Problem mit Sitz bzw. Sitzeinstellung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Cybershot22, 21.09.2010.

  1. #1 Cybershot22, 21.09.2010
    Cybershot22

    Cybershot22

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi 2.0 TDI 125 KW/170 PS DSG Elegance
    Habe meinen Superb seit ca. 5 Wochen und habe ein großes Problem:

    Nach ca. 2 Wochen habe ich gemerkt, dass ich aufgrund der Sitzposition Schmerzen im Rücken sowie im rechten Bein (Knie und Oberschenkel) bekomme (Automatik).
    Meiner Meinung nach liegt es an den zu kleinen Sitzen (Rückenlehne und Sitzfläche zu kurz). Die Beinauflage müsste einfach länger sein, damit der Oberschenkel entlastet wird.
    Da ich jeden Tag ca. 170 km fahre, ist es mir erst später aufgefallen. Leider nicht bei der Probefahrt (wie gesagt: erst nach 2 Wochen).
    Ich habe auch schon sämtliche Sitzpositionen versucht (elektrische Sitze), aber bisher hat nichts geholfen.
    Bin übrigens 1,98 Meter groß/klein.
    In meinem RS vorher hatte ich dieses Problem nicht.

    Meine Frage: Hat jemand auch dieses Problem oder besser noch: Irgendeinen Lösungsvorschlag (z.B. Verlängerung für Beinauflage etc.)?

    Danke schonmal im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allradfan, 21.09.2010
    allradfan

    allradfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 280 PS, Style
    Kilometerstand:
    EZ: 02. 12. 2015, 8 Kilometer
    Die Schmerzen hatte ich auch, allerdings im linken Bein. Ich habe die Sitzfläche vorne etwas abgesenkt und schon sind die Schmerzen weg.
     
  4. #3 Amarok64, 21.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Das deutsche Autofahrermaß ist halt immer noch 175, also sind die Sitze schon passend. :rolleyes: Für mein Geschmack könnten sie ein wenig härter sein.
     
  5. #4 Cybershot22, 21.09.2010
    Cybershot22

    Cybershot22

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi 2.0 TDI 125 KW/170 PS DSG Elegance
    Linkes Bein ist zum Glück in Ordnung (Automatik, somit brauche ich das Bein nicht). :D Wenn ich die Sitzfläche neige, habe ich so gut wie keine Beinauflage mehr, die ja eh schon sehr knapp bemessen ist.
     
  6. #5 Faritan, 21.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...bin zwar nur 1,84m, aber mir ist die Sitzauflage auch zu kurz.
    Allerdings war das bei meinem Passat vorher auch nicht anders!
    Das war in meinem alten 528i toll, da man hier die Vorderkante des
    Sitzes "ausfahren" konnte und so mehr Oberschenkelauflage erhalten hat.
     
  7. #6 Bayern-Bernie, 22.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Ich habe Probleme mit der Programmierung des elektrischen Fahrersitzes, ich bekomme ihn nicht so programmiert, wie ihn gerne hätte, habe die Rücklehne gerne nach hinten und da bekomme ich ihn nicht richtig auf meine Wunschsitzstellung programmiert. Mache ich da einen Fehler oder ist es ein elektronisches Problem? ?(
     
  8. #7 allradfan, 22.09.2010
    allradfan

    allradfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 280 PS, Style
    Kilometerstand:
    EZ: 02. 12. 2015, 8 Kilometer
    Mein Händler hat mich bei der Fahrzeugübergabe so eingewiesen:

    Sitzposition am Sitz programmieren:
    > Sitzposition einstellen
    > Bei laufendem Motor am Sitz Set und Programmnummer drücken - Quittungston ist zu hören

    Jetzt ist diese Sitzposition unter der gewählten Programmnummer (z. B. 1) gespeichert und abrufbar. Wenn der Sitz also verstellt ist, drückst Du lediglich die Taste 1, und der Sitz stellt sich auf die programmierte Position ein.

    Nach Ziehen des Zündschlüssels stellt sich der Sitz in eine Grundposition ein, die natürlich nicht mit Deiner Einstellung identisch ist. Damit Du die wie vorstehend programmierte Sitzposition auch per Funk über den Schlüssel abrufen kannnst (z. B. wenn Du in den Wagen einsteigt), ist so vorzugehen:
    > Nachdem Du die Sitzposition wie oben beschrieben programmiert hast, Motor abstellen, Zündschlüssel ziehen und innerhalb von 10 Sekunden die Öffnen-Taste am Schlüssel drücken und gedrückt halten, bis Du wieder einen Quittungston hörst.

    Jetzt sollte alles funktionieren - bei mir ist es jedenfalls so.
     
  9. teka

    teka

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SC Ambition, 170PS TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest Darmstadt
    Kilometerstand:
    1700
    Kleine Ergänzung:

    Der Motor muss nicht laufen. Zündung an reicht.
     
