Problem: Warnsymbol

Diskutiere Problem: Warnsymbol im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; War gerade wieder mit meinem Fabia unterwegs. Auf einmal leutete ein Warnsignal auf, und zwar das Ausrufezeichen (!). Hab im Kurzhandbuch gesehen...

  1. #1 Sabrina.2, 23.02.2009
    Sabrina.2

    Sabrina.2

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    War gerade wieder mit meinem Fabia unterwegs. Auf einmal leutete ein Warnsignal auf, und zwar das Ausrufezeichen (!). Hab im Kurzhandbuch gesehen das bedeutet "Bremsanlage". Muss ich jetzt in die Werkstatt? Ist jetzt schon was kaputt?



    Was soll ich tun? Was bedeutet das?



    DANKE!



    LG

    Sabrina
     
  2. rpe

    rpe

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    8500
    Die Sabrina mal wider :)...

    Hast du die Handbremse angezogen gehabt?
     
  3. #3 Sabrina.2, 23.02.2009
    Sabrina.2

    Sabrina.2

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    nein, hab die Handbremse natürlich nicht angezogen gehabt.
     
  4. rpe

    rpe

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    8500
    Bremsflüssigkeitsstand überprüfen und ansonsten ab zum Händler. So verstehe ich zumindest das Manual.
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    Sabrina, seeeehr löblich !!! :thumbsup:

    So, nun Spaß bei Seite, da scheint es irgend ein Problem mit der Bremsanlage zu geben, die Du Deiner Fachwerkstatt zeigen solltest. Die Leuchte hat ja schon einen warnenden Charakter und als solche solltest Du das auch auffassen ! Mache Dir umgehend einen Termin.

    LG
    bjmawe
     
  6. #6 Sabrina.2, 23.02.2009
    Sabrina.2

    Sabrina.2

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    :( Ich könnte echt heulen. Hab den neuen Fabia doch erst seit ein paar Tagen und nun schon ein Problem!? Wie kann das sein?
     
  7. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    An dieser Stelle über Gründe zu schreiben, macht wohl in Unkenntnis der genauen Ursachen keinen wirklichen Sinn. Mutmaßungen können wir hier viele anstellen, was aber nun letztlich der wahre Grund Deines Defektes ist, stellt sich erst beim genauen Nachsehen in der Werkstatt heraus. Bis dahin kann man nur Vermutungen anstellen ... .
    Stand Dein Fahrzeug länger beim Händler auf Halde ? Wo wohnst Du (keine Sorge, keine Anmache), aber ich gib mal den Hinweis auf Marder & Co. ... . Oder aber auch ein Defekt in der Elektronik von ABS, Bremsanlage & Co. Da sind so viele Ursachen möglich, dass man diese gar net alle einzeln aufführen kann.

    Du scheinst mit Deinem Fahrzeug wirklich viele Probleme zu haben;- und diese nicht nur technischer Natur (Ausstattung, usw.) !
    Hoffentlich klärt sich das alles endlich zu Deiner Zufriedenheit. Was sagt Dein Händler eigentlich zu all den Querelen ??
     
  8. rpe

    rpe

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    8500
    Schau doch nun erst mal in den Motorraum und such den Bremsflüssigkeitsbehälter. Dieser ist neben dem Motorblock rechts (von vorne in den Motorraum geschaut). Vielleicht befindet sich dort ja zu wenig Flüssigkeit drin und das ganze ist halbsoschlimm. Mach dir keinen Kopf, dein Auto hat ja ausserdem noch Garantie, nehm ich mal an?

    Offenbar wurde dein Fahrzeug ja nicht gerade in löblichem Zustand abgegeben und vielleicht wurde ja auch da geschlampt...
     
  9. #9 the_freak, 24.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    vermutlich hat Sie einen EU-Import von einem einem Händler, der nicht vor Ort ist, denn auf diese Frage wurde schon in mehreren Threads gestellt und sie hat sie noch nie beantwortet...

