Problem Pierburg 2E2

Diskutiere Problem Pierburg 2E2 im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bekomme das Problem nicht in den Griff. Um dieses Teil geht es:
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Bekomme das Problem nicht in den Griff. Um dieses Teil geht es:
 

Anhänge

  • 8_2_106903__2009-03-01_09-44-51_83.jpg
    8_2_106903__2009-03-01_09-44-51_83.jpg
    25,4 KB · Aufrufe: 214
#
schau mal hier: Problem Pierburg 2E2. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Wenn der Motor kalt ist und ich mache die Zündung an brummt es schon sehr laut. Meiner Meinung nach war das früher nicht so heftig.
Springt auf jeden Fall nicht an. Ziehe ich den Stecker, springt er sofort an muß aber schnell den Stecker wieder drauf stecken damit er vernünftig läuft. Dann ist alles gut.
Den Tipp hat mir ein Skoda-Meister gegeben. Er meint früher haben sie das Teil öfters ausgetauscht.
Habe jetzt 3 verschiedene probiert. immer das gleiche.
Verstehe auch den Sinn des Teils nicht.
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Das Teil darunter habe ich auch gleich mal mit gewechselt. Weil da scheint die Vergaser-Kontroll-Leuchte dranzuhängen, die immer mal leuchtet (aber schon seit dem Kauf). Auch keine Veränderung.
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
2E-E meine ich natürlich.
 

Modestia01

Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
500
Zustimmungen
12
hst du den drosselklappenansteller schon mal getestet?
der wert wenn du beide kontakte verbindest sollte 0,9bis1,7 ohm betragen
der recht kontakt gegen masse ist unendlich
der darunterliegende drosselklappenfühler hat beide äusseren verbinden 1,4 bis 2,6 k-ohm den rechten und mittleren bei geschlossener klappe 450 ohm
hast du denn schon mal die on board diagnose mit der kat-kontrolleuchte durchgeführt?seite 51 im ecotronic-buch
 
Zuletzt bearbeitet:
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Ja da hab ich mich schon belesen.
Da ich aber schon 3 verschiedene erfolglos getestet hab glaub ich nicht das es daran liegt.
 

Timmy

Guest
Verstehe auch den Sinn des Teils nicht.
Das ist ein ganz profaner Elektromagnet. Er soll über das Steuerteil das Gemisch in Abhängigkeit der Lambdasonde, Temp. usw regeln, indem er die obere Klappe im Vergaser öffnet und schließt. Manchmal ist das wie so ein kleines flattern. Der Vergaser sollte einen Choke mit Zug haben, ist der dran und macht was er soll?
Kann genausogut das Steuergerät hinter der Batterie sein was Zicken macht.
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Ja. Choke hat er und funktioniert.
Das Steuerteil ist 91 - 92 gleich ? Dann hab ich noch eins ..
 

Haugland

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
58
Zustimmungen
8
Hallo, bin gespannt, was Du heraus findest. Aber mir wird es leider nun doch nicht weiter helfen
können, weil bei mir der 2E3 drin ist. Das Bier gebe ich trotzdem aus. Achim
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Achim, das ist beim 135er. Beim 136er hab ich das gleiche Problem wie du.
Ja, 2 Favoriten mit gleichzeitigen Vergaser-Problem. Schon doof.
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Hab mir das "Steuerteil" mal angeschaut. Besteht ja nur aus 2 Relais und 2 Sicherungen. War alles ganz schön korrodiert. Hab es gereinigt und mit neuen Relais und Sicherungen bestückt. Er ist ersteinmal gut angesprungen. Ob es das wirklich war wird sich die Tage zeigen.
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Das war leider nicht der Fehler. Mittlerweile springt er kalt grundsätzlich nur noch mit abgezogenen Stecker des Drosselklappenanstellers an. Dann schnell wieder draufstecken und er läuft sauber.
Habe heute mal das eigentliche Steuerteil (nachdem ich es gefunden hab) gewechselt. Leider war es das nicht.
 

Anhänge

  • 084.jpg
    084.jpg
    384,7 KB · Aufrufe: 95

Timmy

Guest
Das Ding ist diagnosefähig, aber frag jetzt bitte nicht wie das ging.....das war mit Lampe anschließen und ausblinken :D Wenn du einen Stecker abziehst, dann muß es doch irgendwas mit der Ansteuerung zu tun haben....oder nicht?
Was passiert denn wenn du den Stecker abziehst?
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Hab nun den kompletten Vergaser gewechselt. Mit alles drum und dran. Keine Änderung.
Kann man nun schon mal ausschließen.
Hab das mal beobachtet. Wenn ich starte macht der Stellmotor die Drosselklappe zu. Motor springt nicht an.
Zieh ich den Stecker ab bleibt die Klappe offen.
Motor springt an. Geht aber wieder aus wenn ich den Stecker nicht wieder dran stecke.
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Also bekommt der Drosselklappenansteller ein falsches Signal. Warum / wann macht oder soll er die Drosselklappe schließen ? Wenn der Motor warm ist ?? Dann bekommt er vielleicht von einen Thermo-Schalter das falsche Signal ?
 

Timmy

Guest
Hast du dann dabei den Choke gezogen oder nicht? Du hast dann sicher auch versucht kalt mit und ohne Choke zu starten? Eigentlich soll die Klappe beim starten zu sein, um das Gemisch anzufetten. Wie sehen den die Kerzen aus?
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
Das ist kein "normaler Bedienfehler".
Hab mich jetzt nochmal durch die Reparaturanleitung gelesen.
.

006.jpg
 
mr. street machines

mr. street machines

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
799
Zustimmungen
100
Ort
99638 Kindelbrück /Thür.
Fahrzeug
Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
Werkstatt/Händler
www.skopart.de , selbst ist der Mann
"Teperatur-Fühler defekt" ?!
2 Stück gibt es. Vor und nach dem Vergaser. Der danach war es schonmal nicht. Aaaaber davor der. Die SAU !!
Ich hoffe das war es jetzt. Und hoffe der neue Vergaser läuft gut. Ansonsten nochmal zurück bauen.
Bin froh das ich so viele Ersatzteile und noch 2 komplette Favo´s stehen hab ...
 

Anhänge

  • 005.jpg
    005.jpg
    283,3 KB · Aufrufe: 114
Thema:

Problem Pierburg 2E2

Problem Pierburg 2E2 - Ähnliche Themen

Türgriff bei meinem Superb klemmt und hakt sich aus. Was kann das sein?: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Der Türgriff an der Beifahrerseite meines 2017er Superb scheint defekt. Dieses äußert sich wie folgt...
Tür hinten links geht nicht von außen auf: Hallo zusammen, an unserem Octavia gibt es ein Problem mit der hinteren Tür (links). Sie lässt sich von außen nicht öffnen. Der Griff lässt sich...
elektonik problem fensterheber: Hallo Leute ich hab seit ner weile ein problem mit dem elektronischen Fenster am fabia hab neue Sicherung rein gemacht nichts rechte...
Sonnenschutz: Hallo, ich habe einen Roomster mit großen Glasdach. Darunter ist ein geteilter Sonnenschutz. Dieser lässt sich normalerweise schließen. Das...
Handgriffe an Türen lösen: Hallo liebe Community, es geht um einen Octavia II-Kombi 1z5 aus dem Jahr 2006. Der Softlack-Überzug an den Handgriffen innen vorne löst sich ab...
Oben