Problem: Sicherung für Heckscheibenheizung brennt immer wieder durch

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von mrosech, 21.12.2009.

  1. #1 mrosech, 21.12.2009
    mrosech

    mrosech

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wettingen nähe Zürich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2.0 FSI L&K
    Kilometerstand:
    14000
    Hoi Leute,

    vorab :) bin absoluter Autonoob, habt Erbarmen.

    Fahre einen Skoda Octavia2 Combi L&K 2.0 FSI

    Habe bei mir einmal die Kennzeichen Halogenbirnen gegen 4fach LEDs getauscht... ist nun in einem schicken weiss :). Widerstand wurde zwischengesetzt, damit der Bordcomputer mir nicht dauerhaft erzaehlt meine Kennzeichenbeleuchtung sei defekt.

    nun mal zu meinem Problem:

    Seitdem hab ich keine wirklich funktionierende Heckscheibenheizung mehr.
    Die 25 A Sicherung brennt mir immer wieder durch.

    Aber erst nach Betätigen des Schalters für die Heckscheibenheizung. Wenn Zündung kommt oder Motorstart erfolgt, alles bestens.
    Kann dies mit dem LED Umbau zusammenhängen? Und wenn ja, kann man das irgendwie beheben, ohne die LEDs wieder zu demontieren?
    Kleinere Sicherung?

    Bedanke mich schon jetzt für etwaige Tipps und Tricks.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gonzo1976, 21.12.2009
    Gonzo1976

    Gonzo1976

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mahlberg
    Fahrzeug:
    Superb SII Elegance 2,0 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer Friesenheim
    Kilometerstand:
    45800
    Eine kleinere Sicherung wird nicht viel helfen. Ich bin zwar kein Autoelektriker, aber ich vermute ein Defekt der Heckscheibenheizung. Für mich persöhlich tippe ich auf einen Kurzschluss oder eben Kabelfehler. Mit der Beleuchtung dürfte dieses Problem nicht zusammen hängen. Zur Not zum Freundlichen.

    Mfg
     
  4. #3 mrosech, 21.12.2009
    mrosech

    mrosech

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wettingen nähe Zürich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2.0 FSI L&K
    Kilometerstand:
    14000
    danke für Deine Antwort.... ich vermute jedoch irgendwie den verbauten Widerstand in der Kennzeichenbeleuchtung; kann mich aber auch irren...

    wäre für weitere Hinweise oder Tipps dankbar :)... falls das Wissen nicht schon ausgeschöpft ist
     
  5. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Kann aber auch nichts mit den Birnen zu tun haben.

    Der Octi 2 Combi hat generell ein Problem mit den Kontakten der Heckscheibenheizung, diese sind ab Werk nicht Isoliert und berühren im Laufe der Zeit das Blech der Heckklappe (Masse) und schwupps ist die Sicherung kaputt. Einfach die Abdeckung hinten abbauen und die Dinger vernünftig isolieren.
     
  6. #5 Gonzo1976, 21.12.2009
    Gonzo1976

    Gonzo1976

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mahlberg
    Fahrzeug:
    Superb SII Elegance 2,0 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer Friesenheim
    Kilometerstand:
    45800
    Wie gesagt bin kein Fachmann, aber wenn diese Sicherung erst nach dem betätigen des Schalters den Geist aufgibt, denke ich schon an einen defekt. Ich vermute einen Kurzschluss, denn 25A sind schon eine menge Holz. Beleuchtung und Heckscheibenheizung müssten eigentlich voneinander getrennt sein. Ich glaube nicht das Skoda die Heizung von der Beleuchtung abgezweigt hat.

    Mfg
     
  7. #6 mrosech, 21.12.2009
    mrosech

    mrosech

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wettingen nähe Zürich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2.0 FSI L&K
    Kilometerstand:
    14000
    ah das ist ein guter Tip mit der Verkleidung (das sollte man dann auf jeden Fall mal checken)
    Dem werde ich direkt mal nachgehen.

    ***EDIT sagt Ist die Verkleidung einfach zu demontieren? Was bräuchte ich dafür? (schon gesehen ist nur gesteckt)
    Frage nur, da ich das morgen ggf. in meiner Mittagspause erledigen würde ;)

    Und ja, stimmt eigentlich auch... bissel viel Saft für Kennzeichenbeleuchtung und Heizung.
    Ich hatte nur die Vermutung das dies erst aufgetreten ist, seitdem ich die LEDs verbaut habe. Wobei ich nicht mal sicher bin ob ich die Heizung jemals vorher an hatte. Habe den Wagen seit 4 Wochen und hatte 9000 gelaufen.

    Thx a lot für die bisherigen Tips
     
  8. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Ich hatte genau das selbe Problem mal bei meinem 1er Fabia. Die Ursache war, dass mein Autoradio zu fest auf den dahinter liegenden Kabelstrang gedrückt hat. Fragt mich bitte nicht wieso, möglicherweise war irgendwo eine Isolierung nicht in Ordnung. Jedenfalls konnte das Problem behoben werden, indem das Radio ausgebaut wurde und der Kabelstrang dahinter etwas "luftiger" verlegt wurde.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mrosech, 22.12.2009
    mrosech

    mrosech

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wettingen nähe Zürich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2.0 FSI L&K
    Kilometerstand:
    14000
    hoi zusammen.

    ich vermute es ist wirklich der Kontakt an der Heckscheibenheizung.
    Habe heute mal die Verkleidung demontiert und siehe da....

    Anschluss_Heizung_rechts.jpg
    die rechte Seite ist isoliert

    Anschluss_Heizung_links.jpg .
    und die linke Seite nicht

    Bin noch nicht dazu gekommen es zu isolieren und eine neue sicherung einzusetzen.
    Werde dies aber später nachholen und informieren, wenn dies wirklich das Problem beheben konnte.

    Gruss
     
  11. #9 mrosech, 22.12.2009
    mrosech

    mrosech

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wettingen nähe Zürich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2.0 FSI L&K
    Kilometerstand:
    14000
    so die heizung sollte wieder laufen.

    Danke für die Tipps, die haben mir weitergeholfen.

    Wenn ich die Heizung nun einschalte, höre ich ein leises knacksen und beim Ausschalten auch. Denke mal das es das Relais ist oder?
    Sicherung ist nach diesem Geräusch aber heile ;) sie knallt nicht mehr durch.

    Leider waren die Wetterverhältnisse heute nicht so, als das ich sie hätte testen können.
    Habe Scheibe mal gereinigt und Heizung angeworfen... die Fäden haben aber recht zügig Ihre Spuren hinterlassen, also gehe ich davon aus das diese heizen.
    Werde es morgen früh am morgen ncohmals testen.

    gruss
     
Thema: Problem: Sicherung für Heckscheibenheizung brennt immer wieder durch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckscheibenheizung geht sicherung immer kaputt

    ,
  2. sichrrung heckscheibenheizung immer wieder

    ,
  3. sicherung heckscheiben brennt immer durch

    ,
  4. sicherung heizung heckscheibe knallt immer durch i10,
  5. heckscheibensicherung durchgebrannt,
  6. sicherung für heckscheibenheizung brennt durch,
  7. heckscheibenheizung sicherung ,
  8. skoda octavia 2.0 fsi sicherungen,
  9. c1 sicherung heizung heckscheibe brennt durch
Die Seite wird geladen...

Problem: Sicherung für Heckscheibenheizung brennt immer wieder durch - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...