Problem mit nassbeschlagenen Scheiben

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mufflon14480, 18.10.2008.

  1. #1 mufflon14480, 18.10.2008
    mufflon14480

    mufflon14480

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Combi
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo alle zusammen,

    ich war letzte Woche mit meinem Fabia I Combi in der Werkstatt um ein ständiges Klappern im Amaturenbrett beseitigen zu lassen.
    Der Werkstattmeister meinte anschließend zu mir sie hätten das Amaturenbrett vom Motorraum neu justiert, weil es irgendwie zu viel Spiel hatte und dadurch die Klappergeräusche verursacht wurden. Zusätzlich wurde auch irgendwas am linken Außenspiegel verändert, meinte er.
    (Es handelt sich übrigens um einen Neuwagen der im Mai gekauft wurde, derzeit 7000 km Laufleistung)
    Jedenfalls habe ich seit diesem Werkstattbesuch das Problem, dass ich von innen total beschlagene und triefend nasse Scheiben habe. Hier mal ein paar Bilder davon:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Dichtgummis usw. müssen noch i.O. sein da das Problem ja vor gut einer Woche noch in keinster Weise aufgetreten ist.
    Kann es denn nun sein, dass Feuchtigkeit durch den Motorraum, bzw. den neu eingestellten Spiegel in den Fahrzeuginnenraum eintreten kann?
    Habe zumindest schonmal für Montag ein Termin im Autohaus ... würde trotzdem mal gern Eure Meinung hören.

    Vielen Dank schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 18.10.2008
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal, ob die Türverkleidungen unten trocken sind.
     
  4. #3 shorty2006, 18.10.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ..und schau nach ob deine zwangsentlüftungen im kofferraum(ersatzradebene in richtung stossstange) frei sind! sowie ob die türgummis der hintertüren UNTEN INNEN trocken sind
     
  5. #4 Steffön, 18.10.2008
    Steffön

    Steffön Guest

    Allso ich habe das gleiche problem nur schon was länger mit nem fabia bj 2000 und so wie ich es gesehen hat kommt bei mir auhc wasser uas der klimaanlage wo ich auch cniht weiß was ich machen soll... also mein fussraum ist immer kletsch nass und man sieht es da auch rauslaufen.....naja auf jedenfall sehen meine scheiben morgens genau so aus weiß auch cniht was ich machen soll :(
     
  6. #5 FabiaOli, 19.10.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich würde sagen, wenn du das Problem schon länger hast...so schnell wie möglich in die Werkstatt mit ihm.
    Sonst fängt das doch alles an zu modern und schimmeln...
     
  7. #6 Mummelratz, 19.10.2008
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I

    Das würde mir erheblich zu denken geben....

    Aber fang doch mal selbst bei den einfachen Dingen an zu suchen. Die Gummis wurden schon erwähnt und die Zwangsentlüftung auch. Ist der Umluftbetrieb Deiner Lüftungsanlage möglicherweise eingeschaltet? Auf welcher Stufe steht das Innenraumgebläse? Wenn Du eine Klimaanlage hast, läuft die auch auf Automatikbetrieb?
    Und was ist mit dem Innenraumfilter? Überprüf den mal.

    Das sind alles so mögliche Ursachen.
     
  8. #7 shorty2006, 19.10.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ...und ist der überlaufschlauch/kondenswasserschlauch der klima frei?
     
  9. #8 Steffön, 19.10.2008
    Steffön

    Steffön Guest

    Also ich habe das Problem schon länger. Aber bei dem Freundlichen nehmen die sich nichts davon an...Sie sagen immer das kommt durch die verstopften Wasserabläufe und haben gesagt wir sollen immer die Blätter raus nehmen usw. aber selbst das bringt nichts...Die Türen wüurden bei mir auch schon 2 mal neu abgedichtet und das sieht so aus als hätte das nen Blinder Praktikant von dennen gemacht. Naja ich bin eigentlcih auch ratlos...sowie ich es bei mir gesehen habe kommt halt wasser aus der Klimaanlage hinter dem Handschuhfach aber da kann ich ja auch nicht einfach Silikon dran knallen :) Einmal war ich auch mit meinen Vater dabei und da haben die nen 5 Liter Eimer voll wasser aus der KLima geholt....
     
  10. #9 Steffön, 19.10.2008
    Steffön

    Steffön Guest

    Wo is den der?
     
