Problem - "nachlaufende Kühlung"

Diskutiere Problem - "nachlaufende Kühlung" im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, bin nun seit einer Woche stolzer Besitzer einer neuen Octavia Elegance Limousine TDI 1,6L mit 105PS. als Vorführwagen mit jetzt...

  1. #1 Frog007, 09.07.2013
    Frog007

    Frog007

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bin nun seit einer Woche stolzer Besitzer einer neuen Octavia Elegance Limousine TDI 1,6L mit 105PS.
    als Vorführwagen mit jetzt 7500km.

    Doch leider habe ich das Problem, dass hin und wieder nach der Fahrt und Motorabstellen der
    Motorkühler (sehr laut) einige Minuten nachläuft.
    Starte ich nach einigen Sekunden aber wieder den Motor und schalte ihn wieder aus, läuft der Kühler
    anschließend nicht mehr weiter.

    Das eigenartige ist, dass ich bis dato immer die selbe Strecke gefahren bin 14km in der Früh
    und die selbe Strecke zurück und der Kühler aber nicht jedes Mal nachläuft.

    Soetwas kenne ich von keinen meiner bisherigen Fahrzeuge.

    Ist das Normal?

    Oder habe ich schon den ersten Garantiefall?
     
  2. #2 superb-fan, 09.07.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.611
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    kenn ich auch von unserem Superb und Nachbars Touran. Nichts ungewöhnliches.
     
  3. #3 mycell24, 09.07.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.041
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente 86PS ║ O³ Combi 2.0l TSI RS 300PS
    Wenn du ihn ordentlich bei "niedrigen" Temperaturen trittst oder normal bei hohen Temperaturen fährst ist das völlig normal :sleeping:
     
  4. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Bin mir nicht mehr ganz sicher, aber das Thema gab es schon mal in einem Passat Forum.

    Je nachdem wie du fährst, kann es sein, dass sich der Partikelfilter automatisch freibrennt. Wenn du immer nur die gleiche relativ kurze Strecke fährts, kommt er von allein wohl nicht auf die entsprechende Temperatur. Wenn das dann so ist, läuft auch der Kühler. Unter Umständen riecht es dann auch manchmal etwas verbrannt. Hatte ich bei meinem Passat jetzt auch schon. Also kein Grund zur Sorge.

    Edit: hier der link zum Thema http://www.motor-talk.de/forum/luef...85.html?highlight=Partikelfilter#post34545185
     
  5. #5 Theo Ree, 09.07.2013
    Theo Ree

    Theo Ree

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Nach nur 7500 Km sollte ein Partikelfilter noch frei sein.
    Glaube nicht, dass die 14 Km reichen, um die Regeneration des DPF zu beginnen. Könnte mir aber einen sporadisch Fehler des Kühlmitteltemperatursensors vorstellen. Unwahrscheinlich bei so wenig Kilometer, aber... Fahr einfach mal eine andere längere Strecke oder in der Nacht bei geringeren Temperaturen und beobachte das Verhalten weiter.
     
  6. Flummi

    Flummi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI
    Bei mir schauts genauso aus. Ist aber eigentlich kein Grund zur Sorge.
     
  7. Funtax

    Funtax

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Wenn nach dem Abstellen des Motors der Kühlerlüfter noch nachläuft, war der Partikelfilter gerade in der Regenerationsphase. Der ganze Abgastrakt wird stärker aufgeheizt, damit er sich freibrennen kann. Wenn dieser Vorgang unterbrochen wird läuft der Lüfter einfach nach.
     
  8. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Meine Rede...
     
  9. #9 tschack, 09.07.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  10. #10 alfonso333, 10.07.2013
    alfonso333

    alfonso333

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ab 06.05.2013 Octavia 3 1.6TDI DSG Elegance
    Das ist normal, macht meiner auch. :)

    Gesendet von meinem ME371MG mit Tapatalk 2
     
  11. #11 Frog007, 10.07.2013
    Frog007

    Frog007

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die Antworten, dann kann ich ja beruhigt sein.

    @tschack
    Habe die Suchfunktion benutzt, es gab aber leider keinerlei Treffer bezogen auf das neue Octavia Modell 2013.
     
  12. #12 Theo Ree, 10.07.2013
    Theo Ree

    Theo Ree

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Habs heute auch nochmal per Tester nachvollziehen können. Hängt tatsächlich mit der Regenerationsphase des DPF zusammen.
    Siehe Post von Funtax.
     
  13. #13 uezguere, 18.07.2013
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    Das ist die DPF- Regeneration.
     
  14. wos75

    wos75

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Vilbel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec DSG Topaz-Braun
    Kilometerstand:
    61000
    Ich bemerke dieses Verhalten auch ganz oft, egal ob nach 10 km Fahrt oder 50 km Fahrt. Ich hoffe, ihr habt Recht. Andererseits sind viele davon betroffen, daher glaube ich nicht an einen Fehler bei meinem Fahrzeug. Weiß jemand, alle wieviel Km der Partikelfilter ausgebrannt wird? Bei mir waren zwischen zwei Ventilatornachläufen manchmal nur 10-15 km Strecke.
     
