Probleme Fabia Ambition 1,4l TDI 01.10.2015

Diskutiere Probleme Fabia Ambition 1,4l TDI 01.10.2015 im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin neu hier und wollte mal fragen wer die gleichen Probleme hat, denn so langsam bereue ich den Kauf. Eigentlich wollte ich ein...

  1. Ela_me

    Ela_me

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und wollte mal fragen wer die gleichen Probleme hat, denn so langsam bereue ich den Kauf.

    Eigentlich wollte ich ein bezahlbares, zuverlässiges Fahrzeug, das Kilometer fressen kann, jeder meinte Skoda. So kam ich zum Fabia 1,4l TDI.

    Defekte Wasserpumpe Mitte 2018, in diesem Zusammenhang habe ich, auf Anraten der Werkstatt gleich den Zahnriemen mit wechseln lassen. Ca. 75.000 km.

    Jetzt hatte ich ihn bei der Inspektion und sagte der Werkstatt, dass er letztens nach dem Tanken nicht mehr anspringen wollte. Die Werkstatt tippt auf das Zweimassenschwungrad, welches kaputt gehen könnte? Da dieses dann nicht mehr eingebaut wird, ist ein Umbausatz notwendig. Man hat wohl erkannt, dass dieses für den Diesel nicht geeignet sei?!

    Schöne Nachricht zum Wochenende und Weihnachten. Ungeeignete Wasserpumpe und ungeeignetes Zweimassenschwungrad? Was ist an diesem Fahrzeug eigentlich noch alles ungeeignet? Damit ich mich gleich darauf vorbereiten kann.

    Mein 10 Jahre alter Fiat Punto, Benziner 189.000km, hat mich in 6 Jahren das gekostet, was ich jetzt in einem Jahr für dieses Auto zahlen muss. Ich bin nur noch enttäuscht. Habt ihr auch solche Probleme?

    Vg Ela
     
  2. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    47
  3. #3 Northst@r, 07.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2018
    Northst@r

    Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    158
    Montagsauto gefällt das.
  4. #4 Ela_me, 07.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2018
    Ela_me

    Ela_me

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hat er, aber es gibt keine 100% Kulanz. Einen Teil muss ich für den Umbau des Zweimassenschwungrad selbst bezahlen. Und das finde ich schon ärgerlich.

    Die Wasserpumpe wurde bereits Mitte des Jahres getauscht.
     
  5. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    47
    Okay. Und für die Wasserpumpe?
     
  6. Ela_me

    Ela_me

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was hat eigentlich das Zweimassenschwungrad mit dem Starten des Motors zu tun? Ich fragte, ob man das nicht prüfen kann. Fehlerspeicher zeigt nichts an und lt. Werkstatt könnte man es nicht mit Sicherheit sagen.
     
  7. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    47
    Hast du den Wapu-Austausch denn nun bezahlen müssen?
     
  8. Ela_me

    Ela_me

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Pumpe war auch nicht zu 100% und die Kosten für den Zahnriemen kamen, plus Mehrarbeitszeit, dazu.
     
  9. #9 Montagsauto, 07.12.2018
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    310
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    F 6 (2 x 3er)
    Fehlerspeicher zeigt nichts an. Hast du während des Startvorganges mal ein metallisches Rasseln, klingt wie schalten ohne Kupplung, vernommen? Startversuche werden abgebrochen, bei Start/Stopp, Anzeige manuell starten im Display?
    Zur Wasserpumpe. Wurde das Kühlwasser vorher schon mal getauscht, oder ging die Pumpe unvermittelt kaputt?
     
  10. Ela_me

    Ela_me

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es war kein Rasseln oder ähnliches zu hören. Ich drückte auf den Startknopf. Er startete, aber der Motor blieb aus. Ich konnte nichts feststellen im Display. Die Werkstatt konnte mir auch nicht wirklich sagen, ob es an dem Zweimassenschwungrad liegt, das könne man angeblich nicht prüfen? Es würde auch kein Zweimassenschwungrad mehr eingebaut werden, weshalb alles umgebaut werden müsse. Die Kosten für diese Reparatur ist ein Monatsgehalt! Und ich Frage mich, wenn man es nicht prüfen kann, ob es wirklich an dem Zweimassenschwungrad liegt?
    Er wollte 1x vor einem Jahr nicht anspringen und vor zwei Wochen. Lt. Werkstatt soll dass das Anfangsstadium sein?
     
  11. #11 Montagsauto, 07.12.2018
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    310
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    F 6 (2 x 3er)
    Werkstatt sucht was der Kunde bemängelt im System, dürfte aber bekannt sein.
    War zum Jahreswechsel 2016/17 hier schon mal Thema, da traten die ersten 'kaputten' auf. Damals wurde noch gerätselt, was es sein könnte.
    Eingebaut, getauscht wurde, auf Nachfrage in der Werke: EMS, Kupplung, Antriebswelle.
    Ausfall trat das erste mal mit ca. 25000 km auf. Ist auch nicht angesprungen.
     
