Problem mit Rückwärtsgang/ Automatik

Diskutiere Problem mit Rückwärtsgang/ Automatik im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Schönen Guten Abend liebe Comm :) , ich habe folgendes Problem bei meinem Superb 1.9 tdi 96kw, eher gesagt mit dem Automatikgetriebe. Und zwar,...

  1. #1 Carbonius, 13.09.2012
    Carbonius

    Carbonius Guest

    Schönen Guten Abend liebe Comm :) ,

    ich habe folgendes Problem bei meinem Superb 1.9 tdi 96kw, eher gesagt mit dem Automatikgetriebe.
    Und zwar, wenn ich den Rückwärtsgang einlege fängt das Auto an zu "ruckeln" und fährt nur mühsam nach hinten.
    Wenn ich dann gas gebe, kommt es mir so vor dass der gang raus geht und das auto bleibt einfach stehen...Geh ich nun
    vom Gaspedal runter gibt es einen ordentlichen Ruck, den man dann auch schön im Nacken zu spüren bekommt und das
    Auto rollt weiter nach hinten. Halte ich die Kiste komplett an, dann gibt der Motor aber automatisch gas und es ruckelt die ganze Zeit! 8|

    Nun wäre meine Frage muss das komplette Getriebe neu eingestellt werden, oder muss man die Automatik neu anlernen?
    In der SuFu hab ich leider nichts dazu gefunden, deshalb möchte ich mal Eure Meinung zu dem Fall hören oder vielleicht hat ja jemand
    das gleiche Problem(behoben oder auch nicht)?

    LG
    Carbon ;)
     
  2. #2 skodabauer, 13.09.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.399
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Da wirst du (leider) nicht um die Fehlerauslese und eine genaue Analyse rumkommen.
    Einfach so mal losreparieren kann unter Umständen ausser unnützen Kosten nichts bringen.
     
  3. #3 Carbonius, 13.09.2012
    Carbonius

    Carbonius Guest

    Tja, Fehlerspeicher= leer o.O
    Schon alles ausgelesen.
    Und es ist auch komischerweise nur der R-Gang, Vorwärts läuft alles supi.
     
  4. #4 skodabauer, 13.09.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.399
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Komme leider erst nächste Woche an die Unterlagen wieder ran. Werde dann mal schauen was evtl als ursache in den Unterlagen steht und mich wieder melden.
     
  5. #5 3U_1.9 TDI, 14.09.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    341000
    Hi Carbonius,

    ich habe da eine gute und und eine schlechte Nachricht für dich.

    Die gute ist, ich weiß was es ist und die schlechte, es wird teuer werden.

    Ich hatte im März genau das gleiche Problem, Vorwärtsfahren alls in Ordnung, aber rückwärts leider eine Katastrophe. Die Ursache nennt sich "Gebrochener Kupplungskorb", die genaue technische Erklärung dazu kann ich aber nicht mehr wiedergeben. Die Problematik ist auch bei Audi- und VW-Modellen, die diesen Gertriebetyp (EYF) haben, bekannt. Fakt ist, es muss repariert werden, andernfalls machst du dir durch die losen Teile im Inneren noch mehr kaputt. Ich war damals beim Getriebespeziallisten gewesen, habe es general überholen lassen und 2200 € auf den Tisch gelegt, seit dem ist wieder alles i.O.

    Du wirst ja wahrscheinlich auch das Getriebe mit dem Code "EYF" haben, google doch einfach mal nach "Gebrochener Kupplungskorb EYF und/oder 5HP19".

    Und zum Schluß noch, wenn du die SuFu ordentlich benutzt hättest, hättest du meinen Beitrag darüber finden können. :P KLICK MICH

    Also dann erstmal ...



    MfG 3U_1.9 TDI
     
  6. #6 Carbonius, 14.09.2012
    Carbonius

    Carbonius Guest

    3u_1.9 TDI o.O

    Das schockt mich jezz aber echt! Aber danke für die Info.

