Probleme beim Vorglühen

Diskutiere Probleme beim Vorglühen im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, moin ich habe einen skoda felicia 2 pickup bj 99 1.9D. Das problem ist das das Auto nicht Vorglüht und dann auch nicht anspringt. Ich habe...

  1. #1 Eismann123, 07.08.2012
    Eismann123

    Eismann123

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin

    ich habe einen skoda felicia 2 pickup bj 99 1.9D. Das problem ist das das Auto nicht Vorglüht und dann auch nicht anspringt. Ich habe bereits das Vorglüh relais getauscht die Vorsicherung im Motorraum ist auch in Ordnung. Und es ist so das wenn ich den schlüssel umdreht und versuche zu starten dreht der anlasser. Wenn ich den Anlasser solange drehen lasse bis die batterie fast leer ist dann den schlüssel auf stellung aus drehe und dann wieder auf zwei(vorglühen) Glüht das Auto plötzlich vor und springt dann auch an. Ach ja der temperaturschlater ist es meiner Meinung auch nicht da sich das verhalten nicht ändert solbald ich den Abziehe und dem Motor "kalt" simuliere. Fehlerspeicher auslesen ist laut Privat Werkstatt nicht möglich haben es versucht aber Ist bei dem Auto wohl noch nicht vorgesehen gewesen/möglich.

    ich bin gespannt auf Antworten Danke

    Achso das Zündschloss ist teilweise defekt denke das es mal geknackt wurde lenkradschloss funktioniert aber nur das zurück springen von position 3 auf 2 also nach dem starten geht nicht mehr das heißt man muss den schlüssel selber um eine position zurück drehen da sonst der anlasser weiterhin drehen würde.
     
  2. #2 palamos, 08.08.2012
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Du die Glühkerzen selbst?

    Denke nicht das es die Wegfahrsperre ist, - denn dann würde der Motor gleich nach dem Anlassen abgewügt.

    kerzenwechsel selbst leichtgemacht =;-) HIER -> Glühkerzen wechseln?

    gruss
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Ich tippe eher auf das Zündschloss...


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  4. 123tdi

    123tdi Guest

    bei der ganzen Problematik sollte man mal einen Fehler ausschliessen. Statt gleich das Relais zu tauschen.
    Ok jetzt hast du das Relais getauscht. Wird es dann angesteuert, (anziehen) und wenn es anzieht dann koennte man messen ob Strom fließt und die Kerzen glühen!!...
    Ob es an den Glühkerzen liegt, ist ja auch nur eine Vermutung.
    Das Zündschloss kann natürlich auch die Ursache sein.
    Leider fehlt mir an deinem Auto das Wissen.
    Event. wird eben nicht vorgeglüht weil Schloss defekt oder eben was anderes am Vorglühen... man sollte noch sicherstellen das keine Luft im Dieselkreislauf ist.
    Viel Glück beim FEhlereinkreisen!!
     
  5. #5 Eismann123, 08.08.2012
    Eismann123

    Eismann123

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    und was denkt ihr über das batterie lehr symptom? Weil dann glüht er ja
     
  6. #6 Octarius, 08.08.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kommt Strom an den Glühkerzen an?

    Klackt das Relais? Kann man es mit einer Strombrücke antivieren? Glüht er dann?

    Springt er warm sauber an?
     
  7. #7 Eismann123, 08.08.2012
    Eismann123

    Eismann123

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    warm springt er relativ gut an, zwei drei umdrehungen vom anlasser würde ich sagen. das mit dem brücken habe ich noch nicht ausprobiert
     
  8. #8 palamos, 08.08.2012
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    das spricht doch eher für eine oder mehrere defekte Glühstifte. Klare Vermutung, oder?
     
  9. #9 Octarius, 08.08.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein. Die Ursache kann überal liegen.
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Ich schmeiße eure beiden Antworten mal zusammen: Es klingt danach, als wenn mehrere Glühkerzen eben nicht glühen - was aber halt nicht zwingend an den Glühkerzen ansich liegen muss. Die lassen sich ja aber einfach testen indem man die mal ausbaut und Strom anlegt. Ist aber bisschen fummelig...
     
  11. #11 Octarius, 09.08.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du brauchst die Kerzen nicht auszubauen. Nimm ein bischen Draht, eine Autoglühbirne und lege über die Glühbirne Strom an die Glühkerze, so dass der Strom auch durch die Birne muss. Diese muss leuchten. Dann geht auch die Kerze.

    Ausbau ist auch nicht schwierig, einfach Stecker abziehen und rausschrauben. Dann einfach Strom anlegen, gegen Masse halten und eine Sekunde warten. Die Kerze muss sich umgehend rot verfärben durch die Hitze. Das kann man sehen.

    Ansonsten einfach die Spannung prüfen die beim Glühen anliegt.
     
  12. #12 Eismann123, 12.08.2012
    Eismann123

    Eismann123

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    so ich habe die glühkerzen überprüft. habe die brücke zwischen den kerzen ausgebaut und alle einzelnd mit einer prüflampe getestet haben alle 4 geleuchtet.
     
  13. #13 palamos, 12.08.2012
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Nur weil die Prüflampe leuchtet, heisst das noch nicht, dass die Glühkerze auch das tut, was sie soll. Glühkerze rausbauen und dann mal bestromen, wenn sie schnell anfängt zu glühen, dann ist alles in Ordnung. Wenn nicht, dann weisst du, dass du sie tauschen solltest. wenn sich rausstellt das welche defekt sind, dann kannst du eh gleich neue reinschrauben.
    Kann auch ein Wackler am Stecker oder Kabel sein...
     
Thema: Probleme beim Vorglühen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda pick up probleme

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Vorglühen - Ähnliche Themen

  1. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  2. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  3. Octavia II Ersatz für Cruise - MP3 kratzt, Bluetooth-Probleme

    Ersatz für Cruise - MP3 kratzt, Bluetooth-Probleme: Hi Community, mein erster Post hier. Mein Auto: Skoda Octavia II 06/2008 mit Cruise-Radio. Mein Problem ist folgendes: Seit einiger Zeit hat...
  4. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
  5. Zwei kleine Probleme mit meinem O2

    Zwei kleine Probleme mit meinem O2: Hallo Leute, Ich habe zwei kleine Probleme mit meinem Octavia zu denen ich mal eure Hilfe benötige. 1. Wenn ich die Fahrertür öffne dann geht im...