Problem Servopumpe (hydraulisch? elektrisch?)

Diskutiere Problem Servopumpe (hydraulisch? elektrisch?) im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an die Gemeinde, bei meinem Problem handelt es sich um einen Fabia I Modell 6Y; Bj. 07/2000; 1,9 TDI; KBA [8004/348]. Ich möchte mir eine...

  1. #1 morpheus44, 14.12.2011
    morpheus44

    morpheus44

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an die Gemeinde,

    bei meinem Problem handelt es sich um einen Fabia I Modell 6Y; Bj. 07/2000; 1,9 TDI; KBA [8004/348].
    Ich möchte mir eine gebrauchte / überholte TRW-Servopumpe bestellen, weiß aber nicht, ob in meinem Fabia eine hydraulische oder elektro-hydraulische eingebaut ist.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie / wo ich das herausfinden kann?

    Vielen Dank im Voraus für eventuelle Ratschläge / Meinungen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 14.12.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    elektro-hydraulisch,d.h. die Pumpe arbeitet elektrisch(wird also nicht über einen Keilrippenriemen angetrieben) und der Rest ist hydraulisch.



    EDIT: woher weisst du dass das Steuergerät(die Pumpe) defekt ist?
     
  4. #3 morpheus44, 18.12.2011
    morpheus44

    morpheus44

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst mal vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe das Problem seit nunmehr 2-4 Monaten.

    Ich habe das Auto beim Skoda Autohaus in Darmstadt vorgefahren und dort eine Fehlerspeicheranalyse durchführen lassen. Der Mitarbeiter vom Kundenservice teilte mir mit, dass laut Diagnose die Pumpe defekt ist und der Kostenpunkt bei 1000,- € liegt. Da mir das zu teuer ist, bin ich zu einem Kumpel (KFZ-Mechaniker) und habe ihn um Rat gefragt. Er führte auch eine Diagnose durch und sagte mir, dass der Fehler auch eventuell am Lenkwinkelsensor liegen könnte. Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube, als er die Diagnose durchführte, soll er eine Meldung erhalten haben, dass ein Signal von der Pumpe kommt aber nicht vom Sensor. Er sagte, dass wir das auf jeden Fall probieren sollten, da ein Sensor weitaus günstiger ausfällt als eine Pumpe. Also hat er den Sensor ausgetauscht und den Fehler gelöscht, sodass das Lämpchen auf der Tacho-Anzeige wieder erlosch. Dann hat er die Verbindung vom Computer zum Fahrzeug getrennt und dann wieder hergestellt. Er drehte das Lenkrad bis zum Anschlag in die eine Richtung und dann in die andere. Plötzlich leuchtete das Lämpchen wieder. Nun sagt er auch, dass es aller Wahrscheinlichkeit nach an der Pumpe liegt. Und als Fachlaie bleibt mir keine andere Wahl als seiner Aussage zu Vertrauen.

    oder doch? ?(
     
  5. #4 skodabauer, 18.12.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Was steht denn im Fehlerspeicher drin? Steckverbindungen an der Pumpe alle i.O.?
     
  6. #5 morpheus44, 19.12.2011
    morpheus44

    morpheus44

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage!!!
    Das kann ich Dir gar nicht sagen, weil ich zum einen nicht auf den Monitor geschaut bzw. keinen Protokoll gesehen habe und zum anderen dass ich, selbst wenn ich darauf geschaut hätte, sowieso nichts verstanden hätte.

    Wie gesagt, ich habe mich lediglich auf die Aussage des Kundenbetreuers bzw. des Kumpels verlassen...
     
  7. #6 Vogtländer, 20.12.2011
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Als erstes schaust du nach ob die Kabelbaumaktion gemacht wurde.Dann soll dein "Kumpel" nachsehen wie die Steckkontakte an der Pumpe aussehen und dann kannste Kaufen ;)
    Wenn der Kabelbaum ne Macke hat,hast du 2 Servopumpen...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lore

    Lore

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe hier nur einen Tipp für dich:
    falls es doch die Pumpe ist und du auch ein Modell von Koyo brauchst und dir 1000€ ganz schön in der Tasche weh tun.

    von dem Händler habe ich meine bekommen spart zumindestens die hälfte http://www.ebay.de/sch/direkt-kfzteile/m.html?_nkw=&_armrs=1&_from=&_ipg=&_trksid=p3686

    und wenns nicht gleich dringend ist dann kann ich dir noch diese Firma empfehlen habe mal die E-mail rausgeholt info@qualisoft.cz die haben ein Angebot von 295€ einen halben Tag musst du ungefähr auf eine Antwort warten als ich gefragt habe, hatten sie noch welche da

    mfg Lore
     
  10. #8 morpheus44, 22.12.2011
    morpheus44

    morpheus44

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey, das ist klasse, vielen Dank.

    Den Tschechen werde ich gleich mal anschreiben und nach ner TRW-Pumpe fragen.

    Werde hier aber noch weiter posten, um zu berichten wie´s läuft / gelaufen ist...

    Nochmal vielen Dank
     
Thema: Problem Servopumpe (hydraulisch? elektrisch?)
Die Seite wird geladen...

Problem Servopumpe (hydraulisch? elektrisch?) - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  3. Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?

    Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?: Mein Glühwendel/Notlauf-Problem besteht im Prinzip schon seit fast 2 Jahren. Immermal sporadisch ging der Wagen (O2 Combi, 2.0 TDI, 12/2010,...
  4. Probleme mit der Elektrik

    Probleme mit der Elektrik: Moin Zusammen, ein Bekannter hat sich einen BJ 2001er Fabia (1.4 MPI 68PS) gekauft, leider hat er nun Probleme mit der Elektrik. Hoffe hier ein...
  5. Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung

    Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung: Hallo, ich habe die Tage eine Anhängerkupplung nachgerüstet von Bosal www (Punkt)...