  11. #10 reddriver, 19.10.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Bleibt noch eine Möglichkeit.
    Haste ein Schiebedach im Fabia?
    Wenn ja, dann sind möglicherweise die Wasserabläufe des Schiebedachs verstopft. Die liegen eigentlich an allen vier Ecken und laufen über die A-bzw C-Säulen in die Radläufe. Abhilfe: mit nem feinen Draht vorsichtig durchstossen. :thumbup:
     
  12. #11 Steffön, 19.10.2008
    Steffön

    Steffön Guest

    Also ich hab keins ^^
     
  13. #12 Symbiose, 19.10.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    erst mal willkommen hier im Forum. Endlich mal Einer, der es schon bei der Anmeldung und vor dem Fragen stellen in seinem Profil ordentlich seine Fahrzeugdaten reinschreibt.
    So, altes Thema mit den beschlagenen Scheiben. Gerade zum Herbst hin. Suche hätte dir auch schon mal weiter geholfen.
    Aber noch mal. Klar, dass ein bisschen Feuchtigkeit durch kleinste Ritzen eindringen können. Das wird aber niemals so viel, wie auf deinen Fotos zu sehen ist. Den größten Teil davon entsteht nun mal, dass an den kaltesten Stellen sich Kondenswasser bildet. Einerseits kommt die feuchte Luft durch den Luftschacht des Pollenfilters, anderer seits trägst du selber genug Feuchtigkeit ins Auto. Ob durch Sachen, an den Schuhen oder durch Ausatmen.
    Kaufe dir im Baumarkt einen Eimer mit Luftentfeuchter. Der reicht für einen Herbst lang und pass ganz gut hinter dem Beifahrersitz. Vor 4 Wochen habe ich den reingestellt und knapp einen viertel Liter Feuchtigkeit in dem Behälter gehabt.
    Ausserdem parkst du ja schon fast im Wald. Und was da an Feuchtigkeit rauskommt, siehst du an deinen Scheiben.
    Und wenn es eine Gegend ist, in der nachts sehr oft Nebel und eventuell noch Wiesen oder Wasser in der Nähe ist, wirst du immer mit Feuchtigkeit im Auto rechnen müssen.
    Macht dann besonders Spass, wenn es um den Gefrierpunkt ist, sehr schnell unter null Grad wird. Dann darfst du mal die Scheiben von innen kratzen oder den Fabia im Stand etwas warm laufen lassen, bis das Eis-Wasser Gemisch abgewischt werden kann.

    Grüße

    Torsten
     
  14. #13 mnnnmnn, 22.10.2008
    mnnnmnn

    mnnnmnn

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 HTP
    Kilometerstand:
    52000
    ich fahre Skoda seit 5 jahren und bis jetzt habe ich keine probleme gehabt auser denn mit beschlagene scheiben...:) denn habe ich mit auswechselung von klima luft filter geloest.. und ...
    und weil ich keine probleme mehr gehabt habe, habe ich dieses forum nicht benutzt.... :D

    bis jetzt... ?(

    meine Fabiana nimmt kein gas, unabhaenglich kalt-warm, hohe oder niedrige drehzahlen,

    irgend wann mall mitten im fahrt, faengt es an zu zittern oder einfach kraft zu vehrlieren,

    aber dann in 3-4 sekunden ist es wieder in ordnung....

    kann mir da jemand von kollegen helfen? Ist es ein bekannter problem? mit was kann es zu tun haben?? :?:

    Vielen Dank im Vorraus...

    Emir
     
  15. #14 Steffön, 22.10.2008
    Steffön

    Steffön Guest

    also ich denke es wäre shconmla besser wen du nen thema aufmachst mit deinem problem da ich denke das in dem thread hier eher leute gucken die probleme mit scheiben haben als mit dem gaszug ^^
    mfg steffen
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 mnnnmnn, 23.10.2008
    mnnnmnn

    mnnnmnn

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 HTP
    Kilometerstand:
    52000
    GUTTER VORSCHLAG! SCHON GEMACHT...

    DANKE
     
  18. #16 Steffön, 23.10.2008
    Steffön

    Steffön Guest

Thema:

Problem mit nassbeschlagenen Scheiben

Die Seite wird geladen...

Problem mit nassbeschlagenen Scheiben - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...