  10. #9 Bayern-Bernie, 22.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt, wenn ich die Rückenpartie des Sitzes zu weit nach hin stelle, bekomme ich ihn nicht programmiert, ist dort eine Sperre drin oder so was? Ich habe den Sitz mit fast senkrechter Stellung zwar programmiert und die Spiegel passen auch ganz gut vom Blickwinkel her, aber eben den Sitz kann ich nicht für mich ideal einstellen und daher muss ich trotzdem noch vor Fahrtbeginn nochmals nachjustieren. ?(
     
  11. #10 mescalito, 22.09.2010
    mescalito

    mescalito

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speckgürtel von Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 125 KW DSG Elegance
    Wenn die Neigung der Sitzlehne zur Sitzfläche >102° ist, lässt sich die Sitzposition nicht speichern (BDA S.85). Das wird dann wohl der Grund sein.
     
  12. #11 Bayern-Bernie, 22.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Weiß jemand warum das so ist, kann ich also nichts > 102° abspeichern? Also, wenn ich z. B. 105° habe, bin dann der Gearschte oder kann ich diese Einstellung irgendwie austricksen? Kann mir da jemand was dazu melden oder kann mir der :) vielleicht helfen, hat da jemand Erfahrung mit?
     
  13. #12 Amarok64, 22.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Ideal einstellen? Meinst Du um das Bier aus der Kiste hinter dem Beifahrersitz zu holen? :D

    Aus Sicherheitsgründen sollte der Sitz wirklich ideal eingestellt sein, dass heißt aber nicht das die Lehne so weit nach hinten soll.
    Stell dir mal vor Du brauchst eine echte Vollbremsung, da hebt es dich ja aus den Sitz und Du kannst gar nicht mehr bremsen.
     
  14. #13 mescalito, 22.09.2010
    mescalito

    mescalito

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speckgürtel von Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 125 KW DSG Elegance
    Warum das so ist, da kann man wohl nur spekulieren. Einen technischen Grund kann ich mir kaum vorstellen. Wenn die Sitzlehne sehr schräg steht, erfüllen ja die Kopfstützen nicht mehr so ganz ihre Funktion. Evtl. steckt also eine Art Erziehungsmaßnahme zu einer sicheren Sitzposition des Fahrers von Skoda dahinter.

    Wie gesagt - natürlich nur reine Spekulation.

    Ob man da was umprogrammieren kann? Keine Ahnung...

    Edit: Zu langsam getippt, Amarok64 hatte eine ähnliche Idee. :)
     
  15. #14 Bayern-Bernie, 22.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Nein, Bier gibt es nicht bei mir im Supi, außer man fährt vom Getränkemarkt nach Hause mit der Kiste!

    Das aus Sicherheitsgründen, das verstehe ich ja, aber ich bin es eigentlich immer gewöhnt, daß ich schon etwas "liege" beim Fahren, werde aber dort auch einen Kompromiß finden, vielleicht sollte ich doch noch ein wenig mit den Einstellung spielen und habe es noch gar nicht richtig ausgereizt. Ich dachte eben nur, meine Einstellungstechnik wäre defekt!

    Danke für die Info und einen schönen Tag wünsche ich Dir! 8o
     
  16. #15 mescalito, 22.09.2010
    mescalito

    mescalito

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speckgürtel von Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 125 KW DSG Elegance
    Ich bin früher auch in einer Art Liegestuhlposition gefahren, bis mir mal einer ungebremst mit ca. 50 km/h hinten drauf gefahren ist und ich mich wochenlang mit einem mächtigen Schleudertrauma rumgequält habe. Sowohl der Gutachter (der den Unfallwagen gesehen hat) als auch die Ärzte (die meine Röntgenbilder gesehen haben) meinten unisono, dass die Unfallfolgen deutlich geringer hätten ausfallen können, wenn Sitzlehne und Kopfstützen besser eingestellt gewesen wären.

    Bei den vielen Einstellungsmöglichkeiten heutzutage kann man z.B. eine etwas steilere Sitzposition durch ein etwas weiter nach vorn gedrücktes Lenkrad kompensieren. Ich achte jetzt jedenfalls immer darauf, wieviel (bzw. wenig) Bewegungsfreiheit mein Kopf nach hinten hat. Aus Schaden wird man ja bekanntlich klug...
     
  17. #16 Bayern-Bernie, 22.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Ok, ich werde auch versuchen, daran zu denken, denn erst mit einem Schaden, fängt man dann vielleicht zu spät, daran zu denken. War aber jetzt vielleicht zu viel DENKEN dabei, aber genauso wollte ich es ausdrücken.

    Danke allen, die mir dabei geholfen haben :!:

    Sonnige Grüsse aus dem Hunsrück! :thumbsup:
     
  18. #17 digidoctor, 22.09.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Da muss man sich doch nur die Golf III-Fraktion (die mit den nachgerüsteten Klarglasscheinwerfern und Xenonfakebirnen) anschauen. Tiefste Sitzposition, Basecap und dann sonne Liegehaltung.

    Ist halt der Habitus der etwas naja.... :thumbsup:
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Amarok64, 22.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Die können beim Blitzen schneller abtauchen :D
     
  21. #19 Bayern-Bernie, 22.09.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Die tiefste Sitzposition würde ich nie einstellen, ich möchte immer viel über dem Lenkrad sehen!
     
Thema: Problem mit Sitz bzw. Sitzeinstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb sitz problem

    ,
  2. skoda octavia 2011 fahrersitz einstellen

Die Seite wird geladen...

Problem mit Sitz bzw. Sitzeinstellung - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...