Problem mit Klimalüfter/beide Lüfter laufen im 10 Sekunden Intervall voll an

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von fabia1rs, 30.06.2010.

  1. #1 fabia1rs, 30.06.2010
    fabia1rs

    fabia1rs

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I RS BJ 2004 (ASZ)
    Kilometerstand:
    153000
    Liebe Community!

    Nachdem meine Werkstatt ziemlich ratlos ist, habt Ihr vielleicht eine Idee zu folgendem Verhalten (reproduzierbar im Stand in der Werkstatt bei beinahe beliebigen Außentemperaturen zwische 18 und 35 Grad, leider auch an der Kreuzung bei roter Ampel):
    Wenn die Klimaanlage eingeschaltet wird, stehen zunächst beide Lüfter vorne im Motorraum still. Klimaanlage kühlt normal. Nach ein, zwei Minuten maximaler Kühlleistung laufen BEIDE Lüfter voll an und schalten sich dann im Intervall 10 Sekunden bis 20 Sekunden komplett aus und dann nach 10 bis 20 Sekunden wieder voll ein. Das verursacht in der Bordspannung so nebenbei einen ziemlichen Spannungseinbruch, auch die Leerlaufdrehzahl bricht kurzfristig ein. Bei einem Vergleichsfabia läuft der kleine Lüfter bei eingeschaltener AC ständig auf Stufe 1, bei meinem gibt es anscheinend keine Stufe 1.
    Letztes Jahr wurde der kleine Klimalüfter wegen Totalausfalls getauscht (defekte Lötstelle :-( ), da war das Verhalten ähnlich zu oben, nur daß auschließlich der große Lüfter sich ständig aus- und einschaltete. Soweit ich mich erinnere, lief der kleine Lüfter nach dem Tausch sehr wohl auf Stufe 1 - das tut er jetzt definitiv nicht mehr.
    Die Diagnose zeigt keine Fehler, auch die Drücke im System stimmen lt Diagnose. Testhalber wurde das Lüftersteuergerät unten auf der Fahrerseite getauscht - keine Änderung im Verhalten.
    Weiß vielleicht jemand auch, wie die unterschiedlichen Lüfter-Geschwindigkeiten erzeugt werden? Der Stecker des Lüfters ist 3polig, der dritte Pol dürfte eine Art Tachosignal sein. Wird einfach eine reduzierte Spannung angelegt? Wir konnten am Steuergerät immer nur ca. 12V oder 0V messen.

    Besten Dank für jeden Hinweis im voraus
    Chris, der ansonsten mit seinem Fabia1RS sehr zufrieden ist :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleder543, 30.06.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hallo,
    es fehlt die 1. Lüfterstufe. Darum gehen die Lüfter auch alle 10 Sek. auf Stufe 2. an.
    Soweit ich das in Erinnerung habe sind für die Steuerung auch noch das Klimasteuergerät sowie das Motorsteuergerät mit verantwortich.

    Aber was genau es jetzt sein kann, kann ich dir auch nicht sagen.
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit von einem anderem Fahrzeug etwas auszuprobieren.

    Gruß
     
  4. #3 fabia1rs, 12.07.2010
    fabia1rs

    fabia1rs

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I RS BJ 2004 (ASZ)
    Kilometerstand:
    153000
    Problem gelöst. Innerhalb eines Jahres war der (kleine) Klimalüfter zum zweiten Mal kaputt - es ging nur noch die schnelle Stufe 2. Erfreulicherweise wurde der Lüfter kostenfrei getauscht - Lob an die Werkstatt in Wolfsberg/Ktn!

    Es scheint nicht häufig vorzukommen, aber auch kein Einzelfall zu sein:
    http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?s=f5fde1415c43fac4502394464062e39f&t=24828&page=5[

    Ich habe den ersten Lüfter auseinandergenommen - er hat ja überhaupt nicht mehr funktioniert: es war praktisch kein Lötzinn auf den Messingkontakten vorhanden. Außerdem war der Vorwiderstand für Stufe 1 "ausgelötet". Leider ist die Abdeckung "geschlagen", sodaß man den Deckel -einmal abgenommen- kaum mehr vernünftig befestigen kann.

    Wie es sein soll: zwischen Masse und 12V Stufe 2 (die beiden äußeren Kontakte am Stecker): ca. 0.3 Ohm Widerstand; zwischen 12V Stufe 2 und 12 Stufe 1 (der mittlere Kontakt) ca. 1.3 Ohm Widerstand - der Widerstand liegt zur Versorgung für Stufe 2 einfach parallel, sodaß man ersatzweise gefahrlos einen externen Leistungswiderstand für Stufe 1 zwischenschalten kann, wie im Seat-Forum beschrieben.

    Wird die Klimaanlage eingeschalten, muß der kleine Lüfter auf Stufe 1 anlaufen. Bei mir läuft außerdem der große Lüfter auf langsamer Stufe mit. Provoziert man einen Luftstau (Papier vor den Kühler), schalten beide Lüfter auf Stufe 2 - mit entsprechendem Radau.

    Solltet Ihr also an der roten Ampel bemerken, daß periodisch die Drehzahl abfällt und es im Motorraum laut wird, lohnt es sich, den Lüfter zu prüfen.
    Zumal Folgefehler nicht ausgeschlossen sind (Unterspannung beim Einschalten der Lüfter - der CD-Player hat bei mir sogar kurz ausgesetzt; Überspannung beim Abschalten).

    Grüße aus dem heißen Kärnten
     
Thema: Problem mit Klimalüfter/beide Lüfter laufen im 10 Sekunden Intervall voll an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat leon lüfter stufe 2

    ,
  2. Klima beide Ventilatoren gehen an und aus

    ,
  3. muss der Ventilator immer laufen bei eingeschalteter klima seat leon

    ,
  4. probleme mit klimaanlage skoda superb,
  5. seat Klima funktioniert nur auf kleiner Stufe
Die Seite wird geladen...

Problem mit Klimalüfter/beide Lüfter laufen im 10 Sekunden Intervall voll an - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Voll LED Scheinwerfer

    Voll LED Scheinwerfer: Der Kodiaq in seiner Style Ausstattung hat ja Voll LED Scheinwerfer mit AFS. Hat jemand mal nähere Infos dazu? Leider keine Matrix LED...