Problem mit manueller Temperaturregelung (Climatic)? + Zusatzfrage zum Klimakompressor

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von wusel666, 19.11.2009.

  1. #1 wusel666, 19.11.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,
    heute früh habe ich beim Fahren etwas an dem Temperaturregler der Climatic herumgestellt und dabei ist mir folgendes aufgefallen:
    Regler zuerst kurz auf KALT: --> es kommt kalte Luft
    Regler danach auf 22° --> es kommt immer noch kalte bzw. nur minimalst angewärmte Luft

    Wenn ich es jedoch so mache:
    Regler zuerst kurz auf HEISS: --> es kommt sehr warme Luft
    Regler danach auf 22°: --> dann kommt weiterhin ziemlich warme Luft (kaum merklich kühler als in der vorherigen HEISS-Stellung)

    Wieso ist die Temperatur der Luft aus den Düsen in 22°-Stellung so extrem unterschiedlich, je nachdem was ich vorher für ein paar Sekunden eingestellt hatte? --> Temp.einstellung defekt?
    Ist das bei Euch auch so?

    Getestet habe ich dies nach Warmfahren des Motors und bei kühlem Innenraum (deutlich unter 20 Grad).

    Zusatzfrage zum Klimakompressor:
    Wenn ich diesen über die AC-Taste einschalte, erhöht sich der Momentanverbrauch im Leerlauf überhaupt nicht (auch wenn ich die gewünschte Temperatur auf KALT stelle) = ein Indiz dafür, dass der Kompressor nicht läuft --> Klima defekt? (im Sommer funktionierte sie noch)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 19.11.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo wusel

    Was die Momentanverbrauchsanzeige angeht ...
    Hab zwar keinen Fabia, aber bei mir ist das so,
    daß die Momentanverbrauchsanzeige nach Einschalten der Klimaanlage
    meist von 0,7 l/h auf 0,8 l/h steigt.
    Manchmal steigt sie auch überhaupt nicht an, sondern bleibt auf 0,7l/h.
    Also auf die Momentanverbrauchsanzeige würde ich mich nicht unbedingt verlassen.

    Gruß Bernd
     
  4. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Der Kompressor geht auch nur an wenn du den Regler auf kalt drehst (ganz links und du wirst sehen das der verbrauch steigt - bei mir von 0,4l/h auf 0,6l/h)
     
  5. #4 wusel666, 19.11.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Regler auf kalt ist klar, so hab ich getestet, wie bereits oben beschrieben.
    Ohne AC = mit AC (auf KALT gestellt) = 0,7l/h = unverändert. Heute früh bei 11° Außentemp.

    Aber wie sind Eure Erfahrungen zu meiner Hauptfrage bezüglich Temperatureinstellung?
     
  6. #5 Sgt.Keel, 19.11.2009
    Sgt.Keel

    Sgt.Keel

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.9 TDI
    Die Zweitfrage lässt sich möglicherweise damit erklären, dass es eben draussen derzeit kalt ist (du sagst ja selbst "11°C"), d.h. die angesaugte Luft muss nicht mehr weiter abgekühlt werden und da du ja mit der Climatic nicht die Leistung direkt regelst, sondern die angestrebte Zieltemperatur, entscheidet die Climatic, dass die Luft kalt genug ist und der Kompressor folglich trotz aktiviertem AC-Schalter und Reglerstellung "ganz kalt" weiter nur im 2%-Leerlauf mitläuft.

    Zur Hauptfrage kann ich mir auf Anhieb nur vorstellen, dass die Regelung der Climatic vielleicht (zu) langsam anspricht. Da werden ja mehrere Temperaturen gemessen (ich glaube innen, aussen und irgendwo in der Ansaugung) und dann wird entschieden, wie stark erwärmt werden muss. Vielleicht läuft diese Regelung einfch langsamer ab, als deine Testdauer war. Das würde auch erklären, warum es überhaupt zu einer Temperaturänderung in deinem Fall kam. Die Regelung hat evtl. bereits begonnen gehabt und hätte sich nach 20min oder so aus beiden Richtungen angepasst gehabt an denselben Wert.
     
