Problem mit Parkpilot

Diskutiere Problem mit Parkpilot im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Seit heute habe ich ein Problem mit dem Parkpilot. Normalerweise schaltet er sich ja ein, sobald ich den Rückwärtsgang einlege. Dann sehe ich auf...

  1. #1 topgun275, 07.08.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    282
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    20800
    Seit heute habe ich ein Problem mit dem Parkpilot. Normalerweise schaltet er sich ja ein, sobald ich den Rückwärtsgang einlege. Dann sehe ich auf dem Bolero dieses Auto mit den Sensoren. Seit heute, ich habe nichts verändert, wird der Parkpilot zwar immer noch aktiviert (Kontrollampe leuchtet), ich sehe aber nicht mehr das Auto auf dem Bolero. Die Sensoren piepsen auch noch fröhlich, aber sonst nichts. Ich habe auch diese Einstellungen im Bolero zurückgesetzt, hat aber nichts gebracht. An der Hitze kann es doch eigentlich nicht liegen.
     
  2. #2 topgun275, 07.08.2015
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    282
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    20800
    Hat sich scheinbar erledigt, funktioniert wieder. War wahrscheinlich doch die heutige Hitze.
     
  3. EpOx82

    EpOx82

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hemmingstedt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi Style 1,2 TSI 81Kw
    Werkstatt/Händler:
    AH Kath; Heide
    Hi,

    hatte das Phänomen auch einmal gehabt, nach Zündung aus, kurzen Moment warten und Zündung wieder an, alles OK.
    War an dem Tag auch sehr warm draußen ( ~ 30-35°C)

    Seit dem nicht mehr vorgekommen.

    Gruss
     
  4. #4 Maerker2009, 18.10.2016
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    15000
    Ich hatte vorgestern ähnliche Erscheinungen: Automatisch wollte sich PDC nicht mehr einschalten. Händisch konnte ich ihn noch aktivieren. Aber er wollte nicht piepsen, weder vorn noch hinten.
    Reset des Infotainments hat auch nichts gebracht. Es war den Tag leicht feucht auf der AB, kein echter Regen.
    Am nächsten Morgen hatte der liebe Autogott ein einsehen und machte, dass alles wieder funktionniert. Komisch.
    Gibt es bei Euch neue Erfahrungen dazu?
     
  5. #5 vandyke, 19.10.2016
    vandyke

    vandyke

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Das Problem hatte ich auch bisher einmal. Scheint ein Softwarefehler zu sein. Wäre ja nicht der einzige.

    Was mir noch aufgefallen ist (Wird auch hier irgendwo anders schon diskutiert):
    - Mp3 Liste beginnt einfach von vorne (selten)
    - Touchtasten/bezeichnungen verschwinden nicht. "Sensoreinstellung" (in gefühlt nur 1 von 10 Fällen funktioniert es wie es soll)
    - Türen werden nicht entriegelt wenn Fahrertür aufgemacht wird. Für alle die sich wundern, dass an der Tankstelle die Tankklappe nicht aufgeht. (Reproduzierbar, wenn man VOR dem Öffnen der Tür die Zündung anmacht und wieder ausmacht. Motor starten braucht man nicht)
     
    migg49 gefällt das.
  6. EXP

    EXP

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Habe seit circa. 3 Monaten ähnliches Phänomen. PDC wird beim Einlegen des Rückwärtsgangs zwar aktiviert und die akustische Warnung erfolgt einwandfrei, aber auf meinem Display ist kein stilisiertes Fahrzeug zu erkennen. Erneutes Schalten von N -> R bringt keine Besserung. Meist läuft es beim nächsten Parkversuch wieder einwandfrei. Habe noch keine Statistik angelgt aber ich würde sagen bei 10% der Rückwartsfahrten aktiviert sich die optische Ansicht im Display nicht.

    Hat jemand bei seinem Händler bereits eine Lösung bekommen?
     