    Du hast in deinem Thread den Begriff Kulanz erwähnt. Bis wie vielen KM läuft das wohl auf Kulanz?
    Weil 2000-2200 Öcken könnt ich mir niemals leisten :O!

    Eigentlich stört mich der kaputte Rückwärtsgang mittlerweile mehr wirklich, da ich im Laufe schon meine eigene Methode gefunden habe, wie
    diese Ruckler,usw zu umgehen sind.

    Aber trotzdem danke dir nochmal 3U, jetzt bin ich nen ordentlichen Tick schlauer!

    LG
    Carbonius
     
  7. #7 3U_1.9 TDI, 14.09.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    341000
    Uh, ich weiß gar nicht mehr was der Škodamensch damals gesagt hat. Ob 100.000 Km oder 150.000 Km. ?(
     
Thema: Problem mit Rückwärtsgang/ Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg getriebe fährt nicht rückwärts

    ,
  2. automatikgetriebe ruckelt beim rückwärtsgang

    ,
  3. rückwärtsgang beim automatikgetriebe ruckelt

    ,
  4. dsg rückwärtsgang geht nicht rein,
  5. automatikgetriebe rückwärtsgang ruckelt,
  6. audi a4 automatik probleme rückwärtsgang,
  7. passat 35i automatik fährt nur noch im 3 gang und rückwärts,
  8. dsg rückwärtsgang geht nicht,
  9. skoda superb 1.9 tdi probleme,
  10. skoda octavia 2003 automatik rückwärtsgang schnarrt,
  11. bei hitze probleme mit automatik getriebe im rückwärtsgang,
  12. skoda automatik geht beim rückwärts fahren aus,
  13. automatikgetriebe rueckwaerts Gang viel Gas,
  14. dsg ruckelt beim rückwärts fahren,
  15. automatikgetriebe skoda 3u ruckeln,
  16. passat 3bg automatik rückwärtsgang springt,
  17. skoda oktavia rückwärts fahren geht nicht mehr,
  18. probleme rückwärtsgang superb diesel,
  19. audi a4 avant 2013 automatik rückwärtsgang springt raus,
  20. passat 1.9 tdi automatik rückwärtsgang,
  21. automatikgetriebe vw passat 3bg probleme,
  22. vw passat 3bg automatikgetriebe probleme rückwärtsgang,
  23. dsg getriebe ruckt beim rückwärtsfahren,
  24. rucken beim rückwärtsfahren dsg,
  25. audi problem rückwärtsgang dsg automatikgetriebe
Die Seite wird geladen...

Problem mit Rückwärtsgang/ Automatik - Ähnliche Themen

  1. Problem Zahnriemen

    Problem Zahnriemen: Hallo Leute, ich habe mir einen 1.9 Tdi AWX mit 179000Km geholt, der Zahnriemen wurde durch eine Skoda Vertragswerkstatt im jahr 2014 bei Km...
  2. Sprachsteuerung Columbus schaltet immer wieder automatisch ein

    Sprachsteuerung Columbus schaltet immer wieder automatisch ein: Hallo Leute hab da ein riesiges Problem, meine Sprachsteuerung vom Navi bzw von der Freisprecheinrichtung schaltet sich während der Fahrt immer...
  3. Mäusekino bzw Elektrik Problem

    Mäusekino bzw Elektrik Problem: Hallo zusammen, nach 7 1/2 Jahren hab ich ein großes Problem mit meinem Fabia 2 EZ 1/ 2010 1.2 li Limousine. Vorrab hab ich schon das Forum...
  4. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...
  5. Problem mit Trommelbremse 1.2 HTP

    Problem mit Trommelbremse 1.2 HTP: Guten Abend alle miteinander! Ich bin Daniel,neu hier und komme auch gleich mit meinem ersten Problem. Selbstverständlich habe ich Forum und Netz...