  7. #6 Bumble Bee, 19.11.2009
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Hey Wusel ich habe dieses Phänomen mit der Tempearatur auch! Beim Fabia meiner Freundin ist es auch. ?(

    Is wirklich komisch.
     
  8. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Bei Temperaturen über 4° arbeitet der Kompressor (natürlich nur wenn AC an ist) auch bei normaler Temperatureinstellung, wenn nichts zu kühlen ist. In diesem Fall trocknet er nur die Luft.
     
  9. #8 Matze89, 19.11.2009
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Also zu deiner ersten Frage kann ich sagen, dass ich das nicht bestätigen kann, wenn ich auf ganz HEIß stelle und dann runter, sei es auch nur auf 26°C, dann merkt man direkt, dass die Luft nicht mehr so warm ist (vorher Fön, danach angenehm warm ;) ). Und umgekehrt isses auch nicht so, zumindest isses mir mal nicht aufgefallen.

    Und zu dem Momentanverbrauch: das kenne ich, also im Sommer steigt der Verbrauch von 0,4L auf teilweise 0,8L an, weil hier volle Leistung vom Kompressor gefordert wird und kürzlich hab ich sie angemacht bei den jetzigen Außentemperaturen und da war der Sprung nicht so groß bzw glaub hat sich auch nicht geändert, liegt einerseits daran, dass der Kompressor keine so großen Temperaturunterschiede ausgleichen muss. Bei der Climatic ist der ja wie bei der Climatronic geregelt, also das STG schaltet den nur so weit an, wie er gebraucht wird und wird er nicht gebraucht, läuft er, wie mein Vorredner erwähnt mit 2% mit.

    Gruß Matze
     
  10. #9 Chimaira402, 19.11.2009
    Chimaira402

    Chimaira402

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach 91522
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi Sport 16 V
    Kilometerstand:
    25500
    Ich kanns auch nicht bestätigen. Bin ja Frau und brauchs immer mollig warm, hab daher meine Climatronic auf 25° eingestellt. Wenns mir dann doch mal zu warm ist und ich auf 22° stelle, merke ich wie kalte/kühle Luft kommt und dann wieder weggeht. Es sozusagen die Allgemeintemperatur im Innenraum dann von 25 auf 22° "runtergekühlt" wird.

    Hoffentlich wars nicht wieder zu verwirrt geschrieben.

    Schönen Abend noch

    LG Ramona
     
  11. #10 Matze89, 19.11.2009
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Genau, ich kann Ramona nur zustimmen, genauso isses bei mir auch. Und nicht nur Frau mag 25°C ;)
    Morgens musses einfach warm im Auto sein ;)

    Gruß Matze
     
  12. #11 carlos230457, 19.11.2009
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo bei einem Klimakompressor ist das so wenn die Aussentemperatur niedrig ist dann läuft er nicht auf 100% kann 50% 60% sein wie gesagt kommt auf die Aussentemperatur an ,das Kühlmittel wird von einem Ventil Gesteuert desto tiefer die Temperatur umsomehr muss der Klimakompressor arbeiten und dann sieht man das schonmal an dem Verbrauch.Und mit der Heizung ist das genauso wie bei dir ,in der Heizung ist ein schrittmotor eingebaut der die Luftklappen steuert wenn du den Regler ganz auf Heiss stellst öffnet der Motor sehr schnell die Luftklappen wenn du dann wieder zurück drehst dann kann es vorkommen das der Motor langsam auf die Temperatur zurück tackert und dann kommt es noch auf die Aussentempertatur an das habe ich auch festgestellt und welche stufe du den Lüftermotor hast ,bei mir ist das so desto höher die drehzahl umso wärmer kommt die Luft aus den Schlitzen.