  7. #7 topgun275, 06.11.2016
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    282
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    20800
    Nein, ich war bis jetzt nicht beim Händler. Ich werde es, wenn mein Fabia zur Durchsicht muss (ca. 02/17), mal mit ansprechen.
     
  8. #8 WLG-Fabia, 07.11.2016
    WLG-Fabia

    WLG-Fabia

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wolgast
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI DSG 81KW Style
    Kilometerstand:
    18210
    Habe heute ähnliches Problem gehabt. Gestartet, Anzeige - Fehler "Start Stopp System". Wollte dann rückwärts fahren, Anzeige "PDC" nicht verfügbar und kein "Fahrzeugstatus". Also die Anzeige im Bolero zeigte nichts an Werten an.
    Nach einer Stunde Termin zu Ende, eingestiegen gestartet und alle Anzeigen waren wieder da, als wenn nichts gewesen ist.
    Komisch?!
     
  9. #9 fabiolo, 13.11.2016
    fabiolo

    fabiolo

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 DSG Joy
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berlin
    Kilometerstand:
    7132
    Gestern zur Küste und zurück.
    Nachts dichter Nebel mit Eisbildung am Fahrzeug.
    Beim Zwischenstopp am MD in Linumer Bruch glaubte der Parkpilot vor dem Fahrzeug Hindernisse zu erkennen.
    Ausgestiegen, nachgeschaut...
    Grund: Vereisung der Sensoren durch Wischwasser und Nebel.
    :huh:
     
  10. #10 dathobi, 13.11.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    23.142
    Zustimmungen:
    1.177
    Fahrzeug:
    Roomster 125.100 km und Citigo 8.750 km
    Das ist halt so...
     
  11. #11 fabiolo, 13.11.2016
    fabiolo

    fabiolo

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 DSG Joy
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berlin
    Kilometerstand:
    7132
    Es lässt sich ja auch abschalten. :thumbsup: Oder als "Eiswarner" interpretieren. 8o
     
    superb_frank gefällt das.
Thema: Problem mit Parkpilot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia parkpilot

    ,
  2. parkpilot kia schaltet sich ab

    ,
  3. parkpilot beim octavia rs

    ,
  4. parkpilot schaltet sich dauernd ein,
  5. skoda parkpilot,
  6. PROBLEME pARKPILOT SKODA OCTAVIA,
  7. parkpilot vw Problem,
  8. park pilotsystem fabia,
  9. Parkpilot skoda
Die Seite wird geladen...

Problem mit Parkpilot - Ähnliche Themen

  1. Problem Start/Stopp Deaktivierung

    Problem Start/Stopp Deaktivierung: Hallo zusammen, Ich habe bei meinem 5E (BJ 2014, 2.0TDI 110kW, DSG) folgendes Problem. Ich bin ein ziemlicher Feind des S/S-Systems (habe schon...
  2. Problem nach Bremssattel wechsel

    Problem nach Bremssattel wechsel: Hallo liebe Community, habe gerade meinen Bremssattel gewechselt (hinten rechts). Habe die Bremse entlüftet. Sprich einer hat das Bremspedal...
  3. Problem mit Superskoda Cargo Lights

    Problem mit Superskoda Cargo Lights: Ich habe die Cargo Lights für meinen O3 2017 Facelift. Ca 2 Wochen alles gut und dann fingen die Blinker und die Innenraumbeleuchtung an alle 15...
  4. Superb III Problem Bluetooth Admundson

    Problem Bluetooth Admundson: Hallo, ich möchte mich gleich mal vorab entschuldigen, sollte das Thema bereits existieren, jedoch konnte ich wirklich nichts finden und erlaube...
  5. Parkpilot, Uhrzeit und Schiebedach spielen verrückt

    Parkpilot, Uhrzeit und Schiebedach spielen verrückt: Hallo, seit Beginn der Sommerzeit wird immer wieder die "Winterzeit" im Amundsen (trotz ausgewählter "Sommerzeit automatisch einstellen")...