Probleme bei Gangwechsel 2.4. und 6. Gang

Diskutiere Probleme bei Gangwechsel 2.4. und 6. Gang im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, habe seit gestern ein bischen Probleme mit der Schaltung. Äußert sich dahingehend, dass sich die Gänge 1, 3, 5 und der R-Gang...

  1. #1 KleineKampfsau, 11.04.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.078
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Hallo zusammen,

    habe seit gestern ein bischen Probleme mit der Schaltung. Äußert sich dahingehend, dass sich die Gänge 1, 3, 5 und der R-Gang problemlos schalten lassen, die Gänge 2, 4 und 6 nur sehr schwer.
    Das "Problem" tritt aber nur teilweise auf, im nächsten Moment ist alles wieder bestens.

    Jemand eine Idee ???

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    hab neulich davon im passatforum gelesen, in seinem fall war das getriebe hin, bei dir klingt es auch so das es eine getriebewelle getroffen hat.

    bin da aber kein experte und drück dir die daumen das es mit nem getriebeölwechsel getan ist.

    wann hast das denn mal gewechselt, dein wagen hat ja nicht wenig km drauf.
     
  4. #3 olbetec, 11.04.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo Andreas,
    die Schaltung besteht aus zwei Bowdenzügen, d.h. das der eine der beiden Züge wohl leicht verstellt ist. Habe leider nur im Wixbuch die Anleitung für das 5Gang gesehen. In einem ATZ-Artikel stand das mal irgendwo so drin...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  5. #4 KleineKampfsau, 11.04.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.078
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Selbe Diagnose hat mein Freundlicher auch gestellt. War vorhin fix da, weil ist nicht grade schön, den Diesel hochzuziehen, um die Gänge zu überspringen. Hatte irgendwie im Hinterkopf, dass die Schaltung justiert werden kann. Wird morgen bei der Inspektion (Zusatzarbeiten) mit erledigt.

    Andreas
     
  6. #5 Zimmtstern, 11.04.2006
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    bestimmt ist dein motor viel zu stark für schaltung.... :pig:
     
  7. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    das freut mich das es dann doch so ne kleine ursache ist :)
     
  8. #7 KleineKampfsau, 12.04.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.078
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    So, Ursache behoben, funzt wieder alles bestens :).

    Andreas
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Zimmtstern, 12.04.2006
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    wäre bestimmt interessant was denn nun die ursache war, oder?
     
  11. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    steht doch oben, nen verstellter bowtenzug zum getriebe, er schrieb das die ursache behoben wurde und in 2 beiträgen drüber wurde sie gefunden :)

    wie gesagt freut mich das nicht mehr war :)
     
Thema:

Probleme bei Gangwechsel 2.4. und 6. Gang

Die Seite wird geladen...

Probleme bei Gangwechsel 2.4. und 6. Gang - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  2. Superb III Probleme FSE

    Probleme FSE: Ich habe seit einigen Wochen meinen neuen Superb und fahre jeden morgen die gleiche Strecke zur Arbeit und Abends zurück. Während der Fahrten...
  3. "Ruckeln" im Leerlauf oder Gang drinnen

    "Ruckeln" im Leerlauf oder Gang drinnen: Hallo Leute, fahre einen Skoda Octavia 1.6 MPI Baujahr 12/2009 102 PS Kilometerstand 79000 Habe seit letztes Jahr das Problem dass mein...
  4. DSG Gänge leuchten zu schwach tagsüber

    DSG Gänge leuchten zu schwach tagsüber: Moin. Es ist mein erster Automatik. Deswegen habe ich manchmal beim schalten zwischen z.b. R und D, wenn es hell ist, Probleme, zu erkennen,...
  5. Probleme mit USB Port (Iphon 6)

    Probleme mit USB Port (Iphon 6): Ich habe seit Anfang an Probleme beim Anschließen meines iphon 6 an den USB Port es kommt dauernd die Meldung "USB 1 wird gelesen" Ladezeichen...