    Gruß Carlos
     
  13. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Sorry ist Off Topic aber Carlos seine Signatur ist der Hammer :|

    Wenn Du "TAGESLICHT" eingebaut hast melde es schnell beim Patentamt an !

    Signatur von »carlos230457«

    Skoda Fabia 1,4 TDI 80 PS DPF,In Arbeit Tageslicht,Parksensoren,Einstiegleisten.
     
  14. #13 wusel666, 20.11.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Sgt. Keel hatte mit seiner Aussage recht. Die Ursache ist die Trägheit der Temperaturregelung, wenn zuvor der Regler auf Anschlag gestellt wurde.

    Gestern abend nochmal gestestet:
    Regler auf KALT (Anschlag) bis kalte Luft kam, dann Regler auf 22° --> weiterhin kalte Luft bzw. nur minimal lauwarm.
    Erst nach mehreren (!) Minuten wurde die Luft aus den Düsen allmählich wärmer, bis sie ihren Sollwert erreicht hatte.

    Dieses Phänomen tritt nur auf, wenn der vorher der Regler auf Anschlag (KALT bzw. HEISS) gedreht wurde und einen Moment gewartet wurde, bis die Luft ganz kalt bzw. ganz heiß war.

    @Ramona und Matze:
    Dieses Phänomen tritt nicht auf, wenn innerhalb der Temperaturskala von einem Wert auf einen anderen gewechselt wird. Die Temperaturänderung erfolgt in diesem Fall recht schnell. Das ist auch bei meiner Climatic so.
     
  15. #14 Bumble Bee, 20.11.2009
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ja stimmt. Habs vorhin auch mal extra ausprobiert. Dauert zawr ne Weile aber es geht mit der Temperaturregelung. Ich hab dann ab und zu auch so en klackern gehört.
     
  16. #15 Matze89, 20.11.2009
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Ich habs heut auch mal ausprobiert, ganz auf heiß gedreht und dann wurde die Luft heiß, dann wieder runter so auf etwa 22°C und schon wurde se direkt etwas kälter. Vielleicht nehm ich das auch iwie anders wahr, aber bei mir is das ganz normal mit der Climatic. Vielleicht hängt aber auch bei dir die Temperaturklappe irgendwie, wenn es ja nur auftritt, wenn die auf Anschlag steht. Fahr mal in die Werkstatt und lass mal nachschauen. Müsste doch noch Garantie haben der Wagen.

    Gruß Matze
     
  17. #16 carlos230457, 20.11.2009
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo laluce hast du dich noch nie verschrieben :thumbdown:



    Schönen Gruß Carlos
     
  18. #17 Berndtson, 20.11.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    :?: Eingeschnappt :?:
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 carlos230457, 21.11.2009
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hi nö warum mag nur Menschen nicht die sich Lustig machen auf Kosten anderer.Was zumal hier nicht hingehört.

    Beste Grüße Carlos :thumbsup:
     
  21. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Also, ich habe das überhaupt nicht als "Lustigmacherei" empfunden. Es war eine harmlose, humoristisch - treffende Reaktion auf einen Verschreiber, nichts weiter. Man muß da nicht so bitter drauf reagieren. Ich glaube nicht, daß da eine beleidigende Absicht im Spiel war.
     
Thema: Problem mit manueller Temperaturregelung (Climatic)? + Zusatzfrage zum Klimakompressor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. climatic kompressor läuft obwohl heiß eingestellt ist

    ,
  2. climatic nur kalt mit ac

    ,
  3. Temperatursteller skoda octavia climatic

    ,
  4. climatic temperaturregler,
  5. wenn ich die climatic einschalte erhöht sich mein standgas
Die Seite wird geladen...

Problem mit manueller Temperaturregelung (Climatic)? + Zusatzfrage zum Klimakompressor - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Allgemein DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden

    DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden: Fahre Superb 3 mit Columbus und Canton Sound. Ergebnis durch die vielen Lautsprecher klingt DAB deutlich besser als der gleiche Sender mit FM....