    Gruß, Nick :huh:
     
  10. #10 Sabrina.2, 24.02.2009
    Sabrina.2

    Sabrina.2

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    wollte nur Bescheid geben: Es war nicht die Bremsanlage, sondern die Reifendrucküberwachung.



    LG

    Sabrina
     
  11. mecci

    mecci

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6
    Kilometerstand:
    25000
    nachdem du ja jetzt grad beim Freundlichen warst, hast du da auch gleichmal wegen der Fußmatten und des Zigianzünders recherchiert?
    Generell scheinen ja an deinem Fahrzeug einige Unstimmigkeiten vorhanden zu sein.
     
  12. #12 tinohalle, 24.02.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    und haste schon Luft aufgepumpt?

    also nur halb so schlimm, ist doch nützlich der Warnhinweis, oder?
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    Dann zeigt Dir das Fahrzeug allerdings nicht ausschließlich ein Ausrufezeichen, sondern eine Art "platten Reifen" um das Ausrufezeichen herum ! Gerade diese Anzeigen sind doch selbsterklärend ... , dachte ich zumindest 8)
     
  14. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ausserdem müsste dieses Zeichen GELB und nicht ROT sein. :!:
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    Upps, ja, das vergaß ich zu schreiben.
    Hinweise und dezente Warnungen werden im VW Konzern in gelb, ernste(re) Warnungen und Sicherheitsrisiken in rot ausgegeben ! Schon anhand dieser farblichen Unterschiede kann man sich die Wichtigkeit / Bedeutung erklären.
     
  16. #16 Wahlberliner, 24.02.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...das erklärt die Farbcodierung der TDI-Motoren auf dem Heck der Fahrzeuge :D
    SCNR
    Michael
     
  17. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    looooool :thumbsup: :thumbsup:

    Ich sprach wohl eher von anderen Warnhinweisen, aber, - nun gut, auch das stimmt irgendwie schon, da die roten Angaben auf dem Heck gleichbedeutend einer höheren kW Zahl stehen ...
     
Thema: Problem: Warnsymbol
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda felicia gelbes Ausrufezeichen

    ,
  2. skoda fabian warnsymbole blau

    ,
  3. skoda fabia combi anzeige Ausrufezeichen

    ,
  4. skoda superb 3 warnsymbol rot,
  5. skoda fabia kontrollleuchte mit ausrufezeichen,
  6. warnsymbol suchen,
  7. Skoda roomster gelbes ausrufezeichen,
  8. skoda zeichen gelb (!),
  9. zeichen platter reifen skoda fabia,
  10. warnsymbole skoda fabia,
  11. Zeichen gelb mit ausrufezeichen skoda fabia,
  12. skoda warnsymbole
Die Seite wird geladen...

Problem: Warnsymbol - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Verkehrsschild Erkennung

    Problem mit Verkehrsschild Erkennung: Hallo an Alle, ich bin ziemlich unzufrieden mit der Verkehrsschild Erkennung per Kamera in meinem Oktavia RS: Ich meine, die Verkehrsschilder, die...
  2. Octavia III Problem Radio

    Problem Radio: Hallo! Um mich hier wieder zu fragen. Ich habe ein Problem mit dem Autoradio. Columbus in Octavia 3,2013 Niemand weiß, was los ist. Es gibt...
  3. Kodiaq Parksensor Problem

    Kodiaq Parksensor Problem: Hallo Leute da ich mit meinem Kodiaq DSG ein Problem mit dem Parksensor habe, möchte ich euch dies einmal beschreiben. Mein linker Sensor vorne...
  4. Automatik (Tiptronic) Problem 2.8 v6

    Automatik (Tiptronic) Problem 2.8 v6: Hallo zusammen, wir haben letzte Woche unseren neuen, gebrauchten Superb 2.8 v6 Automatik (115.000 km gelaufen und Scheckheftgepflegt direkt bei...
  5. Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem

    Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem: Guten Tag l, iebe Yeti Fahrer, gestern haben wir unseren gebrauchten Yeti aus 2011 beim Händler abgeholt. Eigentlich sollte er unseren 28 Jahre...