Problem mit Tempomat

Diskutiere Problem mit Tempomat im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, erstmal ein Lob für das Forum. Bin neu hier, weil ich erstmals einen Skoda, genauer gesagt Octavia I, fahre. Neuwagen mit Tempomat, wobei...

  1. Olaf

    Olaf Guest

    Hallo, erstmal ein Lob für das Forum. Bin neu hier, weil ich erstmals einen Skoda, genauer gesagt Octavia I, fahre. Neuwagen mit Tempomat, wobei ich schon bei meiner Frage bin. Bei dem Tempomaten gibt es eine Funktion, wonach die vorher gespeicherte Geschwindigkeit wiederhergestellt wird, nachdem man gebremst oder geschaltet hat. Ich habe aber den Eindruck, dass dies bei meinem Tempomaten nicht immer funktioniert; meistens ja, manachmal nein, d.h. dass dann der Tempomat quasi inaktiv ist und wieder neu die Geschwindigkeit gespeichert werden muss.

    Frage also, ob Ihr das Problem auch schon mal gehabt habt. Ist mein Tempomat kaputt (bzw. nicht vollständig richtig) oder sind das Anfangsproblemchen? Vielleicht habt Ihr ja ähnliche ERfahrungen gemacht. Danke schon mal für Eure Mühen mir zu helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Hallo und herzlich willkommen

    Also wenn du bei irgendeiner Geschwindigkeit jenseits der 30 km/h Marke die Set-Taste links am Lenkrad drückst, pendelt sich das Auto bei jener (60km/h) Geschwindikeit ein.

    Wenn du nun Bremsen solltest, ohne aus und oder neu einzukuppeln brauchst du nur die +-Taste einmal drücken und das Auto pendelt sich wieder bei der alten von dir eingestellten Geschwindigkeit ein! (60 km/h)

    Hoffe das wolltest du :buch:


    PS: Viel Vergnügen noch im Forum :sonne:
     
  4. Olaf

    Olaf Guest

    Zunächst mal Danke für die Rückmeldung. Das Problem ist aber, dass das Wiederherstellen der alten Geschwindigkeit wohl nicht immer funktioniert. Meistens funktionierts, manchmal nicht. Wer kennt das Problem? Oder mach ich da was falsch?
     
  5. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Wenn du den Tempomat so in der Abfolge benutzt, wie ich es oben beschrieben habe, sollte es grundsätzlich funtionieren.

    Sonst fahre mal bei deinem Freundlichen Händler vorbei und spreche ihn einmal auf eine evtl. Fehlfunktion an! Ob ein Problem nun festlegt könnte auch eine Probefahrt zeigen!
     
  6. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Du darfst den Schalter nur kurz auf Resume machen. Wenn du ihn dort hälst, dann fängt er an zu beschleunigen so lange du den Schalter hälst und speichert die Geschwindigkeit beim Loslassen.

    MfG, Matthias
     
  7. #6 olbetec, 21.07.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    ...da das Teil beim Octi und Fabia gleich ist, kann man das übertragen:
    Bei mir war am Schiebeschalter eine Macke, so daß bei eingeregelter Geschwindigkeit und dann Tippen auf RES der Tempomat rausgesprungen ist. Das lag an einem prellenden Schaltkontakt in diesem Schiebeschalter. Habe ich irgendwo in den Untiefe verschiedener Foren schon einmal gehört, daß jemand auch schon so etwas hatte.
    Hebel ausgetauscht, nun ist Ruhe...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Tempomat

Die Seite wird geladen...

Problem mit Tempomat - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  3. Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?

    Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?: Mein Glühwendel/Notlauf-Problem besteht im Prinzip schon seit fast 2 Jahren. Immermal sporadisch ging der Wagen (O2 Combi, 2.0 TDI, 12/2010,...
  4. Tempomat Abstandsradar erweitern

    Tempomat Abstandsradar erweitern: Hallo Habe meinen neuen Okti aus Kostengründen mit Tempomat bis 160 bestellt. Kann man den nschträglich auf 210 programmieren?
  5. Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung

    Problem mit Nachrüstung Anhängerkupplung: Hallo, ich habe die Tage eine Anhängerkupplung nachgerüstet von Bosal www (Punkt)...