  12. Ela_me

    Ela_me

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank
     
  13. #13 IFA, 08.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2018
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.558
    Zustimmungen:
    938
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    115000
    Wapu gibt es definitv zu 100% auf Kulanz, hatte erst ein bekannter letzten Monat durch (alle Wartungen bei Skoda gemacht).
    Man hat ihm auch gesagt, den Zahnriemen muss man nicht gleichzeitig wechseln, weil die Wasswerpumpe elektrisch ist (stimmt das?).
    Der Tausch des Zweismassenschwungrades ist ebenfalls zu 100% auf Kulanz.
    Das Zweimassenschwungrad wird aber nur getauscht, wenn der Kundes es moniert.
    Ich kann jetzt nicht sagen ob ich schon das Einmassen- oder noch das Zweimassenschwungrad drin hab (BJ01/17, EZ04/17),
    weiß jemand ab wann ab Werk das Einamssenschwungrad verbaut wurde?),
    ich fahre seit knapp 110.000km problemlos, jedoch hab ich Start-Stop immer aus (drücke immer die Taste zu Fahrtbeginn).
    Nutze Start-Stop nur an Baustellenampel, DriveIn, Bahnübergängen und da habe ich keine Probleme mit.
     
  14. Ela_me

    Ela_me

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sie wollten den Zahnriemen auch nicht tauschen, aber mehrere haben mir dazu geraten. Bei mir hieß es, der würde 200.000 km halten. Ich habe ihn trotzdem mit wechseln lassen, da ich die Arbeitszeit dann nicht nochmal zahlen muss.

    Bzgl. des Zweimassenschwungrad bin ich stutzig geworden, da es gleich geheißen hat, dass so eins nicht mehr eingebaut wird. Von dem her gehe ich davon aus, dass es das gleiche Problem wie mit der Wasserpumpe ist. Aber noch mehr ärgert mich, dass es ja nur "sein könnte" und nicht sicher ist. Wenn ich das jetzt machen lasse und es passiert wieder? Dann wurde eine unnötige Reparatur durchgeführt.

    Ich werde auf jeden Fall nochmal mit der Werkstatt sprechen, bzgl. des Kulanzantrags.
     
  15. #15 Montagsauto, 08.12.2018
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    310
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    F 6 (2 x 3er)
    @IFA
    Denke das BJ 2015 das Problem mit dem ZMS hat. Lese ich zumindest hier im Forum raus. Als 'Betroffener' liest man ja die Beiträge eventuell etwas anders, oder gezielter.
    Kühlmittelpumpe ebenso.
    Beide Reparaturen waren, zumindest für mich, kostenlos. Soweit das Gute.
    ZMS wurde bei knapp über 30000 km getauscht, das EMS hat z.Z. ca. 60000 km runter. Start/Stopp wird allerdings kaum genutzt.
     
Thema:

Probleme Fabia Ambition 1,4l TDI 01.10.2015

Die Seite wird geladen...

Probleme Fabia Ambition 1,4l TDI 01.10.2015 - Ähnliche Themen

  1. Fabia RS Lüftung pulsiert

    Fabia RS Lüftung pulsiert: Hallo, letztes Jahr im September ist mir aufgefallen, dass die Lüftung ab und an am pulsieren ist. Es kommt einem vor als ob der Lüfter ein paar...
  2. Skoda Fabia 3 Fenster Dichtung

    Skoda Fabia 3 Fenster Dichtung: Hi Skoda Community. Ich bin seit einer Woche ein stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 3 und bin an sich ziemlich zufrieden. Es ist auch mein...
  3. "Rückbau" Fahrwerk Fabia Monte Carlo auf "normal" ?

    "Rückbau" Fahrwerk Fabia Monte Carlo auf "normal" ?: ist es eigentlich eine große Sache, das Fahrwerk eines Monte Carlo Fabia auf das eines "normalen" rückzurüsten, jedenfalls was den Federweg...
  4. TDI und LMM

    TDI und LMM: Kennt sich hier jemand mit Luftmassenmessern aus? Mein wagen ruckelt und zuckelt sehr oft, ich hab irgendwie das gefühl das käme nicht vom knapp...
  5. Bodenfreiheit / Fahrwerkserhöhung Fabia Combi

    Bodenfreiheit / Fahrwerkserhöhung Fabia Combi: Hallo, ich überlege, mir als Nachfoger meines Honda Jazz nen Fabia Combi zuzulegen. Jedoch mußte ich bei einer Probefahrt feststellen, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden