damit und mit meiner Rechtschutz konfrontiert, und er hat mir nächste Woche einen Termin gegeben, aber wieder gesagt das ist bei allen Skoda so ..............

Naja ich warte mal ab ....... und melde mich mit dem Ergebnis ....

Danke an alle
 
Thema:

Probleme im 5. Gang (Dröhnen) beim Skoda Octavia 2 2,0 TDI

Probleme im 5. Gang (Dröhnen) beim Skoda Octavia 2 2,0 TDI - Ähnliche Themen

Drehzahlerhöhung (evtl. Rutschen) bei eingelegtem Gang: Hi, ich fahre mit dem Superb Combi (2.0l; 150PS; Automatik; Bj 2017; ca. 45000km) mit ca. 80% Fahrpedal und am Drehzahlmesser sieht man eine...
Škoda Oktavia II Bauj. 2006 Gaspedal fällt aus: Moin, ich habe folgende Frage zu meinem Skoda Octavia Kombi Bauj. 2006 2.0 TDI, vllt kann mir da ja jemand weiterhelfen. Der ist jetzt 296.000 Km...
Aussentemperatur-abhängiger Getriebefehler DSQ200 (Ungerade Gänge nicht verfügbar): Liebe Community, mein Skoda Octavia III Baujahr 2014, 7-Gang Automatik mit DSQ200 mit knapp 150.000 km zeigt seit dem Winter sporadisch einen...
2.0 TDI DSG Scout hochfrequentes Summen: Hallo, nehme seit geraumer Zeit ein hochfrequentes Geräusch ähnlich einer hochdrehenden Pumpe (E Motor) I'm Fussraum Beifahrer war. Das Geräusch...
Skoda Yeti (Totalschaden?=Reparatur?) oder Neukauf?: Hallo! (und ich hoffe den langen Text liest überhaupt jemand durch, aber ich habe versucht so viele Informationen wie möglich reinzubringen, damit...

Sucheingaben

skoda octavia 2 tdi 140 ps 5 gang

,

skoda octavia 2 diesel getriebe probleme 5. gang

,

getriebeprobleme 2.0 tdi skoda octavia

,
Skoda Octavia 2.0 TDI Combi Sport bekannte problee
Oben