Problem mit Leerlaufschaltweg und Kühlflüssigkeit!

Diskutiere Problem mit Leerlaufschaltweg und Kühlflüssigkeit! im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, in letzter Zeit hab ich das Problem, das beim Schalten der Weg im Leerlauf nur mit einiger Kraft zu überwinden ist, die Gänge flutschen...

  1. #1 Panzerjogi, 10.10.2007
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    Hallo, in letzter Zeit hab ich das Problem, das beim Schalten der Weg im Leerlauf nur mit einiger Kraft zu überwinden ist, die Gänge flutschen aber wie eh und je (also bei Vertikaler Bewegung des Schalthebels). Besonders auffällig ist, dass der Schalthebel nicht in die Ausgangsposition zurückspringt wenn man nur die horizontale Gasse benutzt und der Rückwärtsgang sich nur recht mühevoll einlegen und auch wieder trennen lässt. Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte und wie ich es beheben kann(oder was beheben lassen kosten wird). Achso Nachbrenner: seit dem ich eine neue Wasserpumpe habe, hat mein Auto einen sichtbaren (jedoch nur am Füllstand zu erkennen) Kühlflüssigkeitsverlust, was ist die wahrscheinlichste Ursache?

    Achso zu meinem Kleinem: 1,9TDI 81kW EZ 01/2003 Km Stand ca 150.000
     
  2. #2 Octi-Fan, 10.10.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo Panzerjogi (cooler Name ;-) ),

    zum Getriebe, da hast du direkt mehrere Möglichkeiten:
    a) Sperre Rückwärtsgang
    b) Seilschaltung verstellt
    c) Seilschaltungsführung defekt
    dies sind die häufigsten Quälgeister.....

    Zur Wasserpumpe: Dichtung nicht richtig angebracht (kommt heutzutage öfters mal vor....)

    Vielleicht passt was.....

    Weiterhin Knitterfreie Fahrt.. ^^
     
  3. #3 irrerivan, 11.10.2007
    irrerivan

    irrerivan Guest

    by the way... die wasserpumpe bzw. ne dichtung wäre wohl sehr naheliegend, weil es ja "danach" auftrat... oder es ist nen komischer zufall, das das nun gerade jetzt passiert... was du aber mal machen könntest, um zu sehen, ob dein wagen das wasser durch die dichtung verliert, wäre mal ne wanne drunter zu stellen, andere alternative kannste auch mal in der werkstatt das kühlwasser auf abgase testen lassen... sollte in einer guten werkstatt kostenlos sein.. dauert nur gute 10 min..

    in dieser verbindung kannste auch mal, wenn der wagen läuft und seine temperatur hat, den kühlmittelbehälter vorsichtig aufdrehen... sollte der wasserspiegel steigen und dabei gurgelnde geräusche zu hören sein... könnte das auch was teueres sein... so bei 150.000 kilomters zwar nicht umbedingt üblich, aber das kann auch bei 3000 kilometers passieren... sprich kopfdichtung... :wacko:
     
  4. #4 fabia12, 11.10.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Zu der Schaltung: wenn der hebel nicht mehr von allein in die ausgangsstellung geht dann liegt es an dem Gestänge was direkt auf dem Getriebe liegt was mit der Zeit schwergängig wird durch rost und dreck.


    Mfg Fabia12
     
  5. #5 Panzerjogi, 11.10.2007
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    Kann ich das Gestänge irgendwie selber wieder "gängig machen"? Also mit etwas Schmiermittel oder so? Also dass mi dem gurgeln kann ich momentan nicht testen, da meine bessere Hälfte das Auto hat und ich erst nächste Woche heimkomme..werde dann aber berichten, habe bevor ich meinen kleinen verlassen hab, mal nen strich gemacht um zu überprüfen wieviel Flüssigkeit in 2 Wochen verschwindet hoffentlich gurgelt er nicht...
     
  6. #6 fabia12, 11.10.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja kann man versuchen aber das bringt nicht viel. wenn dann sollte man das erneuern, gerade auch bei dem Km Stand.


    Mfg Fabia12
     
  7. #7 Panzerjogi, 11.10.2007
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    kannst du da nen ungefähren Kostenpunkt abschätzen?
     
  8. #8 fabia12, 11.10.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    nein so genau kann ich das nicht sagen müsste aber so um die 120€ liegen



    Mfg Fabia12
     
Thema:

Problem mit Leerlaufschaltweg und Kühlflüssigkeit!

Die Seite wird geladen...

Problem mit Leerlaufschaltweg und Kühlflüssigkeit! - Ähnliche Themen

  1. Problem Zahnriemen

    Problem Zahnriemen: Hallo Leute, ich habe mir einen 1.9 Tdi AWX mit 179000Km geholt, der Zahnriemen wurde durch eine Skoda Vertragswerkstatt im jahr 2014 bei Km...
  2. Mäusekino bzw Elektrik Problem

    Mäusekino bzw Elektrik Problem: Hallo zusammen, nach 7 1/2 Jahren hab ich ein großes Problem mit meinem Fabia 2 EZ 1/ 2010 1.2 li Limousine. Vorrab hab ich schon das Forum...
  3. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...
  4. Problem mit Trommelbremse 1.2 HTP

    Problem mit Trommelbremse 1.2 HTP: Guten Abend alle miteinander! Ich bin Daniel,neu hier und komme auch gleich mit meinem ersten Problem. Selbstverständlich habe ich Forum und Netz...
  5. Federung aufgesetzt - Problem?

    Federung aufgesetzt - Problem?: Hallo, ich war mit meinem Dicken heute recht ordentlich beladen, vor allem hinten. Beim Durchfahren einer Bodenwelle hatte ich dann das Gefühl,...