  15. #15 Colognecrew, 26.08.2013
    Colognecrew

    Colognecrew

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra 2,0 TDI DSG, FR Line, 134KW
    Im Golf sind es alle 300km soweit ich weiß
     
  16. #16 blauer_wikinger, 26.08.2013
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Kann ich vom Golf VI 1.6 TDI ebenfalls bestätigen. Alles Gut.
     
  17. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Etwa 400-500km, bei extremer Fahrweise auch weniger als 400km (viel Vollgas Beschleunigen im Stadtverkehr oder Landstraße)

    Wenn die Regeneration abgebrochen wurde, also nicht vollständig durch gelaufen ist, wird beim nächsten Mal wieder regeneriert.

    Man sollte die Regeneration am besten immer vollständig durch laufen lassen (5-10min). Ich bleibe dann im Auto sitzen und halte die Drehzahl bei 1500-2000 und warte bis der Momentanverbrauch im Leerlauf wieder auf 0,5-0,6l/h zurück geht bzw. die Leerlaufdrehzahl wieder runter geht und dann noch 1min (zum Abkühlen des Abgasstrangs inkl. Turbo).

    Dann läuft auch kein Ventilator mehr nach.
     
  18. #18 Chefrocka, 26.08.2013
    Chefrocka

    Chefrocka

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    habe seit paar tagen auch damit zu kämpfen. Auto ist zwei Wochen alt und komme knapp 3500 km gelaufen...

    Mit Tapatalk 4 von Sony Xperia ZL gesendet.
     
  19. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    dann müsst ihr euch einen TDI ohne DPF kaufen !
     
  20. #20 S(ch)kodafahrer, 27.08.2013
    S(ch)kodafahrer

    S(ch)kodafahrer

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Was ist das denn für ein Problem?

    Lasst den Kühler doch nachlaufen wenn er das gern möchte-schließt das Auto ab und geht nach Hause-den Rest macht das Fahrzeug schon allein. Wenn dadurch die Regeneration unterbrochen wurde, beginnt sie eben beim nächsten Start wieder.

    Wenn das Fahrzeug nicht ausschließlich für die "800 Meter-Bäckereinkaufstour" genutzt wird, ist das kein Grund sich Gedanken zu machen!
     
    sschlecht20 gefällt das.
Thema: Problem - "nachlaufende Kühlung"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 4g probleme lüfter

    ,
  2. passat tdi lüfter läuft nach

    ,
  3. skoda yeti lüfter läuft nach

    ,
  4. golf 7 tdi lüfter läuft nach,
  5. vw golf 7 kühler läuft nach,
  6. audi a6 4g lüfter läuft nach,
  7. vw golf 7 lüfter läuft nach,
  8. superb diesel kühler,
  9. octavia 3 lüfter läuft nach,
  10. kühler läuft nach,
  11. golf 6 1.6 tdi lüfter läuft nach,
  12. rückkühlung partickelfilter am tiguan,
  13. vw lüfter läuft nach,
  14. skoda octavia lüfter läuft nach,
  15. caddy lüfter läuft nach abstellen,
  16. skoda motorkühler läuft nach,
  17. nachlaufen motor vw passat,
  18. lüfter läuft nach motor abstellen,
  19. aiudi a3 luefter nachlaufen,
  20. vw touran 1.6 tdi lüfter läuft nach,
  21. passat 2.0 lüfter läuft nach dem abstellen,
  22. audi a6 lüfter läuft nach,
  23. golf 6 lüfter läuft nach,
  24. auto kühler läuft nach,
  25. octavia im Stand Kühler an
Die Seite wird geladen...

Problem - "nachlaufende Kühlung" - Ähnliche Themen

  1. Problem Zahnriemen

    Problem Zahnriemen: Hallo Leute, ich habe mir einen 1.9 Tdi AWX mit 179000Km geholt, der Zahnriemen wurde durch eine Skoda Vertragswerkstatt im jahr 2014 bei Km...
  2. Mäusekino bzw Elektrik Problem

    Mäusekino bzw Elektrik Problem: Hallo zusammen, nach 7 1/2 Jahren hab ich ein großes Problem mit meinem Fabia 2 EZ 1/ 2010 1.2 li Limousine. Vorrab hab ich schon das Forum...
  3. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...
  4. Problem mit Trommelbremse 1.2 HTP

    Problem mit Trommelbremse 1.2 HTP: Guten Abend alle miteinander! Ich bin Daniel,neu hier und komme auch gleich mit meinem ersten Problem. Selbstverständlich habe ich Forum und Netz...
  5. Federung aufgesetzt - Problem?

    Federung aufgesetzt - Problem?: Hallo, ich war mit meinem Dicken heute recht ordentlich beladen, vor allem hinten. Beim Durchfahren einer Bodenwelle hatte ich dann das